| Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder und Fotos | Namen und Listen | Sitemap |
 

Einige Bilder und Fotos, die in der lezter Zeit auf dieser Webseite erschienen sind

Teil 1

Zum Teil 2.

 

Hier einige Bilder und Fotos, die in der lezter Zeit auf dieser Webseite erschienen sind. Das unerreichbare Ziel ist alle Bilder und Fotos zum Thema Russlandmennoniten erfassen (oder Hinweise in welcher Quelle es welche gibt) und die da abgebildete Personen eindeutig identifizieren (z. B durch Grandmanummer, Geburts- und Sterbedaten usw.). (307 Fotos)

 

   

P65917. Fabrik Abram Abram Unger in Kitschkas (Einlage, Chortitza Kolonie). Pflugscharen gehärtet und poliert. Календарь сельского хозяина на 1914 год. П. П. Сойкин. Санкт-Петербург. 1914. Unger Abram Abram (1850-1919) (#351830), Ältester. Seit 1912 Leonard Abram Unger (1884-1941) (#467625) Ingenieur. [14]; [39]; [73]

   
P65918. Fabriken für landwirtschaftliche Maschinen der Gesellschaft "Lepp und Wallmann" in Chortitza, Alexandrowsk (Schönwiese) und Pawlograd. Календарь сельского хозяина на 1912 год. П. П. Сойкин. Санкт-Петербург. 1912. Johann Gerhard Lepp (1961-1920) (#151846) gest. in der Krim. Lebte 1887-99 in Schoenwiese, Chortitza. Und seit 1880 Mitinhaber Andreas Andreas Wallmann (1835-1900) (#1749). [14]; [39]; [73]
   
P65919. Fabriken für landwirtschaftliche Maschinen der Gesellschaft "Lepp und Wallmann" in Chortitza, Alexandrowsk (Schönwiese) und Pawlograd. Календарь сельского хозяина на 1917 год. П. П. Сойкин. Санкт-Петербург. 1917. Johann Gerhard Lepp (1961-1920) (#151846) gest. in der Krim. Lebte 1887-99 in Schoenwiese, Chortitza. Und seit 1880 Mitinhaber Andreas Andreas Wallmann (1835-1900) (#1749). [14]; [39]; [73]
   
Bild 78. Halbstadter Gesellschaft für Wagenproduktion. Gusseisengisserei und Mechanische Fabrik. W. Ja. Wiens. Im Buch "Очерк города Мелитополя и его уезда в географическом отношении". П. К. Дзякович. Мелитополь. 1898 (1899). (russisch). [39]; [677]
Gesellschaft "Wagen-Fabrik Wiens Wilhelm Jakob (#642996?), Wall W. Ch., Willms Helena Jakob". Винс Вильг. Яковл., Вамм (Wall? oder Hamm?) Абр. Яковл. И Вильмс Елена Яковл., (1897). "Wiens & Co." (1904). Halbstadter Wagengesellschaft "Wiens W. Ja., Wall A. Ch., Willms A. Ja." (1909). Wall Abram Ch. Gegr. 1893. Produktion: Земледельч. машин, экипажей и чузунных отливок (1897). Jahresproduktion: 96.900 Rubel (1897); 38.800 Rubel (1914); 40.000 Rubel (1914). Arb.: 79 (1897); 70 (1904); 62 (1905); 62 (1909); 60 (1914). Dampfmaschine 20 PS (1897). Dampfkessel 240 кв. фут. (1897). [16]
   
Bild 36. Bier-, Essigbrauerei und Limonadenfabrik Hermann Neufeld, Halbstadt. Im Buch "Очерк города Мелитополя и его уезда в географическом отношении". П. К. Дзякович. Мелитополь. 1898 (1899). (russisch). Konnte Neufeld Hermann Hermann (1850-1913) (#56293) sein. [39]; [677]
   
Bild 29. Fabrik LWM Handelshaus "Franz & Schroeder" in Halbstadt im Buch "Очерк города Мелитополя и его уезда в географическом отношении". П. К. Дзякович. Мелитополь. 1898 (1899). (russisch). [39]; [677]
   

P65921. Grabstein Aganetha Neufeld, geb. 18. März 1882, gest. 27. Sept. 1897 (#neu) in der Gegend wo früher Blumenfeld, Schönfeld (Brazol) Kolonie war. Foto (2018) und Information Serhii Zvilinsky (Ukraine). Sein Text: "Знайдене в Гуляйпільському р-ні с. Верхня Терса. Очевидно привезено з сусідніх колоній чи хуторів Новомиколаївського р-ну. Або сел Блюменфельд та Розенталь (сучасне с. Долинка)." Найдено в Гуляйпольском р-не с. Верхняя Терсо. Очевидно привезены

из соседних колоний или хуторов Новониколаевского района. Или пос. Блюменфельд и Розенталь (современное с. Долинка). [39]
   
P65920. Rückseite (vom Foto P65921) vom Grabstein Aganetha Neufeld, geb. 18. März 1882, gest. 27. Sept. 1897 (#neu) in der Gegend wo früher Blumenfeld, Schönfeld (Brazol) Kolonie war. Foto (2018) und Information Serhii Zvilinsky (Ukraine). [39]
   
P65993. Liste der Einwohner von Großweide, Molotschna, die Landbesitz hatten in "Таврические губернские ведомости № 22 от 15 марта 1916 года". (russisch) von Peter Franz. [377]
   

P65988. Liste der Einwohner von Mariawohl (Zarizino), Molotschna Kolonie, die Landbesitz hatten in der Zeitung "Таврические губернские ведомости № 22 от 15 марта 1916 года". (russisch) von Peter Franz. [377]

   

P65988. Liste der Einwohner von Klippenfeld (Каменный Кут), Molotschna Kolonie, die Landbesitz hatten in der Zeitung "Таврические губернские ведомости № 22 от 15 марта 1916 года". (russisch/deutsch) von Peter Franz. [377]

   

P65987. Liste der Einwohner von Mariental (Marijino), Molotschna Kolonie, die Landbesitz hatten in der Zeitung "Таврические губернские ведомости № 22 от 15 марта 1916 года". (russisch/deutsch) von Peter Franz. [377]

   

P65986. Liste der Einwohner von Schardau (Suworowka), Molotschna Kolonie, die Landbesitz hatten in der Zeitung "Таврические губернские ведомости № 22 от 15 марта 1916 года". (russisch/deutsch) von Peter Franz. [377]

   

P65984. Liste der Einwohner von Konteniusfeld (Sarmatowo), Molotschna Kolonie, die Landbesitz hatten in der Zeitung "Таврические губернские ведомости № 22 от 15 марта 1916 года". (russisch/deutsch) von Peter Franz. [377]

   

P65983. Liste der Einwohner von Margenau (Priwolje), Molotschna Kolonie, die Landbesitz hatten in der Zeitung "Таврические губернские ведомости № 22 от 15 марта 1916 года". (russisch/deutsch) von Peter Franz. [377]

   

P65982. Liste der Einwohner von Pordenau (Potemkino), Molotschna Kolonie, die Landbesitz hatten in der Zeitung "Таврические губернские ведомости № 22 от 15 марта 1916 года". (russisch/deutsch) von Peter Franz. [377]

   

P65954. Liste der Einwohner von Hamberg (Irinowka), Molotschna Kolonie, die Landbesitz hatten in der Zeitung "Таврические губернские ведомости № 22 от 15 марта 1916 года". (russisch/deutsch) von Peter Franz. [377]

   

P65950. Liste der Einwohner von Nikolaidorf (Nikoljskoje), Molotschna Kolonie, die Landbesitz hatten, in der Zeitung "Таврические губернские ведомости № 22, от 15 марта 1916 года". (russisch/deutsch) von Peter Franz. [377]

   

P65949. Liste der Einwohner vom Gutshof Steinbach, Molotschna Kolonie, die Landbesitz hatten, in der Zeitung "Таврические губернские ведомости № 22, от 15 марта 1916 года". (russisch/deutsch) von Peter Franz. [377]

   

P65948. Liste der Einwohner von Pastwa (Plugowoje), Molotschna Kolonie, die Landbesitz hatten, in der Zeitung "Таврические губернские ведомости № 22, от 15 марта 1916 года". (russisch/deutsch) von Peter Franz. [377]

   

P65947. Liste der Einwohner von Rudnerweide (Pschenitschnoje), Molotschna Kolonie, die Landbesitz hatten, in der Zeitung "Таврические губернские ведомости № 22, от 15 марта 1916 года". (russisch/deutsch) von Peter Franz. [377]

   

P65946. Liste der Einwohner von Alexandertal (Zarewo-Alexandrowo), Molotschna Kolonie, die Landbesitz hatten, in der Zeitung "Таврические губернские ведомости № 22, от 15 марта 1916 года". (russisch/deutsch) von Peter Franz. [377]

   

P65945. Liste der Einwohner von Paulsheim (Pawlowka), Molotschna Kolonie, die Landbesitz hatten, in der Zeitung "Таврические губернские ведомости № 22, от 15 марта 1916 года". (russisch/deutsch) von Peter Franz. [377]

   

P65942. Liste der Einwohner von Sparrau (Klinowoje), Molotschna Kolonie, die Landbesitz hatten, in der Zeitung "Таврические губернские ведомости № 22, от 15 марта 1916 года". (russisch/deutsch) von Peter Franz. [377]

   

