Home

Chortitza Kolonie

Molotschna Kolonie

Dörfer in Russland

Bücherregal

Karten

Bilder

Namen und Listen

Sitemap

 
Bilder Osterwick, Chortitza Kolonie
   
  Ortsseite Osterwick, Chortitza Kolonie.
  Fotos Osterwick heute 2002.
  Fotos Osterwick-Kronstal heute 2010 von Architekt Sergey Didenko (Saporoshje)
  Bilder und Fotos Neu-Osterwick, Chortitza Kolonie.
   
 

Diese Bilder stammen aus verschiedenen Quellen. Sie wurden uns von Personen zugeschickt, aus privaten Sammlungen, aus verschiedenen Publikationen und Internet. Das unerreichbare Ziel ist alle Bilder und Fotos zu diesem Ort erfassen (oder Hinweise in welcher Quelle es welche gibt) und die da abgebildete Personen eindeutig identifizieren (z. B durch Grandmanummer, ).

2010 wurden uns von Anatolij Prosorow-Reger, Ehemann von der verstorbener Schriftstellerin Adina Reger vielle Fotos übergeben. Einige diese Fotos erschienen in ihrem Buch "Diese Steine" aber in schwarz-weiss, einige (aus Chortitza Kolonie) hat sie mir schon 2002-03 zur Verfügung gestellt, und sind auf dieser Seite zu sehen. Der größte Teil wurde aber noch nicht veröffentlicht. H. Bergen hat den Text abgeschrieben und die Bilder für den Web vorbereitet . (0/26)

  
 
  
Foto 1. Von links: Badowsky (S06), Fabrikbesitzer in Schoenwiese, Peter Schulz, Fabrikbesitzer in Osterwick, Peter Reimer, Direktor von Friesens Fabrik in Einlage.
   

Foto 2. Dietrich Schulz 1846-1908 und Frau Anna Wiens. Gruender der Schulzenfabrik in Osterwick.

   

Foto 3. Peter Schulz und Frau Anna Zacharias, Fabrikbesitzer in Osterwick.

 

Foto 4. Jakob Schulz mit Frau Margaretha Janzen, Betriebsleiter der Fabrik in Osterwick von 1914 bis 1921.

  
Foto 5. Ingenieur Jakob Schulz zeichnete die Pläne fuer die Heilanstalt "Bethania".
  
Foto 6. Urkunde von Jacob Krajevsky aus Osterwick der die Lehre in der Schulzen-Fabrik in den Jahren 1908-12 abgeschlossen hat. Jacob Krajevsky hatte eine deutsche Staatsangehoerigkeit und musste in den 1920en Jahren nach Deutschland auswandern. Unterzeichnet von Jakob Schulz. [8]
   
Foto 7. 2 Familien, Ort unbekannt, Foto 1926-28. Rechts in schwarz die Familie Peter Neufeld Peter Neufeld (geb. 26.09.1883 in Morgenau, am 17.08.1941 verschleppt) seine erste Frau Elisabeth Neufeld (geb. Siemens) (geb. am 17.07.1885 in Osterwick, gest. am 15.01.1920), auf dem Foto seine 2. Frau Name unbekannt, links konnte sein Bruder mit Familie sein. Auf dem linken Foto an der Wand seine Mutter. Hinter im stehen 3 seine Töchter, Zwillinge Sonja und Ira, und Katharina geb. 04.10.1910 (#995182), sie heiratete 1931 Klassen Peter (15.05.1908-) (#995187) aus Osterwick. Unter rechts auf dem Boden sitzend sein Sohn Peter. [10]
  

Foto 8. “Auf dem Weg in die neue Heimat, 1878“. 2 junge Familien Franz Schirr und Martin Niederleig (beide kath.) verlassen das Dorf Tiegendorf bei Danzig in Richtung Ukraine. Ölbild von H. Niederleig, 1977, 53x40cm. [11 S. 8]

  
Foto 9. “Unser Mietshaus mit Schweinegehege in Osterwik um 1911“, Ölbild von H.Niederleig, 1971,53x40cm. [11 S. 34]
  
Foto 10. “Werkstatt meines Vaters (Rudolf Niederleig kath.) in Osterwik,1909 bis 1914“. Die Schuhwerkstatt hatte Platz für vier Arbeiter und vier Sitzgelegenheiten für Kunden, außerdem eine Singer-Schuhmacher-Zylinder-Nähmaschine. Ölbild von H.Niederleig, 1976, 50x40cm. [11 S. 25]
  
