Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap

 

Namensliste der Mennoniten, die in den Berichten über Turkestan, in der Zeitung „Mennonitische Rundschau“ 1890-1914 mit Vermehrk "früher wohnhaft" oder damals gegenwärtige Orte erwähnt sind

 

Von Elena Klassen, alle ihre Berichte.

 

Nach Orte (bzw. Gegende) sortiert. Bei einigen Personen sind zwei oder mehrere Orte angegeben, somit wiederholen sich die Berichte. Der Vermerk „kommt aus“ oder „stammend“ bedeutet nicht automatisch das die Person dort geboren wurde, aber dort gelebt hat.

Einige Auszüge können als eine kleine Hilfe in der Familienrecherche dienen.

 

 

 

Alexanderkrone

 

1 Februar (andere Seite) –“... P. Wallen Tiene (12 Jahre) aus Alexanderkron...“
Der ganze Bericht.

12 November 1884 -   „...Jakob Regehren, ..., früher Alexanderkron, Rßl...“
Der ganze Bericht.

27 April 1910  - „...Konrads Kinder sind... Abraham und Helena (Peter Hübner) in Alexanderkron, Molotschna,...“
Der ganze Bericht.

16 April 1913 – „.....Peter Wallen, früher Alexanderkrone....“
Der ganze Bericht.

 

 

Alexandertal

 

7 April 1914 – „..Peter Kasper, dessen Frau meine Schwester ist, in Südrusßland, Molotschna, Alexandertal.... „(von dem Bericht schreiber Jakob und Sarah Mandtler)
Der ganze Bericht.

18 Juli 1934 – Kornelius Plett ... Wo sind sie geboren? ...: Im taurischen Guvernement Kreis Berdjansk, Halbstäter Wollost, Dorf Alexandertal...“
der ganze - Bericht.

 

 

Alexanderwohl

 

1 Februar 1882, Nr.3 – „...Aelt. Buller von Alexandwohl....“
Der ganze Bericht.

31 Oktober 1883, Nr. 44 – „..Isaak Penner, fr. wohnhaft in Alexanderwohl...“
Der ganze Bericht.

14 Feb. 1909 – „...geb. Anna Penner; die Eltern haben früher Alexanderwohl...“
Der ganze Bericht.

30 Juni 1909 – „...Isaak Penner von Alexanderwohl...“
Der ganze Bericht.

27 April 1910  - „...Konrads Kinder sind..., Peter in Alexanderwohl...“
Der ganze Bericht.

 

 

Am Trakt

 

Nr. 23 vom April 1880 – „...K.Epp, von der Wolga...“
Der ganze Bericht.

15 September 1881, Nr. 8 – „...Sohn des Korn. Wall, Wolga,...“
Der ganze Bericht.

1 Februar 1882 (andere Seite) – „...Johannes Penner, früher Bezirkslehrer von Köppenthal (Wolga)...“
Der ganze Bericht.

1 September 1882 – „...Trackt (Wolga) sind, starben zwei Jünglinge, beide Söhne des Corn.Janzen,..“
Der ganze Bericht.

28 Februar 1883, Nr. 9 – „...Söhne des Korn. Janzen vom Trakt,...Gustav Riesen (ledig) ...Trakt....“
Der ganze Bericht.

25 April 1883, Nr. 17 – „..Franz Abrahams, Wolga....“
Der ganze Bericht.

26 September 1883, Nr. 39 – „...Wittwe Abrahams vom Trackt...“
Der ganze Bericht.

31 Oktober 1883, Nr. 44 – „....Wittwe Kornelius Neumann,... Bruder Kornelius Franz früher Rußl. Trakt in Hansau...“
Der ganze Bericht.

11 Juni 1884, Nr. 24 – „...Franz Wall`s,.... des Kornelius Janzen, fr. Beide am Trakt  (Wolga)...“
Der ganze Bericht.

21 Juli 1886, Nr.29 – „...Heinrich Janzen vom Trakt ...“
Der ganze Bericht.

17 Oktober 1888, Nr. 42 „...Cornelius Wall, Sen. (fr. Trakt)...Peter Janzens und Peter Neumans vom Trakt (Wolga)...“
Der ganze Bericht.

26 Juni 1889, Nr. 26 – „...Franz Epp und Peter Janzen, fr.Trakt...“
Der ganze Bericht.

5 August 1896 – „...Gattin des Kornelius Müller sen., früher Wolga, Rußland...“
Der ganze Bericht.

25 Oktober 1905, S. 4 – „...Wilhelm Penner ...Hermann Epp und Jakob Quiring...Trackt an der Wolga, ihre und meine gewesene Heimat (von dem Berichtschreiber Jak. und Susanna Janßen),...“
Der ganze Bericht.

20 April 1910 – „...Vater Peter Janzen.. nach der Trakter Ansiedlung, Samarisches Gouv.... Dorfe Hohendorf (Trakt. Ansiedlung) über,...“
Der ganze Bericht.

28 Dezember 1910 – „... Sie war eine gewisse Heinrich Fröse, stammend vom Trackt bei Saratow...“
Der ganze Bericht.
Bachmut

7 April 1914 – „....Onkel Cornelius Mandtler, Jekaterinoslawer Gouvernement, Bachmuter Kreis...“ (von dem Berichtschreiber Jakob und Sarah Mandtler)
Der ganze Bericht.
Barnaul

24 Januar 1912 – „...Meine Schwester Lieschen wohnt in Barnaul...„ (von dem Berichtschreiber Anna (geb. Hamm) Mandtler)
Der ganze Bericht.

20 Mai 1914 – „....Drei von ihren Kindern wohnen in Barnaul,...“
 (von dem Schreiber des Berichtes Katharina Wall)
Der ganze Bericht.

