| Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder und Fotos | Namen und Listen | Sitemap |
 

Interaktiver Dorfplan Hohendorf, Am Trakt Kolonie (Ende der 1920er Jahre)

Erstellt v on Alexander Wiens (Email), alle seine Berichte.

 

Ortsseite Hohendorf, Am Trakt Kolonie. Von Alexander Wiens

Bilder und Fotos Hohendorf, Am Trakt Kolonie. Von Alexander Wiens.

 

 

 

Dorfplan Hohendorf, Am Trakt Kolonie (Ende der 1920er Jahre). Erstellt von Alexander Wiens.

Zum Dorfplan Hohendorf kann ich nur einen Hof 24 beschreiben, alle andere Familien unbekannt (AW).

 

 

 

 

Hof 24

Hof 24. Johannes Bergmann (30.07.1844 in Westpreußen - 01.04.1936 Lysanderhöh, Am Trakt, UdSSR), (#991212). Johannes war Bruder zu Peter Bergmann Hof 21. und Jakob Bergman  Hof 2. Katharina Wiens Hof 22., alle in Lysanderhöh. Er war in seiner ersten Ehe seit 28.09.1871 mit Emilie Isaak (ca.1846 Prangenau, Gr. Werder, Westpreußen - 10.03.1897 Lysanderhöh, Am Trakt, Russland), (#173350) verheiratet. Sie war Schwester von Anna Isaak Hof 2. in Lysanderhöh, Peter Isaak Hof 1. in Orloff und dem Ladenbesitzer aus Köppental - Cornelius Isaak. In dieser Ehe wurden elf Kinder geboren, von den nur drei erwachsen würden:

  • Katharina (06.08.1872 Hohendorf, Am Trakt, Russland - 26.12.1939, Ostenfeld, Am Trakt, UdSSR), (#1253842), verheiratet mit Julius Wiens Hof 10. in Ostenfeld.
  • Abraham (02.11.1873, Hohendorf, Am Trakt, Russland - 07.04.1932, Karaganda, Kasachstan, UdSSR),  (#1254603), Hof 37. in Lysanderhöh.
  • Johannes (16.12.1887, Hohendorf, Am Trakt, Russland - 05.01.1938, Engels, Wolgarepublik, UdSSR), (#1254544), Hof 9. in Ostenfeld.

Seine zweite Ehefrau war Agnes Penner (15.11.1869, Fresenheim, Am Trakt, Russland - 22.06.1922, Hohendorf, Am Trakt, Russland), (#1253827). Sie war Tochter Heinrich Penner (23.02.1830, Gogolin, Gr. Werder, Westpreußen - 05.02.1905, Fresenheim, Am Trakt, Russland), (#342405) und Catharina Bartel (08.09.1842, Gogolin, Gr. Werder, Westpreußen - 02.09.1900, Fresenheim, Am Trakt, Russland), (#139296). Mit Agnes hatte Johannes weitere zwölf Kinder, von denen zehn erwachsen wurden:

  • Heinrich (17.07.1899 - 25.10.1938, Karaganda, Kasachstan, UdSSR) (#neu).
  • Jakob (06.01.1901 - 28.01.1943 (#neu).
  • Peter (06.12.1901 - 10.11.1914 (#neu).
  • Emilie (21.01.1903 - 05.02.1975) (#neu).
  • Agnes (10.03.1904 - 29.10.1942) (#neu).
  • Helene (26.08.1905 - 13.08.1998, Neuwied, Deutschland) (#neu).
  • Anna (03.11.1906 - 07.02.1985, Engels, Geb. Karaganda, Kasachstan) (#1283753).
  • Kornelius (1908-1908) (#neu).
  • Kornelius (05.04.1909 - 25.10.1938) (#neu).
  • Maria (28.02.1912 - 24.02.1961) (#neu).
  • Katharina (29.10.1914 - 24.08.2000, Neuwied, Deutschland (#neu).

alle Kinder in Hohendorf, Am Trakt geboren.
Johannes Bergmann war längere Zeit Oberschulze der Kolonie Am Trakt.
Nach dem sein Haus in Hohendorf abgebrannt war, zog er mit Familie nach Lysanderhöh. Datum unbekannt. Ob der Hof in Hohendorf wieder aufgebaut wurde und wer in den 1930er da gewohnt hat ist mir nicht bekannt.

