Home

Chortitza Kolonie

Dörfer in Russland

Bücherregal

Karten

Bilder

Namen

Sitemap

 

Mennonitische Siedlungen auf modernen Topografische Karten

 
Von Viktor Petkau
   
 

Im Jahre 2001 wurden in Russland topografische Karten im Masstab 1:100000 veröffentlicht, auf den z. B. im Gebiet Barnaul auch Orte die (meistens in den 1956-60 Jahren) verlassen wurden. Viktor Petkau hat Auszüge daraus, wo mennonitische Orte waren hier vorgestellt und diese Orte färblich hervorgehoben. Zum Gebiet Pawlodar sind Karten aus dem Jahr 2001 nicht verfügbar, deswegen wurden hier auch zum Teil Karten aus den 1980er Jahren verwendet.

   
 
Auszüge aus der Topografische Karte Gebiet Barnaul, 2001
   
 

1. Topografische Karte Barnaul, Slawgorod Siedlung, 2001. Mit Orten, die verlassen wurden.

    2. Topografische Karte Barnaul, Bas-Agatsch Siedlung, 2001. Mit Orten, die verlassen wurden.
    3. Topografische Karte Barnaul, Siebziger-Achtziger (Saratovka) Siedlung, 2001. Mit Orten, die verlassen wurden.
    4. Topografische Karte Barnaul, Swistunowo und Tschjatschi Siedlung, 2001. Mit Orten, die verlassen wurden.
    5. Topografische Karte Barnaul, Glyaden (Lichtfelde) Siedlung, 2001. Mit Orten, die verlassen wurden.
    6. Topografische Karte Barnaul, Fünfziger Siedlung, 2001. Mit Orten, die verlassen wurden.
    7. Topografische Karte Barnaul, Paschnaja Siedlung, 2001. Mit Orten, die verlassen wurden.
   
   
Auszüge aus der Topografische Karte Gebiet Pawlodar 1980er, 2001
     
   

1. Topografische Karte Pawlodar, Mosde-Kul Siedlung, 2001.Auszüge aus der Topografische Karte Gebiet Omsk 1986, 1987

    2. Topografische Karte Pawlodar, Rebrowka Siedlung, 1980er Jahre. Mennonitische Orte hervorgehoben.
    3. Topografische Karte Pawlodar, Tas-Kuduk Siedlung, 1980er Jahre. Mennonitische Orte hervorgehoben.
    4. Topografische Karte Pawlodar, Taldy-Kuduk Siedlung, 1980er Jahre. Mennonitische Orte hervorgehoben.
    5. Topografische Karte Pawlodar, Tursun-Bay Siedlung, 1980er Jahre. Mennonitische Orte hervorgehoben.
   
   
Auszüge aus der Topografische Karte Gebiet Omsk 1986, 1987
     
    1. Auszüge aus der Topografische Karte Gebiet Omsk 1986, 1987. 13 Seiten. Mennonitische Orte hervorgehoben.
 
Zuletzt geändert
   
am 19 Dezember, 2013