Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap
 

Gut Enns, Don Region, bei Taganrog

 

Ortsseiten mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland.

Mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland. Von Viktor Petkau.

Bilder und Fotos mennonitische Gutbesitzer und Guts (Chutors) in Russland.

 

 

Gutsname: Enns (Gut)
Weitere Ortsnamen:
Ortsnummer: D1056
Koordinaten:
Admin. Zuordnung:
Leoneovka, Don Region bei Taganrog.
Erworben:
Topografische Lage:
Landfläche:
460 Dess.
Einwohnerzahl:
Industrie und Handel: 2 Betriebe. Ölpresse und kleine Mühle Cornelius Enns auf seinem Gut. [103]
Zusatzinformationen:
Gekauft von Herrn Enns; Sohn Cornelius erbte es; sein Sohn Peter Enns wurde 1902 auf Gutshof geboren. Wuchs hauptsächlich Winterweizen, auch Hafer, Mais, Gerste; hatte 4.000 Schafe. Cornelius Enns besaß auch Pflanzenölpresse und eine kleine Getreidemühle. Wahrscheinlich Cornelius Enns (1866-) (#1112672).
Quellen: [103];
[125 S. 46]

 
 
Information und Quellen aus Orte in den Mennoniten in Russland bis 1943 lebten.
   
Quellen:

 

103. Liste der mennonitischen Industrie- und Handelsunternehmen in Russland.

125. Mennonite Estates in Imperial Russia. Second Edition rev. and expanded. Helmut Huebert. Winnipeg, Canada. 2008.

 
Zuletzt geändert am 13 Mai 2018