Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap
 

Beresowka, bei Pawlodar Kolonie

 

Pawlodar Kolonie.

Ortsseiten, oder geplanter Aufbau von Karten und Ortsseiten auf dieser Webseite.

 

 

Ortsname: Beresowka
Weitere Ortsnamen: Beresowskoje, Березовское, Beresowka, Berjesewka
Ortsnummer: D0562
Kolonie (menn.):
Mutterkolonie:
Admin. Zuordnung:
Kas/Pawlodar/ Perwomaisk, до 1917 – Семипалатинская обл., Павлодарский у.; в сов. период – Павлодарская обл., Лозовский р-н.
Gründungsjahr: 1906
Topografische Lage: [32 J4]
Landfläche:
Einwohnerzahl: 138 (1925), 138 (1926), 138 (1928)
Konfession: mennonitisch
Zusatzinformationen: Die Kolonie lag etwa 100 km im W von Slawgorod. К сев.-вост. от Павлодара. 85 km nördl. von Pawlodar.
Quellen: [1]; [4]; [11]; [2 1964, S. 88]
 
 
Information und Quellen aus Orte in den Mennoniten in Russland bis 1943 lebten.
   
Quellen:
14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2018. Beschreibung.
 

 

   
   

 

 

   
Zuletzt geändert am 10 Oktober 2020