Home

Chortitza Kolonie

Molotschna Kolonie

Dörfer in Russland

Bücherregal

Karten

Bilder und Fotos

Namen und Listen

Sitemap

 

 

Bilder und Fotos Sibirien, Petropawlowsk und Omsk Region

   
  Bilder und Fotos Barnaul, Slawgorod, Altai.
 
   
 

Diese Bilder und Fotos wurden uns 2010 von Anatolij Prosorow-Reger, Ehemann von der verstorbener Schriftstellerin Adina Reger übergeben. Einige diese Fotos erschienen in ihrem Buch "Diese Steine" aber in schwarz-weiss, einige (aus Chortitza Kolonie) hat sie mir schon 2002-03 zur Verfügung gestellt, und sind auf dieser Seite zu sehen. Der größte Teil wurde aber noch nicht veröffentlicht. Helene Bergen hat den Text abgeschrieben und die Bilder für das Web vorbereitet.

Später wurden hier auch Bilder aus anderen Quellen hinzugefügt. Das unerreichbare Ziel ist alle Bilder und Fotos zu diesem Ort erfassen (oder Hinweise in welcher Quelle es welche gibt) und die da abgebildete Personen eindeutig identifizieren (z. B durch Grandmanummer, Geburts- und Sterbedaten usw.). (1/69)

     
   
P9530. Kirche der Alexandrowkaer Mennonitengemeinde in Sibirien. [11 S. 139]; [13 S. 90]
P9521. Cornelius Harder und Frau. Ältester der Mennonitengemeinde zu Orlof, Sibirien. Er starb 1946 in Kanada. [11 S. 142]; [13 S. 93]
   

P9308. Von l. n. r.: Franz und Sara Balzer und ihre Tochter, Agatchen, jetzt Frau A. Langeman in Reedley, Californien. Balzers gehörten zu den ersten sechs Pionieren in Tschunajewka, Omsk. 1899. [11 S. 154]

Heinrich und Elizabeth Langemann; sie waren Pioniere der Ansiedlung Tschunajevka, Sibirien. [13 S. 105]

   
P9704. Frau Franz Balzer, Tschunajewka, Sibirien. [11 S. 180]; [13 S. 129]
   
P9705. Maria Nikkei, bekannte Hebamme in Sibirien. [11 S. 180]; [13 S. 129]
   
P9468. Chor der Mennoniten Brüder Gemeinde in Tschunajewo, Sibirien. 1927. [11 S. 209]; [13 S. 154]
   
P9327. Viele kamen tief in den menschenleeren Urwald des Nordens. Hier sehen wir Maria Dyck, früher Ladekopp, im Urwald Sibiriens, wohin sie verbannt wurde. [11 S. 268]; [13 S. 212]
   
P9322. David und Margarete Fehr in Sibirien mit ihren Kindern. [11 S. 272]; [13 S. 216]
   
P9321. Johann Dyck (1907-1999) (#469664) geb. in Ladekopp, Molotschna, und Frau Helene (geb. Warkentin) (1905-1998) (#469665) geb. in Novo Ivanovka, Samara, und ihr Neffe Heidebrecht auf einem sibirischen Fluss in der neuen „Heimat". [11 S. 272]; [13 S. 216]; [14]
   
P9759. Heinrich und Maria Ewert, Pionier der Ansiedlung Omsk, Photo: 1899. Leitender der M.B.G. in Tschunajewka. [11 S. 158]; [13 S. 109]
   
P9756. Österreichische Kriegsgefangene als Mühlenarbeiter. In der Mitte sitzen Gerhard Ewert und zu seiner linken - H. Froese, die Eigentümer der Mühle Tschunajewka, Omsk. [11 S. 159]; [13 S. 110]
   
P9389. Gerhard Ewerts erste Mühle in Tschunajewka, Omsk, links das Wohnhaus. [11 S. 247]; [13 S. 192]
   
P9738. Heinrich Aron Langemann, Pionier der Omsker Siedlung im Jahre 1901. [11 S. 166]; [13 S. 115]
   
P9729. Jakob Kornelius Unger (?-1928) (#667629) geb. in Mariawohl, Molotschna und Frau Anna (geb. Becker) (1878-1968) (#667630), Gutsbesitzer bei Omsk, Dampfmühlenbesitzer bei der Station Dragunskaja, Omsk. Lebten 1903 in Margenau, Omsk. [11 S. 170]; [13 S. 119]
   
P9725. Jacob J. Unger, musste seine Braut Justina Dick in Russland lassen. Fünf Jahre währte die Trennung. Oft wollte die Hoffnung auf ein Wiedersehen schwinden. Wahrscheinlich Jacob Jakob Unger (1903-1976) (#667626) geb. in Margenau, Omsk und Justina "Jessie" Dick (1906-1991) (#667625) geb. in Sekisek, Krim. [11 S. 173]; [13 S. 122]
   
P9724. Justina Dick, die Braut von Jacob J. Unger, die in Nelgowka, Süd-Russland, zurück blieb; doch nach fünf Jahren kam das Wiedersehen. Wahrscheinlich Justina "Jessie" Dick (1906-1991) (#667625) geb. in Sekisek, Krim und Jacob Jakob Unger (1903-1976) (#667626) geb. in Margenau, Omsk. [11 S. 173]; [13 S. 122]
   
P9458. Familie Janzen, Omsk. 1906. Elf gesunde Kinder!. [11 S. 218]; [13 S. 163]
   
P9349. Jakob Enns aus dem ärmlichen Pachtdorf, Friedensruh (wahrscheinlich Omsk), in einem Lehmhaus wohnend, wurde mit drei seiner Töchter und einem Frl. Kremser, die gerade zur Nacht im Hause war, ermordet. Seine vierte Tochter, die wir auf dem Bilde sehen, hatte sich verstecken können, sonst hätte auch sie sterben müssen. [11 S. 260]; [13 S. 204]
   
P9587. „Chutor" der Familie Unger, bei Omsk. [11 S. 102]; [13 S. 58]
   
P9135. Lehrer Peter Paul Rogalsky (1852-1930) (#224762). Lebte 1875-76 in Ladekopp, Molotschna; 1879 in Kovalicha, Schoenfeld; 1884 in Neusatz Chutor, Schoenfeld; 1886 in Ebenthal, Memrik. Seit 1908 Prediger der Kotljarowka MB Gemeinde, kaufte 1912 ein grosses Grundstück bei Omsk. [14]; [17]
   
PW0059. Vorne Vater von Al Neufeld in Omsk, Sibirien, das Mädchen unbekannt. Foto 13 Oktober 1924. Foto von Al Neufeld. [18]
   
PW0067. Beerdigung von Isaak Wiebe (1902-1967) (#50199) geb. in Putschkovo, Omsk. Vorne: Truda Wiebe (Ehefrau), Truda mit Kindern Anna und Erna Neustädter, Greta Rogalsky. Hinten: Johann Wiebe, Hildegard und Hans Neustädter (1938-) (#798742). Heinrich Rogalsky (1931-) (#341396) geb. in Rosenort, Molotschna. Die Familie lebte 1927-76 in Putschkovo, Omsk. Foto am 12. Oktober 1967 in Russland. Foto von Al Neufeld. [18]
   
PW0068. Isaak Wiebe Familie bei der Hochzeit ihrer Tochter. Vorne: Tante Trude, Hildegard (Wiebe) und Hans Neustädter (1938-) (#798742), Isaak Wiebe (1902-1967) (#50199) geb. in Putschkovo, Omsk. Hinten: Gertruda (geb. Thielmann) (1907-1985) (#378994) geb. Shovrova, Naumenko. Greta (geb. Wiebe) und Heinrich Rogalsky (1931-) (#341396) geb. in Rosenort, Molotschna. Johann Wiebe. Die Familie lebte 1927-76 in Putschkovo, Omsk. Foto 25 November 1962. Foto von Al Neufeld. [18]
   
