Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap
 

Gut Petropol (Peter Heinrichs), bei Jasykowo Kolonie

 

Ortsseiten mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland.

Mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland. Von Viktor Petkau.

Bilder und Fotos mennonitische Gutbesitzer und Guts (Chutors) in Russland.

 

 

Gutsname: Petropol (Pekhotinsky)
Weitere Gutsnamen: Pekhotinsky, Pechorinskij, Петрополь, Пехотинский.
Ortsnummer: D1398
Koordinaten:
Admin. Zuordnung:
Ekaterinoslav Ujesd, Augustinovskaya (Fedorovskaya) Wolostj. Gouvernement Jekaterinoslaw, Ujesd Ekaterinoslaw, Augustinowskaja Wolostj. Екатеринославская губерния, Екатеринославский уезд, Августиновская волость.
Erworben:
Topografische Lage:
Landfläche: 1.526 Dess.
Einwohnerzahl:

Zusatzinformationen: Wahrscheinlich zuerst im Besitz von Peter Kornelius Heinrichs (1834-1898) (#371105), dem auch Priwoljnoje (Peter Heinrichs) (D1421) gehörte. Dann ab 1898 seinen Erben.

Diese hatten folgende Konder:

1. Kornelius Peter Heinrichs (#371262) (1857-) & Amelia Von Bronsch (#371263).

2. Peter P. Heinrichs (#371264) (1859-1920), & Eva Peters (#595464) (1861-1882), & Elizabeth Peters (#595463) (1866-1943). Dem auch Petropol (D1398) gehören sollte. Elizabeth Peters war die Enkelin von Daniel Daniel Peters (1794-1879) (#102646), Besitzer von Petersdorf (D0644). Elisabeth hat vielleicht was geerbt (ungefähr 200 Dess.?) Dies könnte ein Teil von Petropol sein. 1.526 Dess.

3. Helena Peter Heinrichs (#371265) (1861-1944) & Heinrich Julius Heinrichs (#166038) (1857-1921).

4. Anna Peter Heinrichs (#371266) (1862-1912) & Peter Isaak (#371267).

5. Katharina Peter Heinrichs (#371268) (1864-1912) & Jacob Isaak (#371269) (1855-1920).

6. Abram Peter Heinrichs (#371270) (1865-).

7. Anganetha Peter Heinrichs (#371271) (1867-1920), & Peter G. Rempel (#371272) (1866-1917), & Aron Thiessen (#604483) (1854-1924).

8. Maria Peter Heinrichs (#371273) (1869-) & Isaak Isaak Heinrichs (#371274).

9. Elisabeth Peter Heinrichs (#371275) (1871-).

10. Susanna Peter Heinrichs (#371276) (1874-), & Wilhelm Martens (#371277), & Johann Friesen (#371278).

11. Eva Peter Heinrichs (#435444) (1880-1950) & Johann Dyck (#435438) (1875-1939). (D1419).

Nachkommen vom Gutbesitzer Kornelius Kornelius Heinrichs (#151819) (1805-1876) aus Einlage, Chortitza Kolonie.

Quellen: [14]; [125 S. 162]

 
 
Information und Quellen aus Orte in den Mennoniten in Russland bis 1943 lebten.
   
Quellen:
14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2018. Beschreibung.
 

125. Mennonite Estates in Imperial Russia. Second Edition rev. and expanded. Helmut Huebert. Winnipeg, Canada. 2008.

 
 

Guts von Kornelius Kornelius Heinrichs (1805-1876) und seinen Nachkommen.

Augustinowskaja Wolostj auf der Karte Wolosti im Ujesd Jekaterinoslaw, Gouvernement Jekaterinoslaw 1911. (russisch) von Viktor Petkau.

Ortsseite Petersdorf, Jasykowo Kolonie.

Ortsseite Gut Priwoljnoje (Peter Heinrichs), bei Jasykowo Kolonie.

Ortsseite Gut Petropol (Peter Heinrichs), bei Jasykowo Kolonie.

Ortsseite Gut Eva Peter Dyck, bei Jasykowo Kolonie.

 
Zuletzt geändert am 15 Dezember 2018