Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap
 

Gut Ebenfeld (Thomas Daniel Wiens), Melitopol Bezirk

 

Ortsseiten mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland.

Mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland. Von Viktor Petkau.

Bilder und Fotos mennonitische Gutbesitzer und Guts (Chutors) in Russland.

 

 

Gutsname: Ebenfeld (Wiens T Sr)
Weitere Gutsnamen:
Ortsnummer: D1677
Koordinaten:
Admin. Zuordnung:
Taurida Ujesd, Melitopol Bezirk, Südlich von Grigorievka, nordlich von Station Rykovo.
Erworben: 1862
Topografische Lage:
Landfläche: 2.500 Dess.?
Einwohnerzahl:

Zusatzinformationen: Das ursprüngliche Gut Ebenfeld wurde 1862 von Thomas Daniel Wiens (1792-1883) (#46978) gegründet.
Er kaufte 2.500 Dess.?, von Graf Rykow für 25  Rubel pro Stück. Für eine Zeit von Kornelius Toews verwaltet. Er gab anschließend jedem seiner 4 Erben jeweils 615 Dess. Diese waren:

 

1. Cornies (geborene Wiens), Frau Johann 615 Dess. Möglicherweise Helena, geboren um 1830. Helena Thomas Wiens (#60590) (1830-) & Johann Peter Cornies (#101978) (1826-).


2. Neufeld (geb. Wiens), Frau Johann 615 Dess.
Möglicherweise Susanna, geboren um 1820. Susanna Thomas Wiens (#60586) (1820-).

3. Wiens, Jakob Thomas 615 des. Jakob Thomas Wiens (1822-) (#60587).

4. Wiens, Thomas Thomas 615 Dess. Thomas Thomas Wiens (#60588) (1826-1872) & Anna Peter Cornies (#101979) (1828-1909).

Vermutlich nach der Vererbung der Erbschaft existierte das ursprüngliche Anwesen nicht mehr. Es scheint einige andere Stände in der Gegend gegeben zu haben, auch Ebenfeld genannt. Eine Karte von 1911 zeigt 6 Güter: N bis S,

Reimer, Toews, Cornies, Neufeld, Fischer, Dick.

Elvera Doerksen, der auf dem Gut Gerhard Neufelds wohnte, erinnert sich an 6 Güter;

1. David Dick,

2. Johann Doerksen,

3. Gerhard und Maria Neufeld,

4. Herr Neufeld,

5. Peter Reimer,

6. Jakob Toews


Dies war wahrscheinlich zwischen 1911 und 1917.

Quellen: [333 S. 13, 14]; [540 22. September 1954 S. 4], [540 29. September 1954 S. 4]; [125 S. 40]
 
   
Quellen:
14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2018. Beschreibung.
 

125. Mennonite Estates in Imperial Russia. Second Edition rev. and expanded. Helmut Huebert. Winnipeg, Canada. 2008.

333. Jahresbericht des Bevollmaechtigten der Mennonitengemeinden in Russland in Sachen der Unterhaltung der Forstkommandos im Jahre 1908. Von Michael Penner.

540. Zeitung "Der Bote" 1924-2008.

 

 

Guts von Nachkommen von Johann Martin Cornies (1741-1814).

 

 

Zuletzt geändert am 16 Februar 2019