Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap

 

Brief von Jakob Brucks, Kuterlja, Neu Samara in der Zeitung "Mennonitische Rundschau", vom 29. November 1922, Seite 11-12

 

Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau) (Email), alle ihre Berichte.

 

Kopie der Zeitung "Mennonitische Rundschau" vom 29. November 1922, Seite 11-12. (gotisch) von Lydia Friesen (geb. Esau).

 

 

Werter Editor!
Zuvor einen herzinnigen Dank für die erhaltenen Spenden im Namen aller Empfänger auf Neu = Samara, Ost Russia. Möchte sich Pr. 11- 1. bewahrheiten, wo es heißt: "Lasse dein Brot übers Wasser fahren, so wirst du es erhalten nach langer Zeit." Die Hilfe ist groß, die Ihr uns erweist; wir sind es nicht wert!
Nun noch eine Bitte. Ich habe in N. Amerika einen Onkel Johann Brucks, wohl Minnesota? Er wird wohl schon gestorben sein, aber meine w. Vetter könnte ich vielleicht durch ihr w. Blatt finden, ich kann aber weder Staat noch Ortschaft angeben. Ich bin ein Jakob Brucks, gegenwärtig auf Samara; habe eine Familie von 3 Kindern: Anna 8 Jahre, Jakob 5 und Margar. 3 Jahre alt. Meine Frau ist eine Margar. Hamm, Tochter des W. Hamm, Rudnerweide. Brucksen sind nur wenig auf der Welt, so daß ich hoffe, Euch zu finden. Möchte Euch bitten mir behilflich zu sein, daß ich nach Amerika kommen könnte. Ihr könntet mir vielleicht etwas Geld vorstrecken, ich zahle es später ab. Ich bin hier 13 Jahre Lehrer gewesen, ich habe mich 13 Jahre treu dem Berufe gewidmet, nebenbei noch etwas gesät, um durch zu kommen; jetzt aber sind keine Aussichten hier, mir meine Existenz zu sichern, denn das Schulleben ist ganz gelähmt und zum sebstständigen Wirtschaften habe ich keine Mittel. Ich möchte gerne in Argentinien ansiedeln und hoffe, daß Ihr, wenn´s Euch möglich ist, mir behilflich sein werdet.
Herzlichen Gruß Euer Jakob Brucks, Kuterla Post Pleschanow, Gouv. Samara, Russia

 

 

Bemerkungen vob Lydia Friesen (Esau):

Jakob Heinrich Brucks (19.01.1889, Ladekopp, Molotschna - 15.02.1976, New Westminster, British Columbia)(#759934)
Margareta Wilhelm Hamm (14.01.1891, Rudnerweide, Molotschna - 2.10.1985, Clearbrook, British Columbia)(#759935)

Auszug aus dem Brief von Jakob Brucks, Kuterlja, Neu Samara, in der "Mennonitische Rundschau" vom 6.09.1922. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau).

Jakob Heinrich Brucks (1889 - 1976) war eine der Autoren des Buches:  „Neu Samara am Tock, Jakob H. Brucks und Heinrich P. Hooge“.

   
Zuletzt geändert am 26 Juni, 2019