Home

Chortitza Kolonie

Molotschna Kolonie

Dörfer in Russland

Bücherregal

Karten

Bilder und Fotos

Namen und Listen

Sitemap

 

Bilder und Fotos Rosengart (Nowoslobodka),
Chortitza Kolonie

   
  Ortsseite Rosengart, Chortitza Kolonie.
  Bilder Rosengart, Chortitza Kolonie
  Bilder und Fotos Chortitza Kolonie.
  Bilder und Fotos Chortitza Kolonie, Ort unbekannt.
   
 

Diese Bilder und Fotos wurden uns 2010 von Anatolij Prosorow-Reger, Ehemann von der verstorbener Schriftstellerin Adina Reger übergeben. Einige diese Fotos erschienen in ihrem Buch "Diese Steine" aber in schwarz-weiss, einige (aus Chortitza Kolonie) hat sie mir schon 2002-03 zur Verfügung gestellt, und sind auf dieser Seite zu sehen. Der größte Teil wurde aber noch nicht veröffentlicht. Helene Bergen hat den Text abgeschrieben und die Bilder für das Web vorbereitet.

Später wurden hier auch Bilder aus anderen Quellen hinzugefügt. Das unerreichbare Ziel ist alle Bilder und Fotos zu diesem Ort erfassen (oder Hinweise in welcher Quelle es welche gibt) und die da abgebildete Personen eindeutig identifizieren (z. B durch Grandmanummer, Geburts- und Sterbedaten usw.). (0/11)

   
   
Penner Abram (1856-1933) (#214833) geb. in Kronsthal, Chortitza. Landwirt, als Prediger in Djejewka, Orenburg gewählt 7.3.1895 und ordiniert am 8.3.1899 als ältester. Er trat am 16. August 1909 vom Amt zurück und wurde am 5.5.1910 von der Gemeinde offiziell abgesetzt. Lebte 1877 in Rosengart, Chortitza; 1879-86 in Blumenfeld, Nepluyevka; 1887-92 in Alexeifeld, South Russia (wahrscheinlich Alexeifeld, Cherson); 1898 in Nikolayevka, Orenburg. [14]; [51 S. 60]
   
PW0018. Anna Neufeld (geb. Penner) mit ihren Kindern. Hintere Reihe: Katharina (1905-1986) (#212834), Justina (1900-1970) (#212832), Maria (1898-1982) (#212831), Anna (1896-1976) (#134128), und Helena (1903-1939). Mittlere Reihe: Jakob (1906-1960) (#209632) und Martin (1907-1954) (#212835). Vordere Reihe: Johann (1912-1978) (#212838), Anna (geb. Penner) (1878-1949) (#134125) geb. in Rosengart, Chortitza, Margaretha (1914-1997) (#212839) mit auf dem Schoß, Peter (1911-1991) (#212837), und Abram (1909-1942) (#212836). Die Familie lebte 1896-1906, 1914-20 in Kamenka, Orenburg; 1907-12 in Nikolayevka, Orenburg. Foto 1915 in Kamenka, Orenburg. Foto 1915 in Kamenka, Orenburg, Russland. [14]; [18]
PW0066. Martin Neufeld und Justina (geb. Unger) und Familie. Hintere Reihe: 1. Abram M. Neufeld (1875-1921) (#214559). 2. Anna (geb. Penner) (1878-1949) (#134125) geb. in Rosengart, Chortitza. 3. Jacob M. Neufeld (1878-1921) (#134127). 4. Johann Klassen (1870-) (#214562) geb. in Kronsweide, Chortitza. Vordere Reihe: 1. Maria Neufeld (geb. Lehn) (1877-1922) (#214563) geb. in Hochfeld, Yazykovo. 2. Justina (geb. Unger) (1844-1925) (#134126) geb. in Einlage, Chortitza. 3. Martin Neufeld (1845-1925) (#134089) geb. auf der Insel Chortitza, Chortitza. 4. Maria Klassen (geb. Neufeld) (1872-) (#214558). 5. Elena Esau (geb. Neufeld) (1888-1958) (#133474). Die Familie lebte 1872 auf der Insel Chortitza, Chortitza; 1873, 1887 auf dem Gut Evanenko; 1875-78, 1888 in Sergeyevka, Fuerstenland; 1900, 1925 in Deyevka, Orenburg. Foto ca. 1900 in Deyevka, Orenburg. [14]; [18]
   
PW0024. Anna Neufeld (geb. Penner) mit ihrer jüngeren Kinder. Hintere Reihe: Martin (1907-1954) (#212835), Abram (1909-1942) (#212836), und Peter (1911-1991) (#212837). Mittlere Reihe: Johann (1912-1978) (#212838) , Anna Neufeld (geb. Penner) (1878-1949) (#134125) geb. in Rosengart, Chortitza und Margaretha (1914-1997). Vordere Reihe: Elisabeth (1920-1987) (#212842) und Susanna (1918-2013). Die Familie lebte 1896-1906, 1914-20 in Kamenka, Orenburg; 1907-12 in Nikolayevka, Orenburg. Foto 1915 in Kamenka, Orenburg. Foto ca. 1929 in Kamenka, Orenburg. [14]; [18]
   
PW0099. Jacob Penner und Helena (geb. Dueck) Familien. Obere Reihe: von l. n. r.: 1. Elizabeth Siemens (geb. Penner) (1868-1943) (#23027). 2. Henry Franz Siemens (1860-1939) (#23026) geb. in Rosengart, Chortitza. 3. Maria Neufeld (geb. Penner) (1857-1941) (#42527). 4. Johann Neufeld (1852-1943) (#42526) geb. in Neuenburg, Chortitza. 5. Katharina Siemens (geb. Penner) (1863-1913) (#353213). 6. Johann Franz Siemens (1858-1910) (#351527). Mittlere Reihe: 1. Bernhard Friesen (1851-1907)
(#668055). 2. Johann Penner (1859-1920) (#668053). 3. Margaretha Penner (1869-1959) (#668071). 4. Peter Penner (1854-1925) (#668054). 5. Benjamin Janz (1849-1916) (#39100) geb. in Grossweide, Molotschna. Erste Reihe: 1. Anna Friesen (geb. Penner) (1852-1928) (#668056). 2 Susanna Penner (geb. Lepp) (1864-1939) (#461099) geb. in Einlage, Chortitza. 3. Mutter Helene Penner (geb. Dueck) (1828-1898) (#14176) gest. in Millerowo. 4. Vater Jakob Penner (1828-1889) (#173230) geb. in Prangenau, Molotschna, gest. in Friedensfeld, Ekaterinoslav. 5. Margaretha Penner (geb. Unger) (1858-1945) (#616023) geb. in Einlage, Chortitza. 6. Helena Janz (geb. Penner) (1850-1936) (#39102). Die Familie lebte 1850 in Landskrone, Molotschna; 1852-57, 1868 in Prangenau, Molotschna; 1869 in Friedensfeld. Foto ca. 1887. Foto von Ellie Schartner. [14]; [18]
   

P6946. Familie Johann David Penner (1885-1971) (#341184) geb. in Rosengart, Chortitza mit erster Frau Helena Neufeld (1885-1922) (#219221) und 3 Töchter. Von l. n. r.: 1. Sophie Penner (später Frau Bonikowsky) (1913-) (#378741). 2. Maria Penner (später Frau Neufeld und Klassen) (1916-2000) (#378742). 3. Helena Penner (später Frau Lick) (1910-1987) (#219222). Famile lebte 1910 in Osterwick, Chortitza; 1909, 1911-13, 1920 in Kronsthal, Chortitza; zogen 1914 nach Tambow; 1916 in Rosengart, Chortitza; 1925 im Tambow Gebiet; 1926 nach Canada. Johann war Prediger in Canada. [57]

