Home

Chortitza Kolonie

Molotschna Kolonie

Dörfer in Russland

Bücherregal

Karten

Bilder

Namen und Listen

Sitemap

 

Bilder und Fotos Klinok, Neu-Samara Kolonie

Von Waldemar Penner.

  Ortsseite Klinok, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie.
  Bilder und Fotos Neu Samara Kolonie.
   
 

Diese Fotos und Informationen wurden uns freundlicherweise von Waldemar und Irina Penner aus Kalletal (Email) zugeschickt. Sie beide sind in Klinok, Neu Samara geboren und haben sehr viel Fotos und Informationen dazu gesammelt.

Später wurden hier auch Bilder aus anderen Quellen hinzugefügt. Das unerreichbare Ziel ist alle Bilder und Fotos zu diesem Ort erfassen (oder Hinweise in welcher Quelle es welche gibt) und die da abgebildete Personen eindeutig identifizieren (z. B durch Grandmanummer, Geburts- und Sterbedaten usw.). (3/131)

   
   
   

Foto 5. Kinder von Leonhard und Elisabeth Unrau. Hinten: Jakob Unrau (1880-1938) (#1335485) erschossen im Gebiet Kemerovo, Mariinskij Rayon. Vorne von l. n. r.: 1. Elisabeth Unrau (1885-1961) (#1335471) gest. in Klinok, Neu Samara. 2. Johann Unrau (1887-?) (#neu) als Kind gestorben. 3. Helena Unrau (1882-1964) (#1111579) gest. in Lugovsk, Neu Samara. Text auf der Rückseite: "Das wurde am 1 Oktober im Jahre

1887 fotografiert. Das Alter der Kinder ist folgend: Jakob ist 7 Jahre und 9 Monaten alt gewesen. Johann ist 10 Monate alt gewesen (als Kind gestorben). Helena ist 5 Jahre und 4 Monaten alt gewesen. Elisabeth ist 2 Jahre und 5 Monaten alt gewesen. Eltern dieser Kinder Leonhard [und Elisabeth] Unraus." Familie lebte 1880-85 in Franzthal, Molotschna. [69]; [14]
Foto 1. Mein Ururgroßvater Leonhard Unrau, (1848-1918) (#1111580). Lebte 1880-85 in Franzthal, Molotschna; in Klinok, Neu Samara. [69]; [14]
   
Foto 2. Meine Ururgroßmutter Elisabeth Unrau, (geb. Becker) (?-?) (#1111581), Ehefrau von Leonhard. Lebte 1880-85 in Franzthal, Molotschna; in Klinok, Neu Samara. [69]; [14]
 
Foto 3. Brüder Johann Unrau (?-?) (#neu) und Leonhard Unrau (1848-1918) (#1111580). Leonhard lebte 1880-85 in Franzthal, Molotschna; in Klinok, Neu Samara. [69]; [14]
   

Foto 6. Drei Geschwister Unrau, alle in Franzthal, Molotschna geboren. Von l. n. r.: 1. Elisabeth Unrau (1885-1961) (#1335471) gest. in Klinok, Neu Samara. 2. Helena Unrau (1882-1964) (#1111579) gest. in Lugovsk, Neu Samara. 3. Jakob Unrau (1880-1938) (#1335485) erschossen im Gebiet Kemerovo, Mariinskij Rayon. Foto wurde aus drei Einzelfotos zusammengestellt. [69]; [14]

   
Foto 10. Familie Wilhelm Sawatski und Helena (geb. Unrau) mit Kindern. Prediger Wilhelm Sawatski (10.02.1874- ca. 1965) (#1111578) geb. in Landskrone, Molotschna. Ehefrau Helena Unrau (1882-1964) (#1111579) geb. in Franzthal, Molotschna, gest. in Lugovsk, Neu Samara. Kinder von l. n. r. hinten: 1. Maria Sawadski (20.12.1904 -)
(#1289440). 2. Lena Sawadski (13.01.1906 -) (#1289441). 3. Bernhard Sawadski (11.09.1910 -) (#1289445). In der Mitte: 1. Leonhard Sawadski (01.04.1903 -). 2. Anna Sawadski (05.09.1916 -) (#1289446). Vorne Katharina Sawadski (20.09.1920 -) (#1289447). Familie lebte 1903-20 in Klinok, Neu Samara. [69]; [14]
   
Foto 12. Hermann Dick (?-?) (#1335490), Ehemann von Helene Poetker (?-?) (#1335489), Schwester von Barbara Unrau (geb. Poetker) (1880-1957) (#1335486). Barbara lebte 1902-20 in Klinok, Neu Samara. [69]; [14]
   
Foto 14. Jakob Unrau (1880-1938) (#1335485) geb. in Franzthal, Molotschna, erschossen im Gebiet Kemerovo, Mariinskij Rayon in den Spiegeln. Sanitäter bei der Zarenarmee. Foto 1915. Lebte 1902-20 in Klinok, Neu Samara. [69]; [14]
   
Foto 15. Jakob Unrau (1880-1938) (#1335485) geb. in Franzthal, Molotschna und Barbara (geb. Pötker) (1880-1957) (#1335486). Lebte. 1902-20 in Klinok, Neu Samara. Foto ca. 1916. [69]; [14]
   
Foto 16. Großfamilie von von Jakob Unrau (1880-1938) (#1335485) geb. in Franzthal, Molotschna und Barbara (geb. Pötker) (1880-1957) (#1335486). Vorne links sitzt Lenchen, sitzt rechts Hans (Johann), auf dem Schoss von Mutter sitzt Agatchen, hinter dem Vater rechts steht Heinrich, in der letzten Reihe stehen von links nach rechts Berbel, Lischen, Agnes, Jakob Junior. Familie lebte 1902-20 in Klinok, Neu Samara. Foto ca. 1916. Kinder:
1. Jakob Unrau geb. am 12.07.1902 in Klinok, Neu Samara gest. am gestorben 01.02.1978 in Pleschanow, Russland (#1335759).
2. Liese Pankratz (geb. Unrau) geb. am 21.09.1903 in Klinok, gest. am 19.09.1988 in Tscheljabinsk, Russland (#1335491).
3. Barbara Tiessen (geb. Unrau) geb. am 23.03.1905 in Klinok, gest. am 01.01.1994 in Frunse, Kirgistan (#1335990).
4. Agnes Becker (geb. Unrau) geb. am 10.08.1906 in Klinok, gest. am 01.10.1987 in Frunse, Kirgistan (#1335493).
5. Heinrich Unrau geb. am 20.09.1907 in Klinok, gest. am 23.03.1987 in Frunse, Kirgistan (#1335992).
6. Helena Klassen (geb. Unrau) geb. am 08.11.1910 in Klinok, gest. am 24.04.2004 in München, Deutschland (#1112832).
7. Johann Unrau geb. ca. 1912 als Kind gestorben (#neu).
8. Agatha Krecker (geb. Unrau) geb. am 19.09.1915 in Klinok, gest. am 20.05.2006 in Erding, Deutschland (#1335495).
9. Anna Thun (geb. Unrau) geb. am 30.12.1918 in Klinok, gest. am 28.10.1997 in Frunse, Kirgistan (#1335497).
10. Gerhard Unrau geb. am 26.02.1920 in Klinok, gest. am 13.03.1997 in Hamm, Deutschland (#1335499).
[69]; [14]
   
