Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap

 

Auszüge über Geburten von Mennoniten in Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara aus der Zeitung „Mennonitische Rundschau“ in der Zeit von 1881 bis 1922

 

Abgeschrieben von Elena Klassen (Email), alle ihre Berichte.

 

Die Geburtsliste ist keinesfalls vollständig und soll als kleine Hilfe bei den Familienrecherchen dienen. Es handelt sich nur um die Personen, die namentlich in der Zeitung erwähnt sind. Der Link zum ganzen Bericht oder Brief ist immer am Ende des Auszugs.

 

Mennonitische Rundschau 1881

 

20 Januar 1881 –  Blumenort Joh. Klassens ist eine Tochter geboren;
Sonnabend den 15ten ist Kornelius Unruhs, Gnadenheim, eine Tochter geboren.
Der ganze Bericht.

Nr. 22, 15 April 1881 – Johann Bärgens von Fischau ein kleiner Sohn geboren.
Der ganze Bericht.

 

Mennonitische Rundschau 1882

 

15 November 1882, Nr. 22 –  wurde unsere Familie um einen kleinen Sohn vermehrt; wir nannten ihn Jakob.. (von dem Schreiber des Berichtes Wilhelm Berg).
Der ganze Bericht.

 

Mennonitische Rundschau 1886

 

21 Juli 1886 – Den 21. April kam bei uns eine Tochter an, die den Namen Justina erhielt (von dem Schreiber des Berichtes Abraham Koop).
Der ganze Bericht.

 

Mennonitische Rundschau 1910

 

20 April 1910 - Vater Peter Janzen ... Er war geboren den 22. September 1843...
Der ganze Bericht.

 

Mennonitische Rundschau 1922

 

22. November 1922 - Frau P. Pauls ...kam mit dem 15. Kinde ins Wochenbett,... ein Töchterchen hinterblieb.
Der ganze Bericht.

 
Zuletzt geändert am 8 April, 2017