Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap

 

Dankschrift von Bogomasower Dorf-Gemeinde, Neu Samara, in der Zeitung "Mennonitische Rundschau" vom 5. Juli 1922, Seite 10

 

Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau), alle ihre Berichte.

 

Kopie der Zeitung "Mennonitische Rundschau" vom 5. Juli 1922, Seite 10. (gotisch) von Lydia Friesen (geb. Esau).

 

 

"Werte Rundschau," bitte nehmen Sie unsere "Dankschrift" in Ihrem Blatte auf.

 

Dankschrift

 

Rußland -- Neu - Samara. Wir Bogomasower Dorfs - Gemeinde fühlen uns gedrungen den "Amerikaner-Brüdern" unseren tiefgefühlten Dank für die Spenden auszusprechen. Da danken wir den Lieben, wo sie sich auch persönlich befinden mögen, für alle uns erwiesene Liebe. -- Wir danken Ihnen herzlich, möge der Herr die lieben Wohltäter reichlich segnen. Es freut uns sehr, daß es der Herr unseren teuren Brüdern in Amerika ermöglichte, uns in dieser bedrängten Zeit zur Hilfe zu kommen. Winterfeuchtigkeit ist viel. Der Gesundheitszustand ist schlecht. Die Lage der Bogomasower ist schwer, die meisten schauen mit Bangen der Zukunft entgegen, und sind mit der Sorge beschäftigt, werden wir auch etwas einsäen können?
Nochmals herzlichen Dank allen Spendern, die Ihr Brot mit uns geteilt haben, "Vergelts Gott!" Wir haben es zu verteilen gesucht, wo und wie wir es am notwendigsten hielten, haben es aber in unserer Kurzsichtigkeit wohl nicht immer aufs Beste getroffen.
Wir bitten alle Blätter, es aufzunehmen, wo unsere Brüder in Christo sich befinden. Gruß mit 2. Kor. 8
Im Namen des Dorfsgemeinde-Komitees:
Vorsitzender im Komitee: Kornelius Heidebrecht.
Mitglied:  Johann Voth.
Sekretär: Heinrich Ewert.
Wer da wünscht, sich mit irgend etwas an uns zu wenden, so nehmen wir es gerne an, ob brieflich oder sonst etwas. Im voraus dankend -- das Komitee.
Adresse: Kornelius Heidebrecht, Colony Bogomasow, Post Pleschanow, Ujesd.
Busuluk, Gouv. Samara, Russia.
Den 13. März 1922.
Anmerkung: Der Typhus fordert viele Opfer.
(Mennonitische Blätter möchten kopieren).

   
Zuletzt geändert am 15 Dezember, 2020