 

 

Bergthal

 

1 Februar 1882 – „...Jakob Dörksen (Arzt), früher Bergthal,...“
Der ganze Bericht.

 

 

Berdjansk

 

1 April 1885 – „...sowie von Heinrich Lohrens, fr. Berdjansk...“
Der ganze Bericht.
Blumenort
20 Januar 1881 – „...Blumenort Joh.Klassens...“
Der ganze Bericht.

1 Februar 1882 – „...Abr. und Heinrich Böse Blumenort,...“
Der ganze Bericht.

1 Februar  1882 (andere Seite) –“...Dietrich Braunen aus Blumenort...“
Der ganze Bericht.

1 Oktober 1882, Nr. 19 – „...D. Braun, fr. Blumenort...“
Der ganze Bericht.
Blumstein
15 September 1881, Nr. 8 – „...Dietrich Wiens von Blumstein...“
Der ganze Bericht.

1 Februar 1882 (andere Seite) –“...Dietrich Wiens  aus Blumstein...“
Der ganze Bericht.

11 Juni 1884, Nr. 24 – „...Dietrich Wiens, fr. Blumstein, Molotschna...“
Der ganze Bericht.

17 September 1884, Nr. 38 – „...Bernhard Dück, fr. Blumstein...“

Der ganze Bericht.

22 November 1922 - Ich bin Leonhard Dücken Helena, früher von Blumstein
der  ganze - Bericht.

 

 

Cherson

 

15. November 1882, Nr. 22 – „...Geschwister Peter Dücken, Cherson,..“
Der ganze Bericht.
Fabrikerwiese

28 April 1909 – „..Jakob Janzen,.. Fabrikerwiese...“
Der ganze Bericht.

 

 

Fischau

 

15 April 1881, Nr. 22 – „...Johann Bärgens von Fischau...,“
Der ganze Bericht.

1 Februar 1882 (andere Seite) –“... Gattin des Joh. Bärgen aus Fischau,..“
Der ganze Bericht.

25 April 1906 – Jakob Wölk aus Fischau schreibt in seinem Bericht...
Der ganze Bericht.

 

 

Franzthal

 

1 Februar 1882, Nr.3 – „...Ratzlaffs aus Franzthal ...“
Der ganze Bericht.

 

 

Fresenheim

 

1 September 1882 – „..Jungfrau, Tochter der Geschw. Franz Eppen aus Frösenheim...“
Der ganze Bericht.

31 Oktober 1883, Nr. 44 – „..Fresenheim, an Franz Epp...“
Der ganze Bericht.

 

 

Friedensdorf

20 Januar 1881 – „...Ekken von Friedensdorf...“
Der ganze Bericht.

15 April 1881, Nr. 22 – „...Kor. Ekken, Friedensdorf...“
Der ganze Bericht.

12 Dezember 1894, Nr. 50 - Paul Wiebe, fr. Friedensdorf, Molotschna...
Der ganze Bericht.

 

 

Friedensfeld

 

3 Mai 1911 – „...Onkel Bernhard Hamm finden, welcher von Friedensfeld...“
Der ganze Bericht.

 

 

Friedensruh

 

1 Mai 1881, Nr. 23 – „...Abraham Peters (...fr. wohnhaft in Friedensruh)...“
Der ganze Bericht.

1 Februar 1882 – „...Peter Pauls, früher in Friedensruh..., Peter Dalbke, früher Friedensruh..., Peter Funk, früher in Friedensruh, jetzt Newton Kansas,...“
Der ganze Bericht.

1 Februar 1882, Nr.3 – „..Pet.Funk von Friedensruh....“
Der ganze Bericht.

25 April 1883, Nr. 17 – „...Kornelius Wallen, fr. Friedensruh...“
Der ganze Bericht.

15 Oktober 1884, Nr. 42 – „...H.Rempels früher Färbermeister in Friedensruh, Rßl...“
Der ganze Bericht.

28 Januar 1885 - Peter Dahlke, fr. Friedensruh...
Der ganze Bericht.

4 Mai 1892 - Peter Pauls, fr. Friedensruh,...
Der ganze Bericht.

18 Mai 1904 – „...der alte Br. Corn. Wall (und Friedensruh)...“
Der ganze Bericht.

27 April 1910  - „..Anna (Jakob Neufelds) Friedensruh, Molotschna...“
Der ganze Bericht.

 

 

Fürstenau

 

18 Mai 1904 – „...der alte Br. Corn. Wall (früh. Fürstenau und)...“
Der ganze Bericht.
Fürstenwerder
1 Februar 1882 – „...Heinrich Pauls, früher in Fürstenwerder, ... W.Ar. Reimer aus Fürstenwerder...“
Der ganze Bericht.
Gnadenfeld

1 Februar 1882 (andere Seite) – “... Franz Edigers aus Gnadenfeld...“
Der ganze Bericht.

1 Februar 1882, Nr.3 – „...Franz Ediger aus Gnadenfeld,...“
Der ganze Bericht.

 

 

Gnadenheim

 

20 Januar 1881 – „...Kornelius Unruhs, Gnadenheim,...“
Der ganze  - Bericht.

21 November 1883, Nr. 47 – „....Gerh. Fast, früher Gnadenheim, Rßl...“
Der ganze Bericht.
Gnadenthal

1 Februar1882  (andere Seite) – „...Heinrich Schmidt bei, mein ehemaliger Schüler in Gnadenthal,...“
Der ganze Bericht.

15. November 1882, Nr. 22 – „...Wilhelm Berg, Gnadenthal, .... Isaak und Elisabeth Penner, früher in Alexander...jetzt in Gnadenthal, Turkestan,...“
Der ganze Bericht.

12 September 1900 – ich (Schreiber des Berichtes J.M.Wedel) „...nach...Rußland nach Gnadenthal. Da habe ich einen Onkel, Peter Voth...“
Der ganze Bericht.