Foto 17. Liese Pankratz (geb. Unrau) geb. am 21.09.1903 in Klinok, Neu Samara gest. am 19.09.1988 in Tscheljabinsk, Russland (#1335491). Tochter vom Foto 15 und 16. [69]; [14]
   
Foto 17a. Agnes Becker (geb. Unrau) geb. am 10.08.1906 in Klinok, Neu Samara gest. am 01.10.1987 in Frunse, Kirgistan (#1335493). Tochter vom Foto 15 und 16. [69]; [14]
   
Foto 17b. Agatha Krecker (geb. Unrau) geb. am 19.09.1915 in Klinok, Neu Samara gest. am 20.05.2006 in Erding, Deutschland (#1335495). Tochter vom Foto 15 und 16. [69]; [14]
   
Foto 17c. Anna Thun (geb. Unrau) geb. am 30.12.1918 in Klinok, Neu Samara gest. am 28.10.1997 in Frunse, Kirgistan (#1335497). Tochter vom Foto 15 und 16. [69]; [14]
   
Foto 17d. Gerhard Unrau geb. am 26.02.1920 in Klinok, Neu Samara gest. am 13.03.1997 in Hamm, Deutschland (#1335499). Sohn vom Foto 15 und 16. [69]; [14]
   

Foto 19. Kinder von Liese Pankratz (geb. Unrau) geb. am 21.09.1903 in Klinok, gest. am 19.09.1988 in Tscheljabinsk, Russland (#1335491): Barbara Pankratz (#neu) in der Ehe Rempel und ihr Bruder Jakob Pankratz (#neu). Foto ca. 1943. [69]; [14]

   
Foto 23. Schüler mit Lehrer Bergen in Pleschanowo. Stehen der vierte von rechts ist Gerhard Unrau geb. am 26.02.1920 in Klinok, gest. am 13.03.1997 in Hamm, Deutschland (#1335499). Und fünfte von rechts ist Anna Unrau (später Frau Thun) (30.12.1918 - 28.10.1997) (#1335497). Kinder vom Foto 15 und 16. [69]; [14]
   
Foto 24. Kinder von Elisabeth (geb. Unrau) (1885-1961) (#1335471) und Peter Becker (1879-1953) (#1335470) geb. in Franzthal, Molotschna. 1. Elena Becker (in der Ehe Koop, später Landau) geboren 13.11.1916 Klinok, gestorben 13.09.1985 Dorf Opalicha, Gebiet Moskau, Russland (#neu). 2. David Becker geboren 29.09.1913 Klinok, gestorben 18.09.1974 (#neu). 3. Gerhard Becker geboren Klinok (#neu). 4. Heinrich Becker geboren 23.04.1925 Klinok (#neu). 5. Johann Becker geboren März 1928 Klinok (#759484). 6. Susanna Becker (in der Ehe Schartner) geboren 24.03.1909 Klinok, gestorben 13.02.1977 (#neu). Familie lebte 1909-28 in Klinok, Neu Samara. [69]; [14]
   
Foto 25. Ehemann von Elisabeth (geb. Unrau) Peter Becker (1879-1953) (#1335470) geb. in Franzthal, Molotschna als Sanitäter bei der Zarenarmee. Familie lebte 1909-28, 1953 in Klinok, Neu Samara. [69]; [14]
   

Foto 26. Ehemann von Elisabeth (geb. Unrau) Peter Becker (1879-1953) (#1335470) geb. in Franzthal, Molotschna vor dem 1 Weltkrieg. Gestorben am 12.10.1953 in Klinok. Familie lebte 1909-28, 1953 in Klinok, Neu Samara. [69]; [14]

   

Foto 27. Elena Becker (in der Ehe Koop, später Landau) geboren 13.11.1916 Klinok, gestorben 13.09.1985 Dorf Opalicha, Gebiet Moskau, Russland (#neu). Tochter von Elisabeth Unrau und Peter Becker. Ihr ersten Ehemann Nikolaj Koop (1906-?) (#neu). Foto aus dem KGB-Archiv. [69]

Email von Willi Janzen. Nikolai Abram Koop, geb. 1906, Fahrer in der Autokolonne, wohnte in Donskoye, Orenburg Gebiet, war am 5.10.1938 verurteilt. Rehabilitiert, als Unschuldiger, im Mai 1966. Quelle: Gedenkbuch für Repressionsöpfer in Orenburg Gebiet. [17]
   

Foto 29. Ehemann von Barbara (geb. Unrau) Abraham Johann Thiessen, geb. 1903 (#1335990). Lehrer Abraham Tiessen im Schuljahr 1925 – 1926 in Klinok. Dritte von links Aganeta Walde / Kinas.  Dritte von rechts Agatha Unrau / Krecker. [69]; [14]

   

Foto 37. Johann Walde und Aganeta Penner – Eltern von Aganeta Kinas. Johann Walde ist am 1. Dezember 1881 in Pordenau, Molotschna geboren und am 25. Dezember 1964 in Klinok, gestorben (#758719). Aganeta Penner ist am 31. August 1892 in Pordenau, Molotschna geboren und am 9. Juni 1973 in Karatau gestorben (#1055001). Familie lebte 1915-32, 1964 in Klinok, Neu Samara. [69]; [14]

   

Foto 38. Rheingold Kinas (1915-2005) (#1055900) und Aganeta Walde. Aganeta Walde ist am 26. Juni 1917 in Klinok geboren (#1055720), wohnt zurzeit in Bonn. Kinder von Reinhold Kinas und Aganeta Walde: 1. Eduard Kinas seine Ehefrau Nelli Kinas 2. Johann Kinas, seine Ehefrau Lidia Kinas 3. Ella Kinas, ihr Ehemann Alexander Weber 4. Lilia Kinas, ihr Ehemann Alexander Kibkalo 5. Viktor Kinas, seine Ehefrau Lidia Kinas. [69]; [14]

   

Foto 40. Schüler der neuen Schule in Klinok. Lehrer Johann Friesen. Foto 20 Mai 1918.
Obere Reihe: (von l. n. r.) 1. Johann Johann Friesen. 2. Michel Lange. 3. Jakob Peter Dick. 4. Johann Johann Dürksen. 5. Daniel Wall. 6. Peter Peter Dick. 7. Jakob Jakob Esau. 8. Abraham Jakob Isaak.

