Home

Chortitza Kolonie

Molotschna Kolonie

Dörfer in Russland

Bücherregal

Karten

Bilder

Namen und Listen

Sitemap

 

Bilder und Fotos Klippenfeld,
Molotschna Kolonie

   
  Ortsseite Klippenfeld, Molotschna Kolonie.
 
Bilder und Fotos Molotschna Kolonie.
  Bilder Molotschna Kolonie, Ort unbekannt.
   
 

Diese Bilder und Fotos wurden uns 2010 von Anatolij Prosorow-Reger, Ehemann von der verstorbener Schriftstellerin Adina Reger übergeben. Einige diese Fotos erschienen in ihrem Buch "Diese Steine" aber in schwarz-weiss, einige (aus Chortitza Kolonie) hat sie mir schon 2002-03 zur Verfügung gestellt, und sind auf dieser Seite zu sehen. Der größte Teil wurde aber noch nicht veröffentlicht. Helene Bergen hat den Text abgeschrieben und die Bilder für das Web vorbereitet.

Später wurden hier auch Bilder aus anderen Quellen hinzugefügt. Das unerreichbare Ziel ist alle Bilder und Fotos zu diesem Ort erfassen (oder Hinweise in welcher Quelle es welche gibt) und die da abgebildete Personen eindeutig identifizieren (z. B durch Grandmanummer, Geburts- und Sterbedaten usw.). (1/34)

   
   
   

P65910. Vermutlich die Beerdigung von Kornelius Friesen (vor 1845- 1911) (#1058519) und (#1139802)?. In der Mitte, die ältere Frau Elena Friesen (geb. Klassen) (#1058520?) geb. 1846 in Preußen, gest. 1932 in Donskoe oder Bogomasowo, Neu Samara. Der zweite Mann stehend von links: Jakob Kornelius Friesen, (#1162952), geb. am

13.01.1886, gest. am 24.10.1939 in Bogomasowo, Neu Samara. (Information von Andrei Friesen, Enkel von J. K. Friesen). Die zweite Frau von Links sitzend ist wahrscheinlich die Frau von Jakob Kornelius Friesen, Anna Heinrich Voth (1895-1981) (#1162953) geb. in Terek Kolonie, gest. in Pleshanovo, Neu Samara. Auch die Tochter von Kornelius Friesen (vor 1845- 1911) (#1058519), Maria Penner (geb. Friesen) (1869-1955) (#105518) geb. in Sparrau, Molotschna, gest. in Radnitchnoye, Orenburg und ihr Mann Jakob Abram Penner (1866-1930) (#767064) geb. in Klippenfeld, Molotschna auf dem Foto sind. Diese Familie lebte 1889-1905 in Bogomasov, Neu Samara; 1909 in Blumenort, Barnaul, und 1913-1914 in Radnitchnoye, Orenburg, sind wahrscheinlich auf dem Foto. Die anderen Personen sind unbekannt, wer kennt die Personen bitte melden. Foto aus dem Album von Elena Voth (geb. Friesen). [14]; [337]

   

P65988. Liste der Einwohner von Klippenfeld (Каменный Кут), Molotschna Kolonie, die Landbesitz hatten in der Zeitung "Таврические губернские ведомости № 22 от 15 марта 1916 года". (russisch/deutsch) von Peter Franz. [377]

   
Foto 1. Familie Franz Dück (1851-1917) (#70066) aus Schardau, Mol. und Maria (geb. Kliewer) (1854-1926) (#902032). Vorne von l. n. r.: Elisabeth (1899-1986), Aganeta (1885-1943), Katharina (geb. Fransen) (1877-1944) geb. in Mariawohl, Mol., Maria (geb. Kliewer) (1854-1926), Heinrich (1902-1939), Vater Franz (1851-1917), Maria (1896-1934). Hinten: Wilhelm Balzer (1865-1935) geb. in Klippenfeld, Mol., Franz (1878-1943), Anna (1883-1943), Johann (1891-1976). Foto 1907. [56 S. 52]; [14]
Foto 2. Dachziegel der Ziegelei Rennpening Heinrich in Klippenfeld, Molotschna Kolonie. Erwähnt 1908. Arbeiter: 15 (1902). Wert: 4.000 Rubel (1908). [505]
   

P7709. Omas Bruder Heinrich Janzen (1873-1969) (#469563) geb. in Klippenfeld, Molotschna mit Frau Justina Friesen (1874-1945) (#463353) geb. in Fischau, Molotschna und Familie. Lebten 1897 in Kotljarewka, Memrik, 1900-09 in Klubnikovo, Orenburg, 1910-12 in Schoenwiese, Barnaul, 1929 nach Canada. [34]; [14]

   

