Home

Kolonie

Chortiza

Dorfbericht

Eheregister

Bilder

Name

 

 

Dokumente und Bilder von Viktoria Kipka

 

 Diese Dokumente und Fotos wurden von Viktoria Kipka (Email) hier zur Verfügung gestellt.
  Ihre Oma Maria Goerzen (27.02.1889-) ist in Alexanderkrone, Molotschna geboren und hat ab 12 Jahre in Landskrone, auch Molotschna, gelebt. Auf der Suche nach Vorfahren ist Viktoria auf einige, mir unbekannte Dokumente aus dem Archiv Saporoshje gestossen. Leider hat sie nur diese, hier vorgestellte Seiten und nur in dieser Qualität (teilweise kaum lesbar). Diese geben aber ein Einblick, welche Informationen im Archiv (und da aufgenommenen Mikrofilmen) sind. Ein Teil der Fotos und Informationen dazu hat Viktoria von Anna Fast (geb. 6.01.1926 in Landskrone) erhalten. (19 Fotos, 34 Seiten Archivdokumente)
 
  
Foto 1. Archivdokument, eine Seite aus dem "Spisok dworow" - Liste der Höfe in Alexanderkrone, Molotschna, zusammengestellt am 27.01.1939. Einträge von 1 bis 19. In der Liste sind Namen des Familienhaupts, Zahl der männlichen und weiblichen Personen in der Familie und Zahl der Personen in der Familie, die über 18 Jahre alt sind. [93]
 
Foto 2. Titelblatt "Podwornyj spisok 1939" Gebiet Saporoshje, Kreis Rotfront, Seljsowet Lichtfelde, Ort Alexanderkon (so im Dokument). [93]
   
Foto 3. Archivdokument, eine Seite aus dem "Spisok dworow" - Liste der Höfe in Landskrone, Molotschna, zusammengestellt am 17.01.1939. Einträge von 20 bis 38. [93]
   
Foto 4. Titelblatt "Podwornyj spisok 1939" Gebiet Saporoshje, Kreis Rotfront, Seljsowet Gnadental, Ort Landskrone. Unterschriften: Reimer; Goerzen B. N.; Reimer B. [93]
   
Foto 5. Titelblatt "Statistische Informationen über Schüler im Gebiet Molotschna". Melitopol.1927. [93]
   
Foto 6. Eine Seite aus der "Algemeine Schülerzählung am 15 Dezember 1927" in Landskrone, Molotschna. Einträge von 29 bis 61. [93]
   
Foto 7. Eine Seite aus der "Algemeine Schülerzählung am 15 Dezember 1927" in Landskrone, Molotschna. Einträge von 62 bis 82. [93]
   

Foto 8. Fragment einer Seite aus der "Algemeine Schülerzählung am 15 Dezember 1927" in Alexanderkrone, Molotschna. Einträge (wahrscheinlich) von 3 bis 15. Die Tinte ist bei diesem Dokument ziemlich ausgeblasst. [93]

   
Foto 9. Bauernhof von Franz Martens in Rückenau, Molotschna. [93]
   
Foto 10. Landskrone. Sandgrube ca. 1912. Die Sandgrube bei Landskrone hatte hochwertigen Sand. 1911-13 wurde eine Eisenbahn zur Sandgrube gebaut und extra eine Maschine zum Abbau des Sandes aus Deutschland bestellt (siehe Foto). Nach dem Abbau wurde die Eisenbahn abgebaut und die Maschine wieder zurück nach
Deutschland gebracht. Die Sandgrube war 10 Desjatin gross und brachte (der Gemeinde) 15.000 Rubel pro Desjatine. Der Sand wurde für den Bau der "Tokmaker Eisenbahn" benutzt. [93]; [89]
   
Foto 11. Sängerchor Landskrone vor der Kirche. Sommer 1924, rechts Dirigent Ditrich Janz - Bruder von Heinrich Janz, Lehrer und Ältester. [93]
   
Foto 12. Famile Gerhard Fast geb. 1.02.1861 (1.02.1867) geb. in Fuerstenwerder, Molotschna, gest. April 1945 im Brest (#1028544) und Anna Sawadsky geb. 26.01.1867 geb. in Landskrone, Molotschna, gest. Juni 1946 in Karaganda (#1028543). Sie hatten folgende Kinder. 1. Isak Fast geb. 13.03.1889, verschlept 1938 (#neu). 2. Anna Fast
(verh. Ewert) geb. 12.02.1892 gest. August 1932 Landskrone, wahrscheinlich (#1197590). 3. Aganeta Fast (verh. Löwen) geb. 24.07.1894-13.09.1971 Kanada (#1028556). 4. Maria Fast (verh. Delesky) geb. 1.04.1897- Juli 1980 Schachtinsk (#1268710). 5. Katharina Fast (verh. Heidebrecht) geb. 20.01.1900-20.11. 1994 Dissen (#1271428). 6. Helene Fast (verh. Friesen) geb. 20.12.1901-18.03.2004 (#460057). 7. Justina Fast (verh. Fast) (5.10.1903-13.2.2001) (#1289439). 8. Bernhard Fast (auf dem Schoß) geb. 28.04.1905 verschlept 1941. Diese Aufnahme wurde 1906 gemacht. Die Familie lebte 1894-1903 in Landskrone, Molotschna. [93]; [14]
   
Foto 13. Aufnahme 1925, wahrscheinlich in Landskrone. Friesen Nikolai, Thissen Jacob, Fast Bernhard, Bergen Heinrich, Fast Jacob, Peters Johann, Wiens Dietrich, Dueck Heinrich, Peters Gerhard, Töws Kornelius. [93]
   
Foto 14. Lehrerkonferenz in Kuban. Stehend Goerzen, Braun, Papke, Langemann,
Sitzen Dietrich Bergmann, A. Warkentin, Jakob Friesen, Johann Kasdorf, Heinrich Willms
unten Heinrich Janz, letzter unbekannt. Auf dem Bild sind 5 Lehrer, die Mutter von Frau Anna Fast in Landskrone unterricht haben. Papke, Langemann, Kasdorf und Willms.
Lehrer Heinrich Janz, später Ältester in Landskrone, geboren am 17 Januar 1887 in Landskrone (#neu), seine zweite Frau Käthe Janz (geb. Ediger) gest. 1995 (#neu). [93]
   
Foto 15. Kirche in Landskrone. Datum der Aufnahme 20.06.1958. Erbaut 1910. [93]
   
Foto 16. So sah die Kirche in Landskrone 1981 aus. [93]
   
Foto 17. Kirche in Landskrone 1992. [93]
   
Foto 18. Ukrainische mennonitische Konferenz in Melitopol. Datum 5-9 Oktober 1926.
1.Nickel Abraham 29.10.1887-1935 Prediger, Lehrer, letzter Gemeindeälterster in Rudnerweide. 1.Nickel Abraham 29.10.1887-1935 Prediger, Lehrer, letzter Gemeindeälterster in Rudnerweide. 2. Dyck Jacob, 2.07.1889-1938 Prediger
in MKG Bahndorf. 3. Lohrenz Johann, 28.02.1870-1930 Prediger der MKG in Nikolaifeld-Sagradov.
4. Schellenberg Peter, Schulleiter und Prediger aus Memrik. 5. Enns Heinrich, 1888-1933 Prediger, Evangelist. 6. Janzen Jacob, Prediger in Kalinow. 7. Petkau, Prediger in Kalinowo-Memrik-Ansidlung. 8. Goerz, Autor des Buches Memrik. 9. Nickel Peter, 29.01.1884-?? Älterster und Prediger in Orloff. 10. Tows Johann, 23.06.1878-1933 Älterster, Prediger, Bibelschullehrer in Ignatjewka. 11. Ediger. 12. Reimer David, Lehrer, Prediger. 13. Janzen Johann. 14 Janzen Johann. Unten rechts sitzt Heinrich Janz, Ältester in Landskrone, geboren am 17 Januar 1887 in Landskrone, Seine zweite Frau Käthe Janz (geb. Ediger) gest. 1995. Mehr Informationen zu diesem Foto. [93]; [4].
   
Foto 19. Brautpaar Johann Fast (13.08.1901-) (#1273501) geb. in Landskrone, Molotschna und Justina (geb. Fast) (5.10.1903-13.2.2001) (#1289439). Foto 16.05.1925. Lebten 1926-27 in Landskrone, Molotschna. [93]; [14]
   
Foto 20. Familie Fast Kornelius (5.02.1857-1917) (#1262630) und Agatha (geb. Peters) (15.04.1864-) (#1262631) geb. in Landskrone, Molotschna. Sie hatten folgende Kinder: 1. Fast Margaretha (24.07.1886-1957) (#1262632). 2. Fast Abram 23.01.1888 (#1273493). 3. Fast Kornelius (1.11.1890-1943) (#1273495). 4. Fast Maria 15.09.1892 (#1273497). 5. Fast Agatha 27.07.1894 (#209975). 6. Fast Anna (31.01.1896-1920) (#1273499). 7. Fast Johann 13.08.1901 (#1273501). Familie lebte 1901 in Landskrone, Molotschna. Aufnahme 1906. [93]; [14]
   

Foto 21. Der zweiter von rechts in der ersten Reihe Prediger Kornelius Fast (1.11.1890-1943) (#1273495), Onkel von Anna Fast (geb. 6.01.1926 in Landskrone). Siehe Foto oben. Der fünfter von links ist Heinrich Janz, Ältester in Landskrone, geboren am 17 Januar 1887 in Landskrone (#neu), seine zweite Frau Käthe Janz (geb. Ediger) gest. 1995 (#neu). [93]; [4]; [14]

   
Foto 22. Sitzend von r. n l. Bernhard Fast (28.04.1905-), Gerhard Fast (23.04.1907-), Jacob Fast (12.12.1908-), stehend: Hans Fast (6.07.1910-), Heinrich Fast (16.10.1911-). Aufnahme 1931, wahrscheinlich in Landskrone. [93]
   
Foto 23. Anna Fast geb. Sawadzky (8.02.1867-1946) (#1028543) geb. in Landskrone, Molotschna, und Gerhard Fast geb. am 1.02.1861 (1867) geb. in Fuerstenwerder, Molotschna, gest. 1943 (#1028544). Lebte 1894-1903 in Landskrone, Molotschna. [93]; [14]
   
Foto 24. Maria Jakob Goerzen geb. 27.02. 1889 in Alexanderkrone, Molotschna, gest. 1972 (#1191556) mit Tochter Frieda Goerzen (1932-) (#1191554) geb. in Landskrone, Molotschna. Maria Goerzen lebte ab 12 Jahre in Landskrone, auch Molotschna, und hatte 2 Schwestern, Anna und Katharina. Foto 1947. [93]; [14]
   
Foto 25. Johann Epp und Johann Goerzen (1883-) (#1157891) im Ersatzdienst. Foto 1915. [93]; [14]
   
Foto 26. David Goerzen (15.05.1915-1937) (#1290997), Sohn von Johan Goerzen (1883-) (#1157891) und Maria Pankratz (1891-) (#1157892). [93]; [14]
   
5 Seiten aus der "Algemeiner Landwirtschaft- und Landzählung 1917"
Foto 27. Eine Seite aus der "Algemeiner Landwirtschaft- und Landzählung 1917" Ujesd Berdjansk, Wolostj Bogdanowskaja, Ort Chlebnoje (Landskrone). Dyck Johann Johann, 39 Jahre alt, Frau 37 Jahre,. Söhne 10 und 9 Jahre alt, Tochter 1 Jahr alt. 1 Kuh. Informationen über Land sind schlecht lesbar. [93]
   
Foto 28. Seite aus der "Algemeiner Landwirtschaft- und Landzählung 1917". Ujesd Berdjansk, Wolostj Bogdanowskaja, Ort Chlebnoje (Landskrone). Dyck Peter Abram, 43 Jahre alt, Frau 40 Jahre, Sohn 13 Jahre alt, Töchter 19, 18 und 10 Jahre alt. 2 Pferde, 7 Kühen, 12 Schweine. Informationen über Land sind schlecht lesbar. [93]
   
Foto 29. Seite aus der "Algemeiner Landwirtschaft- und Landzählung 1917". Ujesd Berdjansk, Wolostj Bogdanowskaja, Ort Chlebnoje (Landskrone). Dyck Johann Abram. Informationen über Land sind schlecht lesbar. [93]
   
Foto 30. Seite aus der "Algemeiner Landwirtschaft- und Landzählung 1917". Ujesd Berdjansk, Wolostj Bogdanowskaja, Ort Chlebnoje (Landskrone). Witwe Dyck Susanna Johann, 61 Jahre alt, Sohn 34 Jahre alt. 10 Pferde, Kühen und Kälber 11, Schweine und Ferkel 7. Informationen über Land sind schlecht lesbar. [93]
   
Foto 31. Seite aus der "Algemeiner Landwirtschaft- und Landzählung 1917". Ujesd Berdjansk, Wolostj Molotschaskaja, Ort Alexandrowskoje (Alexanderkrone). Goerzen Kornelius David, 32 Jahre alt, Frau 30 Jahre, Söhne 8, 7, 5 und 1 Jahre alt. Kühen und Kälber 4, 3 Schweine und 3 Ferkel. Informationen über Land sind schlecht lesbar. [93]
   
   

2 Seiten aus dem "Oschjij semeinyj spisok" der Kolonie Molotschna

die Viktoria Kipka im Staatsarchiv Saporoshje entdeckt hat mehr...

   
Foto 32. Linke Seite aus dem "Oschjij semeinyj spisok" der Kolonie Mootschna. Buch (Mappe) 1, Seite 295. 1. Abram Dick geb. am 28 Januar 1827, Eltern Abram Dick und Nelke Warkentin, Revisionsliste Landskrone. Seine 2. Frau Maria Wiens, geb. am 27 September 1838 in Schoensee, Eltern Klass Wiens und Susanna Esau. Heirat am 22 August 1878. 2. Abram Reztlaff geb.am 18 Juni 1855 in Gnadenfeld ... [93]
   
Foto 33. Rechte Seite aus dem "Oschjij semeinyj spisok" der Kolonie Mootschna. Buch ?, Seite 9 (92). Diese Seite hat mit der oberen wahrscheinlich nichts zu tun. Text: "getauft in Lichtenau, Orloff, Gnadenfeld, Alexanderwol, gestorben in Tiege, 1908 in die Gemeinde Alexanderwol eingetragen". In der rechten Ecke unten das Ende von der Aufschrift (schlecht lesbar), konnte die sein, die wir von Orenburg kennen "Druckerei G. Ja Braun" mit Nummer am Ende. [93]
   
Foto 34. Eine Seite aus der "Liste von "Mennoniten die in Landskrone, Molotschna Kolonie angesiedelt wurden". Es sind eindeutig Auszüge aus der "Volkszählung 1835 in Molotschna Kolonie". Da Landskrone 1839 gegründet wurde, nehme ich mal an, dass diese Liste 1839 erstellt wurde. Ursprünglich Seite 23 später durchgestrichen und durch 17 ersetzt (WV). (russisch). [93]
   
Foto 35. Absolventen Historiker des Odessaer Deutschen Pädagogischen Instituts 1937. 2. Reihe von unten von l. n. r.: 3. Giesbrecht H. 3. Reihe: 4. Klippenstein, 5. Krüger. 6. David Goerzen. 8. Klassen H. 4. Reihe: 1. Loewen. 4. Suderman. 8. Proforg Klippenstein. (veilleicht auch andere, schlecht lesbar). Volk auf dem Weg, 1996, Nr. 3, S. 41. [93]
   
Fotos 36-41. Archivdokument "Всесоюзная школьная перепись 15.12. 1927. Сведения об учащихся школ социального воспитания Молочанского, Ниже-Серогозского районов."Liste der Schuler in Waldheim, Molotschna 1927. (russisch). [93]
   
Foto 42. Erste Seite aus Archivdokument Standesamt Waldheim. Heirat von Dick Kornelius Jakob (22 Jahre alt) aus Hierschau und Isaak Helena Heinrich (21 Jahre alt) aus Waldheim am 25 Juni 1927. (ukrainisch, russisch). [93]
   
Foto 43. Zweite Seite aus Archivdokument Standesamt Waldheim. Heirat von Dick Kornelius und Isaak Helena am 25 Juni 1927. (ukrainisch, russisch). [93]
   
Foto 44. Eine Seite aus dem Archivdokument. Liste der Grundbesitzer in Lesnoje, Rajon Tschernigow (Waldheim, Molotschna) mit Angabe der Grösse in Dessjatin. Jaht unbekannt (wahrscheinlich Anfang der Sowjetzeit). (russisch). [93]
   
Fotos 45-47. Archivdokument "Список домохозяев села Хлебное, Черниговского района". Liste der Grundbesitzer in Chlebnoje, Rajon Tschernigow (Landskrone, Molotschna) mit Angabe der Grösse des Landstücks in Dessjatin. Jahr unbekannt (wahrscheinlich Anfang der Sowjetzeit). (russisch). [93]
   
Fotos 48-50. 3 Seiten aus dem Archivdokument "Бердянское степное лесничество, Мелитопольского уезда, Таврической губернии. Послужной список обязанных рабочих призыва 1897-1899." Dick Kornelius Kornelius geb. am 23.08.1876 aus Lichtenau und Dick Kornelius Johann geb. am 22.10.1877 aus Schönau sind seit dem 1 Januar 1900 im Forsteidienst. (russisch). [93]
   
Fotos 51-54. Archivdokument "Список домохозяев села Лесное, Черниговского района". Liste der Grundbesitzer in Lesnoje, Rajon Tschernigow (Waldheim, Molotschna) mit Angabe der Grösse in Dessjatin. Jahr unbekannt (wahrscheinlich Anfang der Sowjetzeit). (russisch). [93]
       
    
   
Quellen:
93. Dokumente und Bilder von Viktoria Kipka (Email).
  

3. Bilder und Informationen von Anna Fast (geb. 6.01.1926 in Landskrone).

4. Informationen von Artur Thiessen (Andernach).

14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2016. Beschreibung.

89. Менонiтська архiтектура. Вiд минулого до прийдешнього. Фрiзен Рудi. Мелитополь. 2010.

       
   
Zuletzt geändert
   
am 25 Januar, 2017