Home

Chortitza Kolonie

Molotschna Kolonie

Dörfer in Russland

Bücherregal

Karten

Bilder und Fotos

Namen und Listen

Links

Sitemap

 

 

Berichte, Karten und Dokumente von Nikolai Rempel

 

   
 

Diese Berichte, Karten und Dokumente wurden uns freundlicherweise von Nikolai Rempel (Email) aus Lage-Lippe (Nordrhein-Westfalen) zugeschickt. Er schreibt über sich: "Ich bin 64 Jahre alt, Ingenieur-Stahlbau, beschäftige mich ziemlich lange mit der Mennonitischer Familienforschung  so neben an. Habe viel Material gesammelt, auch ein par Bücher im Familienkreis geschrieben. Meine Vorfahren kommen vom Land des Fürsten Kudaschew bei Judenplan und Baranul Kolonie. (1 Tagebuch, 13 Berichte, 2 Karten, 3 Dorfpläne, 1 Ortsseite, 3 Kopien, 12 Fotos)

   
 

Karte Siedlungen des Deutschen Rayons in den Grenzen von 1928. Kolchose am 1. Januar 1935 mit Zahl der Wirtschaften. Gezeichnet von Nikolai Rempel. (September 2016)

"К 105-летию Елены Абрамовны Гулль (Фризен)" в "Сельский иллюстрированный литературно-экологический альманах" номер 17, 2006. (russisch) (7 S. September 2016)

Mennoniten auf dem Land des Fürsten Kudaschew bei Judenplan. Von Nikolai Rempel, Lage - Lippe. (8 S. März 2016

   

Ortsseite Tschernostan, bei Barnaul Kolonie. Von Nikolai Rempel.

Karte Deutsche Siedlungen in der Gegend von Slawgorod. Aus dem Buch "Niederdeutsch im Altai-Gebiet. Hugo Jedig. 1961. Zugeschickt von Nikolai Rempel.

Karte Gegend, wo früher mal Tschernostan lag, bei Barnaul Kolonie. Von Nikolai Rempel.

Dorfplan Tschernostan, Slawgorod, Altai ca. 1950-64. Gezeichnet von Nikolai Rempel. (September 2018)

Bericht Nikolaidorf (Djagilewka), Altaiskij Krai. (6 S. Juli 2017)

Dorfplan Alexeifeld (Polewoje), Slawgorod Ansiedlung 1990. Erstellt von Nikolai Rempel. (Juli 2017)

Alexeifeld (Polewoje), Slawgorod Ansiedlung. (38 S. Juli 2017)

Einige Informationen, Listen und Dorfplan von Uglowoje (Tiege), Altai 1960. Von Nikolai Rempel.

Einige Informationen zu Brüder David Jakob Janz (1895-1938) und Jakob Jakob Janz (1897-1968). Von Nikolai Rempel.

Гергард Генрихович Завацкий (1901-1944) - прозаик, поэт, переводчик. (russisch) von Nikolai Rempel.

Kopie vom Brief von Wilhelm und Katharina Schröder aus Münsterberg, Sagradowka Kolonie in der "Mennonitische Rundschau". (gotisch) von Nikolai Rempel.

Kopie vom Brief von Peter und Maria Janzen aus Burow, Kreis Eupatoria, Krim ca. 1893 in der "Mennonitische Rundschau". (gotisch) von Nikolai Rempel.

Familienregister von Katharina Heidebrecht (geb. Renpenning) (19.08.1892-) aus Tiege (Uglowoje), Barnaul. Von Nikolai Rempel.

Села и хозяйства Немецкого национального района на Алтае. В. И. Матис (Барнаул). (russisch) Zugeschickt von Nikolai Rempel.

Kopie von 2 Briefe: von Franz Wall, Kludt Chutor, Süd-Russland vom 1. Januar 1893 und von Maria und Franz Wall, Kludt Chutor, Süd-Russland, vom 21. März 1893 in der "Mennonitische Rundschau". (gotisch) von Nikolai Rempel.

Familienregister von Wilhelm Bärg (3.02.1820 - 23.12.1863). Aufgezeichnet von Maria Hübert. (Handschrift). (14 S. Oktober 2016)

Das wahren meine Vorfahren. (4 S. März 2016)

NKWD-Akte Bernhard Johann Rempel (1888-1938) aus Uglowoje, Slawgorod. (28 S. Februar 2016)

Vier deutsche Dörfer im Sturm der Repressalien (Altai RSFSR 1937 - 1938). (13 S. Februar 2016)

Erzählung Emilia Keller über meine Großmutter Anna Plett (Janzen). (2 S. Februar 2016)

Lieder, Aufzeichnungen und Tagebuch von Jakob Plett (Slawgorod) 1917-1926. (gotisch, Handschrift) (147 S. Januar 2010)

     
     
   
P67971. Familie Emil Schwarz und Katarina (geb. Schröder). Vater Emil Schwarz (1865-1937) (#668233). Mutter Katarina (geb. Schröder) (11.04.1869 - 30.09.1941). Sie haten 6 Kinder: 1. Wilhelm Schwarz (#neu). 2. Elisabeth Rempel (geb. Schwarz) (1897-1930) (#468804), verheiratet mit Bernhard Rempel (1888-1938) (#465385)
geb. in Alexeifeld, Kherson. 3. Abraham Schwarz (#neu). 4. Heinrich Schwartz (#neu). 5. Elena Berg (geb. Schwarz) (#neu). 6. ? Schwarz (#neu). Wo wer auf dem Foto abgebildet ist, ist unbekannt. Familie lebte in Münsterberg, Sagradowka und Tiege Altai. Foto Tiege (Uglowoje), Altai 1932. [72]; [14]
P67970. Familie Abraham Unruh. 1. Abraham Unruh (15.12.1870 – 23.06.1938) (#789371) in Slawgorod erschossen 2. Katharina (geb. Adrian) (10.09.1868 – 3.07.1942) (#789370). 3. Jakob Rempel (19.11.1897 – 11.06.1943) (#789373) geb. in Klippenfeld, Molotschna. lebte in Alexeifeld, Barnaul. 4. Katharina Rempel (geb. Unruh) (2.10.1897 – 26.08.1982) (#789372). 5. Maria Rempel (geb. Unruh) (18.01.1916 - ) (#1092249). 6. Maria Enns (geb. Rempel) (10.11.1918 – 4.09.1985) (#789369) 7. Katharina
Barkmann (geb. Rempel) (9.10.1920 - ) (#789368) 8. Jakob Rempel (30.06.1924 – 19.02.1989) (#789367) Wo wer auf dem Foto abgebildet ist, ist unbekannt. Famile lebte 1916 in Terek Colony; 1918-20 in Sagradovka Kolonie; 1924-29 Polewoje, Altay. [72]; [14]
   

P67969. David Jakob Janz (7.11.1895-22.03.1938) (#neu) geb. in der Ukraine, kamm 1908 in Tschertesh, Altai. Nach der Revolution Parteimitglied, von 1929 bis 1931 in Haft (wurde nicht rechtzeitig mit der Ernte fertig). Dann leiter der Muhle in Alexandrowka, dann Buchhalter in Halbstadt, verhaftet am 21.12.1937, am 22.03.1938 in Slawgorod erschossen. Einige Informationen zu Brüder David Jakob Janz (1895-1938) und Jakob Jakob Janz (1897-1968).[72]

   

P67968. Familie David Jakob Janz (7.11.1895-22.03.1938) (#neu) geb. in der Ukraine, kamm 1908 in Tschertesh, Altai. Nach der Revolution Parteimitglied, von 1929 bis 1931 in Haft (wurde nicht rechtzeitig mit der Ernte fertig). Dann leiter der Muhle in Alexandrowka, dann Buchhalter in Halbstadt, verhaftet am 21.12.1937, am

22.03.1938 in Slawgorod erschossen. Bruder von Jakob Jakob Janz (16.10.1897-8.07.1968) (#neu) Foto P67967. Einige Informationen zu Brüder David Jakob Janz (1895-1938) und Jakob Jakob Janz (1897-1968). [72]
   
P67967. Jakob Jakob Janz (16.10.1897-8.07.1968) (#neu), studierte Lehrer, Parteimitglied, 1933 Instruktor Kraiispolkoma in Rostow-na-Donu. 1939 verhaftet. Bruder von David Jakob Janz (7.11.1895-22.03.1938) (#neu) Foto P67968. Einige Informationen zu Brüder David Jakob Janz (1895-1938) und Jakob Jakob Janz (1897-1968). [72]
   
P66060. Bernhard (Boris) Johann Cornies  (Johann,. David', Heinrich', David', Johann". Martin'), geboren 9 Jan 1921 in Orloff (Bahndorf), Memrik, gestorben 1991 in Löhne Deutschland (#1278458). Belieferung einer Molkerei in Petrovka (Lichtfelde), Barnaul Kolonie mit Eis. [14]; [72]
   

P66059. Mitglieder der Kolchose "Landmann" in Orlowo, Barnaul Kolonie 1936 Jahr. Vordere Reihe der zweiter von links ist Nikolai Plett (1903-1994) (#692512) geb. in Orloff, Sagradovka, Vater meiner Mutter. Der dritter von links Johann Renpenning. auf dem foto sind auch David und Peter Plett, wo genau unbekannt. Hat jemand Infortmationen über die anderen Personen. [14]; [72]

   
P66058. Jugend in Orlowo, Barnaul Kolonie in den 40er Jahren. Links oben Katharina Plett. Kenn jemand die anderen Personen? [72]
   
P66057. Gerhard und Peter Plett, Studenten an der Hochschule in Engels, Lehramt am 8.02.1937. Nach Abschluß arbeiteten sie als Lehrer in Orlowo, Barnaul Kolonie. [72]
   
P66056. Schulklasse in Orlowo, Barnaul Kolonie. Lehrer Gerhard Plett (Direktor), Lehrer Johann Krause und Andrei Blesh. Schüler sind unbekannt. [72]
   
P66055. Schulklasse in Orlowo, Barnaul Kolonie im Jahre 1930. Schüler sind unbekannt. Auf den Fotos P66055 und P66054 scheinen dieselben Lehrer zu sein, auch derselber Hintergrund, wahrscheinlich am selbem Tag mit verschiedene Klassen aufgenommen (WV). [72]
   
P66054. Schulklasse in Orlowo, Barnaul Kolonie im Jahre 1930. Schüler unbekannt. Auf den Fotos P66055 und P66054 scheinen dieselben Lehrer zu sein, auch derselber Hintergrund, wahrscheinlich am selbem Tag mit verschiedene Klassen aufgenommen (WV). [72]
   
Dorfplan Tschernostan, Slawgorod, Altai ca. 1950-64. Gezeichnet von Nikolai Rempel.
   

Karte Deutsche Siedlungen in der Gegend von Slawgorod. Aus dem Buch "Niederdeutsch im Altai-Gebiet. Hugo Jedig. 1961." Zugeschickt von Nikolai Rempel.

   
Karte Gegend, wo früher mal Tschernostan lag, bei Barnaul Kolonie. Von Nikolai Rempel.
   
       
       
   
Quellen:

72. Berichte, Karten und Dokumente von Nikolai Rempel (Email), alle seine Berichte.

      14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2016. Beschreibung.
       
 
Zuletzt geändert
     
am 3 Oktober, 2018
 
3 Oktober, 2018