Bilder: P7509 (26)

 
   
P7605. Johannes Abraham Bergmann (30.07.1844 - 01.04.1936 Lysanderhöh, Am Trakt) (#991212) mit seiner erster Ehefrau  Emilie Franz Isaak (ca. 1846 Prangenau, G. Werder, Preußen - 10.03.1897 Lysanderhöh, Am Trakt) (#173350), ein besseres Bild von ihr P9763 ist hier. In dieser Ehe wurden 12 Kinder geboren, von denen nur 3 erwachsen wurden. Familie wohnte in Hohendorf, nach dem ihr Haus abgebrant war, siedelte die Familie nach Lysanderhöh. Johannes war Prediger an der Orloffer Kirche
und 12 Jahre (1884-1896) Oberschulze der Ansiedlung Am Trakt. Die älteste Tochter Catharina Bild P7670. Stempel Kulygin, Saratow. [14]; [36]
   
P7604. Abraham Bergmann (02.11.1873 Hohendorf, Am Trakt - 07.04.1932 Karaganda) (#1254603) mit seiner zweiter Ehefrau Maria Jakob Janzen (17.09.1884 - 11.12.1933 Karaganda). Abraham hatte einen Laden in Lysanderhöh, Am Trakt, deswegen wurde er auch Laffka-Bergmann genannt. Abraham war Sohn von Johannes Abram  Bergmann und Emilie Franz Isaak. 1931 wurde die Familie nach Karaganda verschleppt. Rückseite vom Foto P7604. [14]; [36]
   
P7602. Familie von Abraham Bergmann (02.11.1873 Hohendorf, Am Trakt - 07.04.1932 Karaganda) (#1254603) und Maria Jakob Janzen (17.09.1884 - 11.12.1933 Karaganda). In der Familie gab es folgende Kinder: 1. Jakob (15.12.1907 - 09.05.1965). 2. Katharina (08.06.1912 - 1941). 3. Peter (01.08.1917 - 20.10.1938). 4. Anna
(29.10.1919 - 13.10.2009). 5. Maria (20.02.1922-27.12.2012). 5. Johannes (06.01.1924-04.11.1997). Die ganze Familie wurde 1931 nach Karaganda deportiert. Ob es noch mehr Kinder gab, ob alle aus dieser Ehe waren und wer auf dem Bild ist weiß ich nicht. Familie wohnte in Lysanderhöh, Am Trakt, Abraham hatte dort einen Laden. 1931 wurde die Familie nach Karaganda verschleppt. Rückseite vom Foto P7602. [14]; [36]
   
P7600. Ladenbesitzer Johannes Bergmann (16.12.1887 Hohendorf, Am Trakt - 05.01.1938 erschossen in Engels Gebiet Saratow) (#1254544) mit seiner erster Ehefrau Katharina Aron (?) Töws (gest. 1918) (#neu). Johannes war der Sohn von Johannes Abram  Bergmann und Emilie Franz Isaak. [14]; [36]
   
P7599. Ladenbesitzer Johannes Bergmann (16.12.1887 Hohendorf, Am Trakt - 05.01.1938 erschossen in Engels Gebiet Saratow) (#1254544) mit seiner zweiter Ehefrau Maria Johann Penner (07.05.1901 - 14.05.1983) (#1254335). Johannes war der Sohn von Johannes Abram  Bergmann und Emilie Franz Isaak. [14]; [36]
   
P7598. Johannes Abraham Bergmann (30.07.1844 - 01.04.1836 Lysanderhöh, Am Trakt) (#991212) mit seiner zweiter Ehefrau  Agnes Heinrich Penner (15.11.1869 - 22.06.1922) (#1253827). Familie wohnte in Hohendorf, Am Trakt, nach dem ihr Haus abgebrant war, siedelte die Familie nach Lysanderhöh. Johannes war Prediger an der Orloffer Kirche und 12 Jahre (1884-1896) Oberschulze der Ansiedlung Am Trakt. [14]; [36]
   
P7670. Julius Wiens (04.06.1856 Beiershorst, Gr. Werder, W. Preußen - 08.01.1926 Ostenfeld) (#1253831)  mit seiner 2. Frau Catharina Joh. Bergmann (06.08.1872 vermutlich Hohendorf - 26.12.1939 Ostenfeld) (#1253842), Hochzeit 11.1894. Rückseite vom Foto P7670. Familie Johannes D. Fröse wohnte in Ostenfeld, Am Trakt, ca. 1935 wurde Witwe Helene geb. Janzen mit unverheirateten Kindern 1931 nach Prokopjewsk verschleppt. Stempel Borowkinoj, Saratow. [14]; [36]
   
