Home

Chortitza Kolonie

Molotschna Kolonie

Dörfer in Russland

Bücherregal

Karten

Bilder und Fotos

Namen und Listen

Links

Sitemap

 

Andreasfeld, Markusland (Jakowlewo) Kolonie

   
 

Ortsname: Andreasfeld
Weitere Ortsnamen: Andrejewka, Andrepol, Andropol, Андреполь; Andreyevka (2004), Андреевка (2004).

Ortsnummer: D0146
Kolonie (menn.): Markusland; Jakowlewo (Yakovlevo)
Mutterkolonie: erst Molotschna, dann Chortitza.
Admin. Zuordnung:
Gebiet Saporoshje/Wolost Chortitza.  до 1917 – Екатеринославская губ., Александровский у., Натальевская вол.
Gründungsjahr: 1864/1870
Topografische Lage: [18]; [27 E6]; [60]; [151]; [152]

Dorfplan: Andreasfeld 1871.
Landfläche: 925 Desj.
Einwohnerzahl: 48 (1897), 17 (1902), 60 (1913), 49 (1914), 49 (1918), 108 (1919),.
Konfession: mennonitisch (Einlage)

Industrie und Handel: 6 Betriebe. Fabrik für landwirtschaftliche Maschinen Jacob Johann Neufeld; Windmühle Heinrich Johann Kasper und Peter Kornelius Froese; Buchhandlung Johann Epp und Abraham Unger; Olmühle Jakob Peters ... [103]

   

Grandma 7: In der "Grandma 7" CD sind 110 Mennoniten, die in Andreasfeld, Ekaterinoslav geboren sind, beschrieben.
Zusatzinformationen: Die Kolonie lag etwa 10 km im N von Saporoshje. 1864 von der "Kleiner Gemeide" geründet, zogen aber ab 1866 nach Borosenko Kolonie. Die Wirtschaften wurden von Mitglieder der "Brüdergemeinde" aus Chortitza Kolonie gekauft. Die Gemeinde gehörte zum Kirchspiel Einlage.
Fotos: Andreasfeld.

Quellen: [1];  [2 1957, S. 232]; [4]; [26]; [112]; [186]

       
    Information und Quellen aus Orte in den Mennoniten in Russland bis 1943 lebten.
       
   
Quellen:
1. „Ortsliste auf der Seite des Dorfes Schuk“ unter http://www.schuk.ru/1/katalog/map.html
     

2. Heimatbuch die Deutschen aus Russland. (HB) Stuttgart: Landmannschaft die Deutschen  a. Russland. 1954-2007.

4. Handbuch Russland-Deutsche (mit Ortsverzeichnis ehemaliger Siedlungsgebiete). Mertens, Ulrich. Nürnberg.  2001

6. Die deutschen Siedlungen des Kronau-Orloffer Gebietes. Stumpp, K. In: Heimatbuch, 1959, S.22-29.

18. Karte "Die deutschen Mennoniten-Kolonien in Russland". Gezeichnet von K. Beil.

26. Compilation of Mennonite Villages in Russia. Tim Janzen. 2001, 2004  und seine Daten in „Mennonitische Dörfer in Russland“.

27. Karte der deutschen Siedlungen im Gebiet Saporoshje, ehem. die Gebiete Taurien und der südliche Teil von Jekaterinoslaw (Dnepropetrowsk). Bearbeitet von Dr. K. Stumpp. In „Heimatbuch der Deutschen aus Rußland“ 1957.

60. Karte “Andreasfeld, Wiesenfeld, Herzenberg und Rosenhofby W. Schroeder. Mennonite Historical Atlas. First Edition. William Schroeder. Winnipeg. 1990.

103. Liste der mennonitischen Industrie- und Handelsunternehmen in Russland.

112. Grandma 7 CD-ROM. CMHS Fresno, USA. 2012. Beschreibung.

151. Karte Markusland mit Andreasfeld und Umgebung. Autor unbekannt.

152. Karte Markusland mit Andreasfeld 1930. Autor unbekannt.

186. Building on the Past: Mennonite Architecture, Landscape and Settlements in Russia/Ukraine. Friesen, Rudy P. with Edith Elisabeth Friesen.  Winnipeg, Canada:  Raduga  Publications, 2004.

   
 
       
   

Dorfplan Andreasfeld (Andrejewka), Markusland Kolonie, erste Einwohner

Nach Informationen von Johann Epp

     
   
    Zum interaktiven Dorfplan Andreasfeld (Andrejewka), Markusland Kolonie, erste Einwohner. Nach Informationen von Johann Epp.
     
     
   

Dorfplan Andreasfeld (Andrejewka), Markusland Kolonie. Gezeichnet von Johann Epp (Original).

Personen aus Andreasfeld in den Akten der Einwanderungszentrale (EWZ) 1943-45. (von Elli Wise)

Personen aus Andrejewka in den Akten der Einwanderungszentrale (EWZ) 1943-45. (von Elli Wise)

Bilder und Fotos Andreasfeld, Markusland (Jakowlewo) Kolonie.

Prediger in Markusland.

Andreasfeld, Markusland in Liste der mennonitischen Industrie- und Handelsunternehmen in Russland (in "Suchen" Ortsnummer "D0146" eingeben).

Buch: Building on the Past: Mennonite Architecture, Landscape and Settlements in Russia/Ukraine. Friesen, Rudy P. with Edith Elisabeth Friesen. Winnipeg, Canada: Raduga Publications, 2004. S. 412. (englisch)

   

Andreasfeld, Gouv. Jekat. Js. Neufeld. Friedensstimme, Nr. 46. 14. November 1909, S. 6 - 8.

Andreasfeld, Gouv. Jekat. Hein. Epp. Friedensstimme, Nr. 8 24. Februar 1907, S. 93 - 94.

Andreasfeld, Gouv. Jekater. Joh. Hildebrand. Friedensstimme, Nr. 38. 22. September. 1907, S. 492.

Andrejewka, Russia. Aus mennonitischen Kreisen; Asien; Anonym, Aus "Zionsbote." `"Mennonitische Rundschau" 12 Dezember, 1894; S. 1:6 - 2.

Andrejewka, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Fast, Peter A; "Mennonitische Rundschau" 25 Februar, 1903; S. 9:3.

Andrejewke, Russia. Russland; Mandtler, J.; "Mennonitische Rundschau" 16 Dezember, 1908; S. 14:1.

     
   
Zuletzt geändert
     
am 30 April 2016