Schoeneberg, Chortitza Kolonie. 1915
 
 
Bilder Schoeneberg und Bilder Schoeneberg heute.
Liste von Personen die in Schoeneberg wohnten, aber der Hof mir unbekannt ist.
Lage des Dorfes auf der Karte Chortiza Kolonie.
Schoeneberg, Zeitleiste 1789-1819.

Dorfplan Schoeneberg 1940 (interaktiver Dorfplan).

Dorfplan Schoeneberg 1940 von David Guenter erstellt.

Liste der Hausbesitzer in Schoeneberg aus dem Jahre 1848.
Schoeneberg im Chortitza Gemeindebericht von 1848.
Liste von Personen aus Schoeneberg die 1852 ausserhalb der Chortitza Kolonie wohnten.
Liste von Personen in Schoeneberg aus dem Jahre 1858.
Liste der Familienhaupten aus dem Jahre 1863.
Liste von Personen aus Schoeneberg in der Volkszaehlung 1897 in Naumenko Kolonie.
Liste von Personen aus Schoeneberg in "Familienlisten der Orenburger Kolonie 1923".
Liste von Personen aus Schoeneberg in dem "Gesamter Eheregister der Orenburger (Deyevka) Kolonie".
Liste von Personen die 1920 in Schoeneberg, Chortitza Kolonie lebten. (von Jakob Quiring)
Liste von Personen die 1926 in Schoeneberg, Chortitza Kolonie lebten. (von Tim Janzen)
Liste der Verbannten und Verschleppten in den Jahren 1936-41.
Familienverzeichniss aus dem Dorfbericht von K. Stumpp 1942.
Liste von Schoeneberger in den Akten der Einwanderungszentralstelle (EWZ) 1943-45. (von Richard D. Thiessen)
Personen aus Schoenberg in den Akten der Einwanderungszentrale (EWZ) 1943-45. (von Elli Wise)
Personen aus Schoeneberg in den Akten der Einwanderungszentrale (EWZ) 1943-45. (von Elli Wise)
Personen aus Schoeneberg in den Akten der Einwanderungszentrale (EWZ) 1943-45. (von Elli Wise)
 
Weitere Informationen:
1. In der "Grandma 5" CD sind 319 Personen, die in Schoeneberg geboren sind, meistens mit Vorfahren und Nachkommen, beschrieben.
2. Buch: Diese Steine, die Russlandmennoniten. A. Reger, D. Plett. 2001. Manitoba. S. 179 (runterladen)
 
HOME | CHORTITZA | KOLONIE | NAMEN |
 
Zuletzt geändert am 24 Mai, 2013