Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder | Namen | Sitemap

 

Brief von Jakob Janzen aus Aulieata, Turkestan, Briefkasten (von der Redaktion – E.K.) und über die gesammelten Spenden aus Canada für Asien in der "Mennonitische Rundschau" vom 30. Mai 1883

 

Abgeschrieben von Elena Klassen (Email), alle ihre Berichte.

 

Kopie der Zeitung "Mennonitische Rundschau" vom 30. Mai 1883, Seite 2. (gotisch) von Elena Klassen.

 

Asien.
Aulieata, 14 März.
Den Winter haben wir, Gott Lob, überstanden, und zwar viel leichter, als wir im Herbst  hoffen durften. Der Schnee verschwand Ende Februar und gedenken wir nun mit dem Einsäen des Getreides zu beginnen. Seit meinem letzten Bericht ist noch ein Kind – Benjamin Wedels Töchterlein – an den Blattern gestorben und wohl noch zwei sind neulich daran erkrankt. Zur Aufklärung in Betreff unseres Baumpflanzes muß ich erwidern, daß dies lediglich dafür geschieht, weil wir aus dem Kronswalde Bauholz erhielten, welches hier rar ist. Das Pflanzen steht mit einem aktiven Krons-Dienste unsererseits in keiner Verbindung. Muß hier noch bemerken, daß fünf Familien von den Kubanern Geschwistern von uns zurück  nach Taschkent gegangen sind. Leonhard Dücken, deren ich früher erwähnte, befinden sich wieder auf der Ansiedlung.
Jakob Janzen.

Briefkasten –
P.V. in M.Dakota. Wir haben den Brief, der ja nur an Jakob und Heinrich Janzen gerichtet war, nicht veröffentlicht, sondern nit einem von uns geschriebenen Briefe zusammen nach Asien geschickt. Von l. (lieben – E.K.) Freunden eigenhändig geschriebene Freundschaftsbriefe werden den dortigen Geschwistern wohl noch lieber sein,  als in der „Rundschau“ gedruckte.

 

Die Redaktion der „Rundschau“ hat erhalten und weiter befördert:
Von David  Hiebert, Mountain Lake, Cottowood Co., Minn., für Peter Wiens, Asien, 23 Doll.
Durch Aeltesten B. Buhler, Kansas, das Ergebniß einer in Gemeinde angestellten Collekte mit Einschluß einiger Gaben von Gliedern anderer Gemeinden, 102 Doll. für die Gemeinde des Aeltesten Jakob Janzen, Asien.
Durch A.H. in Hillsboro, Kansas, von ** für Wilhelm Barg, Asien, 22 Doll.

   
Zuletzt geändert am 13 Dezember, 2016