P65941. Liste der Einwohner von Steinfeld (Kamenistoje), Molotschna Kolonie, die Landbesitz hatten, in der Zeitung "Таврические губернские ведомости № 22, от 15 марта 1916 года". (russisch/deutsch) von Peter Franz. [377]

   
P65932. Ort wahrscheinlich Südrussland, Name ist unbekannt. Fam. F. und K. möchten gerne etwas über die Person erfahren. Wer hat die Infos zu dem Foto? Rückseite vom Foto P65932. [45]
   
P65931. Rückseite vom Foto P65932. Фотография И. М. Магда сл..... Харьк. губ. [45]
   
P65930. Ort wahrscheinlich Südrussland, Namen sind unbekannt. Fam. F. und K. möchten gerne etwas über die Personen erfahren. Wer hat die Infos zu dem Foto? [45]
   
P65929. Ort wahrscheinlich Südrussland, Name ist unbekannt. Fam. F. und K. möchten gerne etwas über die Person erfahren. Wer hat die Infos zu dem Foto? [45]
   
P65928. Ort wahrscheinlich Südrussland, Name ist unbekannt. Fam. F. und K. möchten gerne etwas über die Person erfahren. Wer hat die Infos zu dem Foto? [45]
   
P65927. Ort wahrscheinlich Südrussland, Name ist unbekannt. Fam. F. und K. möchten gerne etwas über die Person erfahren. Wer hat die Infos zu dem Foto? [45]
   
P65926. Namen sind unbekannt. Fam. F. und K. möchten gerne etwas über die Personen erfahren. Wer hat die Infos zu dem Foto? Rückseite vom Foto P65926. Фотография А. Стояновский, Мариуполь, Харламовская улица, дом Попова. Акт. Н. А. Гутман, Москва. [45]
   
P65925. Rückseite vom Foto P65926. Фотография А. Стояновский, Мариуполь, Харламовская улица, дом Попова. Акт. Н. А. Гутман, Москва. [45]
   

P65936. Kinderbild von Otto David, geb. 1943 in Schöneberg, Chortiza Kolonie sucht bis heute seine Familie. Mutter: Herta Dawid, heiratete 1938 Johann/Jan Kurotschkin, dieser wurde 1939 verschleppt. Schwester: Maria Kurotschkin, geboren 1940. Vater: Philipp Dyck, dem die Mutter 1942 in Schöneberg, Chortiza Kolonie heiratete, wahrscheinlich Phillipp Philip Dyck (1915-) (498539). Foto und Information von Beate Harbich-Schönert, ihr Bericht.

   

P65935. Herta Dawid, heiratete 1938 Johann/Jan Kurotschkin, dieser wurde 1939 verschleppt. Schwester: Maria Kurotschkin, geboren 1940. Vater: Philipp Dyck, dem die Mutter 1942 in Schöneberg, Chortiza Kolonie heiratete, wahrscheinlich Phillipp Philip Dyck (1915-) (498539). Foto 1943. Foto und Information von Beate Harbich-Schönert, ihr Bericht.

   

P65976. Text auf der Rückseite "T. Justa (Friesen) Görzen, Vaters Kusine, ihre Verwandschaft." Rückseite vom Foto P65976. Foto aus dem Nachlass von Adina Reger. [1]

   
P65975. Rückseite vom Foto P65976. Text auf der Rückseite "T. Justa (Friesen) Görzen, Vaters Kusine, ihre Verwandschaft." Фотография П. И. Коопа. с. Альтонау, п. о. Тиге. Хер. Г. Негативы хранятся, номер 8, 1909." Foto aus dem Nachlass von Adina Reger. [1]
   
P65974. Dasselbe Foto wie P65976, aber ohne Rahmen. Text auf der Rückseite "T. Justa (Friesen) Görzen, Vaters Kusine, ihre Verwandschaft." Rückseite vom Foto P65976. Foto aus dem Nachlass von Adina Reger. [1]
   
P65959. Erste Seite aus dem "Gesangbuch zum gottesdienstlichen und häuslichen Gebrauch in den Mennoniten-Gemeinden Rußlands". Exponat im Museum Saporoshje. [674]
   
P65961. Вывеска завода А. Я. Коп, Хортица и Кичкас, Екат. Губ. К142. Exponat im Museum Saporoshje. Abram Jakob Koop (1838-1920) (#146873) geb. und lebte in Chortitza, Chortitza. [14]; [674]
   
P65962. Вывеска завода А. Я. Коп, Александровск, Екат. Губ. К141. Exponat im Museum Saporoshje. Abram Jakob Koop (1838-1920) (#146873) geb. und lebte in Chortitza, Chortitza. [14]; [674]
   
P65963. Удостоверение завода А. Я. Коп в Александровске, Хортице и Кичкас, Екат. Губ. Exponat im Museum Saporoshje. Abram Jakob Koop (1838-1920) (#146873) geb. und lebte in Chortitza, Chortitza. [14]; [674]
   
P65964. Рабочие сборного цеха завода А. Я. Коп 1912. Exponat im Museum Saporoshje. Abram Jakob Koop (1838-1920) (#146873) geb. und lebte in Chortitza, Chortitza. Fabriken in Schönwiese, Chortitza und Einlage. [14]; [674]
   
P65965. Сотрудники завода А. Я. Коп в Кичкасе 1911. Exponat im Museum Saporoshje. Abram Jakob Koop (1838-1920) (#146873) geb. und lebte in Chortitza, Chortitza. [14]; [674]
   
P65966. Рабочие метки "Лепп и Вальман" и "Коп и Гелькер". Exponat im Museum Saporoshje. Johann Gerhard Lepp (1861-1920) (#151846) und Andreas Andreas Wallmann (1835-1900) (#1749). Fabriken in Schönwiese, Chortitza und Pawlograd. Abram Jakob Koop (1838-1920) (#146873) geb. und lebte in Chortitza, Chortitza. Fabriken in Schönwiese, Chortitza und Einlage. [14]; [674]
   
P65960. Вывеска завод "К. Гильдебранд и Прис". Exponat im Museum Saporoshje. Hildebrandt Кornelius Jakob (1833-1920) (#265835) geb. Insel Chortitza, Chortitza. Lebte 1870-88 in Chortitza, Chortitza. Und sein Schwiegersohn Peter Peter Pries (1863-1922) (#127034) geb. in Rosenthal, Chortitza, lebte 1903 in Schoenwiese, Chortitza. [14]; [674]
   
P65967. Расчетная книжка завода земледельческих машин и орудий Торгового Дома "С-я К. Гильдебранда и Прис" рабочему. 1899, 1906. Exponat im Museum Saporoshje. Hildebrandt Кornelius Jakob (1833-1920) (#265835) geb. Insel Chortitza, Chortitza. Lebte 1870-88 in Chortitza, Chortitza. Und sein Schwiegersohn Peter Peter Pries (1863-1922) (#127034) geb. in Rosenthal, Chortitza, lebte 1903 in Schoenwiese, Chortitza. [14]; [674]
   
P65968. Учетная книга "Ресконтро 1911 г. III. Торговопромышленное Общество "Лепп и Вальман"". Exponat im Museum Saporoshje. Johann Gerhard Lepp (1861-1920) (#151846) und Andreas Andreas Wallmann (1835-1900) (#1749). Fabriken in Schönwiese, Chortitza und Pawlograd. [14]; [674]
   

P65969. Уведомление об учреждении Торговопромышленное Общество "Лепп и Вальман". Direktoren seit 1. Januar 1904: Johann Gerhard Lepp, Heinrich Heinrich Walmann, Abram Peter Lepp, und Kandidaten Abram Johann Penner und Isaak Gerhard Dick. Exponat im Museum Saporoshje. Johann Gerhard Lepp (1861-1920) (#151846) und Andreas Andreas Wallmann (1835-1900) (#1749). Fabriken in Schönwiese, Chortitza und Pawlograd. [14]; [674]

   
P65970. Правила внутреннего распорядка на заводах Торговопромышленного Общества "Лепп и Вальман" от 3 января 1908 года. Exponat im Museum Saporoshje. Johann Gerhard Lepp (1861-1920) (#151846) und Andreas Andreas Wallmann (1835-1900) (#1749). Fabriken in Schönwiese, Chortitza und Pawlograd. [14]; [674]
   
P65971. Ключи гаечные завода Лепп и Вальманн в Хортице. Exponat im Museum Saporoshje. Johann Gerhard Lepp (1861-1920) (#151846) und Andreas Andreas Wallmann (1835-1900) (#1749). Fabriken in Schönwiese, Chortitza und Pawlograd. [14]; [674]
   
P65972. Эмблема "Машинный завод Леппа и Вальманна в Хортице". Exponat im Museum Saporoshje. Johann Gerhard Lepp (1861-1920) (#151846) und Andreas Andreas Wallmann (1835-1900) (#1749). Fabriken in Schönwiese, Chortitza und Pawlograd. [14]; [674]
   
P65973. О дна из старейших фотографий завода Лепп и Вальманн в Хортице, основан в1850 году. Exponat im Museum Saporoshje. Johann Gerhard Lepp (1861-1920) (#151846) und Andreas Andreas Wallmann (1835-1900) (#1749). Fabriken in Schönwiese, Chortitza und Pawlograd. [14]; [674]
   
P8158. Wirtschaft in Schumanowka am Amur. [48 S. 164]
   