28 April 1909 – „...Jakob Janzen... war er Lehrer in Gnadenthal,
Der ganze Bericht.

 

 

Grossweide

 

27 April 1910  - „...Martin Fast, Sohn des Abraham Fast und von Peter Rempel, beide früher Großweide, Molotschna...“
Der ganze Bericht.

3 Mai 1911 – „...Cousine Sarah Nickel. Ihre Eltern waren Dietrich Nickel, von Großweide,...“
Der ganze Bericht.

24 Januar 1912 – „...Kousin, Peter Vogt! ...Als ich bei deinen Eltern in Großweide...„ (von dem Berichtschreiber Anna (geb. Hamm) Mandtler)
Der ganze Bericht.

 

 

Hamberg

 

15 Dezember 1881, Nr. 14 – „...Johann u. Helena Regehr, früher in Hamberg...“
Der ganze Bericht.

20 Juni 1888 – „...Johann Regehr, fr. Hamberg,...“
Der ganze Bericht.

 

 

Hierschau

 

1 April 1885 – „...Onkel und Tante Kornelius Wall, fr. Hierschau, Rßl,...“
Der ganze Bericht.

20 Juni 1888 – „..Cornelius Walls, fr. Hierschau...“
Der ganze Bericht.

 

 

Hoffnungsfeld

 

13 Juni 1900 – Abr. und Elis.Thiesen aus Hoffnungsfeld, Post Pohrowskow, Kreis Alexandrowsk, Gouvernement Jekaterinoslaw -
Der ganze Bericht.

 

 

Kleefeld

 

15 September 1881, Nr. 8 – „...Sohn des Heinr. Gräwe, Kleefeld...“
Der ganze Bericht.

12 November 1884 -   „.... Heinrich Gräwen Asien, früher Kleefeld, Rßl...“
 Der ganze Bericht.

27 April 1910  - „...Von Hübners Kinder ist... Sarah (Korn. Martens) in Kleefeld, Molotschna...“
Der ganze Bericht.

 

 

Klippenfeld

 

15 Januar 1882, Nr. 2 – „...B. Regier, früher Klippenfeld...“
Der ganze Bericht.

 

 

Krim

 

1 Februar 1882, Nr.3 – „...Hein. Richert, Geddert,  Wiebe aus der Krimm...“
Der ganze Bericht.

15. November 1882, Nr. 22 – „..Johann Görzens, fr. in der Krim, Rßl....“
Der ganze Bericht.

23 Januar 1901  –  ein unb.Leser aus Kurman, Krim schreibt in seinem Bericht: „...Kornelius Janzen von Turkestan und dessen Braut Anna Konrad, Spat.... “
Der ganze Bericht.

31 März 1909 – „....Bruders Kornelius in Spat, Krim...liebe Frau Marie, geb. Töws, fr. Krim, Timirbolot....“
(von dem Schreiber des Berichtes Heinrich und Maria Janzen)
Der ganze Bericht.

31 März 1909 - „...Martens Heinrich,..seinen Vater, der von der Krim kommen sollte...“
Der ganze Bericht.

28 April 1909 – „...Jakob Janzen,...Krim, um dort eine...Schwiegertochter...“
Der ganze Bericht.

27 April 1910  - „...Br. Kornelius starb... in Spat in der Krim...(von dem Schreiber des Berichtes Heinrich und Maria Janzen)...“
Der ganze Bericht.

30 August 1911 – „...Ich habe in der Krim gewohnt... (von dem Schreiber des Berichtes David Friesen)...“
Der ganze Bericht.

24 Januar 1912 – „...meine Schwester Susanna Pankratz, geb. Hamm ...Sie zog mit ihren Pflegeeltern von der Krim...„ (von dem Berichtschreiber Anna (geb. Hamm) Mandtler)
Der ganze Bericht.

6 März 1912 – „..meinen Schwager und Schwägerin dort zu besuchen. Es sind das Heinrich Gooßens, früher Baschlitscha, Krim..., Meine Frau ist eine geborene Friesen, David Friesens Sara, Baschlitscha, Krim. Die Schwiegereltern ... Sie zogen ... von der Krim hierher“ (von dem Berichtschreiber - Jak. u. Sara Reimer )
Der ganze Bericht.

 

 

Kuban

 

1 Februar1882  (andere Seite) – „...Heinrich Schmidt bei, mein ehemaliger Schüler...,den ich von ihm am Kuban erhielt...“
Der ganze Bericht.

26 September 1883, Nr. 39 – „...Kubaner ......sind zwei Söhne des Siebert Görtz,...“
Der ganze Bericht.

9 Januar 1884, Nr. 2  - „...des Peter Goertz, ...jetzt am Kuban,“
Der ganze Bericht.

2 April 1884 -  „...Ehemann, Namens Abraham Görz, vom Kuban...“
Der ganze Bericht.

11 Juni 1884, Nr. 24 – „...Jakob Kröker, fr. Kuban... Georg Riffel, fr. Kuban
Der ganze Bericht.

28 April 1909 – „...Jakob Janzen,..... und am Kuban...“
Der ganze Bericht.

27 April 1910  - „...Und wo steckt Heinrich Martens vom Kuban...“
Der ganze Bericht.
Lichtenau

19 September 1900 – „...kam ich in Lichtenau bei meiner Nichte, Peter Giesbrechts,...“
Der ganze Bericht.

 

 

Lichtfelde

 

31 Oktober 1883, Nr. 44 – „...Heinrich Janzens, (früher Lichtfelde)...“
Der ganze Bericht.

17 September 1884, Nr. 38 – „...Heinrich Janzen, .... Lichtfelde, Rßl...“
Der ganze Bericht.

1 April 1885 – „...Kornelius Janzen... Sohn des Heinr. J. fr. Lichtfelde...“
Der ganze Bericht.

23 September 1885, Nr. 38, S. 1 – “…Heinrich Janzens, fr. Lichtfelde…”
Der ganze Bericht.

28 April 1909 – „...Jakob Janzen,.. Auf Revision in Lichfelde....“
Der ganze Bericht.

 

 

Liebenau

 

27 April 1910  - „...Martin Gäde, Sohn des Peter Gäde, gebürtig von Liebenau,...“
Der ganze Bericht.
Lindenau

1 September 1909 – „...Wir sind von Lindenau, Molotschna im Jahre 1880...“( von dem Schreiber des Berichtes Jakob Mandtler)
Der ganze Bericht.

