| Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder und Fotos | Namen und Listen | Sitemap |
 

Berichte, Fotos und Informationen von Ina Power

 

 

Autoren und Einsender von Beiträgen für diese Webseite.

 

 

Diese Fotos und Informationen wurden uns von Ina Power (Email) aus Texas, USA freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Sie schreibt Jakob Siemens (#952242) kam aus Nikopol. Er, seine Frau Margaretha Lepp und auch seine Kinder habe ich schon bei GRANDMA eintragen lassen. Sein viertes Kind wurde in Barvenkovo, Kharkov (Naumenko) geboren. Also sind sie wahrscheinlich aus Nikopol über Naumenko nach Bschkirien gezogen. Sein Vater war ein Peter Siemens, kann es sein, dass er der Mühlenbesitzer von Progress bei Dawlekanowo ist? 

Julius Janzen (#983384) war ein Waisenkind, sein Vater war ein Franz Janzen. Wir wissen nur, dass er aus Chortitza kam. 

Beide Familien haben sich in Karanbasch oder Karambasch, Dawlekanowo niedergelassen. Das Haus von Julius Janzen steht noch teilweise sagt meine Oma. (1 Bericht, 4 Dokumente, 2 Ortsseiten, 8 Fotos)

 

Ortsseite Karanbasch, Ufa (Dawlekanowo) Kolonie. Von Ina Power.

Ortsseite Urta-Tau, Ufa (Dawlekanowo) Kolonie. Von Ina Power.

Kopie vom Archivdokument "Подворные карточки переписи 1920 по Трунташевской волости, Белебеевского уезда, Урта-Тау и Карамбаш". (russisch) von Ina Power.

Kopie vom Archivdokument "Подворные карточки 1917. Белебеевский уезд, Трунташевская волость, хутор Карамбаш". (altrussisch) von Ina Power.

Kopie vom Archivdokument "Подворные карточки 1917. Белебеевский уезд, Трунташевская волость, хутор Уртатау". (altrussisch) von Ina Power.

Kopie der Liste der Einwohner von Karanbasch und Urta-Tau, Ufa (Dawlekanowo) Kolonie 1926. (russisch) von Ina Power.

 

   
P64340. Brief von Maria Wedel (geb. Siemens) (#1075607) am 08.12.2008. [14]; [429]
   
P64339. Brief von Maria Wedel (geb. Siemens) (#1075607) am 08.12.2008. [14]; [429] 
   

P64338. Die Familie von Julius Janzen. Julius Janzen (#983384) wurde ca. 1857 in Südrussland geboren und ist ca. 1943 in Ischalka, Neu-Samara, Russland gestorben. Er hatte vier Frauen, seine erste Frau Maria Peter Pries (#187028) (23.07.1865 - ca.1893) war die Mutter von Julius, Sarah und Marie und die ältere Schwester von seiner vierten

Frau Anna Pries (#954831). Anna Peter Pries (#954831) wurde ca. 1869 in Südrussland geboren und ist am 05.12.1953 in Platowka, Orenburg, Russland gestorben. Die Kinder Gerhard, Peter und Anna stammen von ihr.

Kinder von l. n. r.: 1. Gerhard Julius Janzen (1897-1943) (#952300) geb. in Urta-Tau, Ufa (Dawlekanowo) Kolonie gest. in Archangelsk, Russland, verh. mit Karolina Biedermann (#946883). Sie sind 1932 mit der Familie nach Turkestan geflohen, er wurde dort aber 1937 verhaftet und verstarb 1943 in der Gefangenschaft. 2. Marie Julius Janzen (?-?) (#952296) verheiratet mit Aaron Siemens (#952248) (geb. 1889 - gest. 22.06.1938) http://lists.memo.ru/index8.htm. 3. Julius Julius Janzen (ca. 1895-?) (#942660) hat mit der Weißen Armee gedient und ist verschollen. 4. Peter Julius Janzen (?-?) (#952325) hat mit der Roten Armee gedient und ist verschollen. 5. Anna Julius Janzen (1901-1985) (#954206) geb. in Dawlekanowo, Ufa (Dawlekanowo) Kolonie, gest. in Susanowo, Orenburg, Russland, verheiratet mit Peter Siemens (#952326). 6. Sarah Julius Janzen (?-?) (#1075617) verheiratet mit Heinrich Janzen (#1075626).

