Willi Vogt. Mennonitische Ahnenforschung




Liste von Deutschen die in Paulsheim geboren sind und sich in der Einwanderungszentralstelle (EWZ) in den Jahren 1943-45 um die deutsche Staatsangehoerigkeit beworben haben



In der EWZ-Liste ist nur der Ort, und nicht die Kolonie oder Region genannt. Deswegen ist es im Falle, wenn es mehrere Orte mit demselben Namen gab, nicht moeglich mit absoluter Sicherheit zu sagen dass es das Dorf aus Chortitza oder Yazykovo Kolonie ist. Es kann sein das in dieser Liste auch Personen aus diesen anderen Orten vorkommen. Paulsheim (russisch Pavlovka, Ivangorod) gab es ausser Yazykovo auch in Molotschna (1852 gegruendet).

Diese Liste wurde von Richard D. Thiessen erstellt.
Name Vorname Geburtsdatum Bemerkungen
Isaak Kornelius 18 Feb 1871 Janzen Helene 11 Aug 1937 Janzen Jakob 12 Jan 1902 Rempel Jakob 14 May 1890 Rempel Maria 22 Dec 1923 Schmidt Frieda 19 Nov 1936 Schmidt Hermann 16 Jun 1905 Schmidt Lina 31 Oct 1940 Schmidt Wilhelm 2 May 1935 Warkentin Isaak 18 Feb 1871 Warkentin Wilhelm 02 Jan 1894



Quelle: Mennonite Extractions from the EWZ Files. Richard D. Thiessen. 2002



HOME | CHORTIZA | KOLONIE | NAMEN |

Zuletzt geaendert am 31 Mai 2004