16 April 1913 – Ich bin Kornelius Gooßens Peter, früher in Südrußland, im Dorf Lindenau...
Der ganze Bericht.

20 Mai 1914 – „....ihrem ersten Manne Grüning in Lindenau gewohnt...“
 (von dem Schreiber des Berichtes Katharina Wall)
Der ganze Bericht.

 

 

Margenau

 

24 Oktober 1883 – „...Heinrich Harms, fr. in Margenau...“
Der ganze Bericht.

15 Oktober 1884, Nr. 42 – „..Wilhelm Dürksen, früher Margenau, Rßl....“
Der ganze Bericht.

 

 

Marienthal

 

2 April 1884 -  „..Heinrich Funk, früher Marienthal, Rußland...“
Der ganze Bericht.

28 Dezember 1910, S. 8 – Suchanzeige von David Unruh – „David Unruh, früher Marienthal...“ –
Der ganze  Bericht.
Mariawohl

12 September 1900 – ich (Schreiber des Berichtes J.M.Wedel) „...nach...Rußland nach... ...nach Mariawohl, da hab ich noch einen Onkel Namens H. Voth...“
Der ganze Bericht.

 

 

Memrik

 

19 September 1900 – „...Außer Heinrich Koop auf Memrik...“
Der ganze Bericht.

6 März 1912 – „...Jak. Martens und Franz Quiring, Memrik...“ (von dem Berichtschreiber Jak. u. Sara Reimer )
Der ganze Bericht.

 

 

Molotschna

 

1 Februar 1882, Nr.3 – „...Peter Wiens von der Molotschna,...“
Der ganze Bericht.

15. November 1882, Nr. 22 – „...Eltern Jakob Mandtlers an der Molotschna...“
Der ganze Bericht.

26 Dezember 1883 – „..Andreas Buller, ...dann .. Molotschna…“
Der ganze Bericht.

7 August 1889, Nr. 32 – „...Familien von der Molotschna...Franz Bornns sammt Kindern und beiden Schwiegersöhnen, Franz Görz und Peter Voth, ...Peter Dahlke...“
Der ganze Bericht. 

 

 

Neukirch

 

15 September 1881, Nr. 8 – „...Stiefsohn des Korn. Esau, Neukirch...“
Der ganze Bericht.

1 Februar 1882 (andere Seite) –“...Gattin des Isaak Koops, .... aus Neukirch... Kor.Esau aus Neukirch,..“
Der ganze Bericht.

1 April 1885 – „...Heinrich Kröker (fr. Neukirch)...“
Der ganze Bericht.

19 September 1900 – „...fuhr ich zum Schwager Johann Kröker, Neukirch...“
Der ganze Bericht.

13 März 1901 – unsre (Schreiber des Berichtes Jakob und Helena Kröker) gewesene Heimat ... Molotschna, in dem Dorfe Neukirch,..
Der ganze Bericht.

9 März 1910 - Schwester Abraham Koop, geb. Kröker, stammend aus Neukirch, Südrußland....
Der ganze Bericht.

16 März 1910, S. 12 – „...Andrejewka, Turkestan, starb kürzlich Schw. Abraham Koop, geb. Kröker, Neukirch, ...“(aus „Friedensstimme“)
Der ganze Bericht.

 

 

Nikolajewka

 

28 Juli 1926 – „...Ich bin Peter Krausen Tochter, Helena  aus Nikolajewka, Ignatjejwer Kolonie...“(von dem Schreiber des Berichtes P.Banmann)
Der ganze Bericht.

6 März 1935 – „...Schw. Margreta Janzen, geb. Löwen, früher wohnhaft in Nikoljewka No.5, Ignatjewer Ansiedlung,..“
Der ganze Bericht.

6 März 1935 – „...Schw. Margreta Janzen, geb. Löwen, Sie ist die Tochter des alten Bruders Johann Löwen,.. später Nikolajewka ,...“
Der ganze Bericht.

 

 

Nikolaipol (Orloffer Wolost)

 

18 Juli 1934 – Kornelius Plett ... Wo wohnen Sie gegenwärtig? K.A.S.S.R. Orloffer Wolost Dorf Nikolaipol...“
Der ganze Bericht.

 

 

Omsker Gouvernement

 

18 Juli 1934 – Kornelius Plett .. .Wo haben Sie noch gewohnt? Im Omsker Guvernement, Slawgoroder Kreis...“
der ganze - Bericht.

 

 

Orenburg

 

15 Mai, 1907 - Jakob Reimer, Sohn des Jakob Reimer, ...aus Ohrenburgischen erwartet. Er holt sich dort eine Lebensgefährtin.
Der ganze Bericht.

31 März 1909 - „...Aron Reimer, wohnhaft in Stepanowka...“
Der ganze Bericht.
Pastwa
1 Februar 1882, Nr.3 – „...Jak. Regehr von Pastwa...“
Der ganze Bericht.

28 Dezember 1910 – „...dann Kor. Fehr, Aeltester von Kamenka...,und Gerhard Neufeld von No. 13 Orenburg...“
Der ganze Bericht.

16 April 1913 – „...und Peter Peters... Peters ihren Töchtern wohnen zwei auf Orenburg...“
Der ganze Bericht.

 

 

Pawlodar

 

31 März 1909 - ... nach Sibirien zu reisen, erstens unsere Kinder auf Pawlodar zu besuchen,.. (von dem Schreiber des Berichtes David Janz).
Der ganze Bericht.