P7702. Mein Uropa Martin Janzen  (1848-1929) (#39610) geb. in Pastwa, Molotschna mit seiner erster Frau Katharina Schmidt (1853-1891) (#39675) geb. in Franzthal, Molotschna. Lebten 1873 in Klippenfeld, Molotschna; später in Kotljarewka, Memrik. [34]; [14]

   
P7701. Katharina Janzen (geb. Schmidt) (1853-1891) (#39675) geb. in Franzthal, Molotschna in älteren Jahren. Lebte 1873 in Klippenfeld, Molotschna; später in Kotljarewka, Memrik. [34]; [14]
   
Foto 136. Familie Warkentin. Das Foto vermutlich in Waldheim, Molotschna aufgenommem. Von l.n.r. sitzen: 1. Susanna Warkentin (geb. Warkentin), (1840, Lichtenau, Molotschna - 9.12.1916, Waldheim, Molotschna) (#1080967). 2. Bernhard Bernhard Warkentin (1836, Tigenhagen, Molotschna -10.10.1914, Waldheim, Molotschna) (#694971). 3. Susanna Bernhard Nickel (geb. Warkentin) ( 6.12.1861,
Klippenfeld, Molotschna - 20.12.1921, Moskau, Russland) (#664322). 4. Heinrich Franz Nickel ( 21.11.1857, Pastwa, Molotschna - 20.11.1921, Moskau, Russland) (#352878). Von l.n.r. stehen: 1. vermutlich Tochter Helena Regier (geb. Warkentin) (12.06.1879, Klippenfeld, Molotschna - 18.02.1955, Rosthern, Saskatchewan) (#1029387). 2. vermutlich Sohn Aron Bernhard Warkentin (31.01.1877, Klippenfeld, Molotschna - 1920, Neu Samara) (#701253). 3. Katharina Bernhard Neufeld (geb. Warkentin) (1.03.1874, Klippenfeld, Molotschna - 1922, Neu Samara) (#1336684). 4. Johann Martin Neufeld (22.10.1870, Münsterberg, Molotschna - 1926, Annenskoye, Neu samara) (#1336682). Bernhard und Susanna Warkentin hatten noch Kinder: Justina (28.02.1865, Klippenfeld, Molotschna - ?), Bernhard (12.08.1870, Klippenfeld, Molotschna - 24.04.1873, Klippenfeld, Molotschna). [14]; [41]
   
P7119. РЕМПЕНІНГ Яків Петрович, 1893 р. народження, с. Кліпенфельд (нині приєднане до с. Стульневе Чернігівського р-ну), проживав у с. Олександрокрон (нині приєднане до с. Грушівка) Токмацького р-ну Запорізької області, німець, освіта початкова. Бригадир теслярів колгоспу "Колективіст" в с. Олександрокрон. Заарештований 5 вересня 1941 року. Звинувачення: соціально небезпечний елемент. Особливою нарадою при НКВС СРСР 11 липня 1942 року засуджений до 5 років заслання в Новосибірську область. Помер в ув'язненні 16 серпня 1942 року. Реабілітований у 1989 році. Місце поховання невідоме. [55]
   
P7071. НЕЙФЕЛЬД Генріх Іванович, 1898 р. народження, нар. і проживав у с. Кліппенфельд (нині приєднане до с. Стульневе) Чернігівського р-ну Запорізької області, німець, освіта початкова. Колгоспник к-спу в с. Кліппенфельд. Заарештований 4 вересня 1941 року. Звинувачення: соціально небезпечний елемент. Особливою нарадою при НКВС СРСР 12 липня 1942 року засуджений до 5 років позбавлення волі. Помер 12 квітня 1944 року в Івдельтаборі НКВС (Росія). Реабілітований у 1989 році. [55]
   
P67970. Familie Abraham Unruh. 1. Abraham Unruh (15.12.1870 – 23.06.1938) (#789371) in Slawgorod erschossen 2. Katharina (geb. Adrian) (10.09.1868 – 3.07.1942) (#789370). 3. Jakob Rempel (19.11.1897 – 11.06.1943) (#789373) geb. in Klippenfeld, Molotschna. lebte in Alexeifeld, Barnaul. 4. Katharina Rempel (geb. Unruh) (2.10.1897 – 26.08.1982) (#789372). 5. Maria Rempel (geb. Unruh) (18.01.1916 - ) (#1092249). 6. Maria Enns (geb. Rempel) (10.11.1918 – 4.09.1985) (#789369) 7. Katharina
Barkmann (geb. Rempel) (9.10.1920 - ) (#789368) 8. Jakob Rempel (30.06.1924 – 19.02.1989) (#789367) Wo wer auf dem Foto abgebildet ist, ist unbekannt. Famile lebte 1916 in Terek Colony; 1918-20 in Sagradovka Kolonie; 1924-29 Polewoje, Altay. [72]; [14]
   

