Home

Chortitza Kolonie

Molotschna Kolonie

Dörfer in Russland

Bücherregal

Karten

Bilder

Namen und Listen

Sitemap

 

Bilder und Fotos Kotljarowka (Michailowka),
Memrik Kolonie

   
  Ortsseite Kotljarowka, Memrik Kolonie.
  Bilder und Fotos Memrik Kolonie.
   
 

Diese Bilder und Fotos wurden uns 2010 von Anatolij Prosorow-Reger, Ehemann von der verstorbener Schriftstellerin Adina Reger übergeben. Einige diese Fotos erschienen in ihrem Buch "Diese Steine" aber in schwarz-weiss, einige (aus Chortitza Kolonie) hat sie mir schon 2002-03 zur Verfügung gestellt, und sind auf dieser Seite zu sehen. Der größte Teil wurde aber noch nicht veröffentlicht. Helene Bergen hat den Text abgeschrieben und die Bilder für das Web vorbereitet.

Später wurden hier auch Bilder aus anderen Quellen hinzugefügt. Das unerreichbare Ziel ist alle Bilder und Fotos zu diesem Ort erfassen (oder Hinweise in welcher Quelle es welche gibt) und die da abgebildete Personen eindeutig identifizieren (z. B durch Grandmanummer, Geburts- und Sterbedaten usw.). (1/45)

   
   
   
P65035. Heinrich F. Goerz, Verfasser von „Memrik, eine Mennonitische Kolonie in Russland. Goerz, Heinrich. Rosthern, Sask.: Echo Verlag, Buch 10, 1954." Hat in der Schule von Ossokino, Kotljarewka als Lehrer gearbeitet. [335 S. 138]
   

P9545. Johann Martin Janzen (1885-1942) (#581344). Studierte Mathematik in Charkow. Lehrer in Ebenthal, Memrik und auf dem Gut von H. Sudermann bei Grishino. Prediger der B. G., in Bahndorf, Memrik. Teilnehmer der allgemeiner mennonitischer Bundes-Konferenz in Moskau 1925. 1934 verhaftet, kam frei, 1937 wieder verhaftet und zu 10 Jahren Verbannung verurteilt. Lebte in Herzenberg, 1911-12 in Barvenkovo, später in Memrik, Kotlarewka, 1916-18 in Ohrloff, Molotschna; 1924, 1930-32 in Bahndorf, Memrik; 1926 in Orlovo-Ivanovka, Donetsk; 1928 in Orlov, Memrik. [11 S. 117]; [13 S. 73]; [14]

P9667. Janzen Brüder. L-r, stehend: Lehrer Gerhard Martin Janzen (1893-1938) (#1110092) geb. in Ebenthal, Memrik; Müller Martin Janzen (1886-1934) (#1154238). Sitzend: Lehrer Johann Martin Janzen (1885-1942) und Kassierer Jakob (1888-1942) (#466635). Alle vier hat man geholt und nie wieder sind sie zurück gekommen. Lehrer Johann Martin Janzen (1885-1942) (#581344) Prediger der B. G., in Bahndorf, Memrik, lebte in Herzenberg, 1911-12 in Barvenkovo, später in Memrik, Kotlarewka, 1916-18 in Ohrloff, Molotschna; 1924, 1930-32 in Bahndorf, Memrik; 1926 in Orlovo-Ivanovka, Donetsk; 1928 in Orlov, Memrik. [11 S. 62]
   
P9135. Lehrer Peter Paul Rogalsky (1852-1930) (#224762). Lebte 1875-76 in Ladekopp, Molotschna; 1879 in Kovalicha, Schoenfeld; 1884 in Neusatz Chutor, Schoenfeld; 1886 in Ebenthal, Memrik. Seit 1908 Prediger der Kotljarowka MB Gemeinde, kaufte 1912 ein grosses Grundstück bei Omsk. [14]; [17]
   