P8153. Hof von Bernhard Epp in Markowka, wahrscheilich Slawgorod Kolonie. [48 S. 165]
   
P8159. Hof in Schumanowka am Amur. [48 S. 164]
   
P8146. Prediger Johann Bückert, Ökonom auf Neu-Berdjansk 1918. [48 S. 167]
   
P8145. Nudelmachen von 300 Pfund Mehl auf Alt-Berdjansk 1918. [48 S. 167]
   
P8143. Teil des Phyloxera-Kommandos in der Krim 1908. [48 S. 167]
   
P8142. Auf Alt Berdjansk 1905. Von, rechts: J. Barkmann, J. Regehr, P. Suckau, A. Wiebe, K. Thiessen, P. Martens, A. Wiens, H. Epp. [48 S. 168]
   
P8141. Phyloxera-Kommando in der Krim. [48 S. 168]
   
P8139. D. J. Claassen, Präsident in Forsteiangelegenheiten 1910. [48 S. 168]
   
P8138. Sonntagskaffee auf Schwarzwald. [48 S. 168]
   
P8137. Rekruten in Guljajpole 1913. Mitte: Oberschulze H. Wiens und die Schreiber D. Dick und H. Enns. [48 S. 168]
   
P8104. Abram Klassen, Ökonom auf Gross Anadol 1910-1912. [48 S. 172]
   
P8152. Hof von Kornelius Driediger, 80 Werst von Omsk und 7 Werst von der Station Moskalenko entfernt. Ich schätze die Fotos P8151 und P8152 wurden am selben Tag gemacht (WV). [48 S. 165]
   
P8151. Hof von Kornelius Driediger, 80 Werst von Omsk und 7 Werst von der Station Moskalenko entfernt. Ich schätze die Fotos P8151 und P8152 wurden am selben Tag gemacht (WV). [48 S. 165]
   
P8174. Abram Jakob Tjart (1889-1977) (#684017) geb. in Ischun, Krim, Ziegelei- und Mühlenbesitzer in Halbstadt, Omsk. Heiratete 1928 in Schumanovka, Barnaul. (U3228, U3229, U3230, U3231) [48 S. 162]
   
P8173. Oberschulze Jakob Reimer, Gründer der Barnauler Ansiedlung. [48 S. 162]
   
P8172. Gesangchor in Kulomsino, Omsk. [48 S. 162]
   
P8171. P. B. Epp, Oberschulze in Slawgorod. [48 S. 162]
   
P8170. Gesangchor der Mennoniten Brüdergemeinde in Slawgorod 1924. Dirigent Jakob Harder (oben, Mitte). [48 S. 163]
   
P8179. Frau Margareta Peters (geb. Harms) mit ihren Töchtern vor ihrem Hause in Alexanderkrone, Chortitzaer Wolost, Kreis Barnaul. [48 S. 162]
   
P8178. Andreas Siebert, Wolostrichter in Kleefeld, Slawgorod. [48 S. 162]
   
P8185. Johann und Elisabeth Matthies auf dem Gut Matthies der Siedlung Tschunajewka bei Omsk 1914. [48 S. 161]
   
P8184. Peter Wiens (Mitte) und Frau und ihre Kinder Abram, Cornelius, Peter, und J. P. Wiens mit ihren Frauen, Geschäftsleute in Omsk. (U3168, U3169, U3170) [48 S. 161]
   
P8183. Deutsche Abgeordnete der Sibirischen Duma. Sitzend, von links: F. F. Fröse, P. Renner, G. Schwarz. Stehend: H. H. Boldt, P. J. Boldt. [48 S. 161]
   
P8190. Lehrerkonferenz des Kreises Omsk 1905. [48 S. 160]
   
P8193. Johannes Wiebe, Besitzer von Schelegino. Besitzer Johann Philipp Wiebe (1850-1918) (#127311) geb. in Juschanlee, Molotschna, gest. in Ohrloff, Molotschna. Er erbte auch Gut Kampenhausen 4.000 Dess. [14]; [48 S. 159]
   

P66112. Agatha geb. Neufeld (29 Jan 1842, Lindenau, Molotschna, South Russia - 10 Feb 1916, Turkestan) (#109401) und Ehemann Jakob Franz Janzen 1844, Lichtfelde, Molotschna, South Russia - 16 Jun 1917, Donskoye, Neu Samara, Russia) (#109399) Er führte den „Treck nach Mittelasien“ an, nachdem Abraham Peters in Taschkent

gestorben war. Familie lebte 1866-74 in Gnadenfeld, Molotschna; 1877 Suvorovka Colony, Caucasus; seit 1882 in Aulie-Ata Kolonie. [48 S. 154]; [67]; [14]
   
P65993. Liste der Einwohner von Großweide, Molotschna, die Landbesitz hatten in "Таврические губернские ведомости № 22 от 15 марта 1916 года". (russisch) von Peter Franz. [377]
   

P66007. Hochzeit von Heinrich Martens und Margareta (geb. Nickel) 1929 in Osterwick, Chortitza. Hinten stehend von l. n. r.: 1. Peter Peter Rempel (1899-1937) (#1017539) geb. in New York, Ignatyevo. 2. Braut Margareta (geb. Nickel) (1904-1973) (#1080007) geb. in Leonidovka, Ignatyevo. 3. Bräutigam Heinrich Martens (1905-1948)

(#475981) geb. in Franzfeld, Yazykovo. 4. Helena Karl Dyck (geb. Winter) (1913-) (#1074879). 5. Unbekannt.

Vorne sitzend von l. n. r.: 1. Unbekannt, diese Frau mit Kind scheint auch auf dem Foto P65998 zu sein. 2. Susanne David Rempel (geb. Nickel) (1902-1998) (#1017538) geb. in Leonidovka, Ignatyevo, vorne ihr Sohn David Rempel (?-?) (#neu). 3. Unbekannt. 4. Mutter Susanna Winter (geb. Sawatzky) (verw. Nickel) (9.02.1871-24.01.1957) (#185332). 5. Helena Fenslau (geb. Nickel) (1896-) (#1145398) geb. in Nikolayevka, Ignatyevo mit Tochter Olga Fenslau (?-) (#1235417). Familie Martens lebte 1930-43 in Osterwick, Chortitza. [14]; [341]

   
P65998. Unbekannt. Wahrscheinlich von der Nickel-Seite aus Ignatjewo Kolonie. Frau mit Kind scheint auch auf dem Foto P66007 links zu sitzen. [341]
   

P66006. Links Mutter Susanna Winter (geb. Sawatzky) (verw. Nickel) (9.02.1871-24.01.1957) (#185332) mit Tochter Liese Loewen (geb. Winter) (18.09.1909 - 1968) (#neu). Familie lebte 1902-09 in Leonidovka, Ignatyevo; 1912-13 in Osterwick, Chortitza. [14]; [341]

   

P66005. Liese Loewen (geb. Winter) (18.09.1909 - 1968) (#neu) geboren in Leonidovka, Ignatyevo; lebte 1912-13 in Osterwick, Chortitza. Rückseite vom Foto P66005. [14]; [341]

   
P66000. Rückseite vom Foto P66005. Text auf der Rückseite "19 –20  Мария ....Erinnerung
a.. dem Jahre 19 III/4 30 (04.03.1930) von Eure Schwester Liese Winter." Und andere Schrift
"Greta Martens". [341]
   

P66004. Schwestern, links Susanne David Rempel (geb. Nickel) (1902-1998) (#1017538) geb. in Leonidovka, Ignatyevo und rechts Margareta Marten (geb. Nickel) (1904-1973) (#1080007) geb. in Leonidovka, Ignatyevo. Margareta lebte 1930-43 in Osterwick, Chortitza. Susanne lebte 1926-38 in Romanovka, Ekaterinoslav (wahrscheinlich Ignatjewo Kolonie). Foto 1926. Rückseite vom Foto P66004. Foto von Jelisaweta Motsenok (geb. Martens). [14]; [341]

   

P65996. Rückseite vom Foto P66004. Text auf der Rückseite "1926 den 28. Januar... Margareta". [341]

   

P66003. Volkstumausweis von Erna Matz (verh. Martens) geb. am 22.10.1933 in Freienwald, Rajon Puzin. Erna Martens (geb. Matz) (22.10.1933-) (#neu), Frau von Jakob Martens (1931-) (#1080010) aus Osterwick, Chortitza. [14]; [341]

   
P66002. Taufschein der Evangelisch-lutherischer Kirche von Erna Matz (verh. Martens) geb. am 22.10.1933 in Freienwald, Rajon Puzin, Shitomir. Erna Martens (geb. Matz) (22.10.1933-) (#neu), Frau von Jakob Martens (1931-) (#1080010) aus Osterwick, Chortitza. [14]; [341]
   
P66001. Rückseite vom Taufschein der Evangelisch-lutherischer Kirche von Erna Matz geb. am 22.10.1933 in Freienwald, Rajon Puzin, Shitomir. Mit Eintrag über die Heirat mit Jakoib Heinrich Martens. Erna Martens (geb. Matz) (22.10.1933-) (#neu), Frau von Jakob Martens (1931-) (#1080010) aus Osterwick, Chortitza. [14]; [341]
   

P65999. Begräbnis von Helena Martens (geb. Krueger) (24.04.1878 - 15.06.1953) (#463081) geb. in Rosenthal, Chortitza in Kamyschin, Altaj. Hinten stehend von l. n. r.: 1. ?. 2. ?. 3. Heinrich Martens (1905-1948) (#475981) geb. in Franzfeld, Yazykovo. 4. ?. 5. ?. 6. ?. 7. ?. 8. ?. 9. ?. 10. ?. Vorne sitzend von l. n. r.: 1. ?. 2. ?. 3.Anna Martens (geb.