6 August 1913 D. Friesens fuhren nach Pawlodar zu ihren Kindern...
der ganze – Bericht.

7 April 1914 – „...Pawlodarer Ansiedlung meine jüngste Schwester Maria Aron Reimer...“ (von dem Berichtschreiber Jakob und Sarah Mandtler)
Der ganze Bericht.

20 Mai 1914 – „...Eine von den Tanten meiner Mama wohnt auf Pawlodar...“ (von dem Schreiber des Berichtes Katharina Wall)
Der ganze Bericht.

 

 

Petershagen

 

7 April 1914 – „...Bruder meiner Frau Bernhard Dück, wohnhaft gewesen in Petershagen bei Tiegenhoff...“ (von dem Berichtschreiber Jakob und Sarah Mandtler)
Der ganze Bericht.

 

 

Polen

 

26 Dezember 1883 – „..Andreas Buller, fr. in Polen,…“
Der ganze Bericht.

9 Januar 1884, Nr. 2  - „...mein Onkel Peter Unruh, fr. Karolswalde, Polen, jetzt in Amerika...“
Der ganze Bericht.

 

 

Prangenau

 

1 Februar 1882, Nr.3 – „..Pet. Kliewer, Prangenau....“
Der ganze Bericht.

28 April 1909 – „...Jakob Janzen... Prangenau,..“
Der ganze Bericht.

27 April 1910  - „...Peter Janzens und Johann Nickels (Peter Janzens Marie) in Prangenau,...“
Der ganze Bericht.

 

 

Preussen

 

15. November 1882, Nr. 22 – „...Bernhard Dück und Katharina Dück in Preußen auf Ohrlöfferfeld,..“
Der ganze Bericht.

31 Oktober 1883, Nr. 44 – „..Abraham Klaaßen, früher Kaminke, Preußen...“
Der ganze Bericht.

23 Januar 1884 – „...Onkels Abraham Klaßen, Siemensdorf, Preußen...“
Der ganze Bericht.

23 April 1884, Nr. 17 – „...Tobias Unruhs Gemeinde aus Karolswald...Peter Ecken, David Schmitten, und Andreas Bullers...
Vier Familien von Karolswalde sind in Chiwa: Bernd Beckers, Benjamin Dirksen, Peter Unruhs und Cornelius Unruhs....“
Der ganze Bericht.

20 April 1910 - Vater Peter Janzen... Im Jahre 1857 kam er ... von Westpreußen,...“
Der ganze Bericht.

 

 

Rosenwald

 

24 Januar 1912 – „..Jakob Hammen Peter, Rosenwald, Wol. Orlow...„ (von dem Berichtschreiber Anna (geb. Hamm) Mandtler)
Der ganze Bericht.

 

 

Rosenthal

 

15. November 1882, Nr. 22 – „...Joseph Knelsens, Rosenthal, Südrußl,..“
Der ganze Bericht.

7 April 1914 – „...Joseph Knelsens,... von Rosental, Alte Kolonie...“
Der ganze Bericht.

 

 

Rudnerweide

 

1 Februar 1882, Nr.3 – „..Joh. Regehr aus Rudnerweide....“
Der ganze Bericht.

 

 

Rückenau

 

15. November 1882, Nr. 22 – „...Isaak Klaassen, fr. Rückenau...“
Der ganze Bericht.

3 Mai 1911 – „.....Anna Hamm, in Rückenau bei David Krökers...“
Der ganze Bericht.

24 Januar 1912 – „..Jakob Hammen Peter, früher Rückenau...„ (von dem Berichtschreiber Anna (geb. Hamm) Mandtler)
Der ganze Bericht.

25 Mai 1929 – „...Bruder Johann Barkmann von Rückenau, Süd-Rußland...“
Der Ganze –  Bericht.

 

 

Sagradowka

 

1 Februar 1882 – „...Abr. und Heinrich Böse, früher aus Sagradowka...“
Der ganze Bericht.

 

 

Samara

 

4 Juli 1883, Nr. 27 – „...J.Bartsch, aus dem Samarischen...“
Der ganze Bericht.

31 Oktober 1883, Nr. 44 – „...Onkel Joh. Bergmann, der von Samara, Rßl...“
Der ganze Bericht.

11 Juni 1884, Nr. 24 – „...Friedrich und Georg Riffel, fr. Ekheim, Gerrusland, Gouv. Samara...“
Der ganze Bericht.

17 Oktober 1888, Nr. 42 „... Jacob Suckaus von der Samarischen Ansiedlung...“
Der ganze Bericht.

27 April 1910  - „...Elisabeth (Gerhard Barg) Lugowsk, Samara...“
Der ganze Bericht.

28 Dezember 1910 – „...Bruder Thiessen von Alt-Samara...“
Der ganze Bericht.

20 Mai 1914 – „....ihrem ersten Manne Grüning... in Samara.,...“
 (von dem Schreiber des Berichtes Katharina Wall)
Der ganze Bericht.

7 Juni, 1922, S. 13 – „...mennonitische Familien aus Sibirien nach Samara: Heinrich Jantzen mit Frau Amanda und Sohn Alexander, Karl Kauke mit Frau Helene und Tochter Frida...“
Der ganze Bericht.

 

 

Sparrau

 

15. November 1882, Nr. 22 – „...Jakob Klaassen, fr. Sparrau,...“
Der ganze Bericht.

21 November 1883, Nr. 47 – „...eines Onkels Heinrich Stoble, fr. Sparrau, und von Jakob Klassen, ebenfalls fr. Sparrau, Rßl...“
Der ganze Bericht.

