Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap
 

Gut Nadeshdowka (Franz Peters)

 

Ortsseiten mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland.

Mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland. Von Viktor Petkau.

Bilder und Fotos mennonitische Gutbesitzer und Guts (Chutors) in Russland.

 

 

Gutsname: Nadeshdowka Peters (Franz D)
Weitere Gutsnamen: Nadezhdovka, Nadeshdovka.
Ortsnummer: D1244
Koordinaten:
Admin. Zuordnung:

Erworben:
Topografische Lage:
Landfläche:
1.900 Dess.
Einwohnerzahl:

Zusatzinformationen: Bei Nadeshdovka (Nadezhdovka), Gerichtsbarkeit von Nikolaipolaskaya Wolostj. Konnte auch Hoffnungsfeld sein, das in manchen Quellen erwähnt wird. Im Besitz von Franz Daniel Peters. Wahrscheinlich Peters, Franz Daniel (1843-5 Nov 1919) (#266891), dem auch Paulsheim (D1245), Alexandrowka (D1386) und ein Teil von Dubrowka (D1120) gehören soll. Nachkommen von Daniel Daniel Peters (1794-1879) (#102646), Besitzer von Petersdorf (D0644).
Wahrscheinlich mindestens 3 separate Grundstücke (Karten 19. Juli 1905)
1.900 Dess.

Quellen: [333 S. 29]; [125 S. 157]

 
 
Information und Quellen aus Orte in den Mennoniten in Russland bis 1943 lebten.
   
Quellen:
14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2018. Beschreibung.
 

125. Mennonite Estates in Imperial Russia. Second Edition rev. and expanded. Helmut Huebert. Winnipeg, Canada. 2008.

333. Jahresbericht des Bevollmaechtigten der Mennonitengemeinden in Russland in Sachen der Unterhaltung der Forstkommandos im Jahre 1908. Von Michael Penner.

 
 

Guts von Daniel Daniel Peters (1794-1879) und seinen Nachkommen.

Ortsseite Petersdorf, Jasykowo Kolonie.

Ortsseite Gut Paulsheim (Franz Peters), bei Jasykowo Kolonie.

Ortsseite Gut Alexandrowka (Franz Peters), bei Jasykowo Kolonie.

Ortsseite Gut Dubrowka (Peters), bei Jasykowo Kolonie.

 
Zuletzt geändert am 6 Junii 2018