Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap
 

Gut Enns (Gerhard Gerhard Enns), Taurida

 

Ortsseiten mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland.

Mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland. Von Viktor Petkau.

Bilder und Fotos mennonitische Gutbesitzer und Guts (Chutors) in Russland.

 

 

Gutsname: Enns (Gerhard Enns)
Weitere Gutsnamen:
Ortsnummer: D1238
Koordinaten:
Admin. Zuordnung:

Erworben: mindestens 1874.
Topografische Lage:
Landfläche:
Einwohnerzahl:

Zusatzinformationen: In der Nähe von Domusla, Taurida. Im Besitz von Gerhard Gerhard Enns (1844-1911) (#207047). Lebte dort mindestens 1874-84. Aus Ohrloff, Molotschna am oder nach 1874 umgezogen (Tochter Anna Enns (1874-1877) (#207050). Söhne Gerhard (1876-1947)  (#207051) und David (1880) in Domusla geboren. Dann zog nach Gut Schoenborn (D1262) in der Nähe von Burkut, Taurida. 1903 erwarb Gerhard Enns (1844-1911) ein weiteres Anwesen, Gretschanaja (D0765).

Quellen: [14]; [125 S. 46];

 
 
Information und Quellen aus Orte in den Mennoniten in Russland bis 1943 lebten.
   
Quellen:
14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2018. Beschreibung.
 

125. Mennonite Estates in Imperial Russia. Second Edition rev. and expanded. Helmut Huebert. Winnipeg, Canada. 2008.

 
 

Bilder und Fotos Gut Schoenborn (Gerhard Enns), bei Altonau.

Ortsseite Gut Gretschanaja (Gerhard Enns), bei Borissowo Kolonie.

Ortsseite Gut Schoenborn (Gerhard Enns), bei Altonau. (nicht fertig)

 
Zuletzt geändert am 15 Dezember 2018