P66897. Sitzend von l. n. r.: 1. Susanna Nickel (geb. Wiebe) (ca. 1836, Pastwa, Molotschna, South Russia - Abt 1904, Klippenfeld, Molotschna, South Russia) (#384847). 2. Franz Nickel (7 May 1836, Nieder Gruppe, Schwetz, Prussia - 14 Oct 1913, Waldheim, Molotschna, South Russia) (#284636) Stehend : 1. Aganetha Nickel (10 Jul 1859 - ?) (#352879). 2. Heinrich Nickel (22 Nov 1857, Pastwa, Molotschna, South Russia - 20 Nov 1921, Moscow, Russia) (#352878). Franz Nickel ist 1857

aus Westpreußen in die Molotschna eingewandert. Sein Sohn Heinrich lebte mit seiner Familie in Klippenfeld, Molotschna, ab ca. 1901 in Ufa (Dowlekanowo) und ab 1905 in Dolinsk, Neu Samara. [67]; [14]
   

P66887. Kirchenchor der MB Kirche in Donskoj, Neu Samara 1920. Ganz links: Dirigent Peter Fast aus Annenskoje. Hintere Reihe stehend von links der erste: Heinrich Nickel (22 Nov 1857 Pastwa, Molotschna, South Russia - 20 Nov 1921, Moscow, Russia) (#352878). Sitzend dritte von rechts: Helen Löwen (Nickel) (13 Jan 1896,

Klippenfeld, Molotschna - 16 Jul 1969, Virgil, Ontario) (#664313). Sitzend auf dem Boden die zweite von links: Katharina Fröse (Nickel) (19 Nov 1893, Apuchtin, Schoenfeld, South Russia - 29 Apr 1963, Dolinsk, Neu Samara, Russia) (#664314). Lebte 1922-35 in Dolinsk, Neu Samara. Dieses Foto auch hier. [67]; [14]
   
P66889. Lehrer der Zentralschule in Lugowsk, Neu Samara (mit Ehefrauen). Ca. 1920
Hintere Reihe zweite von links: Susanna Wieler (Nickel) (1 Aug 1885, Klippenfeld, Molotschna (oder Kronsthal, Chortitza) - 2 Feb 1967, Lancaster, Pennsylvania)
(#664315). Mittlere Reihe von links die erste: Frau Kalaria. Vordere Reihe rechts: Heinrich Peter Wieler (12 Feb 1891, Neuhoffnung, Alt Samara, Russia - 25 Jul 1984, Lancaster, Pennsylvania) (#671314). Familie Wieler lebte 1915-17 in Alexandrovka, Asiatic Russia; 1920 in Dolinsk, Neu Samara. [67]; [14]
   

P66890. Während des ersten Weltkrieges wurden in Russland alle wehrfähigen Männer mit deutscher Staatsangehörigkeit in Gefangenenlagern festgehalten. Deutsche mit russischer Staatsangehörigkeit durften zum Sanitätsdienst.  Hier 5 Gefangene mit deutscher Staatsangehörigkeit in einem Lager in Orenburg. Von l. n. r.: 1. Bernhard

Nickel (3 Sep 1889, Apuchtin, Schoenfeld, South Russia - 3 Apr 1958, Abbotsford, British Columbia) (#379652). Lebte 1913 in Dolinsk, Neu Samara, 1921 in Moskau. 2. Franz Nickel (10 Nov 1891, Apuchtin, Schoenfeld, South Russia - 7 Jun 1959, Beechy, Saskatchewan) (#664317). 3. Heinrich Nickel (8 Jun 1887, Klippenfeld, Molotschna, South Russia - 24 Mar 1969, Surrey, British Columbia) (#590985). [67]; [14]
   

P66891. Heinrich Nickel mit Söhne und Schwiegersöhne. In Dolinsk, Neu Samara ca. 1920. Von l. n. r.: 1. Schwiegersohn David Löwen (4 Mar 1895, Podolsk, Neu Samara, Russia - 30 Sep 1970, Niagara-on-the-Lake, Ontario) (#671305). 2. Sohn Aron (3 Jan 1903, Mala Jukala, Ufa, Russia - 22 May 1993, Saskatoon, Saskatchewan) (#664316).

