Home

Chortitza Kolonie

Molotschna Kolonie

Dörfer in Russland

Bücherregal

Karten

Bilder und Fotos

Namen und Listen

Sitemap

 

Bilder und Fotos Russlandmennoniten, die in Preußen geboren sind

   
 
   
 

Diese Bilder und Fotos wurden uns von Alexander Wiens (Email) aus Minden freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Alle seine Fotos. Er schreibt: bin in Sibirien geboren und in Karaganda groß geworden. Meine Eltern stammen aus Ostenfeld, Am Trakt Kolonie. Seit einigen Jahren beschäftige ich mich mit meinen Vorfahren und der Geschichte der Ansiedlung. Habe einige alte Fotos (Scans) von Familien, Gruppen und Personen. Ich bedanke mich für Fotos bei Viktor Töws, Frieda Töws, Manfred Penner, Peter Wiens, Alexander Betz, Anna Siebert, Bettina Siebert, Alexander Bergmann, Peter Penner und auch noch anderen. Welche Fotos ich von wem bekommen habe kann ich momentan nicht sagen.

Später wurden hier auch Bilder aus anderen Quellen hinzugefügt. Das unerreichbare Ziel ist alle Bilder und Fotos zu diesem Ort erfassen (oder Hinweise in welcher Quelle es welche gibt) und die da abgebildete Personen eindeutig identifizieren (z. B durch Grandmanummer, Geburts- und Sterbedaten usw.). (50 Fotos)

   
   
P7739. Fröse David (27.01.1816 - 01.08.1902) (#4854) und Wiebe Louise (08.07.1849 - 18.05.1920) (#426067) sind 1872 mit 3 Söhnen aus Orloff, Groß Werder, W. Preußen nach Russland, Lysanderhöh, Am Trakt ausgewandert und auch beide da gestorben. Rückseite vom Foto P7739. [36]
P7722. Julius Wiens (04.06.1856 Beiershorst, Gr. Werder, W. Preußen - 08.01.1926 Ostenfeld, Am Trakt) (#1253831) mit seiner erster Frau Anna Fast (#1253832). Julius war 1869 als 13-Jährige Junge mit Eltern und 4 Geschwistern aus W. Preußen nach Lysanderhöh, Am Trakt ausgewandert. Familie Julius Wiens wohnte in Ostenfeld. [36]
   
P7670. Julius Wiens (04.06.1856 Beiershorst, Gr. Werder, W. Preußen - 08.01.1926 Ostenfeld) (#1253831)  mit seiner 2. Frau Catharina Joh. Bergmann (06.08.1872 vermutlich Hohendorf - 26.12.1939 Ostenfeld) (#1253842), Hochzeit 11.1894. Rückseite vom Foto P7670. Familie Johannes D. Fröse wohnte in Ostenfeld, Am Trakt, ca. 1935 wurde Witwe Helene geb. Janzen mit unverheirateten Kindern 1931 nach Prokopjewsk verschleppt. Stempel Borowkinoj, Saratow. [36]
   
P7656. Familie Wiens Peter und Katharina. In Medaillons oben: links Tochter Katharina (verh. Töws) (#1254774), rechts Mutter Katharina (geb. Abr. Bergmann) (07.12.1856 - 10.09.1893 Lysanderhöh) (#1157805). Von l. n. r.: 1. Abraham Wiens (24.07.1878 Lysanderhöh - 20.10.1938 erschossen in Karaganda) mit  erster Frau Agatha Gerhard
Klassen (#1254798). 2. Julius Wiens (02.06.1885 Lysanderhöh - 04.03.1932 in Karaganda) (#1253850) mit Frau Elise Johann Töws (04.02.1890 - 04.09.1932 Karaganda). 3. Heinrich Franz (#1254432) mit Anna Wiens (ca. *1887) (#1254516). 4. Vater Peter Wiens (16.02.1853 W. Preußen - 31.03.1931 Lysandarhöh) (#1253826). 5. Johannes Töws (#1254744), Witwer von Katharina Wiens. 6. Jakob Jakob Janzen (1888-1922) (#1254581) mit Frau Helene Wiens (03.11.1889 Lysanderhöh - 30.03.1961 Engels, Gebiet Karaganda) (#1253852). 7. Kornelius Wiens (05.04.1882 Lysanderhöh - 18.07.1938 erschossen in Saratow) (#1254331) mit erster Frau Agathe Dietrich  Thießen (16.04.1896 Köppental - 04.08.1922 Lysanderhöh) (#1254397). 8. Peter Wiens (1880 Lysanderhöh - 27.11.1918 Lysanderhöh) (#1254447) mit Frau Helene Jakob Janzen (22.11.1885 - 02.06.1963 Prokopjewsk, UdSSR) (#1254814). Helene und Jakob Janzen waren Geschwister. Familie wohnte in Lysanderhöh, Am Trakt. [36]
   
P7640. Peter Wiens (16.02.1853 W. Preußen - 31.03.1931 Lysandarhöh) (#1253826) ältester Bruder von Julius Wiens (#1253831). War 1912 zum Ältesten gewählt, als Nachfolger von Johan Quiring. Ausserdem hatte er kranke Menschen in der Ansiedlung behandelt. Jakob Wiebe (#6796) nannte ihn in seinen Erinnerungen Homöopath. Die Erinnerungen sind im Buch von Robert Friesen „Mennoniten in Mittelasien“ zu lesen. Wohnte in Lysanderhöh, Am Trakt. Stempel Tschirkin, Saratow. [36]
   
P7638. Anna Wiens (16.02.1859 Beiershorst, W. Preußen - 1884 Lysanderhöh, Am Trakt) (#1157798),  Schwester von Peter (#1253826) und Julius (#1253831) Wiens. Verheiratet mit Peter Bergmann  (#19137). [36]
   
P7637. Helene Wiens (30.03.1862 Beiershorst, W. Preußen - 05.01.1904 Ostenfeld, Am Trakt).  Jüngste Schwester von Peter, Julius und Anna Wiens.  Sie war die zweite Ehefrau von Johann Siebert (#1253834) mit der jüngsten Tochter Helene (13.06.1896 Ostenfeld, Am Trakt - 07.04.1980 Karaganda) (#1253846). Wohnte in Ostenfeld, Am Trakt. [36]
   
P7609. Familie Abraham Bergmann. Hinten von l. n. r.: 1. Agathe Bergmann (20.11.1845 - 25.01.1890) (#1157802), verheiratet mit Johannes Klassen (#1157803).  2. Abraham Bergmann (26.02.1848 Petershagenfeld, G. Werder - 22.09.1875 Lysanderhöh, Am Trakt) (#19128), verheiratet mit Johanna Fieguth (19.05.1851 - 15.11.1931) (#19127). 3. Johann Bergmann (30.07.1844 - 01.04.1936 Lysanderhöh, Am Trakt)
(#991212).  4. Peter Bergmann (21.01.1850 - 1834) ( #19137). 5. Jakob Bergmann (03.11.1852 - 01.08.1927) (#1157804). Vorne von l. n. r.: 1. Anna Bergmann (24.04.1843 - ca. 1901) (#1157800).  2. Mutter Katharina (geb. Reimer) (07.06.1823 Zu Vorwerk, G. Werder - 03.03.1899 Lysanderhöh, Am Trakt) (#694038).  3. Vater Abraham Bergmann (06.04.1808 Tiegenhagen, G. Werder, Preußen - 1878 Lysanderhöh, Am Trakt) (#694037). 4. Katharina Bergmann (07.12.1856 - 10.09.1893 Lysanderhöh, Am Trakt) (#1157805). Familie wohnte 1875-1936 in Lysanderhöh, Am Trakt. Foto vor 1878. Gehört zu den ältesten Fotos auf den Russland mennoniten abgebildet sind. [36]
   
P7605. Johannes Abraham Bergmann (30.07.1844 - 01.04.1936 Lysanderhöh, Am Trakt) (#991212) mit seiner erster Ehefrau  Emilie Franz Isaak (ca. 1846 Prangenau, G. Werder, Preußen - 10.03.1897 Lysanderhöh, Am Trakt) (#173350), ein besseres Bild von ihr P9763 ist hier. In dieser Ehe wurden 12 Kinder geboren, von denen nur 3 erwachsen wurden. Familie wohnte in Hohendorf, nach dem ihr Haus abgebrant war, siedelte die Familie nach Lysanderhöh. Johannes war Prediger an der Orloffer Kirche und 12 Jahre (1884-1896) Oberschulze der Ansiedlung Am Trakt. Die älteste Tochter Catharina Bild P7670. Stempel Kulygin, Saratow. [36]
   
P7588. Familie Abraham und Anna Bergmann in Lysanderhöh. Von l. n. r.: 1. Peter Bergmann (01.10.1902 - 04.10.1938 erschossen in Karaganda) (#1157810) mit erster Ehefrau Katharina Aron Esau (14.10.1902 Fresenheim, Am Trakt - 25.12.1931 Karaganda). 2. Cornelius Cornelius Fröse (01.11.1902 Lysanderhöh - 05.10.1985 New
Westminster, BC, Kanada) (#415720) mit Anna Bergmann (09.02.1905 - 28.11.1953 Abbotsford, BC, Kanada) (#468213) und Kindern. 3. Johannes Johann Siebert (22.03.1896 Ostenfeld, Am Trakt - 11.12.1942 Tscheljabinskstroj, Trudarmee) (#1157809) mit Frau Luise Bergmann (12.01.1904 Lysanderhöh Am Trakt - 17.09.1986 Karaganda) (#1157808). 4. Hinten Jakob (01.02.1912 Lysanderhöh, Am Trakt - 06.11.1969 Nowosibirsk, UdSSR) (#1157819). 5. Hinten Käthe Bergmann (03.04.1906 Lysanderhöh, Am Trakt - 06.07.1990 Karaganda) (#1157815). 6. Hinten Maria (09.10.1907 Lysanderhöh, Am Trakt - 10.07.1995 Deutschland) (#1157815). 7. Hinten Augusta (05.11.1910 Lysanderhöh, Am Trakt - 08.03.1978) (#1157816). 8. vorne in der Mitte David David Fröse (07.02.1869 Orloff, G. Werder, W. Preußen - 1921) (#1253837). 9. Rechts von ihm seine Tochter Anna Fröse (13.12.1893 - 15.11.1958 Karaganda) (#1157822) mit ihrem Mann 10. Abraham Peter Bergmann (13.10.1877 - 19.09.1961 Karaganda) (#1157799) mit vier gemeinsamen Kindern: Meta (24.08.1924 Lysanderhöh, Am Trakt - 09.05.2015 Deutschland) (#1157858), Martha (23.01.1928 Lysanderhöh, Am Trakt - 10.01.2011 Deutschland) (#1157826), Helene (15.01.1923 Lysanderhöh, Am Trakt - 29.01.2001), Johannes (14.04.1921 Lysanderhöh, Am Trakt - 20.05.1985 Karaganda) (#1157823). Abraham Peter Bergmann wurde mit seiner zweiten Frau und unverheirateten Kindern 1931 nach Karaganda verschleppt. [36]
   
P7583. Julius Peter Bergmann (24.03.1880 - 22.12.1965 Karaganda) (#1157806) mit seiner dritter Ehefrau Anna Cornelius Andres (18.02.1887 Marienburg, G. Werder, Preußen - 14.02.1933 Karaganda) (#1254616).  Familie wohnte in Lysanderhöh, Am Trakt, Julius war Mühlenbesitzer, hatte vor dem Ersten Weltkrieg eine Bibelschule in Berlin besucht, war Prediger auch in Karaganda, wohin die Familie 1931 verschleppt wurde. [36]
   
P7579. Familie Julius Peter Bergmann und Anna Andres alle in Lysanderhöh geboren. Hinten von l. n. r.: 1. Sohn aus der 1.Ehe Peter (1909 - 08.11.1938 erschossen in Leninpol, Kirgisien) (#1254864), er war ab 1930 Lehrer in Leninpol, Mittelasien. 2. Hans (11.04.1915 - 31.01.2005 Deutschland). Vorne von l. n. r.: 1. Katharina
(07.03.1917 - 03.11.1931 Karaganda) (#1254509). 2. Paul (17.03.1920 - 12.11.2007) (#1254472). 3. Vater Julius Peter Bergmann (24.03.1880 - 22.12.1965 Karaganda) (#1157806). 4. Maria (24.08.1926 - 01.01.1932 Karaganda) (#1254442). 5. Kornej (04.05.1924 - 17.04.2008) (#1254784). 6. Mutter Anna Cornelius Andres (18.02.1887 Marienburg, G. Werder, Preußen - 14.02.1933 Karaganda) (#1254616). 7. Lilli (Elisabeth) (24.09.1918 - 01.05.2011) (#1254445). 8. Anna (Annusch) (31.10.1921-) (#1254494). Familie wohnte in Lysanderhöh, Am Trakt, Julius war Mühlenbesitzer, hatte vor dem Ersten Weltkrieg eine Bibelschule in Berlin besucht, war Prediger auch in Karaganda, wohin die Familie 1931 verschleppt wurde. [36]
   
P7575. Jakob Jak. Wiebe (10.02.1848 Prangenau, G. Werder, Preußen - 07.08.1914 Lysanderhöh, Am Trakt) (#19149) mit Frau  Sara Cornelius Fröse (11.05.1845 Tiegenhagen, G. Werder, Preußen - 30.12.1917 Lysanderhöh, Am Trakt) (#19370) und Kindern: Anna (18.02.1884 Lysanderhöh, Am Trakt - 12.10.1955 Karaganda) (#6799) und  Jakob (27.01.1887 Lysanderhöh, Am Trakt - 04.01.1967 Beatrice, Nebraska USA) (#6796).  Erinnerungen von Jakob Wiebe (jun.) über das Leben Am Trakt und
Auswanderung seiner Familie in die USA veröffentlichte Robert Friesen in seinem Buch „Mennoniten in Mittelasien“. Stempel Uschakow, Saratow. Familie wohnte in Lysanderhöh, Am Trakt. [36]
   
P7574. Jakob Wiebe (27.01.1887 Lysanderhöh, Am Trakt - 04.01.1967 Beatrice, Nebraska USA) (#6796) mit seiner Frau Anna Sara Wiebe (21.06.1887 Groß Lichtenau, G. Werder, Preußen - 30.12.1967 Beatrice, Nebraska, USA) (#19381). Familie Wohnte in Lysanderhöh, Am Trakt, nach dem Bauernaufstand 1921, sollte Jakob erschossen werden, im gelang es aber nach Preußen zu fliehen. Von dort war er mit Familie nach Kanada ausgewandert. Foto ca. 1960. [36]
   
P7564. Katharina Abram Bergmann (07.12.1856 - 10.09.1893 Lysanderhöh, Am Trakt) (#1157805) Frau von  Peter Peter Wiens (16.02.1853 W. Preußen - 31.03.1931 Lysandarhöh, Am Trakt) (#1253826) Foto P7640. Stempel Tschirkin, Saratow. [36]
   
P7563. Familie Siebert in Ostenfeld, Am Trakt. Foto 1905. Alle Kinder in Ostenfeld geboren.
Von l. n. r.: 1. Mutter Helene Peter Penner (27.11.1870 - 04.12.1939 Ostenfeld, Am Trakt) (#1153178) mit Sohn Jakob (30.01.1905 - 20.05.1976 Karaganda) (#1254548). 2. Vater Johannes Johann Siebert (21.07.1870 - 01.08.1923 Ostenfeld, Am Trakt)
(#1153180) mit Sohn Peter (01.11.1903 - 19.12.1937 erschossen in Engels, Gebiet Saratow) (#1254560). 3. Johannes (22.03.1896 - 11.12.1943 in der Trudarmee Tscheljabinskstroj) (#1157809). 4. Anna (21.11.1898 - 05.11.1973 Saskatoon, Saskatchewan, Kanada) (#456587). 5. Großvater Johann Johann Siebert (ca. 1839 Poppau, W. Preußen - 14.05.1921 Ostenfeld, Am Trakt) (#1253834) mit Enkelsohn Willi (als Kind gestorben). Großvater Johann Siebert war 1864 als junger unverheirateter Mann alleine nach Russland ausgewandert. Zuerst wohnte er in Hohendorf, Am Trakt. War zwei mal verheiratet. Erste Frau Catharina Peter Wiens (01.04.1827 Neumünster-Bergerfeld, W. Preußen - ?) (#494547) (Witwe Johann Wall). Es gab 3 Kinder Maria, Johanna und Johannes. Zweite Ehe mit Helene Peter Wiens (30.03.1862 Beiershorst, G. Werder, W.Preußen - 05.01.1904 Ostenfeld, Am Trakt) (#1253833). Es gab vier Kinder Kornelius, Peter, Julius und Helene. Johann war eine Zeit lang Diakon in der Orloffer Kirche. Familie wohnte 1898 in Medemtal, Am Trakt; 1923-39 in Ostenfeld, Am Trakt. Stempel Turmanow, Saratow. [36]
   
P7541. Johann Johann Siebert mit zweiten Frau und Kindern. Von l. n. r.: 1. Peter (15.01.1886 - 17.09.1933) (#132300). 2. Mutter Helene Peter Wiens (geb. am 30.03.1862 in Beiershorst, W. Preußen) (#1253833). 3. Vater Johann (ca.1839 Poppau, W. Preußen - 14.05.1921 Ostenfeld, Am Trakt) (#1253834). 4. Kornelius (02.12.1884 - 31.01.1938) (#1253844). Vorne Julius (09.03.1887 - 1943) (#1015425). Er war Prediger in der Orloffer Kirche. Sein Sohn auch Julius war Prediger in der Kirchlichen Gemeinde in Karaganda. Mehr über ihn in "MennLex V". Familie wohnte 1911-21 in Ostenfeld, Am Trakt. [36]
   
P7533. Die jüngste Tochter (rechts) und Enkelinnen von Johann Johann Siebert (ca.1839 Poppau, W. Preußen - 14.05.1921 Ostenfeld, Am Trakt) #1253834). Von l. n. r.: 1. Anna Hermann Penner (09.09.1898 - 28.10.1976 Talgar, Gebiet Alma-Ata) (#1254455), 2. Ihre Schwester Helene Hermann Penner (ca. 1900 - ca. 1928). 3. Ihre Cousine Anna Johann Siebert (21.11.1898 - 05.11.1973 Saskatoon, Saskatchewan, Kanada) (#456587). 4. Die Tante zu den jungen Frauen Helene Johann Siebert
(13.06.1996 Ostenfeld, Am Trakt - 07.04.1980 Karaganda) (#1253846). Stempel A. Warkentin, Ostenfeld, Am Trakt Kolonie. Rückseite vom Foto P7533. [36]
   
P7509. Dieses Foto ist aus dem Netz mit der Unterschrift "Diese Aufnahme wurde gemacht anlässlich des Jubiläums der 25 jährigen Lehrtätigkeit von Br. Franz Bartsch im Dorfe Lysanderhöh. Fr. Bartsch ist der Autor der Broschure "Unser Auszug nach Mittelasien." 1. ist Pred. Herm. Neufeld 2. Pr. Jak. Bergman. 3. Pr. P. Bergman. 4. Der

nach dem Tode von Ält. Joh. Quiring gewählte Älste Peter Wiens. 5. Lehrer Franz Bartsch. 6. Joh. A. Bergman, Oberschultze der Ansiedlung von 1884 bis 1896. 7. Jak. D. Froese, Vorsitzer des L-W. Vereins von ungefähr 1912 bis zur Revolution 1918 als der Verein liquidiert wurde."

Hintere Reihe von l. n. r.:
1. Julius Peter Wiens (02.06.1885 Lysanderhöh - 04.03.1932 in Karaganda) (#1253850).                
2. Johannes Johan Dyck (16.04.1885 Lysanderhöh - 11.04.1948 Kanada) (#168774), Autor des  Buches „Am Trakt“.
3. Cornelius Peter Wiens (05.04.1882 Lysanderhöh - 18.07.1938 erschossen in Saratow) (#1254331).
4. Jakob Jakob Wiebe (27.01.1887 Lysanderhöh, Am Trakt - 04.01.1967 Beatrice, Nebraska USA) (#6796).
5. Julius Peter Bergmann (24.03.1880 - 22.12.1965 Karaganda) (#1157806).
6. Gustav Aron Töws (? - 1925) (#1240616).
7. Peter Peter Bergmann (03.10.1878 - 1935) (#1157847), Prediger.
8. Heinrich Johann Töws (07.12.1887 -) (#1254556).
9. Johannes Kornelius Fröse.
10. Wilhelm Franz Bartsch.

 Mittlere Reihe:
11. Johannes Dietrich Töws (13.03.1857 - 1935) (#1146237).
12. Jakob ???    Zangen.
13. Peter Peter Wiens (1880 Lysanderhöh - 1920 Lysanderhöh) (#1254447).
14. David David Fröse (07.02.1869 - 1921) (#1253837).
15. Abram Joh. Bergmann (02.11.1873 Hohendorf, Am Trakt - 07.04.1932 Karaganda) (#1254603).
16. Abram Peter Bergmann (13.10.1877 - 19.09.1961 Karaganda) (#1157799).
17. Gerhard Fieguth (14.03.1867 - 1930) (#19142).
18. Franz Abram Dyck.
19. Robert Franz Bartsch
20. Jakob Janzen.

Vordere Reihe:
21. Herrmann Peter Neufeld, Prediger .
22. Jakob Abram Bergmann (03.11.1852 - 01.08.1927) (#1157804), Prediger.
23. Peter Abram Bergmann (21.01.1850 - 1934) ( #1254616).
24. Peter Peter Wiens (16.02.1853 W. Preußen - 31.03.1931 Lysandarhöh) (#1253826).
25. Franz Bartsch, Autor der Broschure "Unser Auszug nach Mittelasien".
26. Johann Abram Bergmann (30.07.1844 - 01.04.1836 Lysanderhöh, Am Trakt) (#991212), Oberschultze der Ansiedlung von 1884 bis 1896.
27. Kornelius David Fröse (13.05.1868 - 01.04.1929) (#454720).
28. Jakob David Fröse (14.05.1870 - 24.08.1931) (#464093). Vorsitzer des Landwirtschaflichen Vereins von ungefähr 1912 bis zur Revolution 1918 als der Verein liquidiert wurde.
29. Aron Dietrich Töws (21.01.1863 - ?) (#1253828). [36]

   
P7475. Heinrich Wilhelm Penner (23.02.1830 Gogolin bei Schönsee, W-Preußen - 05.02.1905 Fresenheim, Am Trakt) (#342405) mit Frau  Catharina David Bartel (08.09.1842 Gogolin, Kr. Kulm. W-Preußen - 02.09.1900 Fresenheim, Am Trakt) (#139296) und den ältesten Kindern: bei der Mutter Helene (10.12.1874 Fresenheim, Am Trakt - 05.11.1937 Gebiet Leningrad, UdSSR) (#1240619). Beim Vater Agnes (15.11.1869 Fresenheim, Am Trakt - 22.06.1922 Hohendorf, Am Trakt) (#1253827). in der Mitte Leonhard (01.12.1865 Fresenheim, Am Trakt - 21.01.1927 Fresenheim, Am Trakt). Foto ca. 1875, damit gehört dieses Foto zu den ältesten in Russland. [36]
   
P7474. Heinrich Wilhelm Penner (23.02.1830 Gogolin bei Schönsee, W-Preußen - 05.02.1905 Fresenheim, Am Trakt) (#342405) mit Frau Catharina David Bartel (08.09.1842 Gogolin, Kr. Kulm. W-Preußen - 02.09.1900 Fresenheim, Am Trakt) (#139296). Foto ca. 1899. [36]
   
P7449. Johannes Johann Thiessen (29.12.1858 Großwickerau bei Elbing, W-Preußen - 07.12.1940 Gr. Lichtenau, W-Preußen) (#1184689) mit Ehefrau Elisabeth Bernhard Epp (07.06.1859 Hansau, Am Trakt - 15.10.1907 Köppental, Am Trakt) (#1184690). Bruder von Dietrich Johann Thiessen (1863-1922). [36]
   
P7448. Johannes Johann Thiessen (29.12.1858 Großwickerau bei Elbing, W-Preußen - 07.12.1940 Gr. Lichtenau, W-Preußen) (#1184689) mit Ehefrau Elisabeth Bernhard Epp (07.06.1859 Hansau, Am Trakt - 15.10.1907 Köppental, Am Trakt) (#1184690). Bruder von Dietrich Johann Thiessen (1863-1922). [36]
   
P7446. Das Haus von Johannes Johann Thiessen (29.12.1858 Großwickerau bei Elbing, W-Preußen - 07.12.1940 Gr. Lichtenau, W-Preußen) (#1184689) in Köppental, Am Trakt. [36]
   
P7447. Bernhard Franz Epp (20.06.1831 Simonsdorf bei Marienburg, W-Preußen - 17.08.1900 Köppental, Am Trakt) (#342311), Vater von Elisabeth Thiessen. Hier eine Bildergeschichte seiner Nachkommen "Familienchronik Epp: von Westpreußen durch Wolga und Kotlas nach Detmold. Von Dr. Katharina Neufeld". Ausserdem war er auch der Verfasser vom 2. Teil so-genanter Petersburger Briefe. Bernhard war Neffe zum Gründer der Kolonien Am Trakt und Alt-Samara Claas Epp. Stempel Boronkina, Saratow. [36]
   
P7385. Johannes Dietrich Dyck (05.12.1826 Poppau, Gr. Werder, Preußen - 11.11.1898 Fresenheim, Am Trakt) (#132332). Seine jüngste Tochter Käthe ist auf Bildern P7473 und P7471 zu sehen. [36]
   
P7384. Marie Dyck (22.07.1864  Fresenheim, Am Trakt - 05.06.1921  Fresenheim, Am Trakt) (#132293) mit ihrem Mann  Dietrich Töws (05.01.1855 Fürstenwerder, Gr. Werder, Preußen - 12.05.1916 Lysanderhöh, Am Trakt) (#132292). Marie war die Tochter von Johannes Dietrich Dyck (05.12.1826 Poppau, Gr. Werder - 11.11.1898 Fresenheim, Am Trakt) (#132332). [36]
   
P7383. Eltern von Dietrich Töws - Dietrich Töws (22.12.1821 Fürstenwerder, Gr. Werder, Preußen - 10.10.1884 Lysanderhöh, Am Trakt) (#4692) mit Renate Wiebe (*27.05.1823 Leske, Gr. Werder, Preußen) (#132358). [36]
   
P7378. Dietrich Dietrich Töws (05.01.1855 Fürstenwerder, Gr. Werder, Preußen - 12.05.1916 Lysanderhöh, Am Trakt) (#132292). [36]
   
P7369. Gerhard Franz Wall (04.07.1856 Kriefkohl, Danziger Niederung, Westpreußen - 1936) mit Frau Anna Penner (1862-1931). [36]
   
P7366. Neufeld Peter (19.06.1817 Kunzendorf, Gr. Werder, Westpreußen - 09.08.1888) (#792632) mit Frau Justine Andres (25.02.1825 Irrgang, Gr. Werder, Westpreußen - 29.11.1896 Ostenfeld, Am Trakt) (#387903). [36]
   
P7365. Justine Andres (25.02.1825 Irrgang, Gr. Werder, Westpreußen - 29.11.1896 Ostenfeld, Am Trakt) (#387903). [36]
   
P7463. Familie Peter Wilhelm Penner und Anna (geb. Dick). Hinten von l. n. r.: 1. Peter (18.07.1867 - 05.1948 Brasilien). 2. Jakob. 3. Wilhelm (?-?) (#1253836). Sitzend von l. n. r.: 1. Mutter Anna Dick (09.01.1837 - 06.12.1915) (#1253835). 2. Vater Peter Wilhelm Penner (08.08.1836 Gogolin bei Culm, W-Preußen - 1893 Am Trakt) (#342408) ist 1855 nach Köppental, Am Trakt Kolonie gekommen. 3. Helene (27.11. 1870 - 04.12.1939 Ostenfeld, Am Trakt) (#1153178). [36]; [44]
   
P7458. Jakob Peter Penner. Sohn von Peter Wilhelm Penner (08.08.1836 Gogolin bei Culm, W-Preußen - 1893 Am Trakt) (#342408) und Anna Dick. Stempel Temkin?. [36]; [44]
   

P7241. Unbekannt. Rückseite vom Foto P7241. [36]; [44]

   

P7240. Photogrphisches Atelier G. Klagemann in Neuteich, Tiegenofener Chaussee 7. Jahr ?. Preußen. Rückseite vom Foto P7241. [36]; [44]

   

P7217. Unbekannt. Photograph Paul Farius?, Tiegenhof Preußen, Roßgarten Nr. 22. Jahr ?. [36]; [44]

   
P7216. Unbekannt. Photograph Paul Farius?, Tiegenhof Preußen, Roßgarten Nr. 22. Jahr ?. [36]; [44]
   
P7211. Unbekannt. Rückseite vom Foto P7211. [36]; [44]
   
P7210. Atelier Herm. Fischer in Elbing, Wachstrasse 2, am Lustgarten. Jahr ?. Preußen. Rückseite vom Foto P7211. [36]; [44]
   
P9514. Ältester Johann Quiring (1851-1912) (#342363) in Westpreussen geboren, kam 1855 nach Russland, war Lehrer und Prediger. Er wurde Ältester der Mennonitengemeinde in Samara und starb 1912. Man hat ihn einen „seltenen Mann” genannt. Lebte 1888, 1912 in Koeppental, Am Trakt. [11 S. 147]; [13 S. 98]; [14]
   
P9306. Von l. n. r.: Brüder Franz Isaak (1850-) (#173353), Peter Isaak (1853-1910) (#173355) gest. in Orloff, Am Trakt, Heinrich Isaak (1851-) (#173354), photographiert 1868 in Tiegenhof, Preussen. Sie zogen 1870 nach Orloff, Am Trakt. Wahrscheinlich eins der ältesten Fotos auf dem Russlandmennoniten abgebildet sind, aber in Preussen aufgenommen. [11 S. 154]; [13 S. 105]; [14]
   
P9763. Links: Anna Isaak (1855-1927) (#173356), später Frau Jakob Bergmann (1852-1927) (#1157804). Rechts: Emile Isaak (1846-1897) (#173350) gest. in Lysanderhoeh, Am Trakt, später Frau Johann Bergmann (1844-1936) (#991212). Dieses Foto mit Schwestern Isaak ist wahrscheinlich auch 1868 in Tiegenhof, Preussen aufgenommen (wie P9306, derselbe Boden). [11 S. 154]; [13 S. 105]; [14]
   
P9762. Peter Franz Isaak (1853-1910) (#173355) und Justina (geb. Klassen) (1854-) (#991223), P. Isaak wurde in Prangenau, Preussen, geboren und kam 1871 nach Russland, heirateten 1878 in Lysanderhoeh, Am Trakt. Lebten 1889 in Ohrloff, Am Trakt. [11 S. 155]; [13 S. 106]; [14]; [22]
   
P9761. Herman Isaak, 1869 in Prangenau, Preussen (#neu), geboren, kam 1870 nach Russland und wohnte in Köppental, „Am Trakt". [11 S. 155]; [13 S. 106]; [14]
   
PW0016. Auf der Rückseite dieser Uhr steht "GH" und 1854 gestempelt und von Hand bemalt. Gerhard Hamm kam aus Preußen an die Mennoniten-Kolonie in Chortitza in den frühen 1800er Jahren als Uhrmacher. Ich glaube, dass Abraham Hamm hatte diese Uhr von seinem Vater, Gerhard Hamm. [18]
   
P67963. Familie Redekop im Jahre 1913. Obere Reihe von l. n. r.: 1. Tochter Justina Derksen (26. Jun. 1896, Ukraine - 29. Mrz. 1986, Nikolayevka, Tchaiatchi, Region Altai, Russland) (#neu). 2. Sohn Dietrich (24 Apr 1893, Michaelsburg, Fürstenland, Ukraine - 7 Mai 1956, Abbotsford, British Columbia) (#1026481). 3. Tochter Katharina
Derksen (geb. Redekop) (20 Apr 1895, Michaelsburg, Fürstenland, Ukraine - 24. Okt. 1957, Nikolayevka, Tchaiatchi, Region Altai, Russland) (#526459). 4. Margaretha (geb. Regier) (9 Apr 1882, Nikopol, South Russia - ?) (#988048), Ehefrau von Peter Redekop Junior. 5. Sohn Peter Redekop Junior (11 Aug 1885, Neuendorf, Chortitza, South Russia - ?) (#988469).

Mittlere Reihe von l. n. r.: 1. Tochter Helene Peters (6. Apr. 1902, Sergejewka, Amtsbezirk Rogatschik, Kreis Melitopol, Gouvernement Taurien, Russland - 7. Apr. 1988, Konstantinowka, Kreis Uspenka, Gebiet Pawlodar, Kasachstan, UdSSR) (#neu). 2. Mutter Justina Redekop (geb. Wiebe) (18 Sep 1868, Michelsdorf, Prussia - ?) (#533578). 3. Sohn Heinrich Redekop (auf dem Schoß) (20. Jun 1911 - Okt 1990, Schumanovka, Slavgorod, Altai) (#neu). 4. Vater Peter Redekop Senior (9 Mar 1868, Neuendorf, Chortiza, Ukraine - 6. Mai 1936, Fürstenland, Ukraine) (#511772) (#772912).

Vordere Reihe von l. n. r.: 1. Tochter Margaretha Voth (verw. Neufeld, geb. Redekop) (9 Aug 1906, South Russia - 11 Jan 1980, Surrey, British Columbia) (#811752). 2. Sohn Wilhelm Redekop (? - ?) (#neu). [67]; [14]

   

P67878. Das älteste bekannte Foto der Familie Epp: Bernhard Epp (1831-1900) (#342311) geb. in Preussen, gest. in Koeppental, Am Trakt mit seiner Frau Elisabeth (geb. Horn) (1831-) (#342290) als junges Ehepaar in Russland. Foto ca. 1858. Lebten 1855 in Hahnsau, Am Trakt; 1861-1900 in Koeppental, Am Trakt. (Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte, Detmold: Nachlass Helmut Epp). [83]; [14]

   

P66897. Sitzend von l. n. r.: 1. Susanna Nickel (geb. Wiebe) (ca. 1836, Pastwa, Molotschna, South Russia - Abt 1904, Klippenfeld, Molotschna, South Russia) (#384847). 2. Franz Nickel (7 May 1836, Nieder Gruppe, Schwetz, Prussia - 14 Oct 1913, Waldheim, Molotschna, South Russia) (#284636) Stehend : 1. Aganetha Nickel (10 Jul 1859 - ?) (#352879). 2. Heinrich Nickel (22 Nov 1857, Pastwa, Molotschna, South Russia - 20 Nov 1921, Moscow, Russia) (#352878). Franz Nickel ist 1857

aus Westpreußen in die Molotschna eingewandert. Sein Sohn Heinrich lebte mit seiner Familie in Klippenfeld, Molotschna, ab ca. 1901 in Ufa (Dowlekanowo) und ab 1905 in Dolinsk, Neu Samara. [67]; [14]
   
       
       
   
Quellen:
1. Fotos von Anatolij Prosorow-Reger mit Informationen von Adina Reger Weissenthurm, Deutschland.
     

11. Damit es nicht vergessen werde. Bildband zur Geschichte der Mennoniten Preussens und Russlands. Lohrenz, Gerhard: Winnipeg: CMBC Publications, 2nd rev. edition in 1977.

13. Damit es nicht vergessen werde. Bildband zur Geschichte der Mennoniten Preussens und Russlands. Lohrenz, Gerhard: Winnipeg: CMBC Publications, 1974.

14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2016. Beschreibung.

18. Bilder und Fotos Russlandmennoniten im Web.

22. Fotos und Informationen von Katharina Ebermann.

36. Fotos und Informationen von Alexander Wiens (Email) aus Minden, alle seine Fotos.

44. Fotos und Informationen von Peter Penner.

67. Berichte, Fotos und Informationen von Andreas Tissen (Email), alle seine Berichte.

83. Fotos und Informationen von Maria Martens.

       
 
Zuletzt geändert
     
am 21 Juli, 2017