9 Januar 1884, Nr. 2  - „...des Peter Goertz, fr. Sparrau,...“
Der ganze Bericht.

21 März 1900, Nr. 12, S. 1 – „...meiner Mutter... Sie war eine geborene Katharina Görzen aus Sparrau, Rußland...“ (von dem Berichtschreiber Johann Riffel – E.K.)
Der ganze Bericht.

 

 

Schönau

 

31 Oktober 1883, Nr. 44 – „..Bergmanns Tochter, früher Schoenau...“
Der ganze Bericht.

 

 

Schönwiese

 

21 November 1883, Nr. 47 – „..David Schapansky, fr. Schönwiese, Rßl...“
Der ganze Bericht.

 

 

Sibirien

 

27 April 1910  - „...Konrads Kinder sind Jakob und Heinrich in Sibirien,..“
Der ganze Bericht.

27 April 1910  - „...Von Hübners Kinder ist Wilhelm auch in Sibirien...“
Der ganze Bericht.

30 August 1911 – „...Soviel ich weiß, sind von Jakob Friesens Kindern ... wohnen alle in Sibirien...“
Der ganze Bericht.

30 August 1911 – „...nach Sibirien zu fahren, wo ich zwei Kinder wohnen habe, nämlich David und Elisabeth. (von dem Schreiber des Berichtes David Friesen)...“
Der ganze Bericht.

25 Oktober 1911 – „...lieber Großonkel und-Tante, sind Sie noch schön gesund? Ist es dort in Sibirien...“ (von dem Schreiber des Berichtes Kath.P.Wall)
Der ganze Bericht.

6 März 1912 – „...Petropawlowsk, Sibirien, gefahren war, um meinen Schwager und Schwägerin dort zu besuchen. Es sind das Heinrich Gooßens...“ (von dem Berichtschreiber - Jak. u. Sara Reimer )
Der ganze Bericht.

16 April 1913 – „...In Rußland und in Sibirien sind von des Vaters Geschwistern... Hoogen ihre in Sibirien...“ (von dem Berichtschreiber Peter und Ag. Gooßen)
Der ganze Bericht.

28 Juli 1926 - Der Abschied von den Lieben in Sibirien war....(von dem Schreiber des Berichtes P.Banmann)...

21 Februar 1934 – „...Peter Bergen, früher Schöntal, Sibirien,...“
Der ganze Bericht.

 

 

Steinfeld

 

1 September 1882 – „...Dietrich Braun an ihren Sohn Abraham in Steinfeld, Südrußland...“
Der ganze Bericht.

 

 

Terek

 

27 April 1910  - „...Konrads Kinder sind... Gerhard am Terek,...“
Der ganze Bericht.

27 April 1910  - „.. Helena (Heinr. Regehr) am Terek Wanderloo; dort ist auch Korn. Janzens Peter von Gnadenthal...“
Der ganze Bericht.

7 April 1914 – „...Johann Mandtler, Terek No. 12... „ (von dem Berichtschreiber Jakob und Sarah Mandtler)
Der ganze Bericht.

 

 

Tiegenhagen

 

30 Juni 1909 – „...Peter Böse (letzterer wohnt in Tiegenhagen, Rußl.)...“
Der ganze Bericht.

8 Mai 1912 – „....Tiegenhagen zu unsern Verwandten ... Onkel Peter Böse...“ (von dem Schreiber des Berichtes David Reimer)
Der ganze Bericht.

 

 

Tiegerweide

 

1 Februar 1882 – „...Thomas Koop aus Tiegerweide ...“
Der ganze Bericht.

1 September 1882 – „...Wilh.Bärgs, Tiegerweide...
Der ganze Bericht.

21 Juli 1886, Nr.29 – „...Wilh.Bärg . früher auf Tiegerweide...“
Der ganze Bericht.

26 Juni 1889, Nr. 26 – „....Jacob Krökers, Tiegerweide...“
Der ganze Bericht.

7 August 1889, Nr. 32 – „... Jacob Kröker, fr. Tiegerweide, Molotschna...“
Der ganze Bericht. 

20 Mai 1914 – „...Kornelius Wall. Sie haben früher in Tiegerweide gewohnt...“
 (von dem Schreiber des Berichtes Katharina Wall)
Der ganze Bericht.

 

 

Turkestan (Asien)

 

23 April 1884, Nr. 17 – „...Jakob Stärkel, Dietrich Ott und Gerhard Dück, ....und sind von uns nach Petro Alexandrowsk gezogen....“
Der ganze Bericht.

11 Januar 1888 - Jacob Dück, der mehrere Jahre in Samarkand verweilte...“

Der ganze Bericht.

3 Mai 1891, Nr. 19 - die Jacob Dück`sche, die einige Jahre bei Samarkand gewohnt....

Der ganze Bericht.

24 Januar 1900 - Franz Martens von Orloff...
Der ganze Bericht.

21 Februar 1906, S. 3 – „....aus Chiwa, Asien...Bernhard Becker...“

Der ganze Bericht.

13 Januar 1909, S. 11 – „... Vater Franz Böse, früher Chiwa, Asien,...“
Der ganze Bericht.

15 Dezember 1909 – „...Peter Janzen von Köppenthal stammend...“
Der ganze Bericht.

28 April 1909 – „...Jakob Janzen,..ausgewandert nach Turkestan...“
Der ganze Bericht.

20 April 1910 – „...Vater Peter Janzen.., nach dem Dorfe Köppenthal in Turkestan...“
Der ganze Bericht.

27 April 1910  - „....Martin Janzens Kinder sind außer Lieschen alle hier (Nikolaipol, Asien – E.K.)...“
Der ganze Bericht.