3. Sohn Franz (10 Nov 1891, Apuchtin, Schoenfeld, South Russia - 7 Jun 1959, Beechy, Saskatchewan) (#664317). 4. Vater Heinrich (22 Nov 1857, Pastwa, Molotschna, South Russia - 20 Nov 1921, Moscow, Russia) (#352878). 5. Sohn Heinrich (8 Jun 1887, Klippenfeld, Molotschna, South Russia - 24 Mar 1969, Surrey, British Columbia) (#590985). 6. Sohn Bernhard (3 Sep 1889, Apuchtin, Schoenfeld, South Russia - 3 Apr 1958, Abbotsford, British Columbia) (#379652). 7. Schwiegersohn Heinrich Wieler (12 Feb 1891, Neuhoffnung, Alt Samara, Russia - 25 Jul 1984, Lancaster, Pennsylvania) (#671314). [67]; [14]
   

P66892. Susanna Nickel (Warkentin) mit Töchter und Schwiegertöchter. In Dolinsk, Neu Samara ca. 1920. Von l. n. r.: 1. Tochter Aganetha (2 Dec 1899, Apuchtin, Schoenfeld, South Russia - 18 Feb 1993, Blaine, Washington) (#496488). 2. Tochter Susanna (Ehefrau v. Heinrich Wieler) (1 Aug 1885, Klippenfeld, Molotschna, South

Russia - 2 Feb 1967, Lancaster, Pennsylvania) (#664315). 3. Maria Decker (Ehefrau von Heinrich) (5 Sep 1890, Wernersdorf, Molotschna, South Russia - ?) (#78009). 4. Mutter Susanna (Warkentin) (6 Dec 1861, Klippenfeld, Molotschna, South Russia - 21 Dec 1921, Moscow, Russia) (#664322). 5. Schwiegertochter Kornelia Dückmann (Ehefrau von Franz) (14 Apr 1894, Franzthal, Molotschna, South Russia - 3 Apr 1977, Kyle, Saskatchewan) (#1081421). 6. Schwiegertochter Helena Kliewer (Ehefrau von Bernhard) (28 Sep 1891, Rudnerweide, Molotschna, South Russia - 29 Oct 1965, Abbotsford, British Columbia) (#379657). 7. Tochter Helena (Ehefrau v. David Löwen) (13 Jan 1896, Klippenfeld, Molotschna, South Russia - 16 Jul 1969, Virgil, Ontario) (#664313). 8. Tochter Katharina (19 Nov 1893, Apuchtin, Schoenfeld, South Russia - 29 Apr 1963, Dolinsk, Neu Samara, Russia) (#664314). [67]; [14]
   
P66878. Neu Samara, 1916. Links sitzend: Katharina Nickel (19 Nov 1893, Apuchtin, Schoenfeld, South Russia - 29 Apr 1963, Dolinsk, Neu Samara, Russia) (#664314).
Dahinter: Aganetha Nickel (2 Dec 1899, Apuchtin, Schoenfeld, South Russia - 18 Feb 1993, Blaine, Washington) (#496488). Rechts stehend: Helena Nickel (13 Jan
1896, Klippenfeld, Molotschna, South Russia - 16 Jul 1969, Virgil, Ontario) (#664313). [67]; [14]
   
P66879. Dolinsk, Neu Samara. Links: Susanna Nickel (1 Aug 1885, Klippenfeld, Molotschna, South Russia - 2 Feb 1967, Lancaster, Pennsylvania) (#664315). War Hebamme und Krankenschwester. Stehend: Katharina Nickel (19 Nov 1893, Apuchtin, Schoenfeld, South Russia - 29 Apr 1963, Dolinsk, Neu Samara, Russia) (#664314). War auch Hebamme in Dolinsk, Neu Samara. [67]; [14]
   

P66881. Dolinsk, Neu Samara 1916. Drei Schwestern Nickel beim Musizieren. Die Familie Nickel war sehr musikalisch. Von l.: Katharina Nickel (19 Nov 1893, Apuchtin, Schoenfeld, South Russia - 29 Apr 1963, Dolinsk, Neu Samara, Russia) (#664314), Aganetha Nickel (2 Dec 1899, Apuchtin, Schoenfeld, South Russia - 18 Feb 1993, Blaine, Washington) (#496488), Helena Nickel (13 Jan 1896, Klippenfeld, Molotschna, South Russia - 16 Jul 1969, Virgil, Ontario) (#664313). [67]; [14]

   

P66882. Dolinsk, Neu Samara. Sitzend von links: Katharina Nickel (19 Nov 1893, Apuchtin, Schoenfeld, South Russia - 29 Apr 1963, Dolinsk, Neu Samara, Russia) (#664314), Susanna Nickel (1 Aug 1885, Klippenfeld, Molotschna, South Russia - 2 Feb 1967, Lancaster, Pennsylvania) (#664315). [67]; [14]

   
P66883. Dolinsk, Neu Samara. Von l.: Katharina Nickel (19 Nov 1893, Apuchtin, Schoenfeld, South Russia - 29 Apr 1963, Dolinsk, Neu Samara, Russia) (#664314) mit Schwester Helena Nickel (13 Jan 1896, Klippenfeld, Molotschna, South Russia - 16 Jul 1969, Virgil, Ontario) (#664313). [67]; [14]
   