Zweite Reihe von oben: 9. Heinrich Jakob Unrau. 10. Aron Isaak Penner. 11. Franz Jakob Martens. 12. Johann Johann Unruh. 13. Isaak Abrahm Unruh. 14. Jakob Tobias Ewert. 15. Peter Hooge. 16. Abraham Abraham Unruh. 17. Abraham Hermann Klassen. 18. Heinrich Johann Pankratz. 19. Peter Franz Voth. 20. Peter Peter Becker. 21. Jakob Hermann Klassen. 22. Jakob Peter Riediger.
Dritte Reihe von oben: 23. Maria Heinrich Walde. 24. Lise Peter Becker. 25. Lisa Peter Epp. 26. Katharina Johann Dürksen. 27. Aganeta Peter Dick. 28. Maria Wilhelm Sawadski. 29. Lise Johann Dürksen. 30. Lehrer Johann Friesen. 31. Barbara Jakob Unrau. 32. Lise Heinrich Walde. 33. Agnes Jakob Unrau. 34. Helena Wilhelm Sawadski. 35. Sahra Abrahm Klassen. 36. Nehla Peter Dick.
Vierte Reihe von oben: 37. Maria Peter Riediger. 38. Eva Abraham Unruh. 39. Lise Abraham Unruh. 40. Agathe Heinrich Walde. 42. Katharina Peter Epp. 43. Susanna Peter Becker. 44. Kathariina Johann Pankratz. 45. Anna Peter Riediger. 46. Justina Tobias Ewert. 47. Susana Dahl Wiens. 49. Helena Franz Voht. 50. Maria Isaak Penner. [69]
   

Foto 44. Erschießungsurkunde von Jakob Unrau (1880-1938) (#1335485) geb. in Franzthal, Molotschna. Lebte 1902-20 in Klinok, Neu Samara. [69]; [14]

   
Foto 45. Jakob Unrau (1880-1938) (#1335485) geb. in Franzthal, Molotschna, mit dem Tagebuch. 1915. Tagebuch wurde von ca. August 1915 bis ca.  Juli 1916 im Sanitätszug Nr. 204 während des Ersten Weltkrieges geschrieben. Lebte 1902-20 in Klinok, Neu Samara. [69]; [14]
   
Foto 46. Tagebücher von Jakob Unrau (1880-1938) (#1335485) geb. in Franzthal, Molotschna, die er in den Jähren 1 Weltkrieges von 1914 bis 1916 geschrieben hat. Zu dieser Zeit diente er als Sanitäter in der russischen zaristischen Armee auf dem Sanitätszug Nr. 204. Der Glaube von Mennonieten erlaubte nicht, mit den Waffen in den
Händen zu kämpfen und die Menschen zu töten, deshalb die deutsche Mennonieten wurden in die Armee als Sanitätern, Fahrer, Feuerwehrmänner, Wachmänner gerufen, aber nicht auf die Frontlinie. Während der Verhaftung von Jakob Unrau waren seine Manuskripte eingezogen: die Tagebücher, die Theaterstücke, Gedichte, Lieder. Es sind nur jene Manuskripte erhalten geblieben, die sich bei der Verhaftung in den Händen von Freunden und Bekannten im Dorf Pleschanowo befanden. Sie wurden gelesen wie die schöngeistige Literatur. Lebte 1902-20 in Klinok, Neu Samara. [69]; [14]
   

P66914. Beerdigung von Helena Johann Hein (geb. Neufeld) (9.01.1914 - ca 1940), (#1336681)geb. in Dolinsk, Neu Samara,gest. warscheinlich in Annenskoje, Neu Samara. Vorne von l. n. r.: 1. Johannes Hein (6.09.1879, Neu - Hoffnung, Alt Samara - 22.02.1945, Annenskoje, Neu Samara), (#667806). 2. Justina Kornelius Martens (1.04.1897, Donskoje, Neu Samara - 24.03.1874, Donskoje, Neu Samara) (#667807) mit

3. Hermine Hein (1936-) (#667789). 4. Irma Hein (1931-) (#667794). 5. Maria Hein (1929-) (#667805). 6. Katharina Hein, warscheinlich mit Johann Hein, den Sohn von Elisabeth und Albert Hein. Hinten stehen von l. n. r.: 1. Jakob Hein (? - 20.03.1943, Sorotchinsk, Russland), (#1336254), Mann an der Verstorbenen. 2. Elisabeth Jakob Hein (geb. Janzen) (8.10.1914, Davlekanovo, Ufa - 7.02.1979, Klinok, Neu Samara), (#1335551) beerdigt in Klinok Nr. 130. Erste Ehe mit Albert Johannes Hein (21.06.1902, Davlekanovo, Ufa -30.06.1943, Annenskoje, Neu Samara, zweite Ehe mit Jakob Jakob Esau 19.03.1909, Klinok, Neu Samara, 5.06.1993 Klinok, Neu Samara, verheiratet). 3. Helena Hein (? - 10.1943 in Orenburg, Russland) (#neu). [14]; [41]
   

P66859. Ischalka, auf dem Foto die Gebrüder Friesen, von l.n.r.: 1. Kornelius Johann Friesen (14.04.1900, Ischalka, Neu Samara - 1.07.1940, Ischalka, Neu Samara) (#447422), nicht verheiratet, 2. Isaak Johann Friesen (1.08.1892, Ischalka, Neu Samara - 15.04.1969, Komsomolski, Orenburg) (#473458), verh. mit Sarah Peter Thiessen