P7609. Familie Abraham Bergmann. Hinten von l. n. r.: 1. Agathe Bergmann (20.11.1845 - 25.01.1890) (#1157802), verheiratet mit Johannes Klassen (#1157803).  2. Abraham Bergmann (26.02.1848 Petershagenfeld, G. Werder - 22.09.1875 Lysanderhöh, Am Trakt) (#19128), verheiratet mit Johanna Fieguth (19.05.1851 - 15.11.1931) (#19127). 3. Johann Bergmann (30.07.1844 - 01.04.1936 Lysanderhöh, Am Trakt)
(#991212).  4. Peter Bergmann (21.01.1850 - 1834) ( #19137). 5. Jakob Bergmann (03.11.1852 - 01.08.1927) (#1157804). Vorne von l. n. r.: 1. Anna Bergmann (24.04.1843 - ca. 1901) (#1157800).  2. Mutter Katharina (geb. Reimer) (07.06.1823 Zu Vorwerk, G. Werder - 03.03.1899 Lysanderhöh, Am Trakt) (#694038).  3. Vater Abraham Bergmann (06.04.1808 Tiegenhagen, G. Werder, Preußen - 1878 Lysanderhöh, Am Trakt) (#694037). 4. Katharina Bergmann (07.12.1856 - 10.09.1893 Lysanderhöh, Am Trakt) (#1157805). Familie wohnte 1875-1936 in Lysanderhöh, Am Trakt. Foto vor 1878. Gehört zu den ältesten Fotos auf den Russland mennoniten abgebildet sind. [14]; [36]
   
P7597. Johannes Abraham Bergmann (30.07.1844 - 01.04.1836 Lysanderhöh, Am Trakt) (#991212) mit seiner zweiter Ehefrau Agnes Heinrich Penner (15.11.1869 - 22.06.1922) (#1253827) und fünf ältesten Kindern von zwölf. Von l. n. r.: 1. Agnes (10.03.1904 - 29.10.1942). 2. Peter (06.12.1901 - 10.11.1914). 3. Heinrich (17.07.1899 - 25.10.1938), verh. Maria Jakob Neufeld  (05.11.1902 - 22.07.1985). 4. Jakob (06.01.1901 - 28.11.1943). 5. Emilie (21.01.1903 - 05.02.1975). Familie wohnte
in Hohendorf, Am Trakt, nach dem ihr Haus abgebrant war, siedelte die Familie nach Lysanderhöh, Am Trakt. Johannes war Prediger an der Orloffer Kirche und 12 Jahre (1884-1896) Oberschulze der Ansiedlung Am Trakt. [14]; [36]
   
P7596. 7 älteste Kinder von Johannes und Agnes Bergmann in Hohendorf, Am Trakt geboren: 1. Heinrich (17.07.1899 - 25.10.1938 erschossen in Karaganda). 2. Jakob Bergmann (06.01.1901 - 28.11.1943). 3. Peter Bergmann (06.12.1901 - 10.11.1914). 4. Emilie Bergmann (21.01.1903 - 05.02.1975). 5. Agnes Bergmann (10.03.1904 -
29.10.1942). 6. Helene Bergmann (26.08.1905 - 13.08.1998 Neuwied, RP, Deutschland). 7. Anna Bergmann (03.11.1906 - 07.02.1985 Engels, Gebiet Karaganda) (#1283753). [14]; [36]
   
P7572. Hermann Peter Bergmann (04.12.1904 - 24.03.1976 Engels, Gebiet Karaganda) (#1254632) mit Frau (rechts)  Anna Johann Bergmann (03.11.1906 - 07.02.1985 Engels, Gebiet Karaganda) (#1283753) und Annas Schwester (links) Helene Johann Bergmann (26.08.1905 - 13.08.1998 Neuwied, RP, Deutschland). [14]; [36]
   
P7571. Jakob Abram Bergmann (03.11.1852 - 01.08.1927) (#1157804). War Prediger an der Orloffer Kirche, Am Trakt. Wohnte in Lysanderhöh, Am Trakt. Stempel Grischnjakow, Saratow. Rückseite vom Foto P7571. [14]; [36]
   
