Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap
 

Gut Grünteich (Johann Johann Enns, Heinrich Johann Enns), Alexandrowskij Ujesd, Krasnopoljskaja Wolostj

 

Ortsseiten mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland.

Mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland. Von Viktor Petkau.

Bilder und Fotos mennonitische Gutbesitzer und Guts (Chutors) in Russland.

 

 

Gutsname: Grünteich
Weitere Gutsnamen: Gruenteich, auch Gruental und Grünstein genannt.
Ortsnummer: D2050
Koordinaten: 47.8101873, 35.9850616
Admin. Zuordnung:
Gouvernement Jekaterinoslaw, Alexandrowskij Ujesd, Krasnopoljskaja Wolostj. Екатеринославская губерния, Александровский уезд, Краснопольская волость.
Erworben:
Topografische Lage: [125 S. 363];
Landfläche: 275 Dess. (1912?).
Einwohnerzahl:
11 (1912).
Zusatzinformationen: 165 Werst von Ekaterinoslav, 68 Werst von Alexandrovsk, 3 Werst von Schoenfeld. Der ursprüngliche Besitzer Johann Johann Enns (1827-1874), der 275 Dess. in der Schoenfeld Kolonie Gegend für 28 Rubel pro Dess. Johann Johann Enns starb 1874 im Alter von 47 Jahren.

Johann Johann Enns (1827-1874) (#77823) und Katharina Peter Warkentin (1828-1889) (#60935)

1879 heiratete die Witwe Katharina (geb. Warkentin) Enns den Witwer Johann Johann Rogalsky (1820-1893) (#61624). Besitzer des benachbarten Johannesheim Gut. Katharina starb 1889.
Ihr Sohn Heinrich Johann Enns (1862-1918) und Ehefrau Katharina (geb. Siemens) übernahmen das Anwesen. Heinrich Johann Enns starb im September 1918.

Heinrich Johann Enns (1832-1918) (#939149) und Katharina Peter Siemens (1863-1929) (#1003971)

Sohn Heinrich Enns, Heinrich Heinrich Enns, wurde durch Säbelschnitte am Rücken verletzt von den Makhno-Banditen, die das Anwesen überfallen hatten.
Nach seiner Genesung verließ Mutter Katharina (geb. Siemens) Enns Gruenteich und in September 1919 floh mit den Kindern zuvor zu einer Farm in Memrik gekauft von ihrem Ehemann.
Bevölkerung in 1912 - 11. 275 Dess.; 1 Bauernhof.
Quellen:
[125 S. 66]; [153 S. 24]


 
Quellen:
14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2018. Beschreibung.
 

125. Mennonite Estates in Imperial Russia. Second Edition rev. and expanded. Helmut Huebert. Winnipeg, Canada. 2008.

151. Mennonitische Orte in Russland in Google My Maps. Von Andreas Tissen und Viktor Petkau.

153. Schönfeld. Werde- und Opfergang einer deutscher Siedlung in der Ukraine. Töws, Gerhard. Winnipeg. 1939. (gotisch)

 
   
Karte Wolosti im Ujesd Alexandrowsk, Gouvernement Jekaterinoslaw 1911. (russisch) von Viktor Petkau.
 
 
Gut Grünteich (Johann Johann Enns, Heinrich Johann Enns), Alexandrowskij Ujesd, Krasnopoljskaja Wolostj in Google My Maps. Von Andreas Tissen und Viktor Petkau.
   
Zuletzt geändert am 7 Februar 2021.