P66885. Susanna Nickel (1 Aug 1885, Klippenfeld, Molotschna, South Russia - 2 Feb 1967, Lancaster, Pennsylvania) (#664315). Hinten auf dem Original dieses Fotos steht: „Von eurer Schwester Susanna H. Nickel in Riga (06.06.1910). So wie ich auf dem Bild aussehe, so gehe ich zur Arbeit – mit großer Freude. Es ist mein Herzenswunsch, dass Gott mir Kraft gebe, den Kranken zu Helfen.“  Sie war Hebamme und Krankenschwester. Ausbildung in Riga, Russland. Lebte 1915-17 in Alexandrovka, Asiatic Russia; 1920 in Dolinsk, Neu Samara. [67]; [14]
   

P66886. Susanna Wieler (Nickel) (1 Aug 1885, Klippenfeld, Molotschna, South Russia - 2 Feb 1967, Lancaster, Pennsylvania) (#664315). Krankenschwester und Hebamme. Ausbildung in Riga, Russland. Familie Wieler lebte 1915-17 in Alexandrovka, Asiatic Russia; 1920 in Dolinsk, Neu Samara. [67]; [14]

   
P66874. Heinrich Wieler (12 Feb 1891, Neuhoffnung, Alt Samara, Russia - 25 Jul 1984, Lancaster, Pennsylvania) (#671314) Lehrer an der Zentralschule in Lugowsk, Neu Samara. Susanna Wieler (Nickel) (1 Aug 1885, Klippenfeld, Molotschna, South Russia - 2 Feb 1967, Lancaster, Pennsylvania) (#664315). Sie lebte zeitweise in Dolinsk, Neu Samara. Krankenschwester und Hebamme. Ausbildung in Riga, Russland. Familie Wieler lebte 1915-17 in Alexandrovka, Asiatic Russia; 1920 in Dolinsk, Neu Samara; Auswanderung in die USA 1921. [67]; [14]
   

P66877. Hochzeit am 28. Mai 1918 in Dolinsk, Neu Samara. David Löwen (4 Mar 1895, Podolsk, Neu Samara, Russia - 30 Sep 1970, Niagara-on-the-Lake, Ontario) (#671305) und Helena Nickel (13 Jan 1896, Klippenfeld, Molotschna, South Russia - 16 Jul 1969, Virgil, Ontario) (#664313). [67]; [14]

   

P66869. Die Wirtschaft von Aron Warkentin (31 Jan 1877, Klippenfeld, Molotschna, South Russia - 9. Sept 1920, Neu Samara) (#701253) in Dolinsk, Neu Samara. Er steht ganz links. [67]; [14]

   
Foto 161. Ehepaar Jakob und Susanna Dück. Foto von 1911. Jakob Jakob Dück (29.08.1882 - 21.08.1951), beerdigt in Jugovka. Sein Vater: Jakob Jakob Dück (19.09.1854 - 1.05.1923), geb. in Rueckenau, beerdigt in Pleschanowo. Seine Mutter: Agnessa Herman Gerzen (12.02.1858 -28.02 1916), beerdigt in Pleschanowo. In der Ehe 10 Kinder. Susanna Heinrich Dück (geb. Schellenberg) (29.03.1886 - 8.04.1948), beerdigt in Jugovka. Familie Schellenberg hat in Klinok gewohnt. Ihr Vater: Heinrich

Schellenberg (?-?). Ihre Mutter: Susanna Gerhard Bergen (8.03.1840 - 12.01.1911) geb. in Friedensdorf, beerdigt in Klinok. Kinder von Jakob und Susanna Dück (nicht auf dem Foto): 1. Susanna (30.09.1909 - 1.01.1992), Ehefrau von Wilhelm Jakob Dück (1906-21.10.1942). 2. Agnessa (14.06.1912 - 1.07.1979), Ehefrau von Franz Klassen. 3. Elisabeth (27.03.1919 - 1.11.2006), Ehefrau von Peter Klassen. Familie Jakob und Susanna Dück haben in Jugovka gewohnt und besaßen 1923 Sieben Hektar Land. Von Beruf her war Jakob Tischler und hat mit sein Bruder Johann Dück mehrere große Holz Scheune gebaut in Neu Samara. Familie Jakob und Agnessa Dück umgesiedelt von Klippenfeld, Ukraine nach Pleschanowo 1898. Sind aber zuerst nach Kamenez Neu-Samara gekommen.