P9172. Getreidemühle (wahrscheinlich Motormühle) Jakob Janzen, Abram Balzer (1875-?) (#1110018 und #945516?), sein Schwager und Dietrich Braun (#neu) (Stiefvater von seiner Frau), in Maximiljanowka bei Memrik. Jakob Franz Janzen (1879-1938) (#1110143) geb. in Schönfeld, Schoenfeld (Brazol). Lebte in Memrik, Memrik; 1909-1920 in Maximiljanowka bei Memrik.
Abram Balzer wohnte in Kotlyarevka, Memrik Kolonie, war ab 1906 Teilinhaber einer Dampfmühle in Maximilianovka, Maryinskaya Volost', Ekaterinoslav Gouvernement. Es ist die gleiche Person mit Abraham David Balzer, geb. am 11. September 1875 in Rückenau, getauft am 22. Mai 1896 in Memrik, aus "The Orenburg family register (Gesamter Eheregister der Orenburger Kolonie)." Seine Frau Maria Balzer (geb. Janzen). Яков Францевич Янцен (20.12.1879-1938). [14]; [17]; [3 S. 309]
   

P9166. Geschwister Janzen. Sitzend von l. n. r.:: 1. Maria Balzer (geb. Janzen) (1883-1960) (#1110048) geb. in Schoenfeld, Ekaterinoslav, wohnte bis 1941 in Kotlyarevka und 1956 in Orenburg Gebiet. 2. Anna Unruh (geb. Janzen) (1896-1983) (#1110125) geb. in Memrik, Memrik. 3. Lena Funk (geb. Janzen) (1898-1978) (#1108234). 4. Agath Janzen (geb. Janzen) (1900-1990) (#1110091).

Stehend von l. n. r.: 1. Nina (23 jahre alt). 2. Hans Balzer (1924-) (#1110015), Sohn von Maria Balzer. 3. Wilhelm Janzen (1928-1965) (#1110094), Sohn von Agathe. 4. Lisa (34 Jahre alt). Foto ca. 1956 beim Besuch in Orenburg aufgenommen. Rückseite vom Foto P9166. [14]; [17]
   

P9167. Maria Balzer (geb. Janzen) (1883-1960) (#1110048) geb. in Schoenfeld, Ekaterinoslav mit Sohn Hans Balzer, (1924-) (#1110015) und Lisa. Hans und Lisa sind in Kotlyarevka, Memrik geboren, wo sie auch mit der Eltern bis 1941 lebten und 1956 lebten alle 3 in Orenburg Gebiet. [17]; [14]

   
Dorfplan Kotlarewka, Memrik Kolonie 1940. Erstellt von Peter Janzen. Zugeschickt von Tatjana Klassner. [34]
   
P7780. Unbekannt. Das Bild gehört zu unsere Familien-Geschichte, aber ich kann es nirgens wo einordnen. Meine Oma Anna Martin Janzen, Kotljarewka, Memrik heiratete Peter Löwen aus Waldeck, Memrik Dörfer- Ukraina. Ihre jüngste Schwester Justina Goerzen (verw. Sawatzki) (1904-1985) (#951368) hatte das Foto in Canada aus ihrem Archiv. Justinas Sohn schikte es mir und meinte das gehörte uns, obwohl er nicht weiss von welcher Seite. Der ältere Mann ähnelt sich mit den Löwen, Von Opas Seite. Die ältere Frau ist mit meine Oma
ähnlich, von Opas Seite. Und die Schwester Justina konnte doch nicht von Omas Mann seine Seite von den ein Foto haben. Deswegen habe ich jetzt das Rätsel. Selbstverständlich ist von diesen Menschen schon keiner am Leben, aber ich verlasse mich auf ein Zufall. Das Bild könte vielleich bei jemanden im Fotoarchiv sein. Dann meldet euch bitte. Justina Goerzen (verw. Sawatzki) (1904-1985) (#951368) geb. in Kotlyarevka, Memrik, lebte 1938 in Kalinovo, Memrik. [34]; [14]
   

P7712. In der mitlere Reihe die zweite von links meine Oma  Anna Janzen (verh. Löwen) (1895-1984) (#1025876) lebte 1894, 1904 in Kotljarewka, Memrik; 1935 in Kalinowo, Memrik; 1977, 1984 in Polewoje, Altai. Über eine Person sitzt ihre Schwester Elisabeth Reger ( geb. Janzen) (1896-1977), geb. in Kotljarewka, Memrik. [34]; [14]

   
P7713. Omas Cousine Maria Reger. Kotljarewka, Memrik. [34]
   


P7711. Omas Schwester Susana Janzen (#neu). Kotljarewka, Memrik. [34]

   

P7707. Elisabeth Reger (geb. Janzen) (1896-1977) (#1025874), geb. in Kotljarewka, Memrik und Bernhard Jakob Reger (?-?) (#1025873). Er ist von den NKWD in den 1938 genommen und erschoßen worden. Kotljarewka, Memrik. [34]; [14]