(5.11.1895 - 6.11.1957, Ischalka, Neu Samara) (#13389739), Isaak wurde als erstes Kind im Dorf Ischalka geboren, 3. Isbrand Johann Friesen (25.10.1906, Ischalka, Neu Samara - 2.11.1978, Ischalka, Neu Samara) (#473454), verh. mit Alizia Otto Werner (8.09.1910, Schönthal, Kherson - 12.01.1991, Ischalka, Neu Samara), 4. Es ist  Abram Johann Friesen Foto (6.05.1897, Ischalka, Neu Samara -19.06.1951, Klinok, Neu Samara) (#454098), verh. mit Katharina Johann Derksen (29.03.1904 - 17.06.1991, Klinok, Neu Samara) (#1336134) oder Gerhard Johann Friesen (24.05.1885, Fischau, Molotschna - 10.10.1935, Konteniusfeld, Molotschna) (#473466), verh. mit Maria Johann Willms (3.08.1887, Konteniusfeld, Molotschna - 15.08.1967, Kasachstan), in der Grandma steht, das Maria eine geborene Thiessen ist, das ist falsch. Gerhard und Maria Friesen  haben von 1913 bis 1925 in Annenskoje und von 1925 bis 1934 in Pleschanowo, Neu Samara gelebt, 1934 zog die Familie nach Konteniusfeld, Molotschna zurück. 5. Dietrich Johann Friesen (25.04.1903, Ischalka, Neu Samara - 4.04.1973, Dschambul, Kirgisien) (#437335), verh. mit Elisabeth Michael Lange (? - ?, Deutschland). [14]; [41]
   
Foto 2. Begräbnis von Susanne Becker in Klinok, Neu Samara, ihr Mann Johann ist noch in der Ukraine verstorben. Auf dem Foto Söhne und Schwiegersöhne: 1. Becker Johann, Frau Helene Penner. 2. Dick Jakob Jakob, Frau Susanne (geb.Schellenberg). 3. Becker Jakob, Frau Katharina (geb. Penner). 4. Dridiger Franz Franz, Frau Katharina (geb. Becker). 5. Spenst Klas Heinrich. Frau Elisabeth Heinrich (geb. Schellenberg). 6. Becker David, Frau Anna (geb. Driediger). 7. Becker Peter, Frau Elisabeth (geb. Unrau). 8. Pankraz Johann, Frau Anna (geb. Becker). Es fehlen auf dem Foto Becker Gerhard mit Frau Maria (geb. Thissen). [84]
   

Foto 3. Begräbnis von Susanne Becker in Klinok, Neu Samara, ihr Mann Johann ist noch in der Ukraine verstorben. Auf dem Foto Töchter und Schwiegertöchter: 1. Anna (geb Driediger), Frau von Becker David . 2. Susanne (geb. Schellenberbeg), Frau von Dick Jakob Jakob. 3. Elisabeth Heinrich (geb. Schellenberg), Frau von Spenst Klas Heinrich. 4. Helene (geb. Unruh), verwitwete Penner, Frau von Becker Johann. 5. Katharina (geb. Becker), Frau von Dridiger Franz Franz. 6. Anna (geb. Becker), Frau von Pankraz Johann. 7. Elisabeth (geb. Unrau), Frau von Becker Peter. 8. Katharina (geb. Penner), Frau von Becker Jakob. Es fehlen auf dem Foto Becker Gerhard mit Frau Maria (geb. Thissen). [84]

   

Foto 4. Chor in Klinok, Neu-Samara. Erste Reihe von oben: 1.David Riediger. 2. ?. 3. ?. 4. Peter Riediger. 5 Jakob Martenz. 6. ?. Zweite Reihe von oben: 1. Unruh Aganeta (Jakob Ewert). 2. Ewert Sara. 3. Elisabeth Riediger. 4. Peter Abram Riediger (1872-1969) (#215876). 5 . ?. 6. Heinrich Peter Hooge (1900-1983). Dritte Reihe: l. ?. 2. Maria Ewert. 3.Sara Epp (Jakob Reimer). 4. Helene Pankratz (H. Klassen). 5. Maria Peter Hooge (9.05.1902-12.05.1989). 6. Anna Martens (Gerhard Derksen). Vierte Reihe: 1. ?. 2. Elisabeth Epp (Abraham Unruh). 3. Elisabeth Martens (Heinrich Penner). 4. Katharina Riediger. [84]

   
Foto 6. Schüler der alten Schule in Klinok. Oberste Reihe der, Lehrer das ist Jakob Kanke. Dorflehrer in Jugovka, vor im steht sein ältester Sohn David Jakob Kanke.(12.10.1878-1938)  Dorflehrer in Klinok. Oberste Reihe die dritte Junge ist Peter Jakob Martens (1893-1962) der vierte ist David David Penner (09.04.1894 -
17.01.1943). Ganz rechts ist  Katharina Franz  Voht (17.07.1896-29.11.1971). Neben Katharina links steht Sara Abram Unruh (7.06.1894 - 15.09.1970) neben Sara links steht Helena Abram Unruh (22.10.1897 - 11.07.1990). Zweite Reihe von oben, das dritte Mädchen von rechts ist Helene Esau (geb. Penner) (1896-1935). Die dritte Reihe von oben, das fünfte Mädchen  ist Elisabeth Riediger geboren in Lindenau, Ukraine (28.10.1898-29.03.1999) wurde 100 Jahre alt, verstarb in Canada. Alle andere unbekannt. Foto 1906. Die Familie David und Maria Kanke ist 1908 von  Neu Samara nach Karatal, Barnauler Siedlung umgezogen. [84]; [41]
   

Foto 8. Schüler der neuen Schule in Klinok, Neu-Samara. Lehrer Johann Friesen. Foto 20 Mai 1918. Mit Namensliste. [84]

   
Foto 9. Peter Abram Riediger (1872-1969) (#215876) seine Wirtschaft in Klinok, Neu-Samara. Foto 1910. [84]
   

Foto 10. Peter Abram Riediger (17.05.1872 - 12.12.1969) (#215876) und Katharina David (geb. Penner) (26.04.1874 - 18.05.1957) (#215879). Tochter von David Penner und Maria Isaak. Peter Riediger war Landwirt und Chorleiter in Klinok, Neu-Samara. Foto 1910. Familie Peter und Katharina Riediger sind von Klinok Neu-Samara am 7.07.1926 nach Canada abgereist, angekommen in Canada 8.08.1926. [84]; [CMBoC]; [CMBoC]

   

Foto 11. Schülergruppe in Klinok, 1928. Lehrer Bergen. Stehend: Esau Amalija. Tochter von Lena Esau (geb. Penner); Derksen Elisabeth Kornelius; Isaak Agata Kornelus; Unrau Anna Jakob; Unrau Gerhard Jakob; Boldt Heinrich Wilhelm; Becker David Jakob; Penner David David. Sitzend: Penner Elena David; Dick Anna Peter; Isaak Elisabeth Kornelius; Dick Kornelius Peter; Boldt Elena Wilhelm; Wiens Agata David; Walde Susana Johann; Walde Abram Johann; Becker Gerhard Peter; Klut Wilhelm. [84]

   