Foto 12. “Tante Mombergs Haus in Osterwik um 1907“, Ölbild von H.Niederleig, 1979, 67x47cm. [11 S. 37]
  

Foto 13. “Dorf Osterwik in der Uraine um 1910“, Ölbild von H.Niederleig, 1970, 53x42cm. [11 S. 45]

  
Foto 14. “Die Ernte in der Ukraine um 1910“. Wahrscheinlich Osterwick, da der Autor 1910 da lebte. Ölbild von H.Niederleig, 1982, 66x46cm. [11 S. 33]
  
Foto 15. “Der Abschied von Osterwik in Juli 1914“, Ölbild von H.Niederleig, 1980, 62x46cm. [11 S. 48]
   
Foto 16. Osterwicker Chor vor der Emigration im Jahre 1923. Alle Nummern von links. Hintere (fünfte) Reihe: Peter Schultz (7. von links). Vierte Reihe: Dietrich Schulz (7), Heinrich Toews (8). Dritte Reihe: Greta (Isaak) Zacharias (2), Greta Schulz (3), Maria (Isaak) Zacharias (5), Lydia Toews (7). Vorne, erste Reihe: Maria (Funk) Schulz (2), Katherina (Gerhard) Zacharias (10). [12]
   
Foto 17. Familie Heinrich Martens (1881-1940) (#472549) in Osterwick. Hintere Reihe v. l. n. r.: 1. Unbekannt. 2. Unbekannt. 3. Jakob Neufeld (1900-) (#1015805). 4. David Martens (1915-). 5. Unbekannt. 6. Heinrich Martens (1905-1948) (#475981) . Wahrscheinlich Jakob Martens (1908-) (#475976). 7. Peter Martens (1913-1976) (#475971). 8. Heinrich Neudorf (1910 - ca. 1945) (#516768). Zweite Reihe v. l. n. r.:

1. Maria Vogt (geb. Martens) (1907-1975) (#475977), daneben wahrscheinlich ihr Sohn Heinrich Vogt (1933-1984) (#772533). 2. Margaretha Neudorf (geb. Martens) (1911-1977) (#475972). 3. Helena Neufeld (geb. Martens) (1904-1953) (#475990), auf dem Schoss Kinder links Tina Neufeld (behindert) (1934-) rechts unbekannt. 4. Elisabeth Martens (geb. Siemens) (1919-), auf dem Schoss Viktor Martens (1939-). 5. Unbekannt. 6. Mutter Helena Martens (geb. Krueger) (1878-1953) (#463081) geb. in Rosenthal, Chortitza. 7. Margareta Martens (geb. Nickel) (1904-1973) (#1080007). 8. Wahrscheinlich Jakob Martens seine Frau Liese Rempel (1911-) (#164237). 9. Anna Martens (geb. Peters) (1913-1969) (#754261). Andere Kinder unbekannt. Auf der Rückseite des Fotos steht "Jahr 1933", es ist aber wahrschenlich 1941-43 aufgenommen (WV). Foto von Jelisaweta Motsenok (geb. Martens). [9]

   

Foto 19. Margaretha Neudorf (geb. Martens) (1911-1977) (#475972), die zweite von rechts, mit ihren Schwestern. Sie hatte 3 Schwestern Maria Vogt (geb. Martens) (1907-1975) (#475977) wahrscheinlich ganz rechts, Helena Neufeld (geb. Martens) (1904-1953) (#475990), Katharina Harms (geb. Martens) (1910-). Die zweite von links Katharina Winter (geb. Peters) (1911-) (#1015480). Foto aufgenommen am 25 Juni 1930. Foto von Elena Hafner. [13]

   

Foto 20. Links Maria Vogt (geb. Martens) (1907-1975) (#475977) mit Schwester Margaretha Neudorf (geb. Martens) (1911-1977) (#475972) und (#586755). Foto aufgenommen am 15 Dezember 1929. Text auf der Rückseite: "Zur freundlichen Erinnerung anno 1929 Greta den 15. Dezember Sibirien 20.04.1955 J. Neudorf „Eine feste Burg ist unser Gott.“. Rückseite vom Foto 20. Foto von Elena Hafner. [13]

 

Foto 21. Margaretha Neudorf (geb. Martens) (1911-1977) (#475972) und (#586755) mit Kinder Jakob (1939-) (#994850) und Margaretha (1942-) (#994849). Foto 1944 in Deutschland. Foto von Elena Hafner. [13]

   

Foto 22. Beerdigung David Nickolas Zacharias (1885-9.10.1937) (#518857). In der Mitte Margaretha Neudorf (geb. Martens) (1911-1977) (#475972 und #586755) und Mann Heinrich Neudorf (1910 - ca. 1945) (#516768). Rechts von im sein Bruder Jakob Neudorf (1906-1977) (#502192), Heinrich und Jakob waren Stiefkinder vom Vestorbenen. Alle andere unbekannt. David Zacharias (1885-1937) hatte 3 Frauen.