   

P7705. Rechts Elisabeth Reger (geb. Janzen) (1896-1977) (#1025874), geb. in Kotljarewka, Memrik und Bernhard Jakob Reger (?-?) (#1025873) bei sich zu Hause. Von rechts der Nachbar Aron Enns. Kotljarewka, Memrik. [34]; [14]

   


P7706. Elisabeth Reger (geb. Janzen) (1896-1977) (#1025874), geb. in Kotljarewka, Memrik und Bernhard Jakob Reger (?-?) (#1025873) ihre Kinder: Jakob und Lisa. Kotljarewka, Memrik. [34]; [14]

   

P7708. Meine Uroma Helena Müller (1859-1935) (#1074217) geb. in Volhynia, meine Oma Anna Janzen (verh. Löwen) (1895-1984) (#1025876) und meine Mutter Anna Löwen (?-?) (#neu). Lebten 1894, 1904 in Kotljarewka, Memrik; 1935 in Kalinowo, Memrik; 1977, 1984 in Polewoje, Altai. [34]; [14]

   

P7709. Omas Bruder Heinrich Janzen (1873-1969) (#469563) geb. in Klippenfeld, Molotschna mit Frau Justina Friesen (1874-1945) (#463353) geb. in Fischau, Molotschna und Familie. Lebten 1897 in Kotljarewka, Memrik, 1900-09 in Klubnikovo, Orenburg, 1910-12 in Schoenwiese, Barnaul, 1929 nach Canada. [34]; [14]

   

P7699. Omas Schwester Ekatherina Janzen (#neu). Kotljarewka, Memrik. [34]

   

P7700. Konformation. Anna Janzen (verh. Löwen) (1895-1984) (#1025876) und Elisabeth Janzen (verh. Regehr) (1896-1977) (#1025874) geb. in Kotljarewka, Memrik. Lebten 1894-96, 1904 in Kotljarewka, Memrik; 1935 in Kalinowo, Memrik; 1977, 1984 in Polewoje, Altai. [34]; [14]

   

P7702. Mein Uropa Martin Janzen  (1848-1929) (#39610) geb. in Pastwa, Molotschna mit seiner erster Frau Katharina Schmidt (1853-1891) (#39675) geb. in Franzthal, Molotschna. Lebten 1873 in Klippenfeld, Molotschna; später in Kotljarewka, Memrik. [34]; [14]

   
P7701. Katharina Janzen (geb. Schmidt) (1853-1891) (#39675) geb. in Franzthal, Molotschna in älteren Jahren. Lebte 1873 in Klippenfeld, Molotschna; später in Kotljarewka, Memrik. [34]; [14]
   

P7703. Unbekant. Wahrscheinlich aus Kotljarewka, Memrik. [34]

   

P7704. Schwester von Oma Sara Barkman (geb. Janzen) (1888-1982) (#1025878). Kotljarewka, Memrik. [34]; [14]

   

P7695. Omas Schwester Helena Janzen (#neu) mit ihre Familie. Kotljarewka, Memrik. [34]

   

P7696. Unbekannt. Kotljarewka, Memrik. [34]

   

P7697. Omas Schwester Schwester Justina Goerzen (verw. Sawatzki) (1904-1985) (#951368) geb. in Kotlyarevka, Memrik, lebte 1938 in Kalinovo, Memrik. [34]; [14]

   

P7698. Opa Peter Löwen (1892-1938) (#1025875) geb. in Waldeck, Memrik in der Mitte währen des Ersatzdienstes als Sanitäter aus Kotljarewka, Memrik. [34]; [14]

   

P7690. Die Jugent aus Kotljarewka, die erste sitzende vermutlich Helena Janzen (#neu). Kotljarewka, Memrik. [34]

   

P7691. Mamas, Anna Löwen Anna Löwen (?-?) (#neu) Schulkameraden. Mama die zweite von rechts. Kotljarewka, Memrik. [34]

   

P7692. Foto wo die Beteiligte vom Blasorkestr von Michelsheim fotografiert sind, wo meine Mutter Anna Löwen aus Kotljarewka und Johan Koop aus Michelsheim ihr Breutigam in der erster Reihe rechts sind. [34]

   

P7693. Mamas Bruder Peter Löwen in der Kotljarewer Schule die dritte Reihe, der zweiter von rechts. [34]

   

P7694. Unbekanter. Kotljarewka, Memrik. [34]

