| Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder und Fotos | Namen und Listen | Sitemap |
 

Bilder und Fotos Leonidowka, Ignatjewo Kolonie

Ortsseite Leonidowka, Ignatjewo Kolonie.

Bilder und Fotos Ignatjewo Kolonie.

 

 

Das unerreichbare Ziel ist alle Bilder und Fotos zu diesem Ort erfassen (oder Hinweise in welcher Quelle es welche gibt) und die da abgebildete Personen eindeutig identifizieren (z. B durch Grandmanummer, Geburts- und Sterbedaten usw.). (18 Fotos)

 

 

   

P66007. Hochzeit von Heinrich Martens und Margareta (geb. Nickel) 1929 in Osterwick, Chortitza. Hinten stehend von l. n. r.: 1. Peter Peter Rempel (1899-1937) (#1017539) geb. in New York, Ignatyevo. 2. Braut Margareta (geb. Nickel) (1904-1973) (#1080007) geb. in Leonidovka, Ignatyevo. 3. Bräutigam Heinrich Martens (1905-1948)

(#475981) geb. in Franzfeld, Yazykovo. 4. Helena Karl Dyck (geb. Winter) (1913-) (#1074879). 5. Unbekannt.

Vorne sitzend von l. n. r.: 1. Unbekannt, diese Frau mit Kind scheint auch auf dem Foto P65998 zu sein. 2. Susanne David Rempel (geb. Nickel) (1902-1998) (#1017538) geb. in Leonidovka, Ignatyevo, vorne ihr Sohn David Rempel (?-?) (#neu). 3. Unbekannt. 4. Mutter Susanna Winter (geb. Sawatzky) (verw. Nickel) (9.02.1871-24.01.1957) (#185332). 5. Helena Fenslau (geb. Nickel) (1896-) (#1145398) geb. in Nikolayevka, Ignatyevo mit Tochter Olga Fenslau (?-) (#1235417). Familie Martens lebte 1930-43 in Osterwick, Chortitza. [14]; [341]

   

P66006. Links Mutter Susanna Winter (geb. Sawatzky) (verw. Nickel) (9.02.1871-24.01.1957) (#185332) mit Tochter Liese Loewen (geb. Winter) (18.09.1909 - 1968) (#neu). Familie lebte 1902-09 in Leonidovka, Ignatyevo; 1912-13 in Osterwick, Chortitza. [14]; [341]

   

P66005. Liese Loewen (geb. Winter) (18.09.1909 - 1968) (#neu) geboren in Leonidovka, Ignatyevo; lebte 1912-13 in Osterwick, Chortitza. Rückseite vom Foto P66005. [14]; [341]

   

P66004. Schwestern, links Susanne David Rempel (geb. Nickel) (1902-1998) (#1017538) geb. in Leonidovka, Ignatyevo und rechts Margareta Marten (geb. Nickel) (1904-1973) (#1080007) geb. in Leonidovka, Ignatyevo. Margareta lebte 1930-43 in Osterwick, Chortitza. Susanne lebte 1926-38 in Romanovka, Ekaterinoslav (wahrscheinlich Ignatjewo Kolonie). Foto 1926. Rückseite vom Foto P66004. Foto von Jelisaweta Motsenok (geb. Martens). [14]; [341]

   

P65999. Begräbnis von Helena Martens (geb. Krueger) (24.04.1878 - 15.06.1953) (#463081) geb. in Rosenthal, Chortitza gest. in Kamyschin, Altaj. Hinten stehend von l. n. r.: 1. ?. 2. ?. 3. Heinrich Martens (1905-1948) (#475981) geb. in Franzfeld, Yazykovo. 4. Peter Peter Martens (14.01.1934 - 1967) (#neu). 5. ?. 6. ?. 7. ?. 8. ?. 9. ?. 10. ?.

Vorne sitzend von l. n. r.: 1. ?. 2. ?. 3. Anna Martens (geb. Peters) (1913-1989) (#754261). 4. Peter Heinrich Martens (1943-) (#1080011). 5. Margareta Martens (geb. Nickel) (1904-1973) (#1080007) geb. in Leonidovka, Ignatyevo. 6. Wilhelm Heinrich Martens (1943-) (#1080012). 7. Heinrich Vogt (1933-1984) (#772533). 8. Maria Vogt (geb. Martens) (1907-1975) (#475977) geb. in Franzfeld, Yazykovo. Familie Martens lebte in Osterwick, Chortitza. [14]; [341]

   
P9637. Dr. Walter Quiring (1893-1983) (#457204) geb. in Lubomirowka, Borissowo Kolonie, (nach anderen Quellen in Leonidovka, Ignatyevo) langjähriger Editor des „Der Bote”. Er schrieb „Deutsche erschliessen den Chaco" und "Als ihre Zeit erfüllt war. 150 Jahre Bewahrung in Russland. Walter Quiring, Helen Bartel. Saskatoon, Saskatchewan. 1963". [14]; [11 S. 76]
   
Foto 17. Familie Heinrich Martens (1881-1940) (#472549) in Osterwick. Hintere Reihe v. l. n. r.: 1. Unbekannt. 2. Unbekannt. 3. Jakob Neufeld (1900-) (#1015805). 4. David Martens (1915-). 5. Unbekannt. 6. Heinrich Martens (1905-1948) (#475981). Wahrscheinlich Jakob Martens (1908-) (#475976). 7. Peter Martens (1913-1976) (#475971). 8. Heinrich Neudorf (1910 - ca. 1945) (#516768). Zweite Reihe v. l. n. r.:

1. Maria Vogt (geb. Martens) (1907-1975) (#475977) geb. in Franzfeld, Yazykovo, daneben wahrscheinlich ihr Sohn Heinrich Vogt (1933-1984) (#772533). 2. Margaretha Neudorf (geb. Martens) (1911-1977) (#475972). 3. Helena Neufeld (geb. Martens) (1904-1953) (#475990), auf dem Schoss Kinder links Tina Neufeld (behindert) (1934-) rechts unbekannt. 4. Elisabeth Martens (geb. Siemens) (1919-), auf dem Schoss Viktor Martens (1939-). 5. Unbekannt. 6. Mutter Helena Martens (geb. Krueger) (1878-1953) (#463081) geb. in Rosenthal, Chortitza. 7. Margareta Martens (geb. Nickel) (1904-1973) (#1080007) geb. in Leonidovka, Ignatyevo. 8. Wahrscheinlich Jakob Martens seine Frau Liese Rempel (1911-) (#164237). 9. Anna Martens (geb. Peters) (1913-1969) (#754261). Andere Kinder unbekannt. Auf der Rückseite des Fotos steht "Jahr 1933", es ist aber wahrschenlich 1941-43 aufgenommen (WV). Foto von Jelisaweta Motsenok (geb. Martens). [341]

   

P9233. 5 Schwestern Nickel und Winter. Stehend von l. n. r.: 1. Johann Loewen (#neu) Mann von Liese Winter. 2. Margareta Martens (geb. Nickel) (1904-1973) (#1080007). 3. Susanna (Sonja) Rempel (geb. Nickel) (1902-1998) (#1017538) geb. in Leonidovka, Ignatyevo. Sitzend von l. n. r.: 1. Liese Loewen (geb. Winter) (1908-) (#neu). 2. ihre Tochter Lise. 3. Helene Dyck (geb. Winter) (1913-) geb. in Osterwick, Chortitza. 4. Lena Fenzlau (geb. Winter).

Hintergrundinformation: David Nickel (1852-1907) (#782152) gest. in Leonidovka, Ignatyevo hatte mit der erster Frau Katherina Wiebe (1858-1898) 12 Kinder und mit der zweiten Susanna Sawatzky (1871-1957) (#185332) noch 4 Kinder. Nach seinem Tode heiratete Susanna Sawatzky Karl Winter (1868-) (#44065). Foto von Jelisaweta Motsenok (geb. Martens). [341]
   

Foto 18. Ehemalige Osterwicker im Jahre 1963 in Tschumyr, Kasachstan. Stehend von l. n. r.: 1. Anna Klassen (geb. Loewen) (1911-1974) (#1048118). 2. Anna Vogt (geb. Bergen) (1913-) (#181362) geb. in Neuendorf, Chortitza. 3. Johann Loewen. 4. Poline Ruechhaber. 5. Barbara Grem?. 6. Heinrich Vogt (1907-1987) (#1161662). 7. Liese

Loewen (geb. Winter) (1908-). 8. Helene Dyck (geb. Winter) (1913-) (#1044879). 9. Heinrich Martens (1930-1989) (#1080009). 10. Johann Klassen (1932-1965) (#1092291). 11. Maria Klassen (geb. Seibel) (1934-) (#neu). 12. Peter Martens (1934-) (#neu). 13. Abram Dyck (1913-) (#1074879) in der Grandma als Erich benannt. 14. Kornelius Vogt (1909-) (#472499). Sitzend von l. n. r.: 1. Johann Klassen (1908-1974) (#1074889). 2. Anna Martens (geb. Peters) (1913-1969) (#754261). 3. Peter Martens (1913-1976) (#475971). 4. Maria Vogt (geb. Martens) (1907-1975) (#475977) geb. in Franzfeld, Yazykovo. 5. Jakob Martens (1908-) (#475976) geb. in Osterwick, Chorti19 August, 2018reta Martens (geb. Nickel) (1904-1973) (#1080007) geb. in Leonidovka, Ignatyevo. Foto von Jelisaweta Motsenok (geb. Martens). [341]

   

P9236. Frauen vom Foto 18 am selben Tag 1963 in Tschumyr. Stehend von l. n. r.: 1. Poline Ruechhaber. 2. Maria Vogt (geb. Martens) (1907-1975) (#475977) geb. in Franzfeld, Yazykovo. 3. Anna Martens (geb. Peters) (1913-1969) (#754261). 4. Ihr Mann Peter Martens (1913-1976) (#475971). 5. Liese Loewen (geb. Winter) (1908-).

6. Anna Klassen (geb. Loewen) (1911-1974) (#1048118). 7. Margareta Martens (geb. Nickel) (1904-1973) (#1080007) geb. in Leonidovka, Ignatyevo. 8. Helene Dyck (geb. Winter) (1913-) (#1044879). 9. Anna Vogt (geb. Bergen) (1913-) (#181362) geb. in Neuendorf, Chortitza. Sitzend von l. n. r.: 1. Barbara Grem?. 2. Jilia Martens (geb. Kusnezowa) (1930-) (#neu) mit Kind. 3. Anna Martens (geb. Klassen) (1934-) (#neu). 4. Jelisaweta Martens (später verh. Motsenok (1955-) (#neu). 5. Wilhelm Marten (1959-) (#neu). Foto von Jelisaweta Motsenok (geb. Martens). [341]

   

P9217. Nickel und Winter Schwestern mit ihren Familien 1956. Stehend von l. n. r.: 1. Abram Dyck (1913-) (#1074879). 2.?. 3. ?. 4. Johann Loewen. 5. Jakob Martens (1931-) (#1080010). Sitzend: 1. Margareta Martens (geb. Nickel) (1904-1973) (#1080007). 2. Helene Dyck (geb. Winter) (1913-) (#1044879). 3. Susanna (Sonja) Rempel

(geb. Nickel) (1902-1998) (#1017538) geb. in Leonidovka, Ignatyevo. 4. Wahrscheinlich Mutter Susanna Winter (geb. Sawatzky) (verw. Nickel) (1871-1957) (#185332). 5. Liese Loewen (geb. Winter) (1908-) (#neu) mit Tochter Lise. 6. Erna Martens (geb. Matz), Frau von Jakob Martens. Auf dem Boden sitzend: 1. ? 2. Willi Martens (1943-) (1080012). 3. ? 4. Peter Martens (1943-) (1080011). 5- ?. Ganz vorne: 1. ? 2. ?. alles andere Kinder von Abram Dyck (1913-) (#1074879). Foto von Jelisaweta Motsenok (geb. Martens). [341]
   

P9214. Links steht Liese Loewen (geb. Winter) (1908-) (#neu) mit ihrer Stiefschwester Margareta Martens (geb. Nickel) (1904-1973) (#1080007) geb. in Leonidovka, Ignatyevo. Foto 1926. Foto von Jelisaweta Motsenok (geb. Martens). [341]


   
P8610. Schule in Leonidowka der Ansiedlung Ignatjewo. [48 S. 59]; [250 S. 347]
   
P8605. Schule in Leonidowka, Ignatjewo Kolonie. Lehrer Johann Martens. [48 S. 59]
 


P66640. Predigerkonferenz in Borissowo. Von l. n. r.: 1. Martin Neufeld. 2. Johann Johann Nickel (#157929 ) (1859 Chortitza, Chortitza - 1920 Burwalde, Chortitza) Lehrer und Prediger in New-York, Besitzer einer Zuckerrübenfabrik. Lebte 1886-92 in

Kronsgarten, Chortitza. 3. Wilhelm Jacob Dyck (#150200) (1846-1912) (Hof Kn32). 4. Abram Abraham Unrau (#199044) (1856 Chortitza, Chortitza - 1930 Ekaterinovka, Ignatyevo) Lehrer und Ältester in New-York. Lebte bis 1878 in Chortitza, Chortitza, 1878-89 Gut Roppov-Gauchur; 1889 Gut Hochfeld. 5. Jacob Kornelius Lehn (#69248) (1855 Osterwick, Chortitza - 1918) Heirat in Rosenthal, Chortitza. Lebte in 1878-79 in Franzfeld, Yazykovo; 1881 in Nikolaifeld, Yazykovo; 1884 in Petersdorf, Yazykovo; 1886-88 in Steinfeld, Schlachtin. 6. Johann Epp. Zweite Reihe: 1. ?. 2. Heinrich Jakob Petkau (#126992) (1864-1910 Karpovka, Memrik). Lebte 1895 in Nikolaifeld, Borissovo; 1903 in Bachmut, Memrik; 1907 in Kalinovo, Memrik. 3. Johann Gunter. 4. Isaak Isaak Hilldebrandt (#1116123) (1885 Einlage, Chortitza oder in Eichenfeld, Yazykovo - 27.05.1942 Siberia) Kondratyevka, Borissovo Hof Kn38. 5. Franz Buckert (#683415) (1865-1920). Lebte 1892 in Leonidovka, Ignatyevo; 1903 in Ignatyevka, Ignatyevo; 1907 in Solntsevka, Omsk. 6. Daniel Jacob Löwen (#266101) (1872 Franzfeld, Yazykovo - 1951) Kondratyevka, Borissovo Hof Kn38. Lebte 1897-1906 in Kondratyevka, Borissovo; 1909-18 in Ufa Kolonie; dann Sibirien; 1921 Dawlekanowo. [14]; [39]

   
P66177. Heinrich Martens (1905-1948) (#475981) geb. in Franzfeld, Yazykovo und Margareta (geb. Nickel) (1904-1973) (#1080007) geb. in Leonidovka, Ignatyevo. Familie lebte 1930-43 in Osterwick, Chortitza. [14]; [341]
   

P66175. Von l. n. r.: 1. Margareta Martens (geb. Nickel) (1904-1973) (#1080007). 2. Mutter Susanna Winter (geb. Sawatzky) (verw. Nickel) (9.02.1871-24.01.1957) (#185332). 3. Susanna (Sonja) Rempel (geb. Nickel) (1902-1998) (#1017538) geb. in Leonidovka, Ignatyevo. Hinten stehend: 1. Liese Loewen (geb. Winter) (18.09.1909 - 1968) (#neu). 2. Helene Dyck (geb. Winter) (23.09.1913-1996) (#1074879). Familie lebte 1902-09 in Leonidovka, Ignatyevo; 1912-13 in Osterwick, Chortitza. [14]; [341]

   

P8261. Schule in Dolinowka, Orenburg Kolonie 1913- 1914. Lehrer Walter (Jacob) Quiring (1893-1983) (#457204) geb. in geb. in Lubomirowka, Borissowo Kolonie, (nach anderen Quellen in Leonidovka, Ignatyevo) langjähriger Editor des „Der Bote”. Er schrieb „Deutsche erschliessen den Chaco" und "Als ihre Zeit erfüllt war. 150 Jahre

Bewahrung in Russland. Walter Quiring, Helen Bartel. Saskatoon, Saskatchewan. 1963" und anderes. [48 S. 147]
   
   
Quellen:
1. Fotos von Anatolij Prosorow-Reger mit Informationen von Adina Reger.
 

11. Damit es nicht vergessen werde. Bildband zur Geschichte der Mennoniten Preussens und Russlands. Lohrenz, Gerhard: Winnipeg: CMBC Publications, 2nd rev. edition in 1977.

14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2017. Beschreibung.

39. Berichte, Karten und Fotos von Viktor Petkau (Email) aus Dortmund, alle seine Berichte.

48. Als ihre Zeit erfüllt war. 150 Jahre Bewahrung in Russland. Walter Quiring, Helen Bartel. Saskatoon, Saskatchewan. 1963.

341. Berichte, Fotos und Informationen von Jelisaweta Motsenok (geb. Martens), alle ihre Berichte.

   
Zuletzt geändert am 19 August, 2018