Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap
 

Gut Smolensk (Dietrich Dietrich Friesen), Guljaipole Wolostj

 

Ortsseiten mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland.

Mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland. Von Viktor Petkau.

Bilder und Fotos mennonitische Gutbesitzer und Guts (Chutors) in Russland.

 

 

Gutsname: Smolensk
Weitere Gutsnamen:
Ortsnummer: D1645
Koordinaten:
Admin. Zuordnung:
Gouvernement Jekaterinoslaw, Ujesd Werchnedneprowsk, Guljaipole Wolostj. Екатеринославская губерния, Верхнеднепровский уезд, Гуляйпольская волость.
Erworben:
Topografische Lage:
Landfläche: 1.911 Dess.
Einwohnerzahl:

Zusatzinformationen: In der Nähe von Nikopol. In der Nähe von Dörfer Avdotyevka und Maryevka. Im Besitz von Dietrich Dietrich Friesen (1886). Verwalter für 28 Jahre war Peter Engbrecht (#neu). Hatte oft geholfen und beraten benachbarte Dörfer. 1.911 Dess.
Von Banditen angegriffen 15. Mai 1918. Banditen ließen Peter Engbrecht zuerst die Angestellten bezahlen, dann erschossen sie ihn
Peter, Frau, Töchter Anna und Katharina (Katya). Sohn Peter entkam, in dem er barfuss zum Gut Friesental rannte. Großmutter überlebte ebenso wie eine Peter Janzen Familie, die auf dem Anwesen lebte. Banditen sind vom Dorf Avdotyevka gekommen.
21. Mai 1918 Österreicher besetzten das Gebiet, Ordnung wiederhergestellt. Die Soldaten verbrannten einige Dörfer, die die Banditen beherbergt haben, das Eigentum wurde zurückgegeben.

Diese Geschichte gleicht sehr der Geschichte von (D1647) (WV).

Konnte Dietrich Dietrich Friesen (#101466) (1835-1918) & Maria Martens (#207711) (1835-1904) & Maria Lange (#643026) (1855-) sein, den auch ? gehören soll. Sie hatten folgende Kinder und Enkel:

      3 Dietrich Dietrich Friesen (#367765) (1861-1934)

          & Maria Martens (#365777) (1864-1886)

          & Susanna Klassen (#368035) (1867-1913)

         4 Maria Friesen (#365775) (1885-1954)

             & Abram J. Janzen (#365724) (1884-1917)

         4 Helena Friesen (#365721) (-1915)

         4 Dietrich D. Friesen (#365966) (1894-1976)

             & Helena Wiens (#365779) (1903-2007)

         4 Gerhard D. Friesen (#365965) (1896-1929)

      3 David Dietrich Friesen (#683261) (1863-1863)

      3 Katharina Dietrich Friesen (#683262) (1864-1882)

      3 Maria Dietrich Friesen (#642976) (1866-)

          & Johann Wiens (#683253) (1860-1917)

         4 Maria Wiens (#693866) (1887-1961)

             & Abraham H. Sudermann (#693891) (-1920)

             & Gerhard Heidebrecht (#1012977)   (1891-1937)

         4 Anna Wiens (#414667) (1889-1918)

             & Jacob J. Wiens (#414633) (1888-1918)

         4 Helena Wiens (#693821) (1890-1961)

             & Wilhelm W. Wiens (#693817) (1889-)

      3 David Dietrich Friesen (#683263) (1866-1866)

      3 Anna Dietrich Friesen (#575997) (1868-1892)

          & Heinrich Klassen (#41780) (1866-1923)

         4 Heinrich "Shorty" Klassen (#435856) (1888-1972)

             & Susanna Friesen (#455071) (1888-1937)

             & Aganetha "Neta" Goertzen (#435806) (1896-1965)

         4 Dietrich Klassen (#684057) (1890-1890)

         4 Helena Klassen (#222564) (1891-1970)

             & Wilhelm J. Friesen (#222563) (1885-1956)

      3 Julius Dietrich Friesen (#684058) (1869-1870)

      3 Johann Dietrich Friesen (#361896) (1872-1930)

          & Maria Dyck (#361685) (1876-1922)

      3 Heinrich Dietrich Friesen (#684337) (1878-1878)

 

Nachkommen von "Guts von Julius Johann Friesen (1780-) und seinen Nachkommen."

Quellen: [125 S. 203]; [210 9. Juli 1918 S. 2-4]; [539 18. Juni 1918 S. 4]
 
   
Quellen:
14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2018. Beschreibung.
 

125. Mennonite Estates in Imperial Russia. Second Edition rev. and expanded. Helmut Huebert. Winnipeg, Canada. 2008.

210. Zeitschrift "Friedensstimme, ein christliches Volks- und Familienblatt". Herausgeber Abraham J. Kröker. Druckerei Braun in Halbstadt. Erschienen 1906-1914. Berichte.

539. Zeitschrift "Volksfreund" 1918, 1920.

 

 

In der Kopie der Zeitschrift "Friedensstimme" vom 9. Juli 1918 sind folgende Berichte und Meldungen: Peter Janzen, “Mord und Schreckenstage auf der Ökonomie Smolensk, Gulaipoler Wolost, Werchnedneprower Kreis.” (bei Miloradowka). Hinweis von Lydia Friesen (geb. Esau).

 

Zuletzt geändert am 18 Juli 2020