| Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder und Fotos | Namen und Listen | Sitemap |
 

Bilder und Fotos Stadt Mariupol

 

Ortsseite Stadt Mariupol.

Bilder und Fotos Mennoniten in Städten und Eisenbahnstationen.

 

 

Das unerreichbare Ziel ist alle Bilder und Fotos zu diesem Ort erfassen (oder Hinweise in welcher Quelle es welche gibt) und die da abgebildete Personen eindeutig identifizieren (z. B durch Grandmanummer, Geburts- und Sterbedaten usw.). (2 Fotos)

 

   
P66555. Blasorchester in Mariupol. 1.  Peter Harder (1206935) (19.11.1903 - 1937). Foto 26.7.1933. Lebte in Kondratyevka, Borissovo Hof Kn53. [14]; [39]
   
P65054. Ein Muster aus dem Rechenbuch des Lehrers Peter Johann Klippenstein (1831-1904) (#219701). Die Titelseite für den "Multiplikationsteil" stellt eine mit einer Mauer umgebene Stadt dar, bekannt als "Kreml". Könnte es möglicherweise der nahe Seehafen von Mariupol sein? 1875 kam Peter Klippenstein nach Manitoba. [81 S. 340]
   
   
   
Quellen:
14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2018. Beschreibung.
 

39. Berichte, Karten und Fotos von Viktor Petkau, alle seine Berichte.

81. Diese Steine, die Russlandmennoniten. Adina Reger und Delbert Plett. Manitoba. 2001. Von der "D. F. Plett Historical Research Foundation" runterladen.

   
Zuletzt geändert am 13 August, 2020