Peters) (1913-1969) (#754261). 4. ?. 5. Margareta Martens (geb. Nickel) (1904-1973) (#1080007) geb. in Leonidovka, Ignatyevo. 6. ?. 7. Heinrich Vogt (1933-1984) (#772533). 8. Maria Vogt (geb. Martens) (1907-1975) (#475977) geb. in Franzfeld, Yazykovo. Familie Martens lebte in Osterwick, Chortitza. [14]; [341]
   

P65995. Wahrscheinlich Wehrdienst. In der Mitte am Boden mit der Gramota (Auszeichnung) Heinrich Heinrich Martens (1905-1948) (#475981) aus Osterwick, Chortitza, mein Opa. [14]; [341]

   
P66011. Мукомольное Т-во "Якорь". Водяная вальцевая крупчатная и раструсная мельница в Давлеканово. Besitzer A. Peters, H. Penner, H. Thiessen. Уральский Торгово-Промышленный Адрес-календарь на 1911 г. Пермь. 1911. [73]
   
P66008. Мукомольное Т-во "Якорь". Водяная вальцевая крупчатная и раструсная мельница в Давлеканово. Besitzer A. Peters, H. Penner, H. Thiessen. Уральский Торгово-Промышленный Адрес-календарь на 1914 г. Пермь. 1914. Уральский Торгово-Промышленный Адрес-календарь на 1911 г. Пермь. 1911. [73]
   
P66010. Паровая крупчатная мельница А. И. Гардер и Бр. Левен в Давлеканово. Уральский Торгово-Промышленный Адрес-календарь на 1911 г. Пермь. 1911. Besitzer A. I. (russ.) Harder und Brüder Löwen. Einer davon Ältester Daniel Jakob Loewen (1872-1951) (#266101) geb. in Franzfeld, Yazykovo. [14]; [73]
   
P66009. Вальцовая крупчатная мельница "Давлекановское мукомольное Т-во"в Давлеканово. Уральский Торгово-Промышленный Адрес-календарь на 1911 г. Пермь. 1911. Kapitalanleger: Abram Ерг. (russ.) Peters, Johann Jakob Schellenberg, Abram Johann Harder und Bernhard Jakob Martens. [73]
   
P66013. Открытка вид женского училища в Хортице. Postkarte Mädchenschule in Chortitza, Chortitza Kolonie. Rückseite vom Foto P66013. [19]
   
P66012. Rückseite vom Postkarte P66013. Es scheint ein Brief von einem Lehrer(in) sein, der (die) in der Mädchenschule in Chortitza eine Stelle bekommen möchte. [19]
   

P66015. Abram Jakob Koop. Fabriken für landwirtschaftliche Maschinen in Alexandrowsk. Filiale in Omsk, Petropawlowsk, Koktschetaw, Altbassar, Krasnyj Jar, Pawlograd und Semipalatinsk. Koop Abram Jakob (1838-1920) (#146873) geb. und lebte in Chortitza, Chortitza. Памятная книжка и адрес-календарь Акмолинской области на 1912 год. Акмолинск. 1912. [14]; [73]; [579]

   
P66014. Handel I. (russ) W. Martens mit Autos "Opel" und Dampfdreschnaschinen in Omsk. Адресная книга г. Омска на 1911 г. Год издания первый. Омск. 1911. [73]; [580]
   
P66016. Болиндер, известный шведский двигатель. Представитель Як. Ив. Эннс. Омск, Мокрая. Адресная книга г. Омска на 1911 г. Год издания первый. Омск. 1911. [73]; [580]
   
P66017. Торгово-агентурная и техническая контора "Б. К. Петерс и Ко." в Омске. Адресная книга г. Омска на 1911 г. Год издания первый. Омск. 1911. Benno Karl Peters war wahrscheinlich kein Mennonit. [73]; [580]
   
P66018. Слесарно-механическая и кузнечно-столярные мастерские братьев Д. и Г. Козловски в Омске. Адресная книга г. Омска на 1911 г. Год издания первый. Омск. 1911. [73]; [580]
   
P66019. Фабрика туалетного мыла, мыловаренный завод, производство мыльных порошков и крема для обуви П. А. Валл. Адресная книга г. Омска на 1911 г. Год издания первый. Омск. 1911. [73]; [580]
   
P66020. Dampfmühle mit Walzen "I. (russ.) P. Friesen und Ko" in Petropawlowsk, Gebiet Akmolinsk in "Сибирский торгово-промышленный календарь на 1913 год.". Wahrscheinlich Johann Friesen (?-1917) (#1028306) lebte 1912-17 in Petropawlowsk, Akmolinsk. [73]; [14]
   
P66021. Aktien-Gesellschaft P. und T. Elworti in Jelisawetgrad und Omsk. Einer der Hauptaktionäre A. J. Koop aus Alexandrowsk. In"Сибирский торгово-промышленный ежегодник на 1914-15 год." Koop Abram Jakob (1838-1920) (#146873) geb. und lebte in Chortitza, Chortitza. [73]; [14]
   

P66025. Postkarte aus Deutschland nach Chortitza, Chortitza an David Epp. Text: Liebe Mama!!! Gestern sind wir hier glücklich angekommen. Die Reise ging sehr gut. Haben Sie diese Nacht besser gutschlafen? hier ist auch kein bihman? zusehe. Die Kinder sind hier hier alle sehr lustieg. Heute spaziere ich bei, Kornelius Rempels. Morgen wuerden ich Euch einen Brief schreiben. Bleibt allen schön gesund bis ich wieder komm. In lIebe Euch allen von herzen grüßend Ana. Zugeschickt von Sergej Swelinskij aus Ukraine. Text abgeschrieben von Hermann Schirmacher.

   

P66032. Familie von meinem Ur-Großvater Peter Franz im Jahre 1910 in Grossweide, Molotschna.  Ur-Großvater - Peter Franz (1864-) (#neu), seine zweite Ehefrau geborene Boschmann. Die stehende Kinder: 1. Katharina Franz (1888-) (#neu), später Frau von Alexander Dick (#neu). 2. Peter Franz (09.05.1893-) (#neu), heiratete später Frau

Katharina Janz (#neu). 3. Elisabeth Franz (24.11.1889 - 8.121967) (#498997) geb. in Sparrau, Molotschna, später Frau von Jakob Hoge (1887-1921) (#589254) geb. in Franzthal, Molotschna, und nach seinem Tod Frau Ewert. Von den weiteren ist mir nichts bekannt. [14]; [377]
   

P66031. Auf diesem Bild aus dem Jahr 1936 mein Vater, Heinrich Franz (1928-) (#neu), in der ersten Klasse in Grossweide, Molotschna. Er ist der zweite von links in der erste Reihe (unten). Neben ihm links David Dick, der Nachbarns Jung. In der drieten reihe, rechts vom Lehrer, die Schwester von meinem Vater - Elisabeth Franz (1926-) (#neu). Sie hatte später Jakob Quiring von Sparrau geheiratet. [377]

   

P66030. Die Feldbrigade Grossweide, Molotschna aus dem Jahre 1933. In der zweiten Reihe gans links mein Großvater Peter Franz (09.05.1893-) (#neu). Andere unbekannt. [377]

   
P66029. Mein Großvater, Peter Franz (09.05.1893-08.10.1938) (#neu) aus Sparrau, Molotschna, wie auch viele andere deutsche in der damalige UdSSR, wurde verhaftet und zu Todesstrafe verurteilt. [377]
   
P66028. Mein Großvater, Peter Franz (09.05.1893-08.10.1938) (#neu) aus Sparrau, Molotschna, wie auch viele andere deutsche in der damalige UdSSR, wurde verhaftet und zu Todesstrafe verurteilt. Hier eine zusamenfassung aus einem Archiv auf ukrainisch. [377]
   
P66033. Peter Jakob Thiessen (1852-1918) (#353450) Schulze und 1896-1899 Oberschulze in Chortitza Kolonie. Einer der Gründer der Mädchenschule in Chortitza, später Bankpräsident. Lebte 1883-1918 in Chortitza, Chortitza. [14]; [376]
   

P66034. Hochzeit Johann Johann Guenther (1896-1965) (#359098) und Helena (geb. Redekopp) (1896-1981) (#359105) am 18. Juni 1917 in Chortitza, Chortitza Kolonie. Familie lebte 1918-1921 in Rosenthal, Chortitza, 1926 nach Canada ausgewandert. [14]; [375]

   

P66035. Familie Guenther von l. n. r.: 1. Helena Guenther (1918-) (#359114). 2. Peter Guenther (1922-) (#359116). 3. Mutter Helena Guenther (geb. Redekopp) (1896-1981) (#359105). 4. Henry Guenther (1925-1981) (#359117). 5. Maria Guenther (1921-) (#359115). Familie lebte 1918-1921 in Rosenthal, Chortitza, Heirat 1917 in Chortitza, Chortitza Kolonie, 1926 nach Canada ausgewandert. [14]; [375]