Foto 12. Helene Peter Penner (geb. Unruh) geb. in Gnadenfeld, Molotschna ca. 1864, gest. in Klinok, Neu-Samara ca.1926 (#neu). Foto 1910. Ihr Ehemann David Isaak Penner geb. ca. 1863 in Gnadenfeld, Molotschna, gest. 1898 in Klinok, Neu-Samara. Sie hatten drei Kinder: Tina (21.11.1888-20.06.1979), David (09.04.1894-17.01.1943) und Helene (1896-1935), alle in Gnadenfeld geboren. Die Familie ist von Gnadenfeld nach Klinok, Neu-Samara 1898 umgesiedelt. [84]

   
Foto 13. Tina David Penner (21.11.1888-20.06.1979), geb. in Gnadenfeld, Molotschna, lebte seit 1898 in Klinok, Neu-Samara. Tochter von David Penner und Helene Unruh. [84]
   
P7833. Beerdigung in Kliok von Katharina David Becker, Esau  geb. Penner (21.11.1888 - 20.06.1979) geb. in Gnadenfeld, Molotschna.  Beerdigung  von Katharina war im Vorgarten bei David und Tina Penner. Auf dem Foto sind die Stiefkinder von Katharina, die gleichzeitig ihre Neffen un Nichten sind mit Ehepartnern, es sind die

Kinder von ihrer Schwester Helena David Esau (geb. Penner), 1896-1935, die zweite Ehefrau von Jakob Jakob Esau (1884-1964) (#810339). Vorne von l.n.r.: 1. Jakob Jakob Esau. 2. Katharina Jakob Voth (geb. Esau), (diese beiden sind die Kinder von Justina Isaak Esau (geb. Wall) (1888- 1914), der ersten Ehefrau von Jakob Jakob Esau (1884-1964)). 3. Helena Jakob Lammert (geb. Esau, verw. Dück). 4. Sara Jakob Martens (geb. Esau), 5. Amalia Jakob Dück (geb. Esau). 6. Elisabeth Jakob Nachtigal (geb. Esau). 7. Mina Otto Esau (geb. Hauf). Von l.n.r. stehend: 1. Franz Johann Lammert. 2. Kornelius Peter Dück. 3. Maria Peter Esau (geb. Zert). 4. Johann David Nachtigal. 5. Elisabeth Jakob Esau (geb. Martens). 6. Johann Jakob Esau. 7. David Jakob Esau. [84]; [41]

   
Foto 14. Helene David Penner (1896-1935), geb. in Gnadenfeld, Molotschna, lebte seit 1898 in Klinok, Neu-Samara. Tochter von David Penner und Helene Unruh. [84]
   
Foto 21. Kornelius Jakob Isaak (29.07.1895-21.08.1953) (#756281) mit Frau Agatha Peter (geb. Klassen) (02.01.1898-12.02.1990) (#428046) . In der Familie waren 7 Kinder, von 1918 bis 30. 03.1933 in Klinok (Neu-Samara) gewohnt. In den 1930-er Jahren wurden von der Regierung Häuser versteigert, von den, die als Kulaken vertrieben wurden. So hat Kornelius ein Haus gekauft in Donskoe, Neu-Samara.
Nicht auf dem Foto. Vater Jakob Abram Isaak (7.04.1864 - 9.11.1940) geb. in der Ukraine, gest. in Donskoje, Neu-Samara. Mutter Ida Teichrib (12.09.1871 - 7.01.1909) geb. in der Ukraine gest. in Ißylkul, Kreis Omsk. Kinder von Kornelius und Agatha Isaak: 1. Agatha Kroeker (geb. Isaak) (19.04.1919 - 29.04.1958) (#756278). 2. Liese Martens (geb. Isaak) (16.01.1922 - 2.09.1991) (#756279). 3. Jakob Isaak (8.09.1924-) (#756282). 4. Kornelius Isaak (10.04.1926 - 17.04 1928), beerdigt in Klinok. 5. Peter Isaak (24.12.1928 - 26.05.2006) (#756283), beerdigt in Verl, Deutschland. 6. Kornelius Isaak (12.11.1931 - 2.03.1933), beerdigt in Klinok. 7. Kornelius K. Isaak (13.03.1942 - 29.04.1943), beerdigt in Donskoje, Neu-Samara. [84]
   
Foto 32. Franz und Helene Voth mit Tochter Katharina. Franz Franz Voth geb. am 30.06.1872 in Pordenau, Molotschna, gest. 1945 in Klinok (#neu). Helene Andreas Janzen geb. am 14.08.1869 in Rudnerweide, Molotschna, gest. am 06.04.1926 in Klinok (#neu). Hochzeit am 25.11.1893 in Pordenau. Kinder: 1. Katharina (1896-1971) (#neu), Ehemann Penner David David. 2. Elisabeth (1900-13.10.1984) (#neu), Ehemann Derksen Kornelius Johann. 3. Franz (1901-), Ehefrau Sawatzkaja Elena Wilhelm. 4. Heinrich (1903-), Ehefrau Walde Elisabeth Heinrich. 5. Peter (1906-), Ehefrau Bolldt Elena Wilhelm. 6. Elena (1908-29.11.1982), Ehemann Kinas Heinrich Wilhelm. 7. Maria (1910-1970), Ehemann Becker Jakob Jakob. 8. Susanne (1914-), Ehemann Dück Johann Peter. [84]
   
Foto 33. Familie Peter und Maria Hooge. Von l. n. r.: Louise Hooge (geb. Friesen); Peter Peter Hooge; Maria Friesen (geb. Hooge); Kornelius Friesen; Johann Peter Hooge; Agahta Hooge (geb. Friesen); Heinrich Peter Hooge; Mutter Maria Hooge (geb. Friesen); Vater Peter Heinrich Hooge. Helene P. Hooge (1898-1913) geb. in Franzthal, ver. in Klinok ist nicht auf das Foto. Foto gemach 1927 in Canada. Zugeschickt von Herbert Hooge, Summerland BC. Canada. Mehr ... [84]
   
Foto 34. Familie Kinas, diese haben das Haus von Peter und Katharina Riediger 1926 gekauft in Klinok. Vorher hat die Familie Kinas in Alt-Samara gewohnt. Von l. n. r.: Mutter Pauline Kinas (geb. Wollstein) (09.05.1881-1937); Sohn Heinrich Wilhelm Kinas (8.02.1907-1971); Vater Wilhelm Friedrich Kinas (1875-1937) und Sohn Theodor Wilhelm Kinas (30.05.1905-11.10.1937) [84]
   
