Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap
 

Gut Sadowaja (Franz Buekkert), Region Woronesh

 

Von Andrej Krysanow, alle seine Berichte.

 

Ortsseiten mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland.

Mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland. Von Viktor Petkau.

Bilder und Fotos mennonitische Gutbesitzer und Guts (Chutors) in Russland.

 

 

 

Gutsname: Sadowaja
Weitere Gutsnamen: Садовая.
Ortsnummer: D1716
Koordinaten:
Admin. Zuordnung:
Provinz Woronesh, in der Nähe von Station Anna
Erworben:
Topografische Lage:
Landfläche:
Einwohnerzahl:

Zusatzinformationen: Einer der Besitzer Franz Buekkert. Eine Gruppe von 49 Familien zog 1910 in die Gegend. Zusammen kauften sie 5.100 Dess. Außerdem kaufte eine Zuckerfabrik für 1.350.000 Rubel. Zuckerrüben wurden angebaut, auch etwas Getreide
Am 25. Juni 1912 erhielt er einen viel besseren Vertrag für Zuckerrüben. Benötigtes Land für Rüben reduziert von 1.200 Dess. auf 600 Dess.

Quellen: [14]; [210 16. Juli 1911, S. 8 und 4. Juli 1912 S. 7]; [125 S. 183]; [393]

   
Quellen:
14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2018. Beschreibung.
 

125. Mennonite Estates in Imperial Russia. Second Edition rev. and expanded. Helmut Huebert. Winnipeg, Canada. 2008.

210. Zeitschrift "Friedensstimme, ein christliches Volks- und Familienblatt". Herausgeber Abraham J. Kröker. Druckerei Braun in Halbstadt. Erschienen 1906-1914. Berichte.

393. Fotos, Dokumente und Informationen von Andrej Krysanow, alle seine Berichte.

 
 
Guts von Wilhelm Nikolai (oder Aron) Martens (1781-1845) und seinen Nachkommen.
 
Zuletzt geändert am 29 Juni 2019