   
P66036. Справка об освобождении бабушки со спецпоселения. Бабушка, Richert Maria (geb. Schellenberg) родилась в Володьевке (07.11.1908 Wolodjewka, Trubezkoje) (#neu), замуж вышла в дер. Александровке (Alexanderfeld, Sagradowka). При этом в основном у наших Рихертов место рождения в EWZ
указано Alexandrowka: 1. Richert, Ferdinand 5 May 1920 Alexandrowka. 2. Richert, Heinrich 26 Dec 1915 Alexandrowka. [366]
   

P66040. Свидетельство о рождении (по воинской повинности), Гергарда Гергардова Шелленберга 17.07.1876 в селе Озеровка (Neu-Schönsee, Sagradowka) (#neu). Родители Гергарда Гергардова Шелленберг и Екатерина Гергард Лепп из Благодатное (Gnadenfeld, Sagradowka). [366]

   
P66039. Foto Familie Gerhard Schellenberg ca. 1914/15. Von l. n. r.: 1. Schellenberg, Maria (07.11.1908 Wolodjewka, Trubezkoje) (#neu). 2. Schellenberg, Katharina (12 Jan 1911 Wolodjewka, Trubezkoje) (#neu). 3. Vater Schellenberg, Gerhard (17.07.1876 Neu-Schönsee, Sagradowka - 1921) (#neu). 4. Schellenberg, Heinrich (Андрей), по

прикидкам, 1912 г.р. (#neu), у него был горб, умер в возрасте до 20 лет в семье брата  Schellenberg, Gerhard, в Красновке (Schönau, Sagradowka). 5. Schellenberg, Gerhard (20.10.1902 Gnadenfeld, Sagradowka) (#neu). 6. Mutter Schellenberg, Katharina (geb. Braun)  (3.08.1880 - 1920) (#neu). 7. Auf dem Schoss Schellenberg, Helene, по прикидкам, 1914 г.р. (#neu), от болезни оглохла, умерла от тифа примерно в 18 лет. 8. Schellenberg, David  (10.06.1907 Wolodjewka, Trubeykoje) (#neu). [366]

   
P66038. Фото семьи Адриан из Красновки (Schönau, Sagradowka).
Отец Adrian, Franz (29.06.1872 Orlow Marienburg, Sagradovka, South Russia - 15.03.1933) (#219388).
Мать Adrian (geb. Zacharias), Margarethe (24.11.1873 Friedensruh, Molotschna) (#218269).

Девочки: справа стоит Adrian Margaretha (2.06.1896 Altonau, Sagradowka) heiratete Schellenberg, Gerhard (20.10.1902 Gnadenfeld, Sagradoiwka) (#neu).
Слева стоит Adrian Justina (21.10.1897 Altonau, Sagradowka) (#neu) heiratete Kasdorf, Heinrich (15.07.1898 Blumenort).
Слева сидит Adrian Elisabeth (11.01.1904 Altonau, Sagradowka) (#neu) heiratete Reimer, Isaak (8.11.1896 Morgenau).  
Мальчики: Adrian Jakob (15.01.1907) (#neu).
Adrian, Heinrich (17.08.1903 Altonau, Sagradovka - 17.06.1989 New Westminster, British Columbia) (#462749).
Adrian, ? (#neu). [14]; [366]

   
P66048. Einbürgerungsurkunde von Hans Friesen geb. am 9.06.1905 in Gerhardstal, (wahrscheinlich Tchernoglas Kolonie) (#neu), Frau Helene Friesen (geb. Wiebe) (1906-) (#381753) aus Felsenbach, Borozenko. Kinder: 1. Anna Friesen geb. am 18.11.1936 in Neuendorf (#neu). 2. Hans Friesen geb. am 26.06.1938 in Neuendorf (#neu). 3 Peter Friesen geb. am 12.08.1942 in Neuendorf (#neu). Hans Friesen (1905-) war der Sohn von Isaak Friesen (1877-) (#1357728) und Anna Dyck (1881-) (#1357729). [14]; [364]
   

P66046. Vorne von l. n. r.: 1. Meine Oma Helene Friesen (geb. Wiebe) (1906-) (#381753) aus Felsenbach, Borozenko. 2. Anna Friesen geb. am 18.11.1936 in Neuendorf (#neu). Hinten stehend von l. n. r.: 1. Hans Friesen geb. am 26.06.1938 in Neuendorf (#neu). 2 Mein Vater Peter Friesen geb. am 12.08.1942 in Neuendorf (#neu). Dass das Foto wurde aufgenommen, als die Kinder wieder nach Hause durften (wahrscheinlich nach 1956 (WV)). Mein Vater soll ca. 14 Jahre alt gewesen sein. Foto aus dem Album von Helene Friesen (geb. Wiebe) (1906-) (#381753). [14]; [364]

   

P66047. Unbekannt. Foto aus dem Album von Helene Friesen (geb. Wiebe) (1906-) (#381753) aus Neuendorf, Chortitza Kolonie. Es konnte die Familie ihres Bruders Diedrich Wiebe (1884-) (#381745) sein, der auch 6 Söhne un 1 Tochter hatte und nach Paraguay auswanderte. [14]; [364]

   

P66042. Begräbnis von Anna Bergen (geb. Wiebe) (1885-1947) aus Neuendorf, Chortitza am 5.041947 in Paraguay. Rückseite vom Foto P66042. Foto aus dem Album von Helene Friesen (geb. Wiebe) (1906-) (#381753). [14]; [364]

   
P66041. Rückseite vom Foto P66042. [364]
   

P66043. Von l. n. r.: 1. Hans Friesen geb. am 26.06.1938 in Neuendorf (#neu). 2 Mein Vater Peter Friesen geb. am 12.08.1942 in Neuendorf (#neu). 3. Anna Friesen geb. am 18.11.1936 in Neuendorf (#neu). Kinder von Helene Friesen (geb. Wiebe) (1906-) (#381753) und Hans Friesen (1905-) (#neu). Foto aus dem Album von Helene Friesen (geb. Wiebe) (1906-) (#381753). Laut der Aussage meines Vaters in Leipzig. [14]; [364]

   

P66044. Meine Oma, Helene Friesen (geb. Wiebe) (1906-) (#381753) aus Felsenbach, Borozenko. Foto wurde aus irgeneinem Ausweis rausgerissen. Foto aus dem Album von Helene Friesen (geb. Wiebe) (1906-) (#381753) aus Neuendorf, Chortitza Kolonie. [14]; [364]

   

P66045. Unbekannt. Foto aus dem Album von Helene Friesen (geb. Wiebe) (1906-) (#381753) aus Neuendorf, Chortitza Kolonie. [14]; [364]

   

P66049. Unbekannt. Foto aus dem Album von Helene Friesen (geb. Wiebe) (1906-) (#381753) aus Neuendorf, Chortitza Kolonie. [14]; [364]

   
P66060. Bernhard (Boris) Johann Cornies  (Johann,. David, Heinrich, David, Johann. Martin), geboren 9 Jan 1921 in Orloff (Bahndorf), Memrik, gestorben 1991 in Löhne Deutschland (#1278458). Belieferung einer Molkerei in Petrovka (Lichtfelde), Barnaul Kolonie mit Eis. [14]; [72]
   
P66059. Mitglieder der Kolchose "Landmann" in Orlowo, Barnaul Kolonie 1936 Jahr. Nikolai Plett, Johann Renpenning, David und Peter Plett. Hat jemand Infortmationen über die anderen Personen. [72]
   
P66058. Jugend in Orlowo, Barnaul Kolonie in den 40er Jahren. Links oben Katharina Plett. Kenn jemand die anderen Personen? [72]
   
P66057. Gerhard und Peter Plett, Studenten an der Hochschule in Engels Lehramt am 8.02.1937. Nach Abschluß arbeiteten sie als Lehrer in Orlowo, Barnaul Kolonie. [72]
   
P66056. Schulklasse in Orlowo, Barnaul Kolonie. Lehrer Gerhard Plett (Direktor), Lehrer Johann Krause und Andrei Blesh. Schüler sind unbekannt. [72]
   
P66055. Schulklasse in Orlowo, Barnaul Kolonie im Jahre 1930. Schüler sind unbekannt. Auf den Fotos P66055 und P66054 scheinen dieselben Lehrer zu sein, auch derselber Hintergrund, wahrscheinlich am selbem Tag mit verschiedene Klassen aufgenommen (WV). [72]
   
P66054. Schulklasse in Orlowo, Barnaul Kolonie im Jahre 1930. Schüler unbekannt. Auf den Fotos P66055 und P66054 scheinen dieselben Lehrer zu sein, auch derselber Hintergrund, wahrscheinlich am selbem Tag mit verschiedene Klassen aufgenommen (WV). [72]
   
P66093. Foto vom zweitem Neuendorfer, Schönhorster, Rosenbacher, Neuhorster und Neuenburger Treffen in Espelkamp am 13 und 14 Oktober 1990. Hier ehemaliger Heimat-bewohner: Schönhorster und Neuenburger.

Erste vordere Reihe von l. n. r.:

1. Eine Frau als Gast, Einlage.
2. Maria Klassen, Schönhorst.
3. Helene Dyck, Schönhorst.
4. Frau Janzern als Gast, Ort unbekannt.
5. David Janzen, Schönhorst.
6. Margarete Dyck, Schönhorst.
7. Heinrich Dyck, Neuendorf.
8. Helene Wiebe, Schönhorst.
9. Abram Klassen (Frau), Schönhorst.
10. Johan Epp als Gast, Chortitza.
11. Justina Penner, Schönhorst.
12. Liese Penner, Schönhorst.
13. David Peters, Schönhorst.
14. Käte Bergen, Schönhorst.
15. Susanne Olfert, Schönhorst.