 

 

USA

 

1 Februar 1882, Nr.3 – „...J.Peters, Nebraska,...“
Der ganze Bericht.

1 Februar 1882 – „...Jakob Dörksen (Arzt), ... jetzt in Manitoba,...“
Der ganze Bericht.

15. November 1882, Nr. 22 – „...„..Johann Görzens, ...jetzt in Dakota....,Gerhard Dück und Wwe. (Witwe – E.K.) Abrah. Dück in Canada, Amerika,..“
Der ganze Bericht.

7 Februar 1883, Nr. 6 – “…Abraham Hiebert, Montain Lake, Cottonwood Co., Minn....
Wir Geschwister Hieberts wohnen alle in Mountain Lake, Minn...“
Der ganze Bericht.

21 Februar 1883, Nr. 8  - schreibt an seinen Bruder in Nebraska (von dem Schreiber des Berichtes Abraham Koop)...
Der ganze Bericht.

31 Oktober 1883, Nr. 44 – „...Schwager Cornelius Bergmann, fr. in Plum Grove, Buttler Co., Kansas...“
Der ganze Bericht.

21 November 1883, Nr. 47 – „..Absalon Martens, jetzt in Nebraska, Amerika...“
Der ganze Bericht.

26 Dezember 1883 – „...dieser Bruder, nämlich Heinrich Buller, fr. bei Halstead, Harven Co., Kansas,..., David Schapansky, Peabody, Marion Co., Kansas…“
Der ganze Bericht.

23 Januar 1884 –„...Abraham Delesky, Reaville, Boone Co., Nebraska, Nordamerika...“
Der ganze Bericht.

15 Oktober 1884, Nr. 42 – „.Fairburh, ...von Chiwa, Asien, Eingewanderten, nämlich Martens...“
Der ganze Bericht.

12 November 1884 -   „...Jakob Regehren, Rosenfeld, Hochstadt P.O., Manitoba,..“
Der ganze Bericht.

1 Juni 1887, Nr. 22  - an meinen in Nebraska wohnenden Bruder Jacob Koop;... (von dem Schreiber des Berichtes Abraham Koop)...Dietrich Braun läßt seine in Amerika wohnenden Kinder, sowie Franz Ediger und Franz Dück...
Der ganze Bericht.

11 Januar 1888 – „...Jacob Willems in Kansas...“

Der ganze Bericht.

23 Januar 1895 – „...gewissen Heinrich Wall, Childstown, S.Dakota...“
Der ganze Bericht.

26 Ferbuar 1902  – Johann und Maria Dalkens aus Freeman (USA – E.K.) schreiben in ihrem Bericht: „Ich erinnere mich dann immer lebhaft der Zeiten, wo wir uns in Gemeinschaft von Abraham Peters über Religion unterhielten...“
Der ganze Bericht.

25 Oktober 1905, S. 4 – „...Wilhelm Penner...seinem Bruder Johannes Penner, bei Beatrice, Neb...“
Der ganze Bericht.

28 Februar 1906, S. 2 –„...Erstens von meinen lieben Eltern Heinrich Gräwe. Sie wohnen in der Stadt Gössel, ....“
Der ganze Bericht.

14 Feb. 1909 – „...Peter Reimer, Kansas...“
Der ganze Bericht.

10 März 1909 – „...Vetter Heinrich Janzen, Nolan, Michigan...“
Der ganze Bericht.

31 März 1909 – „...Vetter C.Kröker, Cordell, Oklaho... sowie Eltern, letztere in Carpenter, S.Dak.“ (von dem Schreiber des Berichtes Heinrich und Maria Janzen)
Der ganze Bericht.

27 April 1910  - „..an Eltern und Geschwister in Carpenter, Süd Dakota... (von dem Schreiber des Berichtes Heinrich und Maria Janzen)...
Der ganze Bericht.

28 Dezember 1910 – „......Br. Abr.Görzen von Amerika, Oklahoma...“
Der ganze Bericht.

3 Mai 1911 – „...Oklahoma Geschwister David und Jacob Reimers, auch Cornelius...
...David Reimers, im vorigen Jahre nach Kansas gezogen,......sind in Michigan noch die lieben Geschwister Heinrich und Tine Janzen...Susanna, geborenen Hamm? Deine Pflegeeltern waren Jacob Krökers, von der Krim,... ...Cousin Heinrich Teichrüb, Pasadina, California...“
Der ganze Bericht.

30 August 1911 – „...in der Friedensstimme las von Abraham Friesen, Halbstadt, Manitoba...“
Der ganze Bericht.

24 Januar 1912 – „...meine Schwester Susanna Pankratz, geb. Hamm ...Sie zog mit ihren Pflegeeltern ...nach Amerika...,Nord-Dakota...Neffe Jakob Hamm, in Kansas...
Cousin Heinrich Teichrieb, 2637 East, Third Str, Los Angeles, Calif...„ (von dem Berichtschreiber Anna (geb. Hamm) Mandtler)
Der ganze Bericht.

6 März 1912 – „...Freunden in Amerika gehen, und zunächst nach Peter Neufeld, in Los Angeles, Calif..., Geschwister  David Reimers ... von hier nach Amerika zogen...,Abraham Friesens Kinder in Manitoba...“ (von dem Berichtschreiber - Jak. u. Sara Reimer )
Der ganze Bericht.

8 Mai 1912 – „..bei Geschwister Reimer, Gössel, Kansas...
...Abraham S. Görz von Oklahoma, ......Jakob Richert von Oklahoma gereist...“
Der ganze Bericht.

7 August 1912 - Witwe Peter Wiebe... Reedleh, California
Der ganze Bericht.

16 April 1913 – „...Bruder Kornelius ist vor drei Jahren mit David Reimers nach Amerika gezogen und wohnt in Korn, Oklahoma... in Amerika eine Tante Cornelius Wiens, Minnesota... Johann Harder in Amerika... Das ist der Vetter meiner Frau... In Amerika sind noch...Schwestern Heinrich Hildebrands.. und Peter Heiden....“
 (von dem Berichtschreiber Peter und Ag. Gooßen)
Der ganze Bericht.

6 August 1913 – „...Heinrich Koop, Cordell, Oklahoma...“
der ganze – Bericht.

22 Oktober 1913 - Gruß an Kousine Koop, Korn. Oklahoma (von dem Schreiber des Berichtes ).
...Geschwister J.Martens, Mountain Lake, Minn.,...
Der ganze Bericht.

7 April 1914 – „...Joseph Knelsens in Saskatchewan,... Gerhard Dücken, Wiesenfeld, P.O. Kronsgart, Manitoba...“
Der ganze Bericht.

 

 

Waldheim

 

20 Januar 1881 - Kornelius Goosen aus Waldheim...Schmidten von Waldheim,..“
Der ganze Bericht.

15 April 1881, Nr. 22 – „...der alte Wedel von Waldheim ist des Nachts...“
Der ganze Bericht.

1 Februar 1882 (andere Seite) –“... Kornelius Wedel aus Waldheim (sammt Frau und dem ältesten Sohne),...“
Der ganze Bericht.

7 Februar 1883, Nr. 6 – „...(Tobias Davidow Schmidt, fr. Waldheim)...“
Der ganze Bericht.

25 April 1883, Nr. 17 – „...Joh. Wedels, fr. Waldheim...“
Der ganze Bericht.

11 Juni 1884, Nr. 24 – „...David Schmidt, fr. Waldheim, Molotschna...“
Der ganze Bericht.

14 Oktober 1908, S. 10 – „...Am 12 August fuhr Br. Joh. Wedel, Nikolaipol, bei Aulieata, Turkestan, früher Waldheim...“
Der ganze Bericht..

 

 

Wernersdorf

 

20 Januar 1881 – „...Johann Martens von Wernersdorf...“
Der ganze Bericht.

15 September 1881, Nr. 8 – „...Ehefrau des Franz Pauls Aganetha Wiebe, Wernersdorf;
Die Ehefrau des Joh. Wiebe, Wernersdorf..., Anna Martens früher aus Wernersdorf...“
Der ganze Bericht.

1 Februar 1882 – „...,Abr.Wiebe aus Wernersdorf...Kornelius Dück, früher in Wernersdorf,... Johann Dörksen, Wernersdorf..., Peter Wiebe aus Wernersdorf ...“
Der ganze Bericht.

1 Februar 1882 (andere Seite) – „..Peter Wiens aus Wernersdorf...Aganetha Pauls ... aus Wernersdorf... Peter Wiebe aus Wernersdorf....“
Der ganze Bericht.

1 Februar 1882, Nr.3 – „...ein Sohn der Wittwe Dietr.Peters in Wernersdorf,...“
Der ganze Bericht.

1 September 1882 – „...Kornelius Dück, früher Wernersdorf, jetzt in Gnadenfeld, Turkestan, ...Dav.Reimers, Wernersdorf,... Abraham, der 12 jährige Sohn des Peter Wiebe aus Wernersdorf...“
Der ganze Bericht.

28 Februar 1883, Nr. 9 – „...Cornelius Dück, früher Wernersdorf...,Frau des Dav. Reimer, fr. Wernersdorf,...“
Der ganze Bericht.

25 April 1883, Nr. 17 – „...Peter Wiebe, jun., fr. Wernersdorf...“
Der ganze Bericht.

26 September 1883, Nr. 39 – „...Bernhard Wiebe, früher Wenersdorf,...“
Der ganze Bericht.

21 November 1883, Nr. 47 – „...Kornelius Dück, fr. Wernersdorf, Rßl.,... Peter Wolf, fr. Wernersdorf, Rßl...“
Der ganze Bericht.

9 Januar 1884, Nr. 2  - „...Cornelius Dück, fr. Wernersdorf...“
Der ganze Bericht.

12 August 1885, Nr. 32 - alte Peter Wiebe aus Wernersdorf...
Der ganze Bericht.

14 Oktober 1885, Nr. 41 - Peter Wiebe, fr. Wernersdorf,...
Der ganze Bericht.

31 März 1886, Nr. 13 - Cornelius Dück, fr. Wernersdorf, Molotschna.
Der ganze Bericht.

21 Juli 1886, Nr.29 – „...alter Peter Wiebe, fr. Wernersdorf...“
Der ganze Bericht.

20 Juni 1888 – „...Maria Wiebe, fr. Wernersdorf...“
Der ganze Bericht.

26 Juni 1889, Nr. 26 – „...Franz Bornns mit allen ihren Kindern und beiden Schwiegersöhnen, Franz Görz und Peter Voth aus Wernersdorf,....Cornelius Dück, fr. Wernersdorf,Molotschna...“
Der ganze Bericht.

9 Juli 1890, Nr. 28 - Franz Borms von Wernersdorf...
Der ganze Bericht.

5 August 1896 – „...Abraham Wiebe, früher Wernersdorf...“
Der ganze Bericht.

25. September 1907 - Bern. Dyck früher Wernersdorf.
Der ganze Bericht.

14 Feb. 1909 – „...meine Eltern in Wernersdorf;  (von dem Schreiber des Berichtes) David Reimer...“
Der ganze Bericht.

27 April 1910  - „...Martin Gäde, Sohn des Peter Gäde,... aufgewachsen aber in Wernersdorf, Molotschna ...“
Der ganze Bericht.

6 März 1912 – „..und ich bin ein Großkind an Jakob Martens, Wernersdorf....“ (von dem Berichtschreiber Jak. u. Sara Reimer )
Der ganze Bericht.

 

 

Wiesenfeld

 

6 März 1935 – „...Schw. Margreta Janzen, geb. Löwen, Sie ist die Tochter des alten Bruders Johann Löwen, früher Wiesenfeld,...“
Der ganze Bericht.

 

 

   
Zuletzt geändert am 24 Mai, 2020