Erste Frau Katharina Wiebe (1889-1920) (#502220). Kinder dieser Ehe: Katharina (1910-), Anganetha (1911-), Anna (1914-2007), Helena (1916-1930), David (1918-2004). Zweite Frau Katharina Harms (verw. Neudorf) (1887-1932) (#74021). Kinder dieser Ehe: Nikolaus (1921-1944), Maria (1923-), Margaretha (1924-2005), Elisabeth (1927-), Helena (1930-). Dritte Frau Susana Klassen (1893-1959), keine Kinder. Ausserdem brachte Katharina Harms (verw. Neudorf) folgende Neudorf-Kinder in die Ehe: Jakob (1906-1977), Gerhard (1908-), Heinrich (1910- ca. 1945), Katharina (1912-1917) und Peter (1915-). Rückseite vom Foto 22. Foto von Elena Hafner. [13]
   

Foto 23. Heinrich Jakob Neudorf (1910-ca. 1945) (#516768) am Traktor "International". Foto von Elena Hafner. [13]

 
Foto 24. Jakob Jakob Neudorf (1906-1977) (#516761) vor der Heirat. Er heiratete 1928 Anna Schapansky (1907-). Rückseite vom Foto 24. Foto von Elena Hafner. [13]
   
Foto 25. Beerdigung von Heinrich Heinrich Martens (1881-28.12.1940) (#472549) in Osterwick am 30.12.1940. Am Sarg seine Frau Helena (geb. Krueger) (1878-1953) (#463081). Text auf der Rückseite: "Zur Erinnerung anno 1940 Den 30ten Dezember unser Vater und Mutter Heinrich Martens. Rückseite vom Foto 25. Foto von Elena Hafner. [13]
   

Foto 26. Maria Vogt (geb. Martens) (1907-1975) (#475977) mit Sohn Heinrich Vogt (1933-1984) (#772533) und Mutter Helena Martens (geb. Krueger) (1878-1953) (#463081). Rückseite vom Foto 26. Aufgenommen 9.10.1944 in Deutschland. Foto von Elena Hafner. [13]

   
Foto 27. Familie Jakob Neufeld und Helena (geb. Martens). Hinten v. l. n. r.: Maria (?-), Elena (1928-), Jakob (1927-).  Mitten: Helena (geb. Martens) (1904-1953) (#475990),   Jakob Jakob Neufeld (1900- gest. in Trudarmee) (#1015805), Heinrich (1931-), Kinder: Greta (1938-) und Katharina (1934-). Rückseite vom Foto 27. Aufgenommen 1944 in Deutschland. Foto von Elena Hafner. [13]
     
     
   * - Nummer in der CD "Grandma 7 "
   
   Ich bedanke mich für die Fotos, Bilder und Informationen bei Marianne Bruns, Elisabeth Motsenok (geb. Martens), Sergej Klassen, Andy Lisius und Elena Hafner.
     
  
Quellen:
1. Als ihre Zeit erfuellt war. Walter Quiring, Helen Bartel, 1963. Canada
   2. Damit es nicht vergessen werde. G. Lorenz, 1974. Winnipeg
   3. Erste Mennoniten Doerfer Russlands 1789-1943. Chortitza-Rosental. N.J. Kroeker, 1981. Vancouver
   4.Osterwick 1812-1943. J. Neudorf, H. Neudorf, D. Rempel. 1973. Clearbook. B.C.
   5. Die Russlandsmennoniten. Ein Volk unterwegs. Horst Gerlach. 1992. Pfalz
   6. Neuendorf in Bild und Wort. Franz Thiessen. 1984. Espelkamp
   7. The Old Colony. Henry Schapansky. 2001
    8. Fotos und Informationen von Marianne Bruns.
    9. Fotos und Informationen von Jelisaweta Motsenok (geb. Martens).
    10. Fotos und Informationen von Sergej Klassen.
    11. Buch "Erinnerungen" von Hermann Niederleid, Fotos und Genehmigung von seinem Enkel Andy Lisius.
      12. Saskatchewan Mennonite Historian. Februar 2009. S. 18
      13. Fotos und Informationen von Elena Hafner, aus Kirchlengern (Email).
       
   
Zuletzt geändert
    
am 9 Dezember, 2016