Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap

 

Brief von Jakob und Anna Janzen aus Baschlitscha, Krim in der Zeitung "Mennonitischen Rundschau" vom 14. März 1900 Seite 6

 

Abgeschrieben von Katharina Kokorski, alle ihre Berichte

 

Kopie der Zeitung "Mennonitische Rundschau" vom 14. März 1900 Seiten 6-7. (gotisch) von Katharina Kokorski.

 

Baschlitscha, Krim, den 30. Januar1900. Werter Editor. Da ich in der „Rundschau“ No. 52 vom Monat Dezember den, 10.1899 von meinem 1. Bruder Heinrich Janzen aus Kansas, Amerika einen kleinen Bericht gelesen habe, so bitte ich Sie ein weniges von mir in die Spalten der „Rundschau“ aufzunehmen. – Lieber Bruder und 1. Schwägerin, ich bin herzlich froh, dass ich noch hören darf, dass ihr euch, besonders du Bruder, dich noch meiner erinnerst, und soviel ich daraus verstehe, noch aus Liebe, um zu erfahren wie es mir geht. Und so will ich dir, oder richtiger euch allen, die ihr euch dort in Amerika meiner erinnert, etwas berichten. Gesund bin ich, dem Herrn
Sei Dank. Meine frau ist jetzt auch gesund. Ich bin gerade bei meinen Kindern Heinrich Warkentins zu Gast. Ich wohne in Baschlitscha bei meinen Kindern, Peter Dück, die Frau Dück ist meine Tochter Sarah.-
Die sind auch mit ihren vier Kindern schön gesund. Heinrich Janzens sind auch mit ihren vier Kindern gesund.

Ich habe viel zu schaffen. Im Winter beschäftige ich mich mit der Sattlerei, und wenn das Frühjahr  angeht, so geht es ans mauern, Öfensetzen und was sonst vorkommt. In der Sommerzeit habe ich als Wirtschafter bei reichen Leuten zu tun, uns so habe ich mei fortkommen. – Du, lieber Bruder, schreibst, dass du noch eine Schwester am Kuban wohnen hast, sie ist ja auch meine Schwester, so viel ich weiß, sind Penners noch gesund und am leben. Von deinem Schwager in Rudnerweide weiß ich nichts. So seid nochmals alle aufs herzliche gegrüßt von mir und meiner Frau und Kindern.

Jakob und Anna Janzen

Unsere Adresse ist folgende:
St. Kurman, kemeltschi, K. Ch.
S. Eisb. Gouv. Taurien, Krim
Dorf Baschlitscha. H Janzen

 

Bemerkungen von Katharina Kokorski:

Heinrich Janzen (1847-?) (#25519) + Schwägerin.
Heinrich Warkentin (1860-?) (#1030623).
Peter Dück (Sohn von Isaak Dück und Katharina Heinrichs) + Sarah Janzen
Heinrich Janzen
Schwester am Kuban + Johann Penner.
Jakob Janzen und Anna (geb. Quiring, verw. Heinrichs) (?-?) (#1102339).

   
Zuletzt geändert am 1 Dezember, 2020