Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap
 

Ortsseiten, oder geplanter Aufbau von Karten und Ortsseiten auf dieser Webseite

Von Willi Vogt

 

Wir haben auf dieser Webseite ein bisschen was zusammengetragen, aber symbolisch gesehen, liegt es wie ein Haufen von Karten, Dorfpläne, Bücher, Auszüge aus Bücher und Publikationen, Bilder, Fotos, Zeitungen und Zeitschriften, Tagebücher, verschiedene Listen, Archivdokumente und einiges anderes mitten im Raum. Na ja, richtiger gesagt, ist es nicht ein Haufen, es sind mehrere, die unterschiedlich groß sind.
Ein Haufen davon ist Karten und Dorfpläne, der zweiter Urheberechtfreie Bücher vollständig, der dritter Auszüge aus Bücher oder Publikationen, der vierter Bilder und Fotos, und kleinere Zeitungen und Zeitschriften, Tagebücher, unveröffentlichte Manuskripte, Listen und Namenslisten und andere.
In diesem Durcheinander dass finden, was man braucht, ist auch für mich oft nicht einfach. Es wäre gut alle diese Häufen durchsortieren und in Schränke mit beschrifteten Schubladen aufbewahren. Solche Schubladen konnten, meiner Meinung nach, die Ortsseiten werden, da jeder von unseren Vorfahren immer in irgendeinem Ort gelebt hatte.
In dieser Schublade (Ortsseite) sollen alle Informationen, die wir zu diesem Ort finden können, rein. Wo lag dieser Ort, wann wurde er gegründet, von wo kamen die Leute da hin, wie wurde er noch genannt, in welchen Publikationen wurde er erwähnt oder beschrieben. Wenn es ein Dorfplan gibt - rein, wenn es Fotos gibt - rein usw.

 

Das Hauptelement der Ortsseite ist der Eintrag aus Orte in den Mennoniten in Russland bis 1943 lebten (als .html) mit 1.722 Orte. Hier ein Beispiel von einem solchen Eintrag:

Ortsname: Lichtenau
Weitere Ortsnamen: Лихтенау (1888), Svetlodolinskoye, Swetlodolinskoje (ab 1945), Beresnoje, Bereshnoje (1915-45), Бережное; Nr. 6.
Ortsnummer: D0677
Kolonie (menn.): Molotschna
Mutterkolonie: Preussen
Admin. Zuordnung:
Gebiet Saporoshje/Rayon Molotschansk (Halbstadt). до 1917 – Таврическая губ., Бердянский у., Молочанский менн. окр.; Гальбштадтская (Молочанская) вол.; в сов. период –Запорожская/ Днепропетровская обл., Мелитопольский (Кизиярский)/Молочанский (Гальбштадтский, Пришибско-Молочанский) нем./Больше-Токмакский р-н.
Gründungsjahr: 1804
Topografische Lage: [18]; [27 F9]; [45]; [46]

Dorfplan: Lichtenau 1940; Lichtenau 1940; [101 S. 56] 1920; [101 S. 57] 2003
Landfläche: 1.710 Desj. 1365 дес. (1857; 21 двор и 12 беззем. сем.), 1.525 Deßj. (1859; 46 Häuser), 2099 дес. (1914; 89 двор.)

Einwohnerzahl: 155 (1818), 243 (1838), 318 (1855; 40 Fam. auf 21 Höfen), 318 (1856), 306 (1858), 306 (1859), 341 (1860), 335 (1864), 349 (1886), 56 двор. 307 (1888), 555 (1896), 506 (1905), 47 Wirtsch. 597 (1911), 626 (1914), 608 (1915), 809 (1915), 626 (1918), 809 (1919), 443/417 нем. (1923), 406 (1926), 399/377 нем. (1926), 827 (1939).
Konfession: mennonitisch (Petershagen)

Industrie und Handel: 19 Betriebe. Laden für landwirschaftliche Geräte "Hamm und Hiebert", Ziegelei Hamm Hermann, Handelshaus "Peter Loewen und Ko", Essigfabrik Wiebe, Ziegel- und Dachziegelfabrik Riediger Abram Aron … [103]

Grandma 7: In der "Grandma 7" CD sind 534 Mennoniten, die in Lichtenau, Molotschna geboren sind, beschrieben.
Zusatzinformationen: 21 Gründerfam. a.d. Marienburger Bezirk; Die Kolonie lag 15 km im S von Halbstadt. 1912 gab es in der Kolonie ein Bethaus und eine 4-klassige Schule, an der zwei Lehrer 53 Schüler unterrichteten. Die Gemeinde gehörte zum Kirchspiel Petershagen. Умерли от голода 2 чел. (1932-33).
Quellen: [1];  [2 1957, S. 239]; [4 S. 385]; [11]; [26]; [112]; [121]; [127]; [149]

 

Hier ein paar Beispiele von Ortseiten: Altonau, Molotschna Kolonie mit Dorfplan und Zeichnung aus der Vogelperspektive, wo fast jedes Haus und Hof zu sehen sind, und 89 Fotos. Nikolaifeld, Sagradowka Kolonie mit Interaktiven Dorfplan und 18 Fotos. Kotljarowka, Memrik Kolonie und Tatjanowka, Barnaul (Tschajatschi) Kolonie.

Ich bekomme in der letzter Zeit (Stand Dezember 2016) oft Vorschläge, z. B. die Karte "Sagradowka Kolonie" direkt von der "Home" verlinken. Das Problem ist: Sagradowka ist (laut Tim Janzens Liste) eine von 77 Kolonien in Russland. Wir haben zwar davon für 14 Kolonien schon was gemacht, aber man kan sich vorstellen auch diese 14 Links auf "Home" platzieren ist nicht so einfach ist. Ein Argument ist: ich habe doch "Chortitza Kolonie" und "Molotschna Kolonie" da platziert, wieso dann nicht auch Sagradowka. Chortitza und Molotschna sind Muterkolonien von den (außer "Am Trakt") alle andere Kolonien entstanden sind. Oder Vorschlag - ich soll die Karten "Karte zu Slawgorod und Umgebung" und "Jekaterinoslaw und Taurien 1914" direkt verlinken. Aber auch hier dasselbe - Karten die mehrere Kolonien  oder Region umfassen wird es 8 oder 9 geben: Nord-Kaukasus, Am Trakt, Pawlodar, Omsk, Turkestan, Orenburg, Samara Region, Amur und andere. Um eine Vorstellung zu haben, wie es aussehen soll, wenn es fertig ist hier der "Geplanter Aufbau von Karten und Ortsseiten auf diese Webseite":

 

Ich plane eine Karte gesamtes Russland 1914 zu machen, von da auf diese 8-9 Regionen zugreifen (davon sind bis jetzt nur 2 fertig), und von da auf Kolonien (nur 14 fertig von 77), und von da auf einzelne Ortsseiten (167 fertig von 587). Von den Ortsseiten auf Dorfpläne (wenn vorhanden), Fotos, Familienseiten (wenn vorhanden), Berichte, Listen, Archivdokumente, Verweise auf Publikationen und alles was mit diesem Ort irgendwie zu tun hat.

Und auch umgekehrt: von Fotos auf Ortseite, von da zu Kolonie, von da zu Region, und von da zu Russlandkarte. Und der Link zu Russlandkarte soll auf jeder Seite vorhanden sein.

Seit Februar 2014 haben wir bis Dezember 2016 nur 167 Ortsseiten erstellt. Da es aber in Russland 587 mennonitische Orte gab, wurde erst ein viertel gemacht.

Es sind zuerst mal nur die Schubladen, wo nur noch wenig, oder fast nichts drin ist. Diese können wir mit der Zeit mit Informationen oder Dokumenten füllen. (181 Ortsseiten)

 

Karte mennonitische Kolonien in den Gouvernementen Jekaterinoslaw und Taurien 1914

 

 

Zu der Interaktive Karte mennonitische Kolonien in den Gouvernementen Jekaterinoslaw und Taurien 1914.

Bis jetzt wurden nur für Jasykowo, Memrik, Sagradowka, Molotschna, Fürstenland und Markusland (Jakowlewo) Kolonien die Ortseiten gemacht.

 

Chortitza Kolonie

| Blumengart, Chortitza Kolonie | Burwalde (Baburka), Chortitza Kolonie | Chortitza, Chortitza Kolonie | Einlage (Kitschkas), Chortitza Kolonie | Insel Chortitza, Chortitza Kolonie | Kronsgarten, Chortitza Kolonie | Kronstal (Dolinsk), Chortitza Kolonie | Alt-Kronsweide, Chortitza Kolonie. | Neu-Kronsweide (Wladimirowka), Chortitza Kolonie | Neuenburg (Malaschewka), Chortitza Kolonie | Neuendorf (Schirokoje), Chortitza Kolonie | Neuhorst (Ternowataja), Chortitza Kolonie | Neu-Osterwick (Pawlowka), Chortitza Kolonie | Nieder-Chortitza (Nishnjaja Chortitza), Chortitza Kolonie | Rosengart (Nowoslobodka), Chortitza Kolonie | Rosental (Kanzerowka), Chortitza Kolonie | Schöneberg (Smoljanaja), Chortitza Kolonie | Schönhorst (Rutschajewka), Chortitza Kolonie | Schönwiese, Chortitza Kolonie |

 

Jasykowo Kolonie

| Adelsheim (Dolinowka), Jasykowo Kolonie | Eichenfeld (Dubowka), Jasykowo Kolonie | Franzfeld (Warwarowka), Jasykowo Kolonie | Hochfeld (Morosowo), Jasykowo Kolonie | Nikolaifeld (Nikolaipol), Jasykowo Kolonie | Paulsheim (Pawlowka), Jasykowo Kolonie | Petersdorf, Jasykowo Kolonie | Reinfeld (Jelenowka), Jasykowo Kolonie |

 

Memrik Kolonie

Memrik Kolonie mit einer interaktiven Karte

| Alexanderhof, Memrik Kolonie | Bahndorf (Orlowo), Memrik Kolonie | Dolinowka, Memrik Kolonie | Ebental, Memrik Kolonie | Karpowka, Memrik Kolonie | Kotljarowka, Memrik Kolonie | Marienort, Memrik Kolonie | Memrik, Memrik Kolonie | Michaelsheim, Memrik Kolonie | Nordheim, Memrik Kolonie | Waldeck, Memrik Kolonie |

 

Sagradowka Kolonie

Sagradowka Kolonie mit einer interaktiven Karte

| Alexanderfeld, Sagradowka Kolonie | Alexanderkrone, Sagradowka Kolonie | Altonau, Sagradowka Kolonie | Blumenort, Sagradowka Kolonie | Friedensfeld, Sagradowka Kolonie | Gnadenfeld, Sagradowka Kolonie | Münsterberg, Sagradowka Kolonie | Neu-Halbstadt, Sagradowka Kolonie | Neu-Schönsee, Sagradowka Kolonie | Nikolaidorf, Sagradowka Kolonie | Nikolaifeld, Sagradowka Kolonie | Orloff, Sagradowka Kolonie | Reinfeld, Sagradowka Kolonie | Rosenort, Sagradowka Kolonie | Schönau, Sagradowka Kolonie | Steinfeld, Sagradowka Kolonie | Tiege, Sagradowka Kolonie |

 

Molotschna Kolonie

Molotschna Kolonie mit einer interaktiven Karte

| Alexanderkrone, Molotschna Kolonie | Alexanderwohl, Molotschna Kolonie | Alexanderthal, Molotschna Kolonie | Altonau, Molotschna Kolonie | Blumenort, Molotschna Kolonie | Blumstein, Molotschna Kolonie | Elisabeththal, Molotschna Kolonie| Fabrikerwiese, Molotschna Kolonie | Felsenthal, Molotschna Kolonie | Fischau, Molotschna Kolonie | Franztal, Molotschna Kolonie | Friedensdorf, Molotschna Kolonie | Friedensruh, Molotschna Kolonie | Fürstenau, Molotschna Kolonie | Fürstenwerder, Molotschna Kolonie | Gnadenfeld, Molotschna Kolonie | Gnadenthal, Molotschna Kolonie | Gnadenheim, Molotschna Kolonie | Grossweide, Molotschna Kolonie | Halbstadt, Molotschna Kolonie | Hamberg, Molotschna Kolonie | Hierschau, Molotschna Kolonie| Juschanlee, Molotschna Kolonie | Kleefeld, Molotschna Kolonie | Klippenfeld, Molotschna Kolonie | Konteniusfeld, Molotschna Kolonie | Kuruschan, Molotschna Kolonie | Ladekopp, Molotschna Kolonie | Landskrone, Molotschna Kolonie | Lichtfelde, Molotschna Kolonie | Lichtenau, Molotschna Kolonie | Liebenau, Molotschna Kolonie | Lindenau, Molotschna Kolonie | Margenau, Molotschna Kolonie | Mariawohl, Molotschna Kolonie | Marienthal, Molotschna Kolonie | Muntau, Molotschna Kolonie | Münsterberg, Molotschna Kolonie | Neu-Halbstadt, Molotschna Kolonie | Neukirch, Molotschna Kolonie | Nikolaidorf, Molotschna Kolonie | Orloff, Molotschna Kolonie | Pastwa, Molotschna Kolonie | Paulsheim, Molotschna Kolonie | Petershagen, Molotschna Kolonie | Pordenau, Molotschna Kolonie | Prangenau, Molotschna Kolonie | Rosenort, Molotschna Kolonie | Rudnerweide, Molotschna Kolonie | Rueckenau, Molotschna Kolonie | Schardau, Molotschna Kolonie | Schoenau, Molotschna Kolonie | Sparrau, Molotschna Kolonie | Steinfeld, Molotschna Kolonie | Steinbach, Molotschna Kolonie | Tiege, Molotschna Kolonie | Tiegenhagen, Molotschna Kolonie | Tiegerweide, Molotschna Kolonie | Waldheim, Molotschna Kolonie | Wernersdorf, Molotschna Kolonie |

 

Krim Kolonie

| Spat, Krym Kolonie |

 

Fürstenland (Fuerstenland) Kolonie

Fürstenland (Fuerstenland) Kolonie mit einer interaktiven Karte

| Alexanderthal, Nr. 5, Fürstenland Kolonie | Georgsthal (Georgijewka), Fürstenland Kolonie | Karlowka , Fürstenland Kolonie | Michaelsburg, Nr. 3, Fürstenland Kolonie | Olgafeld, Nr. 2, Fürstenland Kolonie | Rosenbach, Nr. 4, Fürstenland Kolonie | Sergejewka, Nr. 6, Fürstenland Kolonie |

 

Markusland (Jakowlewo) Kolonie

| Andreasfeld, Markusland (Jakowlewo) Kolonie |

 

Mennonitische Kolonien in der Region Slawgorod

 

Zu Mennonitische Kolonien in der Region Slawgorod mit einer interaktiven Karte.

 

Barnaul Kolonie

| Alexanderfeld (Grischkowka), Barnaul Kolonie | Alexanderkrone (Kussak), Barnaul Kolonie | Alexandrowka, Barnaul Kolonie | Alexeifeld (Polewoje), Barnaul Kolonie | Beresowka, Barnaul Kolonie | Blumenort (Podsneshnoje), Barnaul Kolonie | Chortiza, Barnaul Kolonie | Ebenfeld (Rownopol), Barnaul Kolonie | Friedensfeld (Lugowoje), Barnaul Kolonie | Grünfeld (Tschertjesh), Barnaul Kolonie | Gnadenfeld (Mirnoje), Barnaul Kolonie | Gnadenheim (Redkaja Dubrawa), Barnaul Kolonie | Halbstadt (Nekrasowo), Barnaul Kolonie | Hochstädt (Wysokaja Griwa), Barnaul Kolonie | Karatal, Barnaul Kolonie. | Kleefeld (Krasnoje), Barnaul Kolonie | Reinfeld (Tschistoje), Barnaul Kolonie | Landskrone (Annowka), Barnaul Kolonie. | Lichtfelde (Petrowka), Barnaul Kolonie | Markowka, Barnaul Kolonie | Nikolaidorf (Djagilewka), Barnaul Kolonie |Nikolaipol (Nikoljskoje), Barnaul Kolonie | Orlowo, Barnaul Kolonie | Protassowo, Barnaul Kolonie | Rosenhof (Dworskoje), Barnaul Kolonie | Rosenwald (Lesnoje), Barnaul Kolonie | Schumanowka, Barnaul Kolonie | Schoenau (Jasnoje), Barnaul Kolonie | Tiege (Uglowoje), Barnaul Kolonie | Tschernowka, Barnaul Kolonie | Schoensee (Sinjeosernoje), Barnaul Kolonie | Schönwiese (Degtjarka), Barnaul Kolonie | Schöntal (Krasnyj Dol), Barnaul Kolonie | Wiesenfeld (Stepnoje), Barnaul Kolonie |

 

Fünfziger Kolonie

| Fernheim (Michajlowka), Barnaul (Fünfziger) Kolonie | Gnadental, Barnaul (Fünfziger) Kolonie | Sergejewka, Barnaul (Fünfziger) Kolonie |

 

Saratow Kolonie

| Choroscheje, Barnaul (Saratov) Kolonie | Nikolajewka, Barnaul (Saratov) Kolonie | Saratowka, Barnaul (Saratov) Kolonie | Silberfeld, Barnaul (Saratov) Kolonie |

 

Bas Agatsch Kolonie

| Dolinowka, Barnaul (Bas Agatsch) Kolonie | Suworowka, Barnaul (Bas Agatsch) Kolonie |

 

Swistunowo Kolonie

| Dolinowka, Barnaul (Swistunowo) Kolonie | Tschernjajewka, Barnaul (Swistunowo) Kolonie |

 

Tschajatschi Kolonie

| Alexejewka, Barnaul (Tschajatschi) Kolonie | Nikolajewka, Barnaul (Tschajatschi) Kolonie | Tatjanowka, Barnaul (Tschajatschi) Kolonie |

 

Ortsseiten in anderen Regionen

 

Omsk, Friesenow Kolonie

| Tiegerweide (Solnzewka), Friesenow Kolonie |

   
Zuletzt geändert am 20 März, 2017