   
P7789. Zweite Reihe links - Lida Tews aus Kotljarewka, Memrik. Von rechts zweite Reihe Harder Maria. Erste Reihe, die zweite von links Fröse Ira aus Kotljarewka, Memrik. Erste Reihe rechts Löwen Anna aus Kotljarewka, Memrik. Aus Löwen Anna Peter Trudarmee-Album. [34]
   
7785. Fröse Ira aus Kotljarewka, Memrik. Aus Löwen Anna Peter Trudarmee-Album. [34]
   
P7781. In der mitte Löwen Anna aus Kotljarewka, Memrik. Aus Löwen Anna Peter Trudarmee-Album. [34]
   
P7779. Hinten von links Löwen Anna aus Kotljarewka, Memrik, Rempel Katja rechts Töws Lida aus aus Kotljarewka, Memrik, unten in der Mitte Barkman Lida und Klassen Maria. Aus Löwen Anna Peter Trudarmee-Album. [34]
   
P7778. Hinten links Töws Lida aus Kotljarewka, Memrik, rechts Fröse Ira aus Kotljarewka, Memrik. Aus Löwen Anna Peter Trudarmee-Album. [34]
   
P7777. Hinten Löwen Anna aus Kotljarewka, Memrik, rechts und Töws Lida aus Kotljarewka, Memrik. Aus Löwen Anna Peter Trudarmee-Album. [34]
   
P7770. Löwen Anna aus Kotljarewka, Memrik und Harder Maria. Aus Löwen Anna Peter Trudarmee-Album. [34]
   
P7771. Lisa Reger aus Kotljarewka, Memrik. Aus Löwen Anna Peter Trudarmee-Album. [34]
   
P7768. Mama, Toews Lida aus Kotljarewka, Memrik, Barkman Lida und Barkman Katja. Aus Löwen Anna Peter Trudarmee-Album. [34]
   
P7767. Löwen Peter aus Kotljarewka, Memrik - Polewoje, Altai. Aus Löwen Anna Peter Trudarmee-Album. [34]
   
P7766. Löwen Anna und Töws Lida beide aus Kotljarewka, Memrik. Aus Löwen Anna Peter Trudarmee-Album. [34]
   
P7765. Oben Peter Löwen, unten Fröse Iira und Löwen Anna aus Kotljarewka, Memrik. Aus Löwen Anna Peter Trudarmee-Album. [34]
   
P7759. Reger Lisa aus Kotljarewka, Memrik - Polewoje, Altai. Aus Löwen Anna Peter Trudarmee-Album. [34]
   
R7748. Unten links Löwen Anna aus Kotljarewka, Memrik, in der mitte Barkman Lida und Klassen Maria, oben, die 2. von rechts Rempel Katja. Aus Löwen Anna Peter Trudarmee-Album. [34]
   
P66783. Die Dampfmühle in Michailowka (früher Kotljarowka, Memrik Kolonie) erbaut 1898, ist als Denkmalschutz anerkannt. Паровая мельница, построенная меннонитами в с. Михайловка в 1898 году обрела статус памятника архитектуры науки и техники.
   
       
       
   
Quellen:
1. Fotos von Anatolij Prosorow-Reger mit Informationen von Adina Reger Weissenthurm, Deutschland.
     

3. Прекращение землевладения и землепользования поселян-собственников. Указы 2 февраля и 13 декабря 1915 г.; 10, 15 июля и 19 августа 1916 г. и их влияние на экономическое состояние Южной России. К. Э. Линдеман. Москва. 1917. (altrussisch)

11. Damit es nicht vergessen werde. Bildband zur Geschichte der Mennoniten Preussens und Russlands. Lohrenz, Gerhard: Winnipeg: CMBC Publications, 2nd rev. edition in 1977.

13. Damit es nicht vergessen werde. Bildband zur Geschichte der Mennoniten Preussens und Russlands. Lohrenz, Gerhard: Winnipeg: CMBC Publications, 1974.

14. Grandma 7 CD-ROM. CMHS Fresno, USA. 2012. Beschreibung.

17. Fotos und Information von Willi Janzen (Email), alle seine Berichte.

34. Berichte, Fotos und Informationen von Tatjana Klassner aus Bielefeld, alle ihre Berichte.

335. Memrik, eine Mennonitische Kolonie in Russland. Goerz, Heinrich. Rosthern, Sask.: Echo Verlag, Buch 10, 1954.

       
 
Zuletzt geändert
     
am 19 März, 2019