Jakob Jakob Dück (1882-1951) hatte noch eine Schwester in Jugovka Maria Jakob Dück (1884-1921) geb. in Nikolaidorf, gest. in Jugovka. Sie heiratete Bernard Klassen (12.08.1884 - 23.07.1945) gest. in Jugovka, Neu-Samara. Kinder von Maria und Bernard .1.David Klassen (17.07.1917 - 3.02.1985) gest. in Bogomasov, Neu-Samara. Er heiratete am 30.07.1939 Katharina Ewert (20.09.1917 - 18.07.1969) geb. in Klinok gest. Bogomasov, Neu-Samara. Information über die Famile Jakob Dyck (1854-1923) und Aganeta Goerzen (1858-1916) von Jakob Becker. [84]

   
Foto 136. Familie Warkentin. Das Foto vermutlich in Waldheim, Molotschna aufgenommem. Von l.n.r. sitzen: 1. Susanna Warkentin (geb. Warkentin), (1840, Lichtenau, Molotschna - 9.12.1916, Waldheim, Molotschna) (#1080967). 2. Bernhard Bernhard Warkentin (1836, Tigenhagen, Molotschna -10.10.1914, Waldheim, Molotschna) (#694971). 3. Susanna Bernhard Nickel (geb. Warkentin) ( 6.12.1861,
Klippenfeld, Molotschna - 20.12.1921, Moskau, Russland) (#664322). 4. Heinrich Franz Nickel ( 21.11.1857, Pastwa, Molotschna - 20.11.1921, Moskau, Russland) (#352878). Von l.n.r. stehen: 1. vermutlich Tochter Helena Regier (geb. Warkentin) (12.06.1879, Klippenfeld, Molotschna - 18.02.1955, Rosthern, Saskatchewan) (#1029387). 2. vermutlich Sohn Aron Bernhard Warkentin (31.01.1877, Klippenfeld, Molotschna - 1920, Neu Samara) (#701253). 3. Katharina Bernhard Neufeld (geb. Warkentin) (1.03.1874, Klippenfeld, Molotschna - 1922, Neu Samara) (#1336684). 4. Johann Martin Neufeld (22.10.1870, Münsterberg, Molotschna - 1926, Annenskoye, Neu samara) (#1336682). Bernhard und Susanna Warkentin hatten noch Kinder: Justina (28.02.1865, Klippenfeld, Molotschna - ?), Bernhard (12.08.1870, Klippenfeld, Molotschna - 24.04.1873, Klippenfeld, Molotschna). [41]; [14]
   
Foto 137. Familie Neufeld. Eltern: Johann Martin Neufeld (22.10.1870 - 1926), geb. in Münsterberg (Ukr) gest. in Annenskoje und Katharina Bernhard Neufeld (geb. Warkentin) (1.03.1874 - 1922), geb. in Klippenfeld (Ukr) gest. in Annenskoje. Heirat 1893. Kinder: 1. Bernhard (4.11.1894- 24.09.1952), verheiratet mit 1. Ehefrau Margarita
Heinrich Enns (15.05.1899-1.02.1929) und 2 Ehefrau Anna Peter Nachtigall (21.02.1900-22.04.1983). 2. Johann (18.04.1899-?). 3. Maria (3.10.1900 -?) mit einen Johann Bergen verheiratet gewesen. 4. Aron (30.04.1902 - 14.04.1943) in Perm, verheiratet mit Anna Kornelius Wiens. 5. Peter Neufeld (10.02.1907 -1943) (#1338512), verheiratet mit Lisa Stobbe. 6. Katharina (21.03.1910 - 04.03.1977), verheiratet mit Isaak Abram Unruh (25.02.1905-12.05.1974) in der Tabelle"Beerdigt in Klinok" N 121. 7. Susanne (19.12.1911 - 12.12.1992), verheiratet mit 1. Ehemann: Peter Peter Fast, 2. Ehemann: Abram Dick. 8. Elena (9.01.1914-?), 1. Ehemann Jakob Hein (?-03.1943) keine Kinder. Leider ist nicht bekannt wer wo auf dem Foto ist. [84]; [14]
Information von Natalia Wiens aus Zulpich, Deutschland. Von l. n. r.: 1. Maria 2. Aron. 3. Bernhard. 4. Katharina. 5. Helene. 6. Susanna. 7. Nikolai vorne beim Vater (sieht aus wie ein Mädchen, ist aber ein Junge). Neben den Vater: 8. Sohn Peter. [20]

Information von  Lillia Nikel aus Euskirchen. 5. Peter Johan Neufeld (10.02.1907 - 10.03.1943) (#1338512), beerdigt in Gremjashinsk, Perm. Ehefrau Elisabeth Neufeld (geb. Stobbe) (3.12.1915 - 18.10.1992) (#332621), beerdigt in Ischalka. In der Ehe 5 Kinder: 1. Selma. 2. Elena. 3. Peter. 4. Elisabeth. 5. Andrei.