PW0069. Wiebe Familienbild in ihrem Garten zwischen den Blumen gemacht. Vorne: Isaak Wiebe (1902-1967) (#50199) geb. in Putschkovo, Omsk, und Ehefrau Gertruda (geb. Thielmann) (1907-1985) (#378994) geb. Shovrova, Naumenko. Hinten: Truda, Greta und Heinrich Rogalsky (1931-) (#341396) geb. in Rosenort, Molotschna. Hildegard, Johann. Die Familie lebte 1927-76 in Putschkovo, Omsk. Foto 13 August 1961. Foto von Al Neufeld. [18]
   
PW0070. Isaak Wiebe (1902-1967) (#50199) geb. in Putschkovo, Omsk, und Ehefrau Gertruda (geb. Thielmann) (1907-1985) (#378994) geb. Shovrova, Naumenko am Sarge ihres Sohnes Heinrich im Alter von 2 Jahren, mit Kindern Katharina steht (1927-1940), Gertruda (1931-), Margaretha (1938-). Die Familie lebte 1927-76 in Putschkovo, Omsk. Foto 1938. Foto von Al Neufeld. [18]
   
PW0071. Isaak Wiebe (1902-1967) (#50199) geb. in Putschkovo, Omsk, und Ehefrau Gertruda (geb. Thielmann) (1907-1985) (#378994) geb. Shovrova, Naumenko mit ihrem ältesten Kind. Die Familie lebte 1927-76 in Putschkovo, Omsk. Foto 3 April 1928. Foto von Al Neufeld. [18]
   
PW0075. Begräbnis von Isaak Wiebe (1902-1967) (#50199) geb. in Putschkovo, Omsk. Vorne: Ehefrau Gertruda (geb. Thielmann) (1907-1985) (#378994) geb. Shovrova, Naumenko, Truda Neustädter (1931-) mit Kindern Anna und Erna , Greta Rogalsky (1938-) (#798745). Hinten: Johann Wiebe (1949.), Hildegard (1941-) und Hans Neustädter (1938-), Heinrich Rogalsky. Famlie lebte 1927-56 in Putschkovo, Omsk. Foto 12 Oktober 1967 in Russland. Foto von Al Neufeld. [18]
   
PW0072. Kinder von Heinrich Wiebe (1873-1958) (#50194) und Katharina Friesen (1875-1951) (#50195). Im Uhrzeigersinn von links: Anna (1896-1974) (#208246), Johann (1898-1971) (#217829), Henrich (Dad), Katharina (1900-1970) (#50198), Gertrude (1908-1969) (#755111), Maria in der Mitte (1910-1911). Die Familie lebte 1896-1900, 1905-07, 1910-11 in Margenau, Molotschna; 1902, 1908, 1913-20 in Putschkovo, Omsk. Foto 1911. Foto von Al Neufeld. [18]
   
PW0073. Heinrich Wiebe (1873-1958) (#50194) geb. in Margenau, Molotschna mit einer seiner Töchter? Entweder Katharina Thielmann (1900-1970) (#50198) oder Anna Enns (1896-1974) (#208246) mit Kind. Die Familie lebte 1896-1900, 1905-07, 1910-11 in Margenau, Molotschna; 1902, 1908, 1913-20 in Putschkovo, Omsk, 1926 Canada. Foto 1930. Foto von Al Neufeld. [18]
   
PW0074. Katharina Friesen (1875-1951) (#50195) geb. in Rosenberg, Ekaterinoslav und Heinrich Wiebe (1873-1958) (#50194) geb. in Margenau, Molotschna. Lebten 1896-1900, 1905-07, 1910-11 in Margenau, Molotschna; 1902, 1908, 1913-20 in Putschkovo, Omsk, 1926 Canada. Foto von Al Neufeld. [18]
   
PW0076. Katharina Friesen (1875-1951) (#50195) geb. in Rosenberg, Ekaterinoslav und Heinrich Wiebe (1873-1958) (#50194) geb. in Margenau, Molotschna. Lebten 1896-1900, 1905-07, 1910-11 in Margenau, Molotschna; 1902, 1908, 1913-20 in Putschkovo, Omsk, 1926 Canada. Foto von Al Neufeld. [18]
   
P9061. David David Cornies (1906-1942) (#1278486) geb. in Chanschenkovo, Taganrog, Don Gebiet. Nach dem Tagebuch seiner Tante, Susanna Fast (geb. Cornies) (1879-1954), #472122,  war David  in Chanschenkovo, Taganrog, Don Gebiet geboren, wohnte später mit den Eltern in Omsk Region, Sibirien, nach dem Tod des Vaters  kam er mit seiner Mutter nach Orlovo (Bahndorf), Memrik Colony und nach der zweiter Ehe der Mutter nach Marinovka (Nordheim), Memrik. David war ab ca. Ende 1938 ein Paar Jahre in der
Verbannung in Amur Gebiet, Sibirien. Am 10. September 1941 war er vom Kreismilitärkommissariat in die Armee einberufen, etwas weiteres ist unbekannt und ab Februar 1942 ist er verschollen. Foto 1941. [17]
   
Foto 158. Text auf der Rückseite: "Ja. A. P.". Familie Wall, rechts Mutter von Janzen Abram Peter (ca. 1926-), zweite von rechts ihr schwester Margareta (blieb ledig). Dritter von rechts Schwager Wiebe, darunter seine Frau mit Kind. Foto gemacht in Omsk. [42]
   
P7197. Johann Jakob Deggert (#1326583) mit Anna (geb. Sperling) (1878-?) (#1326582) geb, in Wernersdorf, Molotschna mit Kinder Abram Johann Geddert (22.03.1916 - 17.05.1978) (#neu) und wahrscheinlich Katharina Johann Geddert (später werheiratete Dyck). Foto wahrscheinlich Petrowka, Omsk. [42]
   
P7198. Familie Peter Sperling und Katharina (geb. Thiessen). Vordere Reihe (sitzend) von l. n. r.: 1. Peter Gerhard Derksen (#1312886), geb. 5 Jul 1873 in Alexanderfeld, Sagradovka, gest. am 2 Feb 1928 in Solntsevka, Omsk. Er heiratete Katharina Sperling, (#1312887). 2. Johann Geddert (#1326583). Mann von Anna Sperling. 3. Katharina Sperling, (Mutter) geb. Thiessen, (#1313029) geb. 4 Jun 1855 in

Wernersdorf, Molotschna, gest. am 23 Apr 1922 in Petrovka, Omsk. 1874 heiratete sie Peter Sperling, (#1313028). 4. Peter Sperling (Vater), (#1313028), geb. 3 Feb 1852 in Waldheim, Molotschna, gest. am 10 May 1911 in Petrovka, Omsk. 1874 heiratete er Katharina Thiessen, (#1313029). 5. Gerhard Sperling (stehend), (#1326598), geb. 13 Aug 1897. Er heiratete ? Neufeld (#1326599). 6. Peter Sperling, (#1312895), geb. 23 May 1875, gest. in Petrovka, Omsk. Er heiratete Katharina A. Warkentin (#1312896), ca. 1900. 7. Kornelius Sperling, (#1326581), geb. 6 Feb 1877, gest. in Petrovka, Omsk. Er heiratete (1) Sarah Derksen (Schwester von Elisabeth Derksen, weitere Daten sind nicht bekannt). Nach Sarahs Tod heiratete Kornelius nochmal.