Familie lebte 1897, 1926 in Urta-Tau, Ufa (Dawlekanowo) Kolonie; 1901 Dawlekanowo, Ufa (Dawlekanowo) Kolonie; 1925 in Karanbasch, Ufa (Dawlekanowo) Kolonie. Julius Janzen (#983384) und sein Sohn Gerhard Janzen (#952300) sind 1925 in Karanbasch und 1926 in Urta-Tau aufgelistet. https://chort.square7.ch/Pis/Davl25.pdf. https://chort.square7.ch/kb/dawl24.pdf. [14]; [429]

   
P64337. Katharina Jakob Siemens (#1075608) (ca. 1882 - 17.11.1931 in Solntsevka, Omsk, Russland) verheiratet mit Jakob Pauls (#1192497) (1872-1943). [14]; [429]
   

P64336. Helena Jacob Siemens (#1075610) (10.02.1900 in Südrussland - 31.07.1979 in Rosthern, Saskatchewan, Canada) mit ihrer Schwester Marie Jacob Siemens (#1075615) und einer Freundin. Schwestern Siemens waren dir Töchter von dem Besitzer der Dampfmühle in der Ufa Region Jakob Siemens (?-?) (#952242). Das Foto wurde in Davlekanowo, Ufa, Russland gemacht. Helena Siemens war mit Heinrich Penz #168234 verheiratet und sie sind nach Kanada ausgewandert. Die Nachkommen leben heute in Waldheim, Saskatchewan, Canada. [14]; [429]

   

P64335. Jakob Siemens (?-?) (#952242) und Margaretha (geb. Lepp) (?-?) (#1075598). Sie sind 1900 nach Dawlekanowo gekommen, er war der Besitzer einer Dampfmühle in der Ufa Region vor der Enteignung. Sie hatten 10 gemeinsame Kinder:
1. Katharina Siemens (#1075608).

2. Aaron Siemens (#952248).
3. Aganetha Siemens (#1075609).
4. Hans (Johann) Siemens (#1075614).
5. Marie Siemens (#1075615).
6. Margarethe Siemens (#1075616).
7. Peter Siemens (#952326).
8. Helena Siemens (1900-1979) (#1075610).
9. Jakob Siemens (#1075612) (10.01.1901 in Stanzia, Barabensk, Russland - 02.10.1991 Paderborn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland) verheiratet mit Maria Friesen (#1364950) (08.03.1903 in Karanbasch, Ufa, Russland - 10.08.1965 Chortitza, Omsk, Russland)
10. Heinrich Siemens (#1075613) (1905-1937) war ein Lehrer an der Schule in Dawlekanowo, Ufa und wurde 1937 hingerichtet. http://lists.memo.ru/index8.htm.

Heinrich Siemens ist hier aufgelistet als Зименс Генрих Генрихович http://chort.square7.ch/Pis/Davlek.pdf.

Jakob Siemens (#952242), Aaron Siemens (#952248), Johann Siemens (#1075614), Peter Siemens (#952326) und Jakob Siemens (#1075612) sind 1925 in Karanbasch, Dawlekanowo aufgelistet: https://chort.square7.ch/Pis/Davl25.pdf und https://chort.square7.ch/kb/dawl24.pdf. [14]; [429]

   
P64333. Mein Urgrossvater Peter Peter Siemens (1896-1986) (#952326) gest. in Susanovo, Orenburg Kolonie verheiratet mit Anna Julius (geb. Janzen) (1901-1985) (#954206) geb. in Dawlekanowo, Ufa (Dawlekanowo) Kolonie. Sie hatten 9 gemeinsame Kinder:
1. Julius Siemens (#1075599) (1920 Karanbasch, Dawlekanowo, Russland - ca.1943
Russland) im Krieg verhungert.
2. Margaretha Siemens (#1075600) (19.07.1923 Karanbasch, Dawlekanowo, Russland - 26.12.2011 Hamm, Nordrhein-Westfalen, Deutschland).
3. Peter Siemens (#1075601) (04.10.1925 Karanbasch, Dawlekanowo, Russland - 09.06.2004 Altenkirchen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland).
4. Tina Siemens (#1075602) (1927-1927 Karanbasch, Dawlekanowo, Russland).
5. Johann Siemens (#1075603) (07.03.1929 Karanbasch, Dawlekanowo, Russland).
6. Heinrich Siemens (#1075604) (ca. 1930 - ca. 1930 Karanbasch, Dawlekanowo, Russland).
7. Lina Siemens (#1075605) (1932 Karanbasch, Dawlekanowo, Russland - ca. 1934 Karanbasch, Dawlekanowo, Russland).
8. Lina Siemens (#499202) (meine Oma lebt noch in Russland).
9. Maria Siemens (#1075607) (lebt in Deutschland). [14]; [429]
   
P64322. Peter Peter Siemens (1896-1986) (#952326) gest. in Susanovo, Orenburg Kolonie und Anna Julius (geb. Janzen) (1901-1985) (#954206) geb. in Dawlekanowo, Ufa (Dawlekanowo) Kolonie mit Kindern. Familie lebte 1920-32 in Karanbasch, Ufa (Dawlekanowo) Kolonie. [14]; [429]
   

P64321. Kopie der Liste der Einwohner von Karanbasch und Urta-Tau, Ufa (Dawlekanowo) Kolonie 1926. (russisch) von Ina Power. [429]

   
   
Quellen:
429. Berichte, Fotos und Informationen von Ina Power alle ihre Berichte.
  14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2017. Beschreibung.
   
Zuletzt geändert am 12 Januar, 2020