Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap
 

Gut Bassanka (Thiessen), Jekaterinoslaw Ujesd

 

Ortsseiten mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland.

Mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland. Von Viktor Petkau.

Bilder und Fotos mennonitische Gutbesitzer und Guts (Chutors) in Russland.

 

 

Gutsname: Bassanka
Weitere Gutsnamen:
Ortsnummer: D1529
Koordinaten:
Admin. Zuordnung:
Wahrscheinlich in Ekaterinoslav Ujesd
Erworben:
Topografische Lage:
Landfläche:
Einwohnerzahl:

Zusatzinformationen: Vermietet von Herrn Thiessen. Am 6. Dezember 1906 betraten 12 Räuber das Haus durch die Fenster. Thiessen und Diener versuchten sich zu verstecken, wurden aber gefunden. Banditen haben 565 Rubel plus andere Waren; sie fuhren mit Thiessens Pferden davon.

Quellen: [210 16. Dezember 1906 S. 566]; [125 S. 9]

 
   
Quellen:
14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2018. Beschreibung.
 

125. Mennonite Estates in Imperial Russia. Second Edition rev. and expanded. Helmut Huebert. Winnipeg, Canada. 2008.

210. Zeitschrift "Friedensstimme, ein christliches Volks- und Familienblatt". Herausgeber Abraham J. Kröker. Druckerei Braun in Halbstadt. Erschienen 1906-1914. Berichte.

 
 
Jekaterinoslaw Ujesd Wolostj auf der Karte Wolosti im Ujesd Jekaterinoslaw, Gouvernement Jekaterinoslaw 1911. (russisch) von Viktor Petkau.
 
Zuletzt geändert am 15 Dezember 2018