Zweite Reihe von l. n. r.:

16. Kornelius Klassen, Neuenburg.
17. Franz Lehn, Neuenburg.
18. Frieda Lehn, Neuendorf.
19. Jakob Janzen, Rosenbach.
20. Melita Janzen, Neuenburg.
21. Lena Olfert, Schönhorst.
22. Agate Penner, Schönhorst.
23. Tina Peters, Schönhorst.
24. Franz Bergen, Neuendorf.
25. Neta Bergen, Schönhorst.
26. Susanne Bergen, Schönhorst.
27. Lena Peters, Schönhorst.
28. Anna Bergen, Schönhorst.
29. Susanne Isaak, Neuenburg.
30. Erna Isaak, Neuenburg.

Dritte Reihe von l. n. r.:

31. Herta. Klassen, Neuenburg.
32. Dakob Nickel, Sagradowka.
33. Tina Nickel, Schönhorst.
34. Käte Neufeld, Schönhorst.
35. Abram Neufeld, Schönhorst.
36. Lena Friesen, Schönhorst.
37. Lena Sawatzki, Schönhorst.
38. Liese Letkemann, Schönhorst.
39. Dohan Penner, Schönhorst.
40. Frau Penner, Ort unbekannt.
41. Maria Penner, Schönhorst.
42. Tochter von David Penner, Schönhorst.
43. Daniel Bergen, Schönhorst.
44. Frau Bergen, Schönhorst.

Vierte Reihe von l. n. r.:

45. Lena Neufeld, Schönhorst.
46. Lena Olfert, Schönhorst.
47. Anna Abrams, Ort unbekannt.
48. Peter Abrams, Schönhorst.
49. Isaak Neufeld, Schönhorst.
50. Diet. Hildebrand, Schönhorst.
51. Lena Hildebrand, Schönhorst.
52. Frau Lepp, Ort unbekannt.
53. Hans Lepp, Schönhorst.
54. Tina Wiebe, Schönhorst.
55. Abram Wiebe, Gnadental.
56. Maria Wiebe, Schönhorst.
57. Hans Penner, Schönhorst.
58. Anna Derksen, Neuendorf.
59. Heinrich Bergen, Schönhorst.

Fünfte Reihe von l. n. r.:

60. Grete Penner, Schönhorst.
61. Neta Neufeld, Schönhorst.
62. Franz Janzen, Schönhorst.
63. Lene Derksen, Neuendorf.
64. Heinrich Derksen, Schönhorst.
65. Peter Penner, Schönhorst.
66. Anna Kronhardt, Schönhorst.
67. Abram Derksen, Schönhorst.
68. Martin Bergen, Schönhorst.
69. Adela Neufeld, Ort unbekannt.
70. Martin Neufeld, Schönhorst.

Sechste Reihe von l. n. r.:

71. Dietrich Neufeld, Schönhorst.
72. Aron Olfert, Schönhorst.
73. Liese Olfert, Ort unbekannt.
74. Rosalle Janzen, Ort unbekannt.
75. Unbekannt, Ort unbekannt.
76. Unbekannt, Ort unbekannt.
77. Frau Sukau, Ort unbekannt.
78. Hans Sukau, Schönhorst.
79. Anna Sukau, Schönhorst.
80. Heinrich Sukau, Schönhorst.
81. Frau Penner, Ort unbekannt.
82. Hans Penner, Schönhorst. [121]

   
P66103. Abschrift der Einbürgerungsurkunde von Susanne Nickel (geb. Penner) (27.01.1921-) geb. in Alexandrowka, UDSSR und Sohn Peter (22.12.1940-) geb. in Drylow, UDSSR aus dem jahre 1945, lebte in Chortitza, Chortitza. [121]
   
P66102. Heimkehrer Bescheinigung von Susanne Nickel (geb. Penner) (1921-) geb. in Chortitza, Gebiet Nikolajew aus dem jahre 1977, lebte in Chortitza, Chortitza. [121]
   

P66081. Bescheinigung (Übersetzung) über die Reabilitierung von Johann Abram Funk (22.2.1899 - 17.2.1942) (1069114) geb. in Chortitza, Chortitza, aus dem Jahre 1960. Verhaftet am18.10.1937. [14]; [121]

   
P66080. Volkstumausweis von Sara Funk, geb. am 2.2.1914 in Michaelsburg, Fuerstenland (#1069113) wohnhaft in Chortitza, Chortitza, vom 5.7.1942. Von den Deutschen in Russland ausgestellt. Hier lautet der Name noch Sara. [14]; [121]
   
P66079. Einbürgerungsantrag von von Sara Funk, als Deutsche Staatsbürgerin. Im Januar 1944 in Preussisch Stargard ausgestellt. Dies ist der Zeitpunkt der Namensänderung in Dorothea Funk (geb. Penner) (1914-) (#1069113) geb. in Michaelsburg, Fuerstenland, lebte in Chortitza, Chortitza. [14]; [121]
   
P66078. Feststellung der Deutschstämmigkeit. Dorothea (Sara) Funk (geb. Penner) (1914-) (#1069113) geb. in Michaelsburg, Fuerstenland, lebte in Chortitza, Chortitza. [14]; [121]
   

P66075. Wahrscheinlich in Deutschland auf der Baracke steht die Aufschrift "Schlesien". Foto aus dem Umschlag mit der Aufschrift "Chortitza", aus dem Album von Herta Klassen (geb. Funk) (1935-). [121]

   

P66068. Auf diesen Foto habe ich meine Mutter Herta Klassen (geb. Funk) (1935-) (#1069119), ihren Bruder und Oma Dorothea (Sara) Funk (geb. Penner) (1914-) (#1069113) geb. in Michaelsburg, Fuerstenland. entdeckt. Auf der Baracke steht die Aufschrift "Schlesien". Foto aus dem Umschlag mit der Aufschrift "Chortitza", aus dem Album von Herta Klassen (geb. Funk) (1935-). [14]; [121]

   

P66070. Mütter mit Kinder im Kinderwagen. Scheint dieselbe Baracke zu sein. Foto aus dem Umschlag mit der Aufschrift "Chortitza", aus dem Album von Herta Klassen (geb. Funk) (1935-). [121]

   

P66072. Mütter mit kleine Kinder. Scheint dieselbe Baracke zu sein. Foto aus dem Umschlag mit der Aufschrift "Chortitza", aus dem Album von Herta Klassen (geb. Funk) (1935-). [121]

   

P66067. Scheint dieselbe Baracke zu sein. Foto aus dem Umschlag mit der Aufschrift "Chortitza", aus dem Album von Herta Klassen (geb. Funk) (1935-). [121]

   

P66069. Auf diesem Foto ist auch meine Mutter Herta Klassen (geb. Funk) (1935-) (#1069119) zu sehen. Foto aus dem Umschlag mit der Aufschrift "Chortitza", aus dem Album von Herta Klassen (geb. Funk) (1935-). [14]; [121]

   

P66074. Kinder mit Erzieherinen, wahrscheinlich im Lager in Deutschland. Foto aus dem Umschlag mit der Aufschrift "Chortitza", aus dem Album von Herta Klassen (geb. Funk) (1935-). [121]

   
P66076. Grundschulkinder, ob es noch in Chortitza oder schon in Deutschland ist, ist unklar. Foto aus dem Umschlag mit der Aufschrift "Chortitza", aus dem Album von Herta Klassen (geb. Funk) (1935-). [121]
   
P66077. Deutsche Wehrmacht in Chortitza, 1943. Foto aus dem Umschlag mit der Aufschrift "Chortitza", aus dem Album von Herta Klassen (geb. Funk) (1935-). [86 S. 245], [121]
   

P66061. Familie Görzen aus Pleschanowo, Neu Samara, ca. 1912. Sitzend die Eltern: Maria Görzen (Kasper) (18 Feb 1866 - 17 Sep 1957, Kant, Kyrgyzstan) (#1373746). Jakob Görzen (22 Sep 1864, Nikolaidorf, Molotschna - 1929, Pleshanovo, Neu Samara) (#1209690). Die Kinder von l. n. r.: 1. David Görzen (26 Jan 1901 - 1942, Chelyabinsk,

Chelyabinskaya Oblast') (#1377164). 2. Maria Görzen (später Wilms) (30 Aug 1907, Pleshanovo, Neu Samara - 1977, Kant, Kyrgyzstan) (#1377165). 3. Peter Görzen (7 Dec 1889, Grossweide, Molotschna - Aliessovo, Orenburg) (#930150) Jakob 1894. 4. Hermann/Roman Görzen (6 Feb 1897, Pleshanovo, Neu Samara - 18 Jan 1942, Tatarstan Republic, Russia) (#1377160). Foto und Information von Nadja Gerlitz. [14]; [67]
   

P66062. Familie Görzen aus Pleschanowo, Neu Samara in den 1920er Jahren; teilweise mit Ehepartnern. Paarweise von l. n. r.: 1. David Görzen (26 Jan 1901 - 1942, Chelyabinsk, Chelyabinskaya Oblast') (#1377164) davor Schwester Maria Görzen (später Wilms) (30 Aug 1907, Pleshanovo, Neu Samara - 1977, Kant, Kyrgyzstan)