Hinten (stehend) von l. n. r.: 1. Katharina Sperling (#1312887) geb. 24 Sep 1879, gest. am 18 Apr 1957 in Solnzewka, Omsk. 1899 heiratete sie Peter Gerhard Derksen (#1312886). 2. Helena Sperling, (#1326588), geb. 15 Jun 1883. Sie heiratete Peter Teichrib (#1326589). 3. Anna Sperling (#1326582), geb. 10 Jul 1878. Frau von Johann Geddert . 4. Peter Teichrib aus Margenau, Molotschna (#1326589). Heiratete Helena Sperling (#1326588) und zog mit ihr ca. 1903 nach Omsk. Er und seine Frau Helena scheinen schon im Jahre 1903 (nach ihrem Umzug nach Omsk) verschollen zu sein. 4. Maria Sperling, (#1242970), geb. 8 Dec 1894, gest. am 9 Mar 1965 in Frunze, Bishkek, Kyrgyzstan. Sie heiratete (1) Johann Harder, (#1242943), geb. 1893, gest. 1933. Johann: verbannt. Sie heiratete (2) Wilhelm Unrau (#1232406), ca. 1933, geb. 6 Aug 1897 in Ekaterinovka, Ignatyevo, gest. am 20 Oct 1979 in Frunze, Bishkek, Kyrgyzstan. 6. Johann Sperling, (#1326592), geb. 27 Dec 1887. Er heiratete Luise Huebert (#1326593). 7. Elisabeth Sperling (#1326594), geb. 22 Jul 1889. Sie heiratete Kornelius Warkentin (#1326595, geb. 1887, gest. 1968. 8. Abram Sperling (#1326590), geb. 27 Sep 1885, (verunglückte und drehte in einer Windmühle ein). Er heiratete Elisabeth Hamm (#1326591). 9. Jakob Sperling, (#1154746) geb. 6 Mar 1892. Er heiratete 1918 Elisabeth Janzen, (#1154480), geb. 20 Jan 1898, gest. am 6 Jan 1988 in Russland. 10. Heinrich Sperling, (#1326586), geb. 10 Jul 1881. Er heiratete Aganetha Geddert (#1326587). 11. Katharina Warkentin, (#1312896), geb. ca. 1875 (Tochter von Aron Warkentin (#1313026), gest. in Friedensruh, Molotschna. Sie heiratete Peter Sperling, (#1312895). 12. Sarah Derksen, (sie hatte eine Schwester Elisabeth Derksen), sie heiratete Kornelius Sperling, (#1326581).

Familie lebte 1874-97 in Wernersdorf, Molotschna und alle Kinder sind da geboren. Zogen 1907 nach Omsk und gründete das Dorf Petrowka. [46]

   
P7723. Familie Johannes D. Fröse. Hinten von l. n. r.: 1. Loise Fröse (19.01.1908 Ostenfeld, Am Trakt - 29.09.1972 Karaganda) (#1254337) verh. Jakob Siebert (1908-1972). 2. Katharina Fröse (14.06.1909 Ostenfeld - 17.05.1988 Nowokusnezk) (#1254797) verh. Johann Beller (1909-1988). 3. Johannes Herm. Fast (21.05.1901

Ostenfeld - 1943) (#1254471). 4. Jakob Fröse (10.10.1905 Ostenfeld, Am Trakt - 02.07.1943) (#1254606). 5. Johannes Fröse (13.10.1906 Ostenfeld, Am Trakt - 25.01.1987 Dorf 1. Mai, Kirgisien) (#1254790), verh. mit Louise Heinrich Fröse. 6. David Fröse (02.10.1910 Ostenfeld, Am Trakt - 22.08.1933 Gebiet Irkutsk beim Ersatzdienst) (#1254586).  7. Peter Fröse (14.05.1912.Ostenfeld, Am Trakt - 23.01.1943 im Knast Narym, Gebiet Tomsk) (#1254741). Vorne: 1. Anna Fröse (07.09.1904 Ostenfeld, Am Trakt -1943 Gebiet Tomsk) (#1254529), Frau von Johann Fast (alle Kinder aus der erster Ehe mit Anna Hamm). In der Mitte zweite Frau Helene (geb. Jakob Janzen, Witwe von Peter P. Wiens) (22.11.1885 - 02.06.1963 Prokopjewsk UdSSR), links gemeinsame Tochter Helene (verh. G. Sieber, 10.05.1923 Ostenfeld , Am Trakt - 1990) (#1254493), rechts Maria (verh. G. Erhardt, *28.04.1921 Ostenfeld, Am Trakt) und Erna (verh. P. Heckmann) (26.11.1924 Ostenfeld, Am Trakt - 1998), Johannes D. Fröse (1878-1933) (#1254487). Familie Johannes D. Fröse wohnte in Ostenfeld, Am Trakt, ca. 1935 wurde Witwe Helene geb. Janzen mit unverheirateten Kindern 1931 nach Prokopjewsk verschleppt. Foto ca. September 1927. [36]

   
P7720. Töchter von Julius Wiens aus der 1. Ehe Anna Fast (#1253832): 1. Maria (*1878 geboren und gestorben in Ostenfeld, Am Trakt) (#1254604) verh. mit Abraham Gerhard Klassen (#1254575). 2. Anna (1880 Ostenfeld, Am Trakt - 1949 Gebiet Tomsk) (#1254423), verheiratet mit Heinrich D. Fröse (#1254480). [36]
   
P7662. Tochter von Julius und Catharina Wiens (#1253831) und (#1253842):
Lilli Wiens (1911 Ostenfeld, Am Trakt - 1993 Tomsk, Russland) (#1254765). [36]
   
P7661. Ehemann von Lilli Wiens (#1254765) Peter Neufeld (1906 vermutlich Ostenfeld, Am Trakt - 1969 Tomsk, UdSSR) (#1254786). [36]
   
P7658. Johannes Wiens (03.02.1899 Ostenfeld - 12.11.1981 Karaganda) (#1254271) mit Frau  Johanna Aron Esau (14.10.1904 Fresenheim - 30.01.1943 Semilushki, Gebiet Tomsk) (#1254313). Familie wohnte in Ostenfeld, Am Trakt. [36]
   
P7657. Geschwister Julius Wiens in Semilushki, Gebiet Tomsk. Von l. n. r.: 1. Lilli Neufeld, geb. Wiens (1911 Ostenfeld - 1993 Tomsk, Russland) (#1254765). 2. Johannes Wiens (03.02.1899 Ostenfeld - 12.11.1981 Karaganda) (#1254271). 3. Emilie Pauls (geb. Wiens) (1895 Ostenfeld, Am Trakt - 1973 Karaganda) (#1254386). Foto ca. 1956. [36]
   
P7608. Familie Gerhard und Anna Klassen. Hinten stehend von l. n. r.: 1. Agatha (#1254798), verheiratet mit Abraham Wiens (#1254681), Foto  P7654. 2. Gerhard.
3. Katharina, verheiratet mit Otto Töws (waren nach Kanada ausgewandert). 4. Abraham (#1254575), verheiratet mit Maria Julius Wiens (#1254604) Foto P7715.  5. Anna. Vorne sitzend:  1. Mutter Anna Abraham Bergmann (24.04.1843 - ca. 1901) (#1257800). 2. Jakob (15.09.1886 Hohendorf, Am Trakt - 11.05.1948 Semilushki, Gebiet Tomsk). 3. Vater Gerhard (#1157801). Foto ca. 1892. [36]
   