Foto 39. Hochzeit von Lisa und David Becker in Klinok. Nach der Hochzeit musste David in den Militär, dann Krieg mit Finnland, dann mit Deutschland im Kriege werde David verwundet, dann Kriegsgefangenschaft in Polen, Zwangsarbeit am "Belomor-Kanal". Im Februar 1947 kam er nach Hause und sie hatten mit Lisa noch 4 Kinder. Mit Namensliste. [84]
   
Foto 40. David David Penner (09.04.1894-17.01.1943), geb. in Gnadenfeld, Molotschna, lebte seit 1898 in Klinok, Neu-Samara gest. in Slatoust, Russland. Sohn von David Penner und Helene Unruh. [84]
   
Foto 41. Seine Frau Katharina Franz Penner (geb. Voth) (17.07.1896-29.11.1971) geb. in Jugovka, gest. in Klinok. [84]
   
Foto 42. Dieselbe Katharina Franz Penner (geb. Voth) (17.07.1896-29.11.1971) geb. in Jugovka, gest. in Klinok, noch als Kind. Sie heiratete später David David Penner (9.04.1894-17.08.1943). [84]
   
Foto 43. David David Penner (07.09.1918-18.12.1942) geb. in Klinok, gest. (erschossen) in ?. Sohn von David David Penner (09.04.1894-17.01.1943) und Katharina Penner (geb. Voth) (17.07.1896-29.11.1971). [84]
   
Foto 44. Helene David Penner (27.03.1920-30.05.1939) geb. und gest. in Klinok. Tochter von David David Penner (09.04.1894-17.01.1943) und Katharina Penner (geb. Voth) (17.07.1896-29.11.1971). [84]
   
Foto 45. Johann David Penner (24.12.1922-27.01.1996) geb. in Klinok, gest. Kalletal, Deutschland. Sohn von David David Penner (09.04.1894-17.01.1943) und Katharina Penner (geb. Voth) (17.07.1896-29.11.1971). [84]
   
Foto 46. Andrej David Penner (19.03.1924-21.01.1977) geb und gest. in Klinok. Sohn von David David Penner (09.04.1894-17.01.1943) und Katharina Penner (geb. Voth) (17.07.1896-29.11.1971). [84]
   
Foto 47. Tina David Penner (30.03.1926-07.08.1952) geb. und gest. in Klinok. Tochter von David David Penner (09.04.1894-17.01.1943) und Katharina Penner (geb. Voth) (17.07.1896-29.11.1971). [84]
   
Foto 48. Gerhard David Penner (06.01.1928-14.05.2000) geb in Klinok, gest in Kalletal, Deutschland. Sohn von David David Penner (09.04.1894-17.01.1943) und Katharina Penner (geb. Voth) (17.07.1896-29.11.1971). Seine Frau war Katharina Dück geb. am 18.11.1925 Foto 60. [84]
   
Foto 49. Franz David Penner (06.11.1929-25.08.2012) geb. in Klinok, gest. in Korbach, Deutschland. Sohn von David David Penner (09.04.1894-17.01.1943) und Katharina Penner (geb. Voth) (17.07.1896-29.11.1971). [84]
   
Foto 50. Peter David Penner (30.09.1931-18.03.2000) geb. in Klinok, gest. in Münster, Deutschland. Sohn von David David Penner (09.04.1894-17.01.1943) und Katharina Penner (geb. Voth) (17.07.1896-29.11.1971). [84]
   
Foto 51. Lydia David Penner (22.09.1935-12.02.1956) geb. in Klinok, gest. in Klinok. Tochter von David David Penner (09.04.1894-17.01.1943) und Katharina Penner (geb. Voth) (17.07.1896-29.11.1971). [84]
   
Foto 52. Agnessa David Penner (22.08.1937-) geb. in Klinok, wohnt in Kriwoi-Rog, Ukraine. Tochter von David David Penner (09.04.1894-17.01.1943) und Katharina Penner (geb. Voth) (17.07.1896-29.11.1971). [84]
   
Foto 53. Lisa David Penner (27.08.1939-) geb. in Klinok, wohnt in Deutschland. Tochter von David David Penner (09.04.1894-17.01.1943) und Katharina Penner (geb. Voth) (17.07.1896-29.11.1971). [84]
   
Foto 55. Auf dem Foto Isaak Heinrich Penner (17.02.1879 - 1938) (#neu) mit zweiter Frau Maria Heinrich (geb. Enns) (18.12.1894- 26.09.1960). Isaak ist ein Sohn von Heinrich Isaak Penner (geb. in Gnadenheim 17.02.1846 – 1916) (#neu) und Voth Maria ( 03.12.1849 – 1914) (#neu), Heirat 20.11.1875. Heinrich Isaak Penner (17.02.1879 - 1938) Verhaftet: 12.1935. Seine Erste Ehefrau war Maria Tissen (27.01.1883 - 09.07.1916) Beerdigt in Klinok, Heirat am 03.03.1905. Kinder aus diese Ehe: 1.
Aron (11.02.1907 - 26.10.1996). 2. Maria (01.1909 - 1943). 3. Anna (14.09.1910 - 17.12.1944) 4. Heinrich (02.07.1913 - 2002) 5. David (02.01.1915 - 16.02.2008).
Heinrich Isaak Penner (17.02.1879-1938) seine Zweite Ehefrau war Maria Heinrich Enns (18.12.1894 - 26.09.1960) Beerdigt in Klinok. Geheiratet am 29.10.1917. Kinder aus dieser Ehe: 1. Peter (22.12.1922 - 8.07.1988). 2. Justina (29.08.1925 - 11.03.1971). 3. Katharina (08.04.1927 -29.10.1993). 4. Isaak geb. am 17.02.1929. 5. Johann (20.07.1931 - 11.11.2011). 6. Elisabeth geb. am 04.09.1933. Maria Heinrich Penner (geb. Enns) (1894 - 1960) ist die Tochter von Heinrich Aron Enns (15.04.1866-14.11.1928) (#530062) und Margarita Abram Isaak (24.12.1873-4.03.1923)  (#954624).   Heirat am 15.02.1890. [84]
   