Eltern von Ehefrau, Elisabeth Jakob Neufeld (geb. Stobbe) (3.12.1915 - 18.10.1992) sind, Vater: Stobbe Jakob Jakob  geb.19.05.1885 in Memrik 12.06.1967 in Bogomasowo, er war Tischler (Plotnik) im Dorf. Mutter:  Stobbe Elena Peter (geb. Nachtigal) (26.05.1888-29.08.1959) (#332610) gestorben  wahrscheinlich in Bogomasowo. In der Familie waren 9 Kinder:  1. Jakob. 2. Katharina. 3. Natalja (Neuta). 4. Elisabeth.  5. Sara. 6. Peter. 7. Maria. 8. Helene. 9. Heinrich.
Пример мужества: история русского немца Николая Фризена.

   
P66796. Heinrich Nickel (22 Nov 1857, Pastwa, Molotschna, South Russia - 20 Nov 1921, Moscow, Russia) (#352878). Heinrich lebte mit seiner Familie bis ca. 1890 in Klippenfeld, Molotschna. Danach in Apuchtin, Schoenfeld. Ab ca. 1901 lebte er in Ufa (Dowlekanowo) und ab 1905 in Dolinsk, Neu Samara. 1921 sind er und seine Frau während der Auswanderung nach Kanada in Moskau gestorben. Die Nachfahren leben heute fast alle in Kanada und USA. [67]; [14]
   
P66797. Familie Heinrich Nickel (22 Nov 1857, Pastwa, Molotschna, South Russia - 20 Nov 1921, Moscow, Russia) (#352878) und Susanna Nickel (Warkentin) (6 Dec 1861, Klippenfeld, Molotschna, South Russia - 21 Dec 1921, Moscow, Russia) (#664322). Heinrich lebte mit seiner Familie bis ca. 1890 in Klippenfeld, Molotschna. Danach in Apuchtin, Schoenfeld. Ab ca. 1901 lebte er in Ufa (Dowlekanowo) und ab 1905 in Dolinsk, Neu Samara. 1921 sind er und seine Frau während der Auswanderung nach Kanada in Moskau gestorben. Die Nachfahren leben heute fast alle in Kanada und USA. [67]; [14]
   

P66798. Das Haus von Heinrich Nickel (22 Nov 1857, Pastwa, Molotschna, South Russia - 20 Nov 1921, Moscow, Russia) (#352878) in Dolinsk, Neu Samara. Er steht vor dem Haus. Heinrich lebte mit seiner Familie bis ca. 1890 in Klippenfeld, Molotschna. Danach in Apuchtin, Schoenfeld. Ab ca. 1901 lebte er in Ufa

(Dowlekanowo) und ab 1905 in Dolinsk, Neu Samara. 1921 sind er und seine Frau während der Auswanderung nach Kanada in Moskau gestorben. Die Nachfahren leben heute fast alle in Kanada und USA. [67]; [14]
   
P8797. Gesangchor in Klippenfeld, Molotschna. [48 S. 81]
   
P8796. Brücke zwischen Tschernigowka und Stulnjewo in der Nähe von Klippenfeld, Molotschna. [48 S. 81]
   

Foto 21. Der 50. Hochzeitstag von Prediger Aron Johann Rempel und Anna Goerz (1834-1926) (#61589) in Gnadenfeld, Molotschna 1902.

Hintere fünfte Reihe von l. n. r.: 1. Hermann J. Rempel (1891-1943) (#897141). 2. Wilhelm J. Rempel (1887-1944) (#897149). 3. Aron J. Rempel (1889-1937) (#897146). 4. Nikolaj Görzen (?-?) (#897171). 5. Susanna A. Rempel. 6. Aron A. Rempel (1882-1953) (#225714). 7. Maria A. Rempel (1878-1957) (#517233). 8. Helena A. Rempel (1888-1926) (#897173). 9. Sara J. Rempel. 10. Margarete G. Rempel.11. Maria J. Rempel (1880-1962) (#501729). 12. Elisabeth J. Rempel. 13. Anna A. Rempel (1888-1977) (#509889). 14. Heinrich A. Rempel (1886-1960) (#509856). 15. Aganeta G. Rempel.