P7554. Jakob Johann Siebert (30.01.1905 - 20.05.1976 Karaganda) (#1254548) mit Frau
 Loise Johann Fröse (19.01.1908 Ostenfeld - 29.09.1972 Karaganda) (#1254337). Heirateten 1927 in Orloff, Am Trakt. Loise ist auch auf dem Foto P7723 zu sehen. Familie wohnte 1928-40 in Ostenfeld, Am Trakt; 1941-43 im Gebiet Tomsk. Foto 1930er Jahre in Ostenfeld. [36]
   
P7553. Brüder Peter Johann Siebert (01.11.1903 - 19.12.1937 erschossen in Engels, Gebiet Saratow) (#1254560) links und Jakob Johann Siebert (30.01.1905 - 20.05.1976 Karaganda) (#1254548) rechts bei einem Ersatzdienst in der Förstei Gebiet Omsk, ca. 1930. [36]
   
P7542. Jakob Gerhard Klassen (15.09.1886 - 11.06.1948) (#1254887) mit Frau Anna Hermann Penner (09.09.1898 - 28.10.1976 Talgar, Gebiet Alma-Ata) (#1254455). Jakob ist auch auf dem Foto P7608 zu sehen. zunächst bei Wiensens in Lysanderhöh, Am Trakt, ab 1922 in eigenem Heim in Lindenau, Am Trakt. Anna und ihr Mann Klassen kamen noch
vom Trakt für lange Zeit ins Gefängniss. Ihre Kinder wurden bei Verwandten untergebracht. Nach der Haft kam Anna nach Tula zu ihrer ältesten Tochter Anna und ihr Mann kam nach Semilushki Tomsk zur Tochter Helene, wo er auch gestorben war. [36]
   
P7520. Familie Aron und Helene Esau (geb. Heinrich Penner). Kinder alle in Fresenheim, Am Trakt geboren. Von l. n. r.: 1. Vater Aron Esau (21.06.1869 Fresenheim, Am Trakt - 10.12.1943 Preuß-Stargrad, Deutschland) (#980534). 2. Meta (04.12.1900 - 14.07.1992 Easton, Kalifornien, USA) (#1240617). 3. Johannes (1906 -
15.01.1938 erschossen in Leningrad) (#1240615). 4. Katharina (14.10.1902 - 25.12.1931 Karaganda) (#1240614). 5. Anna (16.01.1912 - 01.02.2001 Karaganda) (#1157852). 6. Olinda (15.02.1910 - 28.12.1995 Kierspe, NRW, Deutschland) (#1254908). 7. Johanna (14.10.1904 - 30.01.1943 Semilushki, Geb. Tomsk, UdSSR) (#1254313). 8. Mutter Helene Heinrich Penner (10.12.1874 - 05.11.1937 Gebiet Leningrad) (#1240619). 9. Helene (26.04.1897 - vermutlich in Komi ASSR) (#1240613). Familie wohnte 1896-1912 in Fresenheim, Am Trakt und in Ostenfeld, Am Trakt. Sollten 1931 nach Karaganda deportiert werden, sind aber mit unverheirateten Kindern ins Gebiet Leningrad geflohen. Im Krieg nach Deutschland, wo Aron gestorben war. Die Wittwe vom Sohn Johannes kam nach Leningrad zurück. [36]
   
P7508. Forsteidienst im Gebiet Omsk 1930. Hintere Reihe von l. n. r.:
1. Johannes Johann Fröse (13.10.1906 Ostenfeld, Am Trakt - 25.01.1987 Dorf 1. Mai, Kirgisien) (#1254790).
2. Jakob Johann Fröse (10.10.1905 Ostenfeld, Am Trakt - 02.07.1943) (#1254606).
3. Johannes Unger (geb. 1905 in Ostenfeld).

4. Hermann Töws (geb. 1905 in Fresenheim).
5. Jakob Philipsen (geb. 1907 in Lindenau).
6. Jakob Wall (geb. 1905 in Fresenheim).
7. Abraham Klassen (geb. 1907 in Medemtal).
8. Wilhelm Janzen.
9. Peter Johann Neufeld (1906 vermutlich Ostenfeld - 1969 Tomsk, UdSSR) (#1254786).

Zweite Reihe von hinten von l. n. r.:
1. Joseph Zieg (Südrussland).
2. Abraham Wall (geb. 1906)
3. Jakob David Fröse (geb. 1903 in Lysanderhöh) (#1254469).
4. Johannes Klassen (geb. 1906 in Medemtal).
5. Jakob Fröse (geb. 1905 in Lysanderhöh).
6. Jakob Johann Siebert (30.01.1905 - 20.05.1976 Karaganda) (#1254548).
7. Franz Albrecht (geb. 1907 in Ostenfeld).
8. Waldemar Janzen (geb. 1906 in Hohendorf).
9. Jakob Reimer (geb. 1905 in Lysanderhöh).
10. Peter Janzen (geb. 1903 in Medemtal).

Dritte Reihe von hinten von l. n. r.:
1. Jakob Philipsen (geb. 1903 in Hohendorf).
2. Hermann Nickel (geb. 1904 in Lindenau).
3. Gustav Töws (geb. 1904 in Hohendorf).
4. Kornelius Penner (geb. 1905 in Ostenfeld - 1991 Karaganda?).
5. Peter Dau (geb. 1904 in Medemtal).
6. Kornelius Dyck (geb. 1904 in Medemtal).
7. Heinrich Dyck (geb. 1907 in Lindenau).
8. Peter Johann Siebert (01.11.1903 in Ostenfeld - 19.12.1937 erschossen in Engels, Gebiet Saratow) (#1254560).
9. Johannes Vogt (geb. 1906 in Medemtal).

Vierte Reihe von hinten von l. n. r.:
1. Mathies von der Krim.
2. Kornelius Dau (geb. 1906 in Medemtal).
3. Peter Fröse (geb. 1903 in Lysanderhöh).
4. Heinrich Johannes Töws (1904 Fresenheim, Am Trakt - 1970 Gebiet Karaganda) (#1254918).
5. Peter Janzen (geb. 1906 in Medemtal).
6. Heinrich Vogt (geb. 1906 in Medemtal).
7. Kornelius Neumann (geb. 1906 in Köppental).
8. Heinrich Gerzen (geb. 1903 in Lysanderhöh).

Vorne liegend von l. n. r.:
1. Hermann Peter Bergmann (04.12.1904 - 24.03.1976 Engels, Gebiet Karaganda) (#1254632).
2. Jakob Jakob Fröse (15.02.1905 Lysanderhöh - 20.09.1988 Karaganda) (#1253853).

Diese Liste wurden von Johannes Johann Fröse (13.10.1906 Ostenfeld, Am Trakt - 25.01.1987 Dorf 1. Mai, Kirgisien) (#1254790) erstellt. Auf dem Foto hinten links. [36]

   
P7507. Forsteidienst im Gebiet Omsk 1930. Stehend von l. n. r.:

1. Franz Albrecht (geb. 1907 in Ostenfeld).
2. Jakob Johann Fröse (10.10.1905 Ostenfeld, Am Trakt - 02.07.1943) (#1254606).
3. Johannes Unger (geb. 1905 in Ostenfeld).
4. Johannes Johann Fröse (13.10.1906 Ostenfeld, Am Trakt - 25.01.1987 Dorf 1. Mai, Kirgisien) (#1254790).
Sitzend von l. n. r.:
1. Jakob Jakob Fröse (15.02.1905 Lysanderhöh - 20.09.1988 Karaganda) (#1253853).
2. Peter Fröse (geb. 1903 in Lysanderhöh).
3. Unbekannt.
4. Jakob David Fröse (geb. 1903 in Lysanderhöh) (#1254469).
5. Unbekannt.

