Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap
 

Gut Neuhof (Kornelius Heinrich Epp)

 

Ortsseiten mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland.

Mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland. Von Viktor Petkau.

Bilder und Fotos mennonitische Gutbesitzer und Guts (Chutors) in Russland.

 

 

Gutsname: Neuhof (Epp)
Weitere Gutsnamen:
Ortsnummer: D1442
Koordinaten:
Admin. Zuordnung:
Alexandrovsk Ujesd, Michailo-Lukashevo Wolostj
Erworben:
Topografische Lage:
Landfläche: 1.683 Dess.
Einwohnerzahl:

Zusatzinformationen: 76  Werst von Ekaterinoslav, 40  Werst von Alexandrovsk, 30  Werst von Schoenfeld, nordlich von Rosenhof
Im Besitz von Kornelius Heinrich Epp (1844-1916) (#12682). Hatte 2 Ehefrauen, zuerst Anna (geb. Harder) (1841-1879) (#12704), dann Agatha (geb. Franz) (1856-1937) (#127099.
Er hatte auch eine kleine Ziegelei und eine Reihe anderer kleiner Unternehmen. Im Alter von 25 Jahren wurde er zum Prediger geweiht und diente bis zu seinem Tod. Rosenhof war eine Filiale der Gemeinde Molotschna in Lichtenau. 1.683 Dess.
Epp erwarb und benannte Land für jeden seiner Söhne, um ihnen zu helfen, anzufangen Bestehend aus 3 kleineren Landgütern: Herzenberg

Krutoyarovka - gekauft für den Sohn David Epp (1890-1976) (12714).

Möglicherweise Andreyevka, vielleicht beim ältesten Sohn Heinrich Epp (1872-1920) (#12707).

Epp besaß auch 3 Grundstücke, die Teil des Dorfes Sergejewka oder in deren Nähe waren.
Novvy Dvar, Michailovka (Epp) und Vasilyevka (Epp).
Epp besaß auch eine Immobilie in Tiegerweide und Kuruschan, Molotschna.
30. Oktober 1918 floh Agatha mit Kindern aus Neuhof nach Schönwiese, dann von dort zur Molotschna.

Fotos [125 S. 425]

Quellen: [153 S. 25]; [125 S. 143]

 
 
Information und Quellen aus Orte in den Mennoniten in Russland bis 1943 lebten.
   
Quellen:
14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2018. Beschreibung.
 

125. Mennonite Estates in Imperial Russia. Second Edition rev. and expanded. Helmut Huebert. Winnipeg, Canada. 2008.

 
 
Nowopokrowskaja Wolostj auf der Karte Wolosti im Ujesd Jekaterinoslaw, Gouvernement Jekaterinoslaw 1911. (russisch) von Viktor Petkau.
 
Zuletzt geändert am 15 Dezember 2018