Vierte Reihe von l. n. r.: 1. Johann D. Janzen (1874-1948) (#766701). 2. Talitha W. Neufeld (1885-?) (#413623). 3. Wilhelm Peter Neufeld (1855-1923) (#100519). 4. Anna J. (geb. Rempel) Görzen (1879-1945) (#897172). 5. Johann Aron Rempel (1857-1928) (#531669) gest. in Nikolaifeld, Caucasus. 6. Aron Aron Rempel (1856-1924) (#100548). 7. Frau von Prediger Heinrich A. Rempel (1861-1900) (#260314) Barbara (geb. Matthies) (1865-?) (#200815) geb. in Rudnerweide, Molotschna, lebte in Karassan und Sarona, Krim. 8. Katherina A. (geb. Rempel) Klassen (1877-1953) (#100556). 9. Abram Klassen (1870-1941) (#267246), Ältester in Halbstadt, Molotschna. 10. Johannes Rempel (Zolotoj) (1856-?) (#426913). 11. Abram A. Rempel (1890-1918) (#509855). 12. Abram A. Rempel (1859-1922) (#100550). 13. Gustav A. Rempel (1868-1922) (#100552) lebte 1890-1902 in Klippenfeld, Molotschna; 1904 in Veliko Anadol Forstei. 14. Hermann A. Rempel (1875-?) (#100555).

Dritte Reihe von l. n. r.: 1. Elisabeth A. (geb. Rempel) Janzen (1873-1941) (#766700). 2. Margareta A. (geb. Rempel) Neufeld (1871-1932) (#100520). 3. Anna Rempel (geb. Schmidt) (1858-1923) (#531668). 4. Beschriftet als "Maria Foth Rempel", es ist aber wahrscheinlich die erste Frau Maria (geb. Schmidt) (1858-1909) (#426912). 5. Anna (geb. Gerz) Rempel (1834-1926) (#61589). 6. Aron Johann Rempel (1831-1910) (#100546) geb. in Koenigsberg, Prussia. 7. Wilhelm J. Rempel. 8. Anna A. (geb. Rempel) Rempel (1857-1929) (#100549). 9. Elisabeth (geb. Schmidt) Rempel (1859-1933) (#426914). 10. Elisabeth (geb. Dirks) Rempel (1870-1920) (#60367). 11. Anna (geb. Schellenberg) Rempel (1877-1936) (#267252) geb. in Karassan, Krim.

Zweite Reihe von l. n. r.: 1. Aron J. Janzen. 2. Wilhelm W. Neufeld.3. Dietrich J. Rempel. 4. Margareta A. Rempel (1892-1984) (#225708). 5. Aron A. Rempel (1893-1994) (#509865). 6. Margarete G. Rempel. 7. Hermann G. Rempel. 8. Anna G. Rempel.

Vorne erste Reihe von l. n. r.: 1. Dietrich J. Janzen. 2. Johann J. Janzen. 3. Heinrich W. Neufeld. 4. Hermann W. Neufeld. 5. Barbara J. Rempel (1894-1981) (897136). 6. Dietrich J. Rempel. 7. Wahrscheinlich Gertruda H. Rempel (1897-?) (#1109032). 8. Heinrich H. Rempel (1895-1956) (#396327). 9. Katharina J. Rempel (1893-?) (#1194569). 10. Maria A. Rempel (1895-1992) (#32551). 11. Karl A. Rempel (1896-1970) (#225734). 12. Evangeline G. Rempel. 13. Heinrich G. Rempel. [2]; [14]

   
       
       
   
Quellen:
1. Fotos von Anatolij Prosorow-Reger mit Informationen von Adina Reger Weissenthurm, Deutschland.
     

2. Foto von Karen Jensen (Homepage).

14. Grandma 7 CD-ROM. CMHS Fresno, USA. 2012. Beschreibung.

34. Berichte, Fotos und Informationen von Tatjana Klassner aus Bielefeld, alle ihre Berichte.

41. Foto und Informationen von Lydia Friesen (geb. Esau), alle ihre Berichte.

48. Als ihre Zeit erfüllt war. 150 Jahre Bewahrung in Russland. Walter Quiring, Helen Bartel. Saskatoon, Saskatchewan. 1963.

55. "Verbannte Mennoniten im Gebiet Saporoshje in ukrainischen Publikationen" (ukrainisch) von Viktor Petkau.

56. Familie/Family Peter Kliewer & Anna Adrian 1813 -1992. Zusammengetragen von/Compiled by Victor Kliewer. Winnipeg, Manitoba, Kanada/Canada.

67. Berichte, Fotos und Informationen von Andreas Tissen, alle seine Berichte.

72. Berichte, Karten und Dokumente von Nikolai Rempel, alle seine Berichte.

84. Berichte, Fotos und Informationen von Waldemar und Irina Penner aus Kalletal, alle ihre Berichte.

337. Berichte und Informationen von Lillia Nickel, alle ihre Berichte.

377. Fotos und Informationen von Peter Franz, alle seine Berichte

505. Ziegelwerke der Mennoniten in Russland. Von Viktor Petkau.

       
 
Zuletzt geändert
     
am 24 Oktober, 2018