Diese Liste wurden von Johannes Johann Fröse (13.10.1906 Ostenfeld, Am Trakt - 25.01.1987 Dorf 1. Mai, Kirgisien) (#1254790) erstellt. Auf dem Foto hinten rechts. [36]
   
P7506. Forsteidienst im Gebiet Omsk 1930. [36]
   
P7505. Ostenfelder Jugend  im Jahr1928. Hinteren Reihen von l. n. r.:
1. Hans Klassen (#1157817).
2. Heinrich Neufeld.
3. Johannes Unger (geb. 1905 in Ostenfeld).
4. Franz Albrecht (geb. 1907 in Ostenfeld).

5. Hermann Johann Siebert (18.01.1909 - 08.03.1938) (#1254373).
6.Johannes Joh. Fröse (13.10.1906 Ostenfeld, Am Trakt - 25.01.1987 Dorf 1. Mai, Kirgisien) (#1254790).
7. Peter Joh. Neufeld (1906 vermutlich Ostenfeld - 1969 Tomsk, UdSSR) (#1254786).
8. Albert Unger.
9. Heinrich Kornelius Wiens (29.10.1903 Fresenheim, Am Trakt - 06.08.1947).
10. Jakob Joh. Fröse (10.10.1905 Ostenfeld, Am Trakt - 02.07.1943) (#1254606).
11. Wilhelm Janzen.
12. Peter Quiring.
13. Kornelius Janzen.
14. Kornelius Penner (geb. 1905 in Ostenfeld-1991 Karaganda?).
15. Heinrich Klassen.
16. Kornelius Korn. Wiens (28.08.1910-12.08.1990 Gebiet Karaganda) (#1254505).
17. David Joh. Fröse (02.10.1910 Ostenfeld, Am Trakt - 22.08.1933 Gebiet Irkutsk beim Ersatzdienst) (#1254586).
18. Peter Joh. Fröse (14.05.1912.Ostenfeld, Am Trakt - 23.01.1943 im Knast Narym, Gebiet Tomsk) (#1254741).

Mittlere Reihen von l. n. r.:
1. Anna Penner.
2. Katharina Joh. Fröse (14.06.1909 Ostenfeld - 17.05.1988 Nowokusnezk) (#1254797).
3. Elisa Quiring.
4. Maria Penner.
5. Johanna Quiring.
6. Meta Unger.
7. Maria Klassen (#1254760).
8. Lilli Julius Wiens (1911 Ostenfeld - 1993 Tomsk, Russland) (#1254765).
9. Erna Hermann Fast (19.04.1909 Ostenfeld, Am Trakt - 04.1943 Trudarmee Kriwoschtschökowo, Gebiet Nowosibirsk) (#1254905).
10. Katharina Neufeld.
11. Helene Kornelius Wiens (06.08.1913 - 1946) (#1254761).
12. Renate Klassen.
13. Katharina Joh. Bergmann (23.05.1915-31.12.2000).
14. Maria Janzen.
15. Maria Korn. Wiens (17.10.1913-29.11.2004) (#1254376).
16. Louise Heinrich Fröse (03.04.1907-23.12.1989) (#1254817).
17. Lina Wenzel (aus Wolynien).
18.  Anna Heinrich Fröse (1912 - 1985 Kurminsk, Gebiet Karaganda) (#1254663).
19. Helene Penner.

Vordere Reihe sitzend von l. n. r.:
1. Anna Hermann Fast.
2. Jakob Janzen.
3. Elisabeth Quiring.
4. Alexander Quiring.
5. Anna Klassen.

Vorne von l. n. r.:
1. Albert Korn. Wiens (06.10.1909 Fresenheim, Am Trakt - 09.08.1979 Karaganda, UdSSR) (#1254838).
2. Julius Heinrich Fröse (geb. 1904) (#1254745).
3. Jakob Kornelius Wiens (05.06.1911 Fresenheim, Am Trakt - 1937) (#1254536). [36]

   
P7357. Hermann Fast (15.05.1864 Hansau, Am Trakt - 1943 Gebiet Tomsk) (#1254308) mit Frau Margarete Schmidt (01.11.1871 Hohendorf, Am Trakt - 1939 Ostenfeld, Am Trakt) (#1254614). Familie wohnte 1897-1909, 1939 in Ostenfeld, Am Trakt. [36]
   
P7356. Familie Herrmann Fast und Margarete (geb. Schmidt). Ihre Kinder alle in Ostenfeld, Am Trakt geboren. Von l. n. r.: 1. Hans Fast (21.05.1901 - 1943) mit Frau Anna Johannes Fröse (07.09.1904 - 14.07.1943 Gebiet Tomsk).  2. Hermann Fast
(22.01.1897 - 13.05.1980 Schachtinsk, Gebiet Karaganda) (#1254597) mit Frau Amalie (geb. Mateus, Miluscha, 23.09.1894 Saratow - 20.09.1989 Schachtinsk, Gebiet Karaganda) (#1254831). 3. Kornelius Fast mit Anna (geb. Quring).  4. Jakob Fast mit Johanna (geb. Penner, Hanna). 5. Erna (verh. Hermann Siebert, 19.04.1909 - 04.1943 Kriwoschtschökowo, Geb. Nowosibirsk) hinter Mutter. Vorne Mutter Margarete (geb. Schmidt, 1871 - 1839). 6. Anna (verh. Vogt) hinter Vater Hermann (1864 - 1943).  7. Jakob Penner mit Maria. 8. Hermann Bestvater mit Tinchen. 9. Jakob Albrecht mit Margarete (Gretel). Familie wohnte 1897-1909, 1939 in Ostenfeld, Am Trakt. [36]
   
P7355. Hans Hermann Fast (21.05.1901 - 1943) (#1254471) mit Frau Anna Johannes Fröse (07.09.1904 - 14.07.1943 Gebiet Tomsk) (#1254529) mit Tochter Helene (1926-) (#1254727). Familie wohnte in Ostenfeld, Am Trakt. [36]
   
P7728. Familie Jakob Fröse. Von l. n. r.: 1. Franz Quiring (18.08.1892 - 28.10.1944) (#1032881 und #665080) geb. in Köppental, Am Trakt. 2. Seine Frau Anna Fröse geb. am 08.12.1902 in Lysanderhöh, Am Trakt, gest. am 20.11.1991in Detmold NRW, (1032880). 3. Jakob Jak. Fröse geb. am 15.02.1905 in Lysanderhöh, Am Trakt, gest.
am 20.09.1988 in Karaganda, (#1253853) war  unverheiratet. 4. Am Tisch sitzend Luise (12.11.1897 - 06.01.1930), verh. Thissen. 5. Erna geb. am 03.12.1906 in Lysanderhöh, Am Trakt, gest. am 18.03.1989, (#1023303), verh. mit Corn. Engbrecht. Im Bilderrahmen Maria Corn. Isaak geb. am 24.12.1876 Köppental, Am Trakt, gest. am 21.08.1919 Lysanderhöh, Am Trakt, (#464092, früher #991216), erste Ehefrau. 6. In der Mitte Jakob D. Fröse (1870 - 1931) (#464093). 7. Rechts amTisch Maria Froese geb. am 24.12.1898 Lysanderhöh, Am Trakt, gest. am 01.02.1959 Karaganda, (#1030098) war unverheiratet. 8. Stehend Käthe Froese geb. am 09.03.1900 Lysanderhöh, Am Trakt, gest. am 10.02.1943 Kriwoschtschökowo, Gebiet Nowosibirsk, (#1253843), verh. mit Kornelius Siebert. 9. David Froese geb. am 12.07.1901 Lysanderhöh, Am Trakt, gest. am 15.09.1938, (#1254734) mit 10. Helene Abr. Bergmann (12.09.1906 - 10.12.1983) (#1254603). 11. Gustav Froese geb. am 19.06.1896 Lysanderhöh, Am Trakt, gest. am 05.05.1970 Britisch Columbia, Kanada, (#461873) mit 12. Anna Siebert (21.11.1898 Ostenfeld, Am Trakt, gest. am 05.11.1973 in Kanada, (#456587), waren mit fünf Kindern 1927 nach Kanada ausgewandert. Familie wohnte in Lysanderhöh. Vater Jakob Fröse wurde mit seiner zweiten Frau Helene Peter Wiens und unverheirateten Kindern 1931 nach Karaganda verschleppt.
Franz Quiring war der Sohn von Ältesten Johann Quiring (1851-1912) (#342363), mehr hier.  [36]
   

P7668. Kinder von Julius und Catharina Wiens (#1253831) und (#1253842). Von l. n. r.: 1. Emilie (1895 Ostenfeld-1973 Karaganda) (#1254386). 2. Katharina (11.02.1897 Ostenfeld -12.02.1934 im Krankenhaus Saratow) (#1254922). 3. Johannes (03.02.1899 Ostenfeld -12.11.1981 Karaganda) (#1254271). 4. In der Mitte sitzend- Frieda (02.12.1900 Ostenfeld, Am Trakt - 10.06.1943 Kriwoschtschökowo, Gebiet Nowosibirsk) (#1254875). Rückseite vom Foto P7668. [36]

   
P7660. Familie Jakob Neufeld (19.11.1882 - 06.12.1937 erschossen in Engels, Gebiet Saratow) (#1254843) und Frieda Wiens (02.12.1900 Ostenfeld - 10.06.1943 Kriwoschtschökowo, Gebiet Nowosibirsk) (#1254875)  mit Kindern. Hinten stehend von l. n. r.: 1. Alfred Neufeld (1921 Ostenfeld - 02.2016 Alfdorf, BW, Deutschland) (#1254540). 2. Artur Neufeld (17.12.1919 Ostenfeld - 15.01.2015 Alfdorf, BW, Deutschland) (#1254573). Vorne: 1. Katharina (geb. 1924 in Ostenfeld) (#1254852).
2. Anna (*1925 Ostenfeld) (#1254742). Bei der Mutter auf dem Schoss Jakob (21.08.1928 Ostenfeld - 07.11.1995 Alfdorf, BW, Deutschland) (#1254307). Familie wohnte in Ostenfeld, Am Trakt. [36]
   
P7588. Familie Abraham und Anna Bergmann in Lysanderhöh. Von l. n. r.: 1. Peter Bergmann (01.10.1902 - 04.10.1938 erschossen in Karaganda) (#1157810) mit erster Ehefrau Katharina Aron Esau (14.10.1902 Fresenheim, Am Trakt - 25.12.1931 Karaganda). 2. Cornelius Cornelius Fröse (01.11.1902 Lysanderhöh - 05.10.1985 New
Westminster, BC, Kanada) (#415720) mit Anna Bergmann (09.02.1905 - 28.11.1953 Abbotsford, BC, Kanada) (#468213) und Kindern. 3. Johannes Johann Siebert (22.03.1896 Ostenfeld, Am Trakt - 11.12.1942 Tscheljabinskstroj, Trudarmee) (#1157809) mit Frau Luise Bergmann (12.01.1904 Lysanderhöh Am Trakt - 17.09.1986 Karaganda) (#1157808). 4. Hinten Jakob (01.02.1912 Lysanderhöh, Am Trakt - 06.11.1969 Nowosibirsk, UdSSR) (#1157819). 5. Hinten Käthe Bergmann (03.04.1906 Lysanderhöh, Am Trakt - 06.07.1990 Karaganda) (#1157815). 6. Hinten Maria (09.10.1907 Lysanderhöh, Am Trakt - 10.07.1995 Deutschland) (#1157815). 7. Hinten Augusta (05.11.1910 Lysanderhöh, Am Trakt - 08.03.1978) (#1157816). 8. vorne in der Mitte David David Fröse (07.02.1869 Orloff, G. Werder, W. Preußen - 1921) (#1253837). 9. Rechts von ihm seine Tochter Anna Fröse (13.12.1893 - 15.11.1958 Karaganda) (#1157822) mit ihrem Mann 10. Abraham Peter Bergmann (13.10.1877 - 19.09.1961 Karaganda) (#1157799) mit vier gemeinsamen Kindern: Meta (24.08.1924 Lysanderhöh, Am Trakt - 09.05.2015 Deutschland) (#1157858), Martha (23.01.1928 Lysanderhöh, Am Trakt - 10.01.2011 Deutschland) (#1157826), Helene (15.01.1923 Lysanderhöh, Am Trakt - 29.01.2001), Johannes (14.04.1921 Lysanderhöh, Am Trakt - 20.05.1985 Karaganda) (#1157823). Abraham Peter Bergmann wurde mit seiner zweiten Frau und unverheirateten Kindern 1931 nach Karaganda verschleppt. [36]
   
P7550. Hermann Johann Siebert (18.01.1909 - 08.03.1938) (#1254373) mit Frau Erna Hermann Fast (19.04.1909 Ostenfeld, Am Trakt - 04.1943 Trudarmee Kriwoschtschökowo, Gebiet Nowosibirsk) (#1254905). Familie wohnte an der Station Besymjannaja, Gebiet Saratow. [36]
   
P7536. Kornelius Johann Siebert (02.12.1884 - 31.01.1938) (#1253844) mit seiner dritten Frau Käthe Jakob Fröse (09.03.1900 Lysanderhöh, Am Trakt - 10.02.1943 Kriwoschtschökowo, Geb. Nowosibirsk) (#1253843). Familie wohnte 1917, 1923, 1928 in Ostenfeld, Am Trakt. [36]
   
P7350. Johannes Töws (06.10.1869 Fresenheim, Am Trakt - 1937 Sibirien) (#1254793) mit Frau Maria Peters (1872 - 25.12.1942) (#1254443). Familie wohnte 1893, 1904 in Fresenheim, Am Trakt, Johannes war Prediger. Rückseite vom Foto P7350. Ich vermute, dass Margarethe Töws P7460 und Johannes Töws P7350 Geschwister sind (AW). [36]
   
P7348. Familie Johannes Töws (06.10.1869 Fresenheim, Am Trakt - 1937 Sibirien) (#1254793) und Maria (geb. Peters) (1872 - 25.12.1942) (#1254443) in der Mitte am Tisch. Von l. n. r.: 1. David Franz Waal (27.08.1893 Hohendorf, Am Trakt - 04.03.1966 St. Catharines, Ontario, Kanada) (#109013) mit Frau vorne Maria Töws (11.01.1896
Fresenheim, AmTrakt - 21.10.1975 Virgil Ontario, Kanada) (#109017). 2. Helene Töws (12.01.1912 - ca. 1942). 3. Johannes Töws (18.08.1893 Fresenheim, Am Trakt - 02.03.1936 Arkadak, UdSSR) (#1157813). 4. Gerhard Töws (12.07.1910 Fresenheim, Am Trakt - 1946). 5. Jakob Töws (1906 Fresenheim, Am Trakt - 1926). 6. Hermann Töws (14.08.1899 Fresenheim, Am Trakt - 08.10.1938) mit Frau vorne Anna Nickel (08.01.1905 - 23.02.1988). 7. Heinrich Töws (1904 - 1970 Gebiet Karaganda) mit Frau Olinda Esau (15.02.1910 Fresenheim, Am Trakt - 28.12.1995 Kierspe, NRW, Deutschland) (#1254908). Familie wohnte 1893-1910 in Fresenheim, Am Trakt, Johannes war Prediger. [36]
   
P7103. ВААЛ Андрій Якович, 1910 р. народження, с. Блюменфельд (стара назва) Олександрівського р-ну Омської області, німець, малограмотний. Проживав у с. Біловеж Розівського р-ну Запорізької області. Рядовий колгоспник к-спу ім. 19 МЮД в с. Біловеж. Заарештований 6 жовтня 1941 року. Звинувачення: соціально небезпечний елемент. Особливою нарадою при НКВС СРСР 4 вересня 1943 року засуджений до 5 років висилки в Казахстан. Реабілітований у 1989 році. [55]
   
P7006. ФОТ Петро Петрович, 1914 р. народження, с. Семиозерне Орловської с/р Західно-Сибірського краю, Росія (так у кр. справі), німець, освіта середня. Проживав у с. Карла Лібкнехта (нині с. Лугівка) Токмацького р-ну Запорізької області. Технік-тваринник племрадгоспу ім. К. Лібкнехта. Заарештований 10 вересня 1941 року. Звинувачення: антирадянська особа, батько репресований у 1937 році. Особливою нарадою при НКВС СРСР 27 січня 1943 року засуджений до 5 років позбавлення волі. Реабілітований у 1989 році. ДАЗО. – Ф. Р. – 5747. – Оп. 3. – Спр. 9207. [55]
   

P6834. Maria Thiessen (1867, Münsterberg, Molotschna, Ukraine – 1917) (#1012593) und die Kinder von Prediger und Lehrer Julius Thiessen (1 Jan 1872, Muensterberg, Molotschna, Ukraine - 23 Sep 1938, Omsk, Russland) (#1030543). Er hatte folgende Kinder: 1. Katharina (1903-1984) (#1030541), zog 1965 nach Karaganda. 2. Dietrich (1905-1993) (#224867). 3. Jakob (1905-1977). 4. Susanna (1907-) (#1030539) Lehrerin. Maria und Julius sind Geschwister von Jakob Thiessen (6. April 1856, Münsterberg,

Molotschna, Ukraine - 15. März 1927, Dolinsk, Neu Samara) (#1337436). Julius Thiessen lebte 1903-05 in Paulsheim, Molotschna; zog später auf den Gut Teigerweide, nördlich von Issyl Kul, bei Omsk. Aufgenommen in Molotschna, wahrscheinlich in Paulsheim. [67]; [14]
   
P6829. 6. Kinder von Julius Thiessen (1 Jan 1872, Münsterberg, Molotschna, Ukraine - 23 Sep 1938, Omsk, Russland) (#1030543) (Bruder von Jakob Thiessen (1856-1927) (#1337436)) aufgenommen in Molotschna, Ukraine. Julius Thiessen hatte folgende Kinder: 1. Katharina (1903-1984) (#1030541), zog 1965 nach Karaganda. 2. Dietrich
(1905-1993) (#224867). 3. Jakob (1905-1977). 4. Susanna (1907-) (#1030539) Lehrerin. Julius Thiessen lebte 1903-05 in Paulsheim, Molotschna; zog später auf den Gut Teigerweide, nördlich von Issyl Kul, bei Omsk. [67]; [14]
   
Foto 7. Foto aus Borongar, Krim: Peter Wiens ganz oben mit Schnurbard und neben dem Mann der eine Glatze hat. [74]

Email am 6.03.2016 von Konstantin Kraevsky (Email) aus Moldova: на этом фото в заднем ряду я увидел лицо с "моего" фото P7980. Hinten rechts mit der Glatze ist Gerhard Wall (1886-1938) (#508453) lebte in Sibirien und später im Kaukasus, der auch auf dem Foto P7980 zu sehen ist. [24]; [14]

   
Foto 12. Margaretha Sawatzky (geb. Froese) (1891-6.02.1947) (#184869) gest. in Sibirien. (Sb13), (Sb71). Frau von Johann Sawatzky (1881-) (#206783). Familie lebte 1919-30 in Schoeneberg, Chortitza. [87 S. 243]
   
P67177. Grabstein von Sara Kliewer (verw. Siemens, geb. Born) (1891-1978) (#219096) geb. in Herzenberg, Ekaterinoslav. Lebte ab 1905 in Omsk Region, ab 1926 in Mexika. Zweite Frau von Johann Johann Kliewer (1872-1959) (#219092). Friedhof Maclure Road Mennonite Friedhof, Abbortsford, British Columbia, Canada. [99]; [14]
   
Foto 21. Kornelius Jakob Isaak (29.07.1895-21.08.1953) (#756281) mit Frau Agatha Peter (geb. Klassen) (02.01.1898-12.02.1990) (#428046) . In der Familie waren 7 Kinder, von 1918 bis 30. 03.1933 in Klinok (Neu-Samara) gewohnt. In den 1930-er Jahren wurden von der Regierung Häuser versteigert, von den, die als Kulaken vertrieben wurden. So hat Kornelius ein Haus gekauft in Donskoe, Neu-Samara. Nicht auf dem Foto. Vater Jakob Abram Isaak (7.04.1864 - 9.11.1940) geb. in der Ukraine,
der Ukraine, gest. in Donskoje, Neu-Samara. Mutter Ida Teichrib (12.09.1871 - 7.01.1909) geb. in der Ukraine gest. in Ißylkul, Kreis Omsk. Kinder von Kornelius und Agatha Isaak: 1. Agatha Kroeker (geb. Isaak) (19.04.1919 - 29.04.1958) (#756278). 2. Liese Martens (geb. Isaak) (16.01.1922 - 2.09.1991) (#756279). 3. Jakob Isaak (8.09.1924-) (#756282). 4. Kornelius Isaak (10.04.1926 - 17.04 1928), beerdigt in Klinok. 5. Peter Isaak (24.12.1928 - 26.05.2006) (#756283), beerdigt in Verl, Deutschland. 6. Kornelius Isaak (12.11.1931 - 2.03.1933), beerdigt in Klinok. 7. Kornelius K. Isaak (13.03.1942 - 29.04.1943), beerdigt in Donskoje, Neu-Samara. [84]; [14]
   
Foto 26. Beerdigung von Judith (Ida) Isaak (geb. Teichreb). Von l. n. r.: Vater Jakob Abram Isaak (7.04.1864-9.11.1940) geb. in Molotschna, gest. in Donskoe Neu-Samara. Sohn Abram (28.02.1893 -?) geb. in Sparrau, Molotschna, gest. in Canada. Tochter Maria (5.03.1894-25.02.1949) geb. in der Krim, gest. in Jugowka, Neu-Samara. Sohn Kornelius (29.07.1895-21.08.1953) geb. in der Krym gest. in Donskoe, Neu-Samara.
Sohn Jakob (10.11.1898-?) geb. in der Krym. Die verstorbene ist die Mutter Judith (Ida) Kornelius Isaak (geb. Teichreb) (12.09. (30.09) 1871 - 7.01.1909) (#532922) geb. in Jalantusch, Krim, verstorben in Isylkul, Omsk. Getauft am 30.05.1892 in Kutjuki, Krim. Vater von Judith (Ida) war Kornelius Abram Teichgrueb (25.09.1842 - 15.09.1918) (#532918), Mutter Maria Johann Regehr (1.01.1843 -11.12.1908) (#532919). In der Familie von Jakob und Judith (Ida) Isaak waren noch 4 Kinder: Elisabeth (27.08.1900-1.11.1954); Anna (27.01.1904-3.03.1985); Peter (7.02.1906-9.04.1992) und Johann (7.05.1908-15.10.1981). [84]; [14]
   