(#1377165). 2. Johann Dick (1885, Schardau, Molotschna - 1 Jun 1930, Pleshanovo, Neu Samara) (#1038545) mit Katharina Görzen (1888 - 27 May 1965, Tolman, Kyrgyzstan) (#1038372). 3. Jakob Görzen (3 Mar 1894, Pleshanovo, Neu Samara - 28 Feb 1952, Aktiubinsk, Aqtöbe, Kazakhstan) (#1373743) davor Mutter Maria Görzen (Kasper) (18 Feb 1866 - 17 Sep 1957, Kant, Kyrgyzstan) (#1373746). 4. Peter Görzen (7 Dec 1889, Grossweide, Molotschna - Aliessovo, Orenburg) (#930150) mit Margareta Koop (26 Dec 1891, Landskrone, Molotschna - Aliessovo, Orenburg) (#930164). 5. Hermann/Roman Görzen (6 Feb 1897, Pleshanovo, Neu Samara - 18 Jan 1942, Tatarstan Republic, Russia) (#1377160) mit Vera Babkina (1905 – 1969) (#1377161). Foto und Information von Nadja Gerlitz. [14]; [67]
   

P66063. Familie Görzen aus Pleschanowo, Neu Samara, ca. 1936; teilweise mit Ehepartnern. Hinten von l. n. r.: 1. Katharina Görzen (1888 - 27 May 1965, Tolman, Kyrgyzstan) (#1038372). 2. Herman Gerzen (13 Sep 1925 – 2008) (#1377162). 3. Mutter Maria Görzen (Kasper) (18 Feb 1866 - 17 Sep 1957, Kant, Kyrgyzstan)

(#1373746). Sitzend von l. n. r.: 1. Katharina geb. Wurms (3 Aug 1904 - 17 Dec 1987) (#1377165) mit Ehemann David Görzen (26 Jan 1901 - 1942, Chelyabinsk, Chelyabinskaya Oblast') (#1377164). 2. Margareta Koop (26 Dec 1891, Landskrone, Molotschna - Aliessovo, Orenburg) (#930164) mit Ehemann Peter Görzen (7 Dec 1889, Grossweide, Molotschna - Aliessovo, Orenburg) (#930150). 3. Davor Schwester Maria Görzen (später Wilms) (30 Aug 1907, Pleshanovo, Neu Samara - 1977, Kant, Kyrgyzstan) (#1377165). 4. Der kleine Junge: Loelja Goertzen (#1377166) (Sohn von David). 5. Hermann/Roman Görzen (6 Feb 1897, Pleshanovo, Neu Samara - 18 Jan 1942, Tatarstan Republic, Russia) (#1377160) davor Ehfrau Vera geb. Babkina (1905 – 1969) (#1377161). 6. Jakob Görzen (3 Mar 1894, Pleshanovo, Neu Samara - 28 Feb 1952, Aktiubinsk, Aqtöbe, Kazakhstan) (#1373743) mit Ehefrau Ida geb. Schmidt (5 May 1905 - 12 Nov 1986, Pleshanovo, Neu Samara) (#1373744). Foto und Information von Nadja Gerlitz. [14]; [67]
   
P66064. Jakob Görzen (3 Mar 1894, Pleshanovo, Neu Samara - 28 Feb 1952, Aktiubinsk, Aqtöbe, Kazakhstan) (#1373743). Foto und Information von Nadja Gerlitz. [14]; [67]
   
P66065. Jakob Görzen (3 Mar 1894, Pleshanovo, Neu Samara - 28 Feb 1952, Aktiubinsk, Aqtöbe, Kazakhstan) (#1373743) und Ehefrau Ida (geb. Schmidt) (5 May 1905 - 12 Nov 1986, Pleshanovo, Neu Samara) (#1373744). Foto und Information von Nadja Gerlitz. [14]; [67]
   
P66066. Maria Wilms (Görzen) (30 Aug 1907, Pleshanovo, Neu Samara - 1977, Kant, Kyrgyzstan) (#1377165). Foto und Information von Nadja Gerlitz. [14]; [67]
   
P66095. Frühling auf der Insel Chortiza von heute 2018. Foto von Olexij Tolmatschow. Eingesandt von Juri Roshko, Saporoshje. [2]
   
P66103. Abschrift der Einbürgerungsurkunde von Susanne Nickel (geb. Penner) (27.01.1921-) geb. in Alexandrowka, UDSSR und Sohn Peter (22.12.1940-) geb. in Drylow, UDSSR aus dem jahre 1945.
   
P66102. Heimkehrer Bescheinigung von Susanne Nickel (geb. Penner) (1921-) geb. in Chortitza, Gebiet Nikolajew aus dem jahre 1977.
   
P66139. Katharina Bergen, (geb. Willems) (1887-1965) (#1129623) geb. in Friedensruh, Molotschna. Frau von Heinrich Bergen, geb. 1884 in Kronsgarten, Chortitza Kolonie, gest. 1971 in Tschutschinsk, Kasachstan (#944116). Kinder links Abram Bergen (1916-2001) (#1134181), Jakob Bergen (1924-2014) (#1080541), Heinrich Bergen
(1919-) (#1134195), auf dem schoss Anna Bergen (1926-).  Familie lebte 1912-13, 1919-30 in Friedensruh, Molotschna; 1916 in Ignatjewo Kolonie; 1931 in Kasbek, Kaukasus. [14]; [349]
   
P66207. Familie Friesen, aber wer genau auf dem Foto weiß ich nicht. [157]

Email von von Helene Zimmermann vom 29.06.2018. Es sind dieselbe Personen wie auf dem Foto P66046 und wahrscheinlich auch in fast derselben Zeit aufgenommen. Vorne von l. n. r.: 1. Meine Oma Helene Friesen (geb. Wiebe) (1906-1982) (#381753) aus Felsenbach, Borozenko. 2. Anna Friesen geb. am 18.11.1936 in Neuendorf (#neu). Hinten stehend von l. n. r.: 1. Hans Friesen geb. am 26.06.1938 in Neuendorf (#neu). 2 Mein Vater Peter Friesen geb. am 12.08.1942 in Neuendorf (#neu). Dass das Foto wurde aufgenommen, als die Kinder wieder nach Hause durften (wahrscheinlich nach 1956 (WV)). Mein Vater soll ca. 14 Jahre alt gewesen sein. Foto aus dem Album von Helene Friesen (geb. Wiebe) (1906-) (#381753). [14]; [364]

   
P66208. Abram Friesen (?-?) (#neu). Sohn von Isaac Friesen (geb. am 14 September 1877 in Nikolaifeld, South Russia- ) (#1357728), und Anna (geb. Dyck) (geb. 26 August 1881 in Neuendorf, Chortitza, (#1357729). [157]

Email von von Helene Zimmermann vom 29.06.2018. Auf dem Foto ist mein Opa, Vater von P66207 und P66046. er trägt auf dem Foto die Uniform der deutschen Wehrmacht. Die Uniform wurde geschwärzt. In der Einbürgerungsurkunde ist sein Vorname Hans, eigentlich hieß er Abram. Mein Vater Peter Friesen erzählte, dass als die deutsche Wehrmacht immer näherkam, haben manche ihren Vornamen geändert, da sie für evtl. für Juden gehalten werden könnten. Abram ist ein hebräischer Name. Mein Opa wurde von der deutschen Wehrmacht eingezogen, er gab meiner Oma Helene Friesen (geb. Wiebe) ein Versprechen auf keinen Fall die Waffe in die Hand zu nehmen und niemanden zu erschießen. Mir ist nicht bekannt, ob sie noch mit einander per Briefe einen Kontakt zu einander hatten. Er kam nicht mehr zurück.
Vater hat eine Anfrage in der Deutsche Dienststelle geschickt. Als Antwort haben wir erhalten, dass keine Vermisst- oder Todesmeldung vorliegt. Sie haben lediglich eine Meldung vom 08.09.1944, dass er der Einheit 1. Ausbildungs- Kompanie Grenadier-Ersatz-Bataillon 372 erfasst wurde. Nummer seiner Erkennungsmarke war: -443- 1.Ausb. Kp. G. E. B. 372. [364]

   
P66206. Mein Großvater Viktor Friesen (geb. am 13 November 1939 in Saporoshje -) (#neu) und sein Bruder Valentin Friesen (geb. am 27 Dezember 1937 in Saporoshje -) (#neu) in Deutschland 1943. Kinder von Friesen, Anna (geb. am 27 Februar 1911 in Georgstal. [157]
   
P66777. Johann Janzen (9.03.1939 - 29.04.1992 ) (#1357709) geb. in Burwalde, Chortitza, gest. in Argentinien. Sohn von Johann Janzen (1914-1972) (#715027) und Anna (geb. Toews) (02.12.1908 -1994) (#505556). Das Foto muss wohl in Burwalde entstanden sein. [4]
   
P66776. Ausflug der vierter Gruppe aus Kronsgarten, Chortitza Kolonie nach Nowomoskowsk 1929. Oben links Margarethe Rempel (#neu), (28.3.1917 Kondratjewka - ?), (Tochter von Rempel Heinrich (#790332) und Margarethe Peter Bergen (#790331). Sie heiratete Wilhelm Panass (#neu), (2.2.1918 - 17.1.1988,) hatten 2 Kinder und lebten später in Orenburg Kolonie. [39]
   
P67814. Die Familie Bergen/Vogt in Arkadak ca. 1930. Information zur Familie. Jakob Bergen (1863-1915) (#501144) geb. in Nieder-Chortitza, Chortitza verheiratet in erster Ehe mit Katharina Rempel (?-?) (#1214808) und nach ihrem Tod heiratete er die Schwester Sara Rempel (?-?) (#498463). Katharina und Jakob hatten vier Kinder: 1. Jakob Bergen (#498462) geboren am 01. Mai 1899 (verheiratet mit Margaretha

Redekop) (in Grandma irrtümlich Sohn von Sara). 2. Sara Bergen geboren 18 Nov 1900 (#1214814) (in Grandma irrtümlich Tochter von Sara). 3. Heinrich geboren am 14. März 1902 (#neu) und Jakob geboren am 31. Mai 1904, starb vor 1907, (#neu). In etwa 1904 heiratete Jakob Bergen Sara Rempel. Sie hatten mindestens zwei Kinder: 1. Maria 20 Jul 1905 (#neu) und Johann geboren 12.04.1907 (#452548), der Maria Siemens (1907-) (#452547) geb. in Bachmut, Memrik geheiratet hat.

Nach dem Tod von Jakob Bergen heiratete Sara Rempel Bergen einen Herrn Vogt (Vorname unbekannt). In 1930 hatten sie ein Familientreffen in Arkadak. Ich frage mich, ob jemand irgendwelche Informationen über diese Familie hat und können sie irgendwelche der Leute in diesem Foto identifizieren? Rückseite vom Foto P67814. Von Deborah Erbacher (Email) aus Canada.

   

P67812. Paetkau, Bergen und Janzen Familien in Chortitza Kolonie. Stehend von l. n. r.: 1. Isaac Janzen (1883-1972) (#518905) geb. in Rosengart, Chortitza. 2. Heinrich Bergen (1877-1937) (#505040) geb. in Gerhardsthal, Chernoglas. 3. Maria Bergen (1880-1960) (geb. Paetkau) (#505041) geb. in Hamburg, Nepluyevka. Sitzt ganz rechts Sara

Janzen (1883-1933) (geb. Paetkau) (#383063) geb. in Burwalde, Chortitza. Ich würde gerne wissen, ob jemand die anderen Leute auf dem Foto erkennt. Der Mann in der Mitte mit dem Bart und der Brille erscheint auch in einem anderen meine Foto (Foto 3). Die Dame im Zentrum kann Mutter Agatha (geb. Friesen) (?-?) (#505042) sein. Sie wa Witwe von Gerhard Paetkau (?-?) (#505043), Witwe von Nikolaus Wall und auch Witwe aus einer dritten (unbekannten) Ehe. Familie Isaac Janzen (1883-1972) (#518905) lebte 1904-24 in Rosengart, Chortitza. Familie Heinrich Bergen (1877-1937) (#505040) lebte 1908 in Nieder-Chortitza, Chortitza; 1910 auf dem Yekaterinovka Chutor, South Russia; 1912 auf dem Walmann Chutor; 1914 in Petrovka, Naumenko. Von Deborah Erbacher (Email) aus Canada.

   
P67823. У меня есть одна интересная фотография, на ней, как мне рассказывали, сфотографированы основатели мельницы в г. Барвенково, по происхождению немцы, и с ними человек 20-25 рабочих, среди которых, наверное мой прапрадед есть, только в лицо я его не знаю). Фото примерно 1890 г." Von Инна Темная, Ukraine.
Konnten Besitzer, Verwaltung und Arbeiter der Dampfmühle Brüder Peter Peter Froese (1850-1943) (#110614) und Gerhard Peter Froese (1867-1955) (#110620) und Aron Aron Lepp sein. Gegr. 1894-95. Eine zweite 4-stöckigen Dampfmühle wurde 1904 erbaut, Kosten 140.000 Rubel. Jahresproduktion: 49.800 Rubel (1897); 291.300/700.000 Rubel (1909); 1.200.000 Pud (1909); 900.000 Pud (1910).
   
   
Quellen:
1. Fotos von Anatolij Prosorow-Reger mit Informationen von Adina Reger.
 

2. Berichte, Fotos und Informationen von Juri Roshko (Email) aus Saporoshje (Ukraine), alle seine Berichte.

3. Fotos und Informationen von Johann Belmann.

4. Foto und Informationen von Pedro Janzen (Email) aus Argentinien.

5. Die Spuren der Mennoniten, der niederländischen Ansiedler, auf dem Gebiet der Sartowitz-Neuenburger Niederung und besonders in der Gemeinde Dragass. Zakrzewska, Aleksandra. Uniwersytet Warmisko-Mazurski w Olstynie, 2005.

6. Новицкий Я. П. Остров Хортица на Днепре, его природа, история, древности — Запорожье: Тандем-У, 2005.

7. Fotos und Informationen von Olga Skorochod aus Millerowo, Ukraine.

8. With Courage to Spare. John B. Toews. S. 43

11. Damit es nicht vergessen werde. Bildband zur Geschichte der Mennoniten Preussens und Russlands. Lohrenz, Gerhard: Winnipeg: CMBC Publications, 2nd rev. edition in 1977.

14. Grandma 7 CD-ROM. CMHS Fresno, USA. 2012. Beschreibung.

16. Liste der mennonitischen Industrie- und Handelsunternehmen in Russland.

19. Dokumente, Fotos und Informationen von Alexander Panjko aus Ukraine, alle seine Berichte.

23. Fotos und Informationen von Elena Dick.

26. Fotos und Informationen von Sergej Klassen.

39. Beiträge, Karten und Berichte von Viktor Petkau aus Dortmund, alle seine Berichte.

40. Fotos und Informationen von Ludmila Böhm (Email) aus Lemgo, alle ihre Fotos.

43. Information von Maria Feer (Email).

45. Fotos über Leninpoler von Elena Klassen (Email) aus Petershagen.

47. Fotos und Informationen von Artur Thiessen aus Oberhonnefeld, sein Bericht.

57. Fotos und Informationen von Maria Krahn (Email).

58. Fotos und Informationen von Sergej Lukowenko (Email) aus Dimitrow, Ukraine, alle seine Fotos.

59. Building on the Past: Mennonite Architecture, Landscape and Settlements in Russia/Ukraine. Friesen, Rudy P with Edith Elisabeth Friesen.  Winnipeg, Canada:  Raduga  Publications, 2004.

60. Менонітська архітектура. Від минулого до прийдешнього. Руді Фрізен. Мелітополь. 2010. (ukrainisch)

61. Das Petkau Buch. Viktor Petkau. Dortmund. 2005.

67. Berichte, Fotos und Informationen von Andreas Tissen (Email), alle seine Berichte.

68. Fotos und Informationen von Herbert Warkentin.

73. Werbung. Mennonitische Industrie und Handel in russischen Publikationen.

76. Fotos und Informationen von Jakob Esau (Email).

83. Fotos und Informationen von Maria Martens.

86. Erste Mennoniten Doerfer Russlands 1789-1943. Chortitza-Rosental. N. J. Kroeker. Vancouver. 1981.

99. Fotos und Information von von Edward Krahn aus Canada, alle seine Berichte.

102. Feeding the hungry. Russia famine 1919-1925. American Mennonite relief operations under the auspices of Mennonite Central Committee. P.C. Hiebert, Orie O. Miller. Scottdale, 1929. (englisch)

121. Berichte und Fotos von Erna Klassen (Email), alle ihre Berichte.

157. Fotos und Information von Dmitrij Iwanizkij (Email).

325. Erinnerungen aus Ignatjewo im Lichte Geschichtlicher Wandlungen. Hamm, Oscar H.: Saskatoon, Sask.: Author, 1980.

349. Fotos und Informationen von Andreas Bergen aus Fulda Email.

364. Dokumente und Fotos von Helene Zimmermann (geb. Friesen), alle ihre Berichte.

366. Dokumente und Fotos von Marina Aschanina, alle ihre Berichte.

374. Zeitschrift "Mennonite Life". Gründer Cornelius Krahn. Herausgabe von 1947 bis heute. Englisch. Alle Ausgaben von 1947 bis 2018 kann man als .pdf- Datei von "Mennonite Life" runterladen.

375. Fotos und Informationen von John J. Guenther, alle seine Berichte.

376. Fotos und Informationen von Oleg Volter (Email) aus der Ukraine.

377. Fotos und Informationen von Peter Franz, alle seine Berichte

578. Photos from Mennonite Library and Archives, Bethel College, North Newton, Kansas.

579. Mennonitische Industrie und Gutbesitzer in "Памятная книжка и адрес-календарь Акмолинской области на 1912 год. Акмолинск. 1912." (russisch) von Viktor Petkau.

580. Mennonitische Industrie und Gutbesitzer in "Адресная книга г. Омска на 1911 г. Год издания первый. Омск. 1911." (russisch) von Viktor Petkau.

581. Mennonite exodus; the rescue and resettlement of the Russian Mennonites since the Communist Revolution. Epp, Frank, H. Altona Manitoba. 1962.

674. Quelle unbekannt.

677. Очерк города Мелитополя и его уезда в географическом отношении". П. К. Дзякович. Мелитополь. 1898 (1899). (russisch) von Viktor Petkau.

   
   
Zum Teil 2.
   
Zuletzt geändert am 15 Oktober, 2018