Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap

 

Nachruf von David David Reimer aus Dallas Oreg. USA in der Zeitung "Mennonitische Rundschau" vom 17. Oktober 1928, Seite 9

 

Abgeschrieben von Elena Klassen, alle ihre Berichte.

 

Kopie der Zeitung "Mennonitische Rundschau" vom 17. Oktober 1928, Seite 9. (gotisch) von Lydia Friesen (geb. Esau).

 

 

Dallas Oreg.
David D. Reimer unser Gatte und Vater wurde den 19. August 1870 in Wernersdorf, Südrußland geboren. In seinem 11 Lebensjahr zogen seine Eltern nach Turkestan, Asien. Dort starb auch bald seine Mutter. Er bekam dann bald wieder eine Mutter. Anno 1891 bekehrte er sich zum Herrn und wurde den 25 August desselben Jahres getauft und in die M.B. Gemeinde aufgenommen. Er hat versucht, den Herrn treu zu dienen, obzwar er auch immer sein Zukurzkommen fühlte. Er veehelichte sich mit Anna Penner, mit welcher er 35 Jahre 7 Monate und 9 Tage Freud und Leid geteilt hat. Diese Ehe wurde mit 8 Kindern gesegnet, 5 Söhnen und 3 Töchtern, wovon 2 Töchter ihrem Vater vorangegangen sind. Er hinterläßt seine hier am Sarge trauernde Ehegattin und 6 Kinder und 15 Großkinder, wovon 2 gestorben sind, drei Brüder in Amerika und in Asien die Stiefmutter, 3 Halbbrüder und drei Halbschwestern. Er ist mehrere Jahre leidend gewesen. Es schien, kein Doktor konnte ausfinden, was ihm war. Er wurde immer schwächer, bis er schließlich im Bett bleiben mußte. Die letzten7 Wochen hat er im Bett zugebracht, oft in großen Schmerzen. Er hat viel gebetetet. Den 18. September, 5 Uhr morgens schlug seine Erlösungsstunde. Er ist alt geworden 58 Jahre und etliche Tage. Er ist jetzt daheim wo wir auch alle hin wollen. Es schmerzt, wenn das Liebste von uns scheidet, aber es gibt ein Wiedersehen droben im Licht und wir freuen uns darauf.

Die Familie.

 


Bemerkunhgen von E.Klassen:

David David Reimer gehört zu der Familie Reimer, die im Buch von R. Friesen „Auf der Spuren der Ahnen“ S. 168 abgebildet ist. David selber ist nicht auf dem Bild, da er zu der Zeit schon in der USA lebte, (s. auch Bericht, Bericht).

 
   
Zuletzt geändert am 3 Februar, 2021