P66817. Dieses Foto wurde an Peter Heinrich Nachtigal (1865, Molotschna - Feb 1943, Kaltan, Neu Samara) (#1338991) adressiert. Warscheinlich ist das David Heinrich Nachtigal (27.09.1965, Gnadenfeld, Molotschna - 26.12.1935, Borissowka, Pawlodar, Kasachstan) mit seine Frau Sarah Voth (1.10.1867, Gnadenfeld, Molotschna - 2.10.1938, Borissowka, Pawlodar, Kasachstan), der Bruder von Peter Heinrich Nachtigal (#1338991) Foto, und Heinrich Heinrich Nachtigal (27.10.1861, Molotschna - 25.10.1927, Kaltan, Neu Samara) Foto. Rückseite vom Foto P66817. [14]; [41]

   
P66605. Anna Jakob (geb. Käthler) (#266098) (1877-1955) und Daniel Jakob Löwen (#266101) (1872 Franzfeld, Yazykovo - 1951) Ältester. Familie lebte 1898-06 in Kondratyevka, Borissovo, Hof Kn38; 1909-18, 1921-24 in Davlekanovo, Ufa: 1918-21 in Sibirien. [14]; [39]
   
P66606. Von l. n. r.: 1. Helene Löwen (#266103) (1906-1995). 2. Anna Löwen (#266102) (1904-). 3. Mutter Anna Jakob (geb. Käthler) (#266098) (1877-1955) mit 4. Margaret (#266104) (1912 Davlekanovo, Ufa - 1996). 5. Susanna Löwen (#405675) (1898-1992). 6. Vater Daniel Jakob Löwen (#266101) (1872 Franzfeld, Yazykovo - 1951) Ältester, mit 7. Katharina Löwen (#492152) (1908-1969). 8. Jakob Löwen
(#1034298) (1897-). Familie lebte 1898-06 in Kondratyevka, Borissovo, Hof Kn38; 1909-18, 1921-24 in Davlekanovo, Ufa: 1918-21 in Sibirien. [14]; [39]
 


P66640. Predigerkonferenz in Borissowo. Von l. n. r.: 1. Martin Neufeld. 2. Johann Johann Nickel (#157929 ) (1859 Chortitza, Chortitza - 1920 Burwalde, Chortitza) Lehrer und Prediger in New-York, Besitzer einer Zuckerrübenfabrik. Lebte 1886-92 in

Kronsgarten, Chortitza. 3. Wilhelm Jacob Dyck (#150200) (1846-1912) (Hof Kn32). 4. Abram Abraham Unrau (#199044) (1856 Chortitza, Chortitza - 1930 Ekaterinovka, Ignatyevo) Lehrer und Ältester in New-York. Lebte bis 1878 in Chortitza, Chortitza, 1878-89 Gut Roppov-Gauchur; 1889 Gut Hochfeld. 5. Jacob Kornelius Lehn (#69248) (1855 Osterwick, Chortitza - 1918) Heirat in Rosenthal, Chortitza. Lebte in 1878-79 in Franzfeld, Yazykovo; 1881 in Nikolaifeld, Yazykovo; 1884 in Petersdorf, Yazykovo; 1886-88 in Steinfeld, Schlachtin. 6. Johann Epp. Zweite Reihe: 1. ?. 2. Heinrich Jakob Petkau (#126992) (1864-1910 Karpovka, Memrik). Lebte 1895 in Nikolaifeld, Borissovo; 1903 in Bachmut, Memrik; 1907 in Kalinovo, Memrik. 3. Johann Gunter. 4. Isaak Isaak Hilldebrandt (#1116123) (1885 Einlage, Chortitza oder in Eichenfeld, Yazykovo - 27.05.1942 Siberia) Kondratyevka, Borissovo Hof Kn38. 5. Franz Buckert (#683415) (1865-1920). Lebte 1892 in Leonidovka, Ignatyevo; 1903 in Ignatyevka, Ignatyevo; 1907 in Solntsevka, Omsk. 6. Daniel Jacob Löwen (#266101) (1872 Franzfeld, Yazykovo - 1951) Kondratyevka, Borissovo Hof Kn38. Lebte 1897-1906 in Kondratyevka, Borissovo; 1909-18 in Ufa Kolonie; dann Sibirien; 1921 Dawlekanowo. [14]; [39]

   
       
       
   
Quellen:
1. Fotos von Anatolij Prosorow-Reger mit Informationen von Adina Reger Weissenthurm, Deutschland.
     

2. Auszüg aus dem Buch "На Сибирском просторе. Картины Переселения. Н. Вощанин. СПБ. 1912". (altrussisch) von Viktor Petkau.

11. Damit es nicht vergessen werde. Bildband zur Geschichte der Mennoniten Preussens und Russlands. Lohrenz, Gerhard: Winnipeg: CMBC Publications, 2nd rev. edition in 1977.

13. Damit es nicht vergessen werde. Bildband zur Geschichte der Mennoniten Preussens und Russlands. Lohrenz, Gerhard: Winnipeg: CMBC Publications, 1974.

14. Grandma 7 CD-ROM. CMHS Fresno, USA. 2012. Beschreibung.

17. Fotos und Information von Willi Janzen (Email), alle seine Berichte.

18. Bilder und Fotos auf anderen Webseiten.

24. Dokumente, Fotos und Informationen von Konstantin Kraevsky aus Moldova, alle seine Berichte.

33. Fotos und Informationen von Margarete Pasytsch (geb. Schmidt) (Email) aus Gummersbach, alle ihre Berichte.

34. Berichte, Fotos und Informationen von Tatjana Klassner aus Bielefeld, alle ihre Berichte.

35. Fotos und Informationen von Willi (Email) aus Frankfurt.

36. Fotos und Informationen von Alexander Wiens (Email) aus Minden, alle seine Fotos.

39. Berichte, Karten und Fotos von Viktor Petkau (Email) aus Dortmund, alle seine Berichte.

41. Foto und Informationen von Lydia Friesen (geb. Esau) (Email), alle ihre Berichte.

42. Fotos und Informationen von Johann Thiessen aus Hürtgenwald, alle seine Berichte.

46. Fotos und Informationen von Lena Razlaf aus Ascheberg, alle ihre Berichte.

55. "Verbannte Mennoniten im Gebiet Saporoshje in ukrainischen Publikationen" (ukrainisch) von Viktor Petkau.

67. Fotos und Informationen zu Gljaden Kolonie von Andreas Tissen (Email), alle seine Fotos.

74. Fotos und Informationen von Viktor Lawrenz (Email), alle seine Fotos.

84. Berichte, Fotos und Informationen von Waldemar und Irina Penner aus Kalletal (Email), alle ihre Berichte.

87. Froese Book 93 (1755-1993). Redekopp, David J. 1993.

97. Fotos und Informationen von Katharina Kokorski (geb. Rezlav) aus dem Kreis Siegen, alle ihre Berichte.

99. Fotos und Information von von Edward Krahn aus Canada, alle seine Berichte.

       
 
Zuletzt geändert
     
am 18 Oktober, 2017