Foto 67. Theodor Wilhelm Kinas (30.05.1905-11.10.1937) geb. in Groß-Konstantinowka, Alt-Samara, beerdigt in Orenburg, Massengrab "Sauralnaja Roscha" Sohn von Wilhelm und Pauline Kinas (Foto 34). Arbeitete als Traktorist in Klinok, verhaftet am 2.09.1937, rehabilitiert am 12.061962. Seine Frau Regina Berthold Kinas geb Hauf (14.10.1907-29.11.1996) geb. in Sosnowka, Alt-Samara, Tochter von Berthold und Matilde Hauf. Beerdigt ist Regina in Kalletal. Auf dem schoss Tochter Lina geb. 1931, ihr Eheman (Foto 50. Peter David Penner (30.09.1931-18-03-2000) geb. in Klinok, gest. in Münster). Wohnte seit 1934 in Klinok. In der Ehe haben sie 4 Kinder gehabt: 1.Lina Penner. 2. Hilda Klaus (1932-), Eheman Leonid Klaus (17.05.1930-14.11.1993). 3. Ewald Kinas (1934-) Frau Selma Isaak (verstorben), zweite Ehe mit Anna Mantler. 4. Ella (1937-) Ehe mit Heinrich Pauls. [84]
   
Foto 68. Denkmal vor der Schule in Klinok, Neu Samara. Foto 2012. [84]
   
Foto 69. Beerdigung von Jakob Martens (1864-1927). Das Foto wurde 1927 bei der Schule in Klinok aufgenommen. Rückseite. Von l. n. r. sitzend: Anna Martens (geb. Heinrichs) (1867-1927). Die Tochter Anna Derksen (geb. Martens). Tina Penner. Elisabeth Martens. Stehend: Katharina Isaak Martens (geb. Dörksen) (27.12.1897-1.08.1957). Johann Martens. Peter Jakob Martens (1893-1962). Gerhard Dirksen. Heinrich Heinrich Penner. Jakob Martens. Neta Dick.
Heinrich Heinrich Penner (?-?) (Beerdigt in Donskoe) ist der Sohn von Heinrich Isaak Penner (17.02.1846-1913) und Maria Voth (03.12.1849-1914). Das Heinrich Penner drei mal verheiratet war entnehme ich aus dem Foto 69, da steht das Heinrich Penner dort mit seiner zweiter Frau Tina ist. Als Heinrich starb wurden seine andere 7 Kinder adoptiert. Seine dritte Ehefrau Maria Penner (geb. Bergmann), sie ist ende vierziger, Anfang fünfziger mit ihrer gemeinsame Tochter Maria geb. am 1.05.1931 (#1284266) nach Kaltan gezogen. Maria Penner (geb. Bergmann) ist beerdigt in Kaltan. [84]
   
Foto 70. Vater Peter Jakob Martens (1893-1962) geb. in Schönau, Ukraine, gest. in Pleschanowo, Neu-Samara. Mutter Katharina Isaak (geb. Dörksen) (27.12.1897-1.08.1953) geb. in ?, gest. in Klinok, Neu-Samara. Eheschlieddung am 21.10.1922. In der Mitte Sohn Peter (1923-1930) geb. und verstorben in Klinok. Links Tochter Katharina (später verh. Hooge) geb. 1928 in Klinok. Rechts Tochter Anna (später verh. Penner) geb. 1926 in Klinok, Ehemann (Foto 45) Johann David Penner (24.12.1922-27.01.1996) geb. in Klinok, gest. in Kalletal. [84]
   
Foto 72. Familie Jakob und Anna Martens. Von l. n. r.: Mutter Anna Martens (geb. Heinrichs) (1867-1927) geb. in Schönau, Ukraine, gest. in Klinok, Neu Samara. Tochter Eliisabeth geb in Schönau, Ukraine, gest. (?-?) als sie starb hinterließ sie 7 Kinder (steht auf der Rückseite des Fotos). Sohn Johan (1891-?) geb. in Schönau, Ukraine, verstorben in der Militär (es nicht bekannt wo). Peter Jakob Martens (1893-1962) geb in Schönau, Ukraine, gest. in Pleschanowo, Neu-Samara. Vater Jakob Martens (1864-1927) geb. in Schönau, Ukraine, gest. in Klinok. [84]
   
Foto 76. Gerhard Johann Derksen (26.01.1902-2.08.1983) war Tischler in Klinok mit Frau Anna Jakob (geb. Martens) (1901-1979). [84]
   

Foto 78. Kindergarten in Klinok, 1941. Erste vordere Reihe von l. n. r.: 1. Andrei Dick. 2. Boris Voth. 3. Peter Dück geb. 1939 verstorben mit 2 Jahren Sohn von Amalia und Kornelius Dück. 4. Maria Martens. 5. Olga Becker. 6. Elena Ewert. 7. Katharina Martens. Zweite Reihe: 1. Johann Isaak Unruh. 2. Andrei Unruh. 3. Ewgeni Walde. 4. Johann Abram Unruh. 5. ? 6. Jakob Koop. Dritte Reihe: 1. Lina Kinas. 2. Ella Kinas. 3. Margarita Peters (geb. Zehrt). 4. Margarita Pauls (geb. Becker). 5. Agneta Walde auf

dem Schoß Johann Friesen und Helene Reimer. 6. Ironida Voht. 7. Maria Reimer. 8. Olga Unruh (geb. Friesen). Vierte Reihe: 1. Ewald Kinas. 2. Johann Penner. 3. Nikolai Martens. 4. Jakob Jakob Esau. 5. Johann Dick. 6. Johann Unruh. 7. Willi Hauf. Hintere Reihe: 1. Margarita Unruh mit dem Sohn Peter. 2. Elena Amelshenko geb. Dick mit den Kinder Johann und Njura. 3. Katharina Penner mit Jadwiga (Koop). 4. Anna Esau (geb. Penner) (27.09.1910-12.1944) mit Tochter Njura. 5. Sina Hauf mit Ella Friesen (geb. Derksen). 6. Katharina Penner (geb. Becker) mit dem Sohn Egor. [84]
   
Foto 79. Eheleute Hauf. Berthold Wilhelm Hauf (?-?) beerdigt in Alt Samara, Mathilde Friedrich Hauf (1871-12.11.1938) geb. in Alt Samara, gestorben in Klinok (Herzversagen). Haben in der Ehe 7 Kinder gehabt: Johanna (Foto 80), Elena, Anna, Berta (Foto 81), Adeline (Foto 82), Regina (Foto 82), Awgustina (Foto 83). [84]
   
Foto 89. Familie Jakob Martens (1864-1924) und Anna (geb. Heinrichs) (1867-1927). Von l. n. r. stehend: Anna, Jakob, Franz Sohn von Peter, Peter, Lisa Penner (geb. Martens). Sitzend: Susanne Martens (geb. Pankratz) (22.01.1893-31.10.1931) Beerdigt in Bogomasov, Neu-Samara. Erste Ehe Johann Jakob Martens, Sohn von Jakob und
Anna Martens. Verstorben im Ersatzdienst (Zweite Ehe Johann Johann Heidebrecht (4.05.1889-24.12.1964) beerdigt in Bogomasov, Neu-Samara in der Ehe haben sie 5 Kinder: 1. Susanne (14.01.1920-2000), 2.Jakob (14.06.1922-2005), 3. Maria (1926 - 1997), 4. Anna (1929-?) 5. Heinrich (1931-1999)). Der Kleiner Junge Johann Johann Martens geb. 20.10.1914, Kind aus der erste Ehe. Das Foto wurde in Klinok bei der Schule auf dem Hof gemacht. [84]
   

