Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap
 

Gut Werigino (Johann Karl Klatt), Alt-Taschtschenak Region

 

Von Rita Dick (Email) (Webseite), alle ihre Berichte.

 

Ortsseiten mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland.

Mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland. Von Viktor Petkau.

Bilder und Fotos mennonitische Gutbesitzer und Guts (Chutors) in Russland.

 

 

Gutsname: Werigino
Weitere Gutsnamen: Verigin, Werigin, Verigino.
Ortsnummer: D1686
Koordinaten:
Admin. Zuordnung:
Taurida, Melitopol Ujesd, Alt-Taschtschenak Region, SW von Melitopol.
Erworben: gekauft 1842 vom Duchobor Werigin
Topografische Lage: [125 S. 341]
Landfläche: 1.706 Dess. (1842).
Einwohnerzahl:

Zusatzinformationen: In der Nähe von Alt-Tächtschenak, Gut Johann Cornies. Im Besitz von Johann Karl Klatt aus Ohrloff. 1.706 Dess. Frau Karl Klatt steuerte 1 Flasche Wassermelonensirup bei Marientaubstummenanstalt zwischen 1. Juli 1918 und 1. Juli 1919.

Justina Johann Cornies (#643018) (1846-1918) & Johann Karl Klatt (#643017) (1842-1918).

 

Information von Rita Dick:

1842 erwarb Johann Cornies I. 1706 Desjatin Land in der Region Alt- Tatschenak von Duchobor Verigin. Das Gut wurde „Verigino“ genannt.
Johann Cornies I. vererbte dieses Gut seiner Tochter Agnes (#102093) (1819-1858). Später verkaufte ihr Mann Philipp Wiebe (#53874) „Verigino“ seinem Schwager Johann Cornies II. (#44151) (1812-1882).
Danach teilten dieses Gut seine zwei Töchter auf:

- Justina Johann Klatt (geb. Cornies) (#643018) (1846-1919)

- Johanna Johann Cornies (#607221) (1855-1918)

Johanna Johann Cornies war unverheiratet und Johann Karl Klatt (#643017) (1842-1918), Ehemann von Justina Johann Klatt (geb. Cornies) verwaltete das ganze Anwesen „Verigino“.

Seit 1911 gehörten die 1.706 Dess. allein Johanna Johann Cornies (#607221) (1855-1918).

Quellen: [14]; [23]; [71] [125 S. 228]; [210 11. September 1919 S. 2]; [333 S. 19]; [540 20. Oktober 1954 S. 4];

 
   
Quellen:
14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2018. Beschreibung.
 

23. Fotos und Informationen von Rita Dick (Webseite), alle ihre Berichte.

71. Fotos und Dokumente von Nikolaj und Alla Krylow, Universität Melitopol, alle ihre Berichte.

125. Mennonite Estates in Imperial Russia. Second Edition rev. and expanded. Helmut Huebert. Winnipeg, Canada. 2008.

210. Zeitschrift "Friedensstimme, ein christliches Volks- und Familienblatt". Herausgeber Abraham J. Kröker. Druckerei Braun in Halbstadt. Erschienen 1906-1914. Berichte.

333. Jahresbericht des Bevollmaechtigten der Mennonitengemeinden in Russland in Sachen der Unterhaltung der Forstkommandos im Jahre 1908. Von Michael Penner.

540. Zeitung "Der Bote" 1924-2008. Gründer und Herausgeber Dietrich Epp.

 

 

Bilder und Fotos Gut Werigino (Johann Karl Klatt), Alt-Taschtschenak Region.

Guts von Nachkommen von Johann Martin Cornies (1741-1814).

Marien-Taubstummenschule in Tiege, Molotschna. Von Rita Dick.

Johann Karl Klatt in der Kopie der Zeitschrift "Friedensstimme" vom 3. September 1918. Herausgeber Abram Kröcker. Von Dr. Peter Letkemann. S. 7.

Johann Karl Klatt in der Kopie der Zeitschrift "Friedensstimme" vom 7. September 1918. Herausgeber Abram Kröcker. Von Dr. Peter Letkemann. S. 6.

 

Zuletzt geändert am 19 April 2019