Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap
 

Gut Grubowskaja (Peter Peter Rempel), Alexandrowskij Ujesd, Nataljewskaja Wolostj

 

Ortsseiten mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland.

Mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland. Von Viktor Petkau.

Bilder und Fotos mennonitische Gutbesitzer und Guts (Chutors) in Russland.

 

 

Gutsname: Grubowskaja
Weitere Gutsnamen: Grubowskaja pustosch (1886),
Ortsnummer: D1749
Koordinaten:
Admin. Zuordnung:
Gouvernement Jekaterinoslaw, Alexandrowskij Ujesd, Nataljewskaja Wolostj. Екатеринославская губерния, Александровский уезд, Натальевская волость.
Erworben:
Topografische Lage:
Landfläche: 126 Dess. (1886).
Einwohnerzahl:

Grandma:
Zusatzinformationen: Besitz von Peter Peter Rempel (1886).
Quellen: [125 S. 64]

 
Quellen:
14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2018. Beschreibung.
 

125. Mennonite Estates in Imperial Russia. Second Edition rev. and expanded. Helmut Huebert. Winnipeg, Canada. 2008.

 
 

Plan von "Grubowskaja pustosch" bei Einlage, von Peter Peter Rempel

 

Ein ofizielles Dokument vom Kadasteramt mit Karte, das bestätigt, dass das Land "Grubowskaja pustosch" bei Einlage, 126 Desjatin Peter Peter Rempel gehörten. Auf dem Dokument steht kein Datum wenn es ausgestellt wurde, hat aber den Titulstempel des Zaren Alexander III. (Regentschaft 1881–1894) und stützt sich auf eine Vermessung vom 12 August 1886. Somit wurde es zwischen 1886 und 1894 ausgestellt. Von "Peter Rempels Seite".
 
 
 
Zuletzt geändert am 3 Oktober 2019