Foto 90. Familie  Derksen. Sitzend von l. n. r.: 1. Name Unbekannt. 2. Katharina Johann Derksen (verh. Abram Johann Friesen). 3. Gerhard Peter Derksen. 4. Gerhard Johann Derksen. Stehend: 1. Maria Derksen (geb. Heidebrecht). 2. Johann Gerhard Derksen. 3. Kornelius Johann Derksen. Foto von der Familie Gerhard Peter Derksen aus  Klinok. Informationen von Anna Warkentin aus Brakel. [84]

   

Foto 91. Das Grab meiner Oma Katharina Franz Penner (geb. Voht) (17.07.1896-29.11.1971), sie ist in Klinok beerdigt. Der Friedhof ist ganz zu gewachsen und da ist in ein paar Jahren überhabt nicht mehr zu sehen. Hier die Liste von allen Personen die in Klinok 1890-2011 beerdigt wurden. [84]

   
Foto 98. Beerdigung von Jakob Jakob Esau (23.03.1884–25.09.1964) in Klinok. Sitzend von l. n. r.: Tina (geb. Esau); Katharina Esau (geb. Penner, Verw. Becker); Lena Lammert (geb. Esau; Liee Nachtigal (geb. Esau); Amalie Dück (geb. Esau). Stehend: Franz Voth; Peter Esau und Liese (geb. Martens); Johann Esau und Mina (geb. Hauf); Jakob Esau und Liese (geb. Janzen) Hein; Franz Lammert; David Esau und Maria (geb. Zert); Kornei Dück; Nachtigal Johann; Sara (geb. Esau) und Abram Martens. Foto von Lydia Friesen (geb. Esau). [84]; [41]
   
Foto 100. Kornelius Wens mit Töchter und Enkel. Von l. n. r.: 1. Elisabeth Kornelius Janzen (geb. Wiens) geb. am 6.04.1889 in Eberfeld, gest. am 9.03.1953 in Annenskoje,  mit dem Sohn 2. Kornelius Jakob Janzen geb. am 11.07.1916 in Davlekanowo, im Gefängnis gestorben. 3.. Elisabeth Abram Wiens (geb. Dück) geb. am 23.04.1858 in Pordenau, Molotschna, gest. am 25.12.1929 in Annenskoje (#1337542), vor ihr steht 4. Elisabeth Jakob Janzen geb. am 8.10.1914 in Davlekanowo, gest. am 7.02.1979 in

Klinok, (erste Ehe mit Albert Hein geb. am 21.06.1902 in Davlekanowo, gest. am 30.06.1943 in Annenskoje; tweite Ehe mit Jakob Esau geb. am 19.03.1909 in Klinok, gest. am 5.06.1993 in Pleschanovo, in Klinok beerdigt). 5. Kornelius Jakob Wiens geb. am 19.01.1855 in Friedensdorf, Molotschna, gest. am 2.10.1933 in Annenskoje (#639059). Hinten steht Anna Kornelius (geb. Wiens) geb. am 23.05.1899 in Davlekanowo, gest. am 24.04.1963 in Donskoje, verheiratet mit Aron Johann Neufeld (30.04.1902 - 13.03.1943), gest. in Gremjachij, Molotov (Perm).
Die Familie Elisabeth und Jakob Janzen, geb. am 26.08.1876 in der Krim, gest. am 23.03.1953 in Annenskoje, sind 1917 von Davlekanovo nach Annenskoje, Neu Samara gezogen. Familie Wiens wohnte in Bogomasovo, Neu-Samara. Foto ca. 1916/17. Information von Lydia Friesen (geb. Esau). [84]; [41]

   
Foto 101. Familie Abram Abram Klassen aus Kuterlja, Neu-Samara. Foto 1906. Von l. n. r. stehend: 1. Katharina Klassen (1880-?) (#1115530). 2.Helene Walde (geb. Klassen) (26.10.1885- 2.03.1913), beerdigt in Klinok. 3. Aron Klassen (19.09.1892-16.08.1937). 4. Jakob Klassen (22.12.1890-15.06.1955), beerdigt in Klinok. 5. Justina Fast
(24.07.1883- 23.10.1910) beerdigt in Klinok, die Erste Ehefrau von Abram Klassen (2.08.1882-), in der Ehe zwei Kinder: Sara un Abram. 6. Abram Klassen (2.08.1882-). Sitzend: 1. Sara Ditrich Klassen (geb. Thiessen) (29.04.1855 - 29.04.1927), beerdigt in Kuterlja. 2. Anna Klassen geb. 7.07.1898. 3. Abram Abram Klassen (24.04.1849-8.04.1916) (#1007256), beerdigt in Kuterlja. [84]
   
Foto 102. Familie Andreas und Susanne Janzen hatte 12 Kinder. Foto ca. 1908 in Podolsk, Neu-Samara. Stehend von l. n. r.: 1. Maria Janzen (7.05.1896-17.06.1958). 2. Anna Janzen (23.02.1892-27.06.1983). 3. Heinrich Janzen (26.02.1894-28.04.1919). Sitzend: 1. Susanne Isaak Janzen (geb. Walde) (17.01.1866-6.03.1922) (#664170). In der Pordenauer Kirche von den Ältesten Berg am 1883 getauft. 2. Helene Janzen (18.02.1902-12.11.1995). 3. Andreas Janzen (1.09.1862-16.06.1919) (#664171). In der
Rudnerweide Kirchengemeinde getauft von Ältesten Gerzen. Andreas ist der Bruder von Helene Voth (geb. Janzen) (14.08.1869-6.04.1926) in Klinok Foto 32.
Weiter: 4. Jakob Janzen (18.07.1900 -20.06.1919). 5. Isaak Janzen (1.06.1898-15.08.1984).
Andreas und Susanne Janzen sind in den Ehestand getreten am 17. 10.1889, getraut von Peter Ewert in Franzthal (Ukraine). Am 14 März 1891 sind sie nach Neu-Samara umgezogen, haben zuerst ein Grundstück in Kaltan bekommen und Sie haben sofort einen Brunnen gegraben . (Der Brunnen war noch bis in die 20-er Jahren zusