Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap
 

Kurman-Kemeltschi, Krim Kolonie

 

Krim Kolonie.

 

 

Ortsname: Kurman-Kemeltschi
Weitere Ortsnamen: Kurman-Kermentschi, Kurman, Курман-Кемельчи (1918, 1920).

Ortsnummer: D0044
Kolonie (menn.): Krim
Mutterkolonie:
Admin. Zuordnung:
Ujesd Perekop. Kindshi, Taurien.
Gründungsjahr:
Topografische Lage: [110 S. 255]; [140]; [729]; [730];
Landfläche:
Einwohnerzahl:
Konfession: Unbekannt

Grandma 7: In der "Grandma 7" CD sind 13 Mennoniten, die in Kurman, Crimea geboren sind, beschrieben.

Industrie und Handel: 3 Betriebe. Mühle mit Gas-Generator Dyck Isaak Isaak; Handel mit Chemikalien Abram Abram Dyck; Mühle Schroeder P. Erben. [103]
Zusatzinformationen: In der "Grandma 5" CD sind 9 Mennoniten, die in Kurman, Krym im Zeitraum 1897-1938 geboren sind, beschrieben. Station, daneben waren mehrere menn. Ansiedlungen.

Quellen: [38]; [14]; [103]

Buch: 1. Die Krim war unsere Heimat. Durksen Martin. Winnipeg, Manitoba, Selbstverlag, 1977. 2. Die mennonitischen Siedlungen der Krim. Goertz, H. Echo-Verlag. Winnipeg. 1957. (gotisch) 57 S. Zweite Ausgabe 2011. (lateinisch) 106 S.

 
 
Information und Quellen aus Orte in den Mennoniten in Russland bis 1943 lebten.
   
Quellen:
14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2018. Beschreibung.
 

38. Grandma 5 CD-ROM. CMHS Fresno USA. 2006. Beschreibung.

103. Liste der mennonitischen Industrie- und Handelsunternehmen in Russland.

110. Die Krim war unsere Heimat. Durksen, Martin. Winnipeg, Manitoba, Selbstverlag, 1977.

140. Topografische Karte Krim 1922 (1 Zoll = 10 Werst). Mennonitische Orte von Viktor Pekau hervorgehoben.

729. Karte Krim 1918. Russische Karte mit deutscher Übersetzung vom Militär Östereichs. (russisch, deutsch) mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben.

730. Геологическая карта Крыма 1920. Krim Kolonie. (russisch) mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben.

 

 

Bilder und Fotos Kurman-Kemeltschi, Krim Kolonie.

Topografische Karte der Sowjet-Armee 1941 Kurman, Kemeljtschi, Krim. Von Anatolij Prosorow-Regehr.

Kurman-Kemeltschi, Krim Kolonie in Google My Maps. Von Andreas Tissen und Viktor Petkau.

In der Kopie der Zeitung „Mennonitische Rundschau“ vom  2. Januar 1901" sind auch Briefe aus Kurman, Krym.

Kemeltschi Kurman, Krim, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Sperling, Joh. (Mrs.). In der "Mennonitische Rundschau" vom 15 Januar, 1902; S. 9:l.

Kurman Kemeltschi, Krim, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Anonym. In der "Mennonitische Rundschau" vom 28 August, 1901; S. 2:5.

Kurman -Kemiltschi, Krim, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Anonym. In der "Mennonitische Rundschau" vom 20 Dezember, 1899; S. 5:4.

Kurman, Danilowka, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Anonym. In der "Mennonitische Rundschau" vom 7 Februar, 1900; S. 6:3.

Kurman, Krim, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Anonym. In der "Mennonitische Rundschau" vom 2 Januar, 1901; S. 5:2.

Kurman, Krim, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Anonym. In der "Mennonitische Rundschau" vom 2 Mai, 1900; S. 2:5.

Kurman, Krim, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Anonym. In der "Mennonitische Rundschau" vom 20 Februar, 1901; S. 5:4.

Kurman, Krim, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Anonym. In der "Mennonitische Rundschau" vom 23 Januar, 1901; S. 5:2.

Kurman, Krim, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Anonym, 23 Januar, 1901; S. 5:l.

Kurman, Krim, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Anonym. In der "Mennonitische Rundschau" vom 24 Januar, 1900; S. 6:5.

Kurman, Krim, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Anonym. In der "Mennonitische Rundschau" vom 8 August, 1900; S. 2:5.

Kurman, Krim, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Anonym. In der "Mennonitische Rundschau" vom 9 Oktober, 1901; S. 2:5.

Kurman, Krim, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Duck, Heinr. u. Katharina. In der "Mennonitische Rundschau" vom 28 Februar, 1900; S. 5:4.

Kurman, Krim, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Warkentin, W. In der "Mennonitische Rundschau" vom 14 März, 1900; S. 6:3.

Kurman, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Anonym. In der "Mennonitische Rundschau" vom 21 Februar, 1900; S. 5:3.

Kurman, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Anonym. In der "Mennonitische Rundschau" vom 30 Mai, 1900; S. 9:5 . 10.

Kurman, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Anonym. In der "Mennonitische Rundschau" vom 6 Juni, 1900; S. 4:5.

Kurman·Kemeltschie. In der "Mennonitische Rundschau" vom 28 N 28·8.

Kurman-Kemeltschie, Kurman . Kemeltschie, Crimea, Ewert, Friedrich & Anna. In der "Mennonitische Rundschau" vom 5 Dezember 1928 . 8.

St. Kurman, Krim, Russia. Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Wiens, Johann. In der "Mennonitische Rundschau" vom 9 Mai, 1900; S. lO:1.

St.Kurman Kemeltschi, Krim, Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Sperling, Peter. In der "Mennonitische Rundschau" vom 28 März, 1900; S. 5:2.

St.Kurman Kemiltschi, Krim, Aus Mennonitischen Kreisen; Russland; Wiens, Joh. u. Sus. In der "Mennonitische Rundschau" vom 28 März, 1900; S. 5:3.

Borongar, Post Kurman-Kemeltschi, Krim. Jakob Thießen. Friedensstimme, Nr. 75 24. September 1914, S. 5 - 7.

Dorf Borongar, Post Kurman-Kemeltschi. H. Kanke. Friedensstimme, Nr. 55 16. Juli 1914, S. 6 - 8.

Post Kurman, Mara. Hiebert. Friedensstimme, Nr. 22 16. März 1913, S. 6 - 9.

Kurman-Kemeltschi, Krim. Friedensstimme, Nr. 83 23. Oktober 1913, S. 5 - 8.

Post Kurman-Kemeltschi. H. Friedensstimme, Nr. 5 16. Januar 1913, S. 5 - 6.

 
Zuletzt geändert am 13 Mai 2019