   
P6942. Johann D. Penner mit der zweiter Frau Anganetha Janzen und Kindern am 25. Hochzeitstag 1947 in Kanada. Sitzend von l. n. r.: 1. Sophie Bonikowsky (geb. Penner) (1913-) (#378741). 2. Agnes Penner (geb. Jantzen) Agnes Penner (geb. Jantzen) (1891-1948) (#341183) geb. in Kondratyevka, Borissovo, getauft in Arkadak. 3.
Johann David Penner (1885-1971) (#341184) geb. in Rosengart, Chortitza. 4. Helen Lick (geb. Penner) (1910-1987) (#219222). Hinten stehend: 1. Johanna Kowalik (geb. Penner) (1920-) (#378743). 2. Maria-Mary Klassen (verw. Neufeld, geb. Penner) (1916-2000) (#378742). 3. David Penner (1928-) (#378747). 4. John Penner (1925-2014) (#378745) geb. im Tambow Gebiet. 5. Katharina Penner (1926-) (#378746). 6. Agnes Friesen (geb. Penner) (1923-) (#378744). Famile lebte 1910 in Osterwick, Chortitza; 1909, 1911-13, 1920 in Kronsthal, Chortitza; 1914 nach Tambow; 1916 in Rosengart, Chortitza; 1925 im Tambow Gebiet; 1926 nach Canada. Johann war Prediger in Canada. [57]
   
P6945. Meine Urgroßmutter Maria Penner (geb. Hildebrandt) mit Kindern. Vorne sitzend von l. n. r.: 1. David Penner (?-?) (#944967). 2. Mutter Maria Penner (geb. Hildebrandt) (?-?) (#534776). 3. Anna Bergen (geb. Penner) (?-?) (#neu). 4. Agnes Penner (geb. Jantzen) (1891-1948) (#341183) geb. in Kondratyevka, Borissovo, getauft
1923 in Arkadak, die zweite Frau von Johann Penner. Hinten stehend: 1. Anna (Njuta) Penner (geb. Goosen) (1898-ca. 1999) (#944966) aus der Krim. Sie besuchte die Krim-Bibelschule 1919-1922. 2. Peter D. Penner (?-?) (#783483). 3. Isaak Bergen - Schwiegersohn. 4. Johann Penner (1885-1971) (#341184) geb. in Rosengart, Chortitza. Dieses Foto ist sehr alt und nicht von guter Qualität, aber eine Erinnerung. Ich schätze so in 1923-1924 ist es gemacht worden. Familie lebte 1885 in Rosengart, Chortitza; 1888 in Osterwick, Chortitza; 1925 nach Canada. [57]
   
P6944. Maria Penner (geb. Hildebrandt) (?-?) (#534776). Lebte 1885 in Rosengart, Chortitza; 1888 in Osterwick, Chortitza. [57]
   
P6941. Anna Bergen (geb. Penner) (?-?) (#neu) mit ihrer Tochter Anna (Nuth) Bergen (?-?) (#neu). Ihre Eltern lebten 1885 in Rosengart, Chortitza; 1888 in Osterwick, Chortitza; 1925 nach Canada. [57]
   
P8667. Beschriftet als "Teilansicht von Rosenort". In Chortitza und Jasykowo Kolonien gab es aber kein Rosenort, es konnte Rosengart sein (WV). [48 S. 54]
   
       
       
   
Quellen:
1. Fotos von Anatolij Prosorow-Reger mit Informationen von Adina Reger Weissenthurm, Deutschland.
     

14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2016. Beschreibung.

18. Bilder und Fotos auf anderen Webseiten.

48. Als ihre Zeit erfüllt war. 150 Jahre Bewahrung in Russland. Walter Quiring, Helen Bartel. Saskatoon, Saskatchewan. 1963.

51. Orenburg am Ural. Die Geschichte einer mennonitisehen Ansiedlung in Russland. Peter P. Dyck. Abbotsford 1951.

57. Fotos und Informationen von Maria Krahn (Email), alle ihre Fotos.

       
 
Zuletzt geändert
     
am 20 August, 2017