P7509. Dieses Foto ist aus dem Netz mit der Unterschrift "Diese Aufnahme wurde gemacht anlässlich des Jubiläums der 25 jährigen Lehrtätigkeit von Br. Franz Bartsch im Dorfe Lysanderhöh. Fr. Bartsch ist der Autor der Broschure "Unser Auszug nach Mittelasien." 1. ist Pred. Herm. Neufeld 2. Pr. Jak. Bergman. 3. Pr. P. Bergman. 4. Der

nach dem Tode von Ält. Joh. Quiring gewählte Älste Peter Wiens. 5. Lehrer Franz Bartsch. 6. Joh. A. Bergman, Oberschultze der Ansiedlung von 1884 bis 1896. 7. Jak. D. Froese, Vorsitzer des L-W. Vereins von ungefähr 1912 bis zur Revolution 1918 als der Verein liquidiert wurde."

Hintere Reihe von l. n. r.:
1. Julius Peter Wiens (02.06.1885 Lysanderhöh - 04.03.1932 in Karaganda) (#1253850).                
2. Johannes Johan Dyck (16.04.1885 Lysanderhöh - 11.04.1948 Kanada) (#168774), Autor des  Buches „Am Trakt“.
3. Cornelius Peter Wiens (05.04.1882 Lysanderhöh - 18.07.1938 erschossen in Saratow) (#1254331).
4. Jakob Jakob Wiebe (27.01.1887 Lysanderhöh, Am Trakt - 04.01.1967 Beatrice, Nebraska USA) (#6796).
5. Julius Peter Bergmann (24.03.1880 - 22.12.1965 Karaganda) (#1157806).
6. Gustav Aron Töws (? - 1925) (#1240616).
7. Peter Peter Bergmann (03.10.1878 - 1935) (#1157847), Prediger.
8. Heinrich Johann Töws (07.12.1887 -) (#1254556).
9. Johannes Kornelius Fröse.
10. Wilhelm Franz Bartsch.

 Mittlere Reihe:
11. Johannes Dietrich Töws (13.03.1857 - 1935) (#1146237).
12. Jakob ???    Zangen.
13. Peter Peter Wiens (1880 Lysanderhöh - 1920 Lysanderhöh) (#1254447).
14. David David Fröse (07.02.1869 - 1921) (#1253837).
15. Abram Joh. Bergmann (02.11.1873 Hohendorf, Am Trakt - 07.04.1932 Karaganda) (#1254603).
16. Abram Peter Bergmann (13.10.1877 - 19.09.1961 Karaganda) (#1157799).
17. Gerhard Fieguth (14.03.1867 - 1930) (#19142).
18. Franz Abram Dyck.
19. Robert Franz Bartsch
20. Jakob Janzen.

Vordere Reihe:
21. Herrmann Peter Neufeld, Prediger .
22. Jakob Abram Bergmann (03.11.1852 - 01.08.1927) (#1157804), Prediger.
23. Peter Abram Bergmann (21.01.1850 - 1934) ( #1254616).
24. Peter Peter Wiens (16.02.1853 W. Preußen - 31.03.1931 Lysandarhöh) (#1253826).
25. Franz Bartsch, Autor der Broschure "Unser Auszug nach Mittelasien".
26. Johann Abram Bergmann (30.07.1844 - 01.04.1836 Lysanderhöh, Am Trakt) (#991212), Oberschultze der Ansiedlung von 1884 bis 1896.
27. Kornelius David Fröse (13.05.1868 - 01.04.1929) (#454720).
28. Jakob David Fröse (14.05.1870 - 24.08.1931) (#464093). Vorsitzer des Landwirtschaflichen Vereins von ungefähr 1912 bis zur Revolution 1918 als der Verein liquidiert wurde.
29. Aron Dietrich Töws (21.01.1863 - ?) (#1253828). [14]; [36]

 

 

In den 1890er wurden in Hohendorf auf dem Hof der Dorfschule drei große Getreidespeicher gebaut, die insgesamt ca. 30000 Pud Getreide aufnähmen sollten. Gedacht war es als Vorrat für schlechte Erntejahre. In zwei Jahren sollten sie voll werden. Jeder Landwirt war verpflichtet einen bestimmten Anteil, gemessen an seiner Aussaat, einzubringen.
   
Zuletzt geändert am 22 Juli 2018