Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap
 

Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie

Von Lydia Friesen (geb. Esau), alle ihre Berichte.

 

Ortsseiten.

 

 

| Annenskoje, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie | Bogomasow, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie | Dolinsk, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie | Donskoj, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie | Ischalka, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie | Jugowka, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie | Kaltan, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie | Kamenez, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie | Klinok, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie | Krassikow, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie | Kuterlja, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie | Lugowsk, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie | Pleschanowo, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie | Podolsk, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie | Wladimirowka, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie |

| Sorotschinsk Station, bei Neu Samara Kolonie | Rownopol, bei Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie |

 

 

Bilder und Fotos Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie.

Webseite (externer Link auf www.neu-samara.de).

Buch: Neu Samara am Tock (1890-2003). Eine mennonitische Ansiedlung in Russland östlich der Wolga. Brucks, J. H., Hooge H., Hrsg.: Warendorf. 2003. (externer Link auf www.neu-samara.de).

Archivdokumente über den Kauf des Landes für die Siedlung "Neu Samara" (Fond 3, Mappe 226, Akte 16) die Jakob Becker im Staatsarchiv Samara entdeckt hat. (russisch) von Jakob Becker.

Allgemeine Volkszählung von 1926. Ortsliste der Hausbesitzer in Neu Samara. Abgeschrieben von Jakob Becker.

"Allgemeine Volkszählung von 1926. Ortsliste der Hausbesitzer in Neu Samara" aus dem Staatsarchiv Samara. Kopien vom Originaldokument. (russisch) von Jakob Becker.

Сплошные списки домохозяев по весеннему опросу 1923 г. Центральный государственный архив Самарской области. Фонд № P-76, Опись № 1, Дело № 2482. Kopien vom Originaldokument. (russisch) von Jakob Becker.

Сплошные списки домохозяев по весеннему опросу 1923 г. Центральный государственный архив Самарской области. Фонд № P-76, Опись № 1, Дело № 2482. Aus dem russischen ins Deutsche übersetzt von Jakob Becker.

Neu Samara Kolonie während der Revolution und des Krieges. Von Johann Hins. Zugeschickt von Andreas Tissen.

Здравохранение в колонии "Новая Самара". (russisch) von Waldemar Penner.

Колония Новая Самара. Заметки и комментарии. (russisch) von Waldemar Penner.

Bericht von David Dürksen, Margenau, Molotschna, über seine Reise nach Samara und Ufa, aus der "Mennonitische Rundschau" vom 19. Dezember 1894, Seite 2. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau).

Brief von Cornelius Klassen in der "Mennonitische Rundschau" vom 6.09.1922. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau).

Brief von Franz Wall, Kludt´s Chutor, Samara. In der "Mennonitische Rundschau" vom 15. Februar 1893. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau).

In der Kopie der Zeitung "Mennonitische Rundschau" vom  2. Januar 1895" sind auch Briefe aus Klud’s Chutor, Gouv. Samara (15 Milen von Neu Samara Kolonie entfernt).

In der Kopie der Zeitung „Mennonitische Rundschau“ vom  17. Mai 1893"  sind auch Briefe aus Kludt’s Chutor, Gouv. Samara (15 Meilen von Neu Samara Kolonie entfernt). 

In der Kopie der Zeitung „Mennonitische Rundschau“ vom  15. April 1914" ist auch ein Brief aus Mühle am Tock, Samara.  

Brief von einem Rundschauleser, in der "Mennonitische Rundschau" vom 2 Januar 1901. Heinrichsfeld (später Alexandrowka) erloschen. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau). (Die meisten Anwohner von Heinrichsfeld sind nach Neu-Samara gezogen)

 

Diese Listen und Seiten sind zum Thema Arbeitslager, die Frauen von Neu Samara mussten nach Orsk, die Männer nach Korkino, Tscheljabinsk oder Molotow, Perm:

1.931 Namen von Mennoniten in der Trudarmee in "Tschelabmetallurgstroj".

Ein Zwangsarbeitslager im Ural. Dr. Viktor Krieger.

Mennoniten aus Neu Samara Kolonie in Книга памяти жертв политических репрессий в Оренбургской области. Оренбург. 1998. (russisch) von Andreas Tissen. (71 Personen)

Mennoniten die 1942-45 in der Trudarmee in Gremjatschinsk, Permj gestorben sind als pdf-Datei (russisch)

Bericht "Поселок Крекинг города Орска глазами трудармейцев" auf der Webseite von Natalia Toropzewa. (russisch)

Уранская волость, немецкий Кичкасский подрайон, Кичкасский район. Bericht über Orenburg von Natalia Toropceva auf ihrer Webseite. (russisch)

 

 

Karte Ujesd Busuluk, Gouvernement Samara (mit Neu-Samara Kolonie) 1912. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. (russisch)
   
Karte Ujesd Busuluk, Gouvernement Samara (mit Neu-Samara Kolonie) 1926. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. (russisch)
   
Karte der Neu Samara Siedlung aus dem alten "Neu Samara" - Buch. (externer Link auf www.neu-samara.de).
   
Neu Samara und Orenburger Siedlung auf einer Karte. Erstellt von Johann Funk aus Warendorf, (externer Link auf www.neu-samara.de).
   
Dorfplan Annenskoj, Neu Samara aus dem Buch "Neu Samara am Tock (1890-2003). Eine mennonitische Ansiedlung in Russland östlich der Wolga. Brucks, J. H., Hooge H., Hrsg.: Warendorf. 2003." Erstellt von Johann Funk aus Warendorf, (externer Link auf www.neu-samara.de).
   
Dorfplan Bogomasowo, Neu Samara aus dem Buch "Neu Samara am Tock (1890-2003). Eine mennonitische Ansiedlung in Russland östlich der Wolga. Brucks, J. H., Hooge H., Hrsg.: Warendorf. 2003." Erstellt von Johann Funk aus Warendorf, (externer Link auf www.neu-samara.de).
   
Dorfplan Dolinsk, Neu Samara 1920-30 aus dem Buch "Neu Samara am Tock (1890-2003). Eine mennonitische Ansiedlung in Russland östlich der Wolga. Brucks, J. H., Hooge H., Hrsg.: Warendorf. 2003." Erstellt von Johann Funk aus Warendorf, (externer Link auf www.neu-samara.de).
   
Dorfplan Donskoje, Neu Samara aus dem Buch "Neu Samara am Tock (1890-2003). Eine mennonitische Ansiedlung in Russland östlich der Wolga. Brucks, J. H., Hooge H., Hrsg.: Warendorf. 2003." Erstellt von Johann Funk aus Warendorf, (externer Link auf www.neu-samara.de).
   
Dorfplan Ischalka, Neu Samara 1930 aus dem Buch "Neu Samara am Tock (1890-2003). Eine mennonitische Ansiedlung in Russland östlich der Wolga. Brucks, J. H., Hooge H., Hrsg.: Warendorf. 2003." Erstellt von Johann Funk aus Warendorf, (externer Link auf www.neu-samara.de).
   
Dorfplan Jugowka, Neu-Samara 1930. Erstellt von Waldemar Penner.
   
Dorfplan Jugowka, Neu Samara 1930 aus dem Buch "Neu Samara am Tock (1890-2003). Eine mennonitische Ansiedlung in Russland östlich der Wolga. Brucks, J. H., Hooge H., Hrsg.: Warendorf. 2003." Erstellt von Johann Funk aus Warendorf, (externer Link auf www.neu-samara.de).
   
Dorfplan Kamenez, Neu Samara 1920-30 aus dem Buch "Neu Samara am Tock (1890-2003). Eine mennonitische Ansiedlung in Russland östlich der Wolga. Brucks, J. H., Hooge H., Hrsg.: Warendorf. 2003." Erstellt von Johann Funk aus Warendorf, (externer Link auf www.neu-samara.de).
   
Dorfplan Kuterlja, Neu Samara aus dem Buch "Neu Samara am Tock (1890-2003). Eine mennonitische Ansiedlung in Russland östlich der Wolga. Brucks, J. H., Hooge H., Hrsg.: Warendorf. 2003." Erstellt von Johann Funk aus Warendorf, (externer Link auf www.neu-samara.de).
   
Dorfplan Kaltan, Neu Samara 1920-30 aus dem Buch "Neu Samara am Tock (1890-2003). Eine mennonitische Ansiedlung in Russland östlich der Wolga. Brucks, J. H., Hooge H., Hrsg.: Warendorf. 2003." Erstellt von Johann Funk aus Warendorf, (externer Link auf www.neu-samara.de).
   
Dorfplan Klinok, Neu Samara 1917-30 aus dem Buch "Neu Samara am Tock (1890-2003). Eine mennonitische Ansiedlung in Russland östlich der Wolga. Brucks, J. H., Hooge H., Hrsg.: Warendorf. 2003." Erstellt von Johann Funk aus Warendorf, (externer Link auf www.neu-samara.de).
   
Dorfplan Krassikowo, Neu Samara 1900 aus dem Buch "Neu Samara am Tock (1890-2003). Eine mennonitische Ansiedlung in Russland östlich der Wolga. Brucks, J. H., Hooge H., Hrsg.: Warendorf. 2003." Erstellt von Johann Funk aus Warendorf, (externer Link auf www.neu-samara.de).
   
Dorfplan Lugowsk, Neu Samara aus dem Buch "Neu Samara am Tock (1890-2003). Eine mennonitische Ansiedlung in Russland östlich der Wolga. Brucks, J. H., Hooge H., Hrsg.: Warendorf. 2003." Erstellt von Johann Funk aus Warendorf, (externer Link auf www.neu-samara.de).
   
Dorfplan Pleschanowo, Neu Samara 1896 aus dem Buch "Neu Samara am Tock (1890-2003). Eine mennonitische Ansiedlung in Russland östlich der Wolga. Brucks, J. H., Hooge H., Hrsg.: Warendorf. 2003." Erstellt von Johann Funk aus Warendorf, (externer Link auf www.neu-samara.de).
   
Dorfplan Podolsk, Neu Samara aus dem Buch "Neu Samara am Tock (1890-2003). Eine mennonitische Ansiedlung in Russland östlich der Wolga. Brucks, J. H., Hooge H., Hrsg.: Warendorf. 2003." Erstellt von Johann Funk aus Warendorf, (externer Link auf www.neu-samara.de).
   
Dorfplan Wladimirowka, Neu Samara aus dem Buch "Neu Samara am Tock (1890-2003). Eine mennonitische Ansiedlung in Russland östlich der Wolga. Brucks, J. H., Hooge H., Hrsg.: Warendorf. 2003." Erstellt von Johann Funk aus Warendorf, (externer Link auf www.neu-samara.de).

 

 

Quellen:
41. Foto und Informationen von Lydia Friesen (geb. Esau) (Email), alle ihre Berichte.
 

84. Berichte, Fotos und Informationen von Waldemar und Irina Penner aus Kalletal (Email), alle ihre Berichte.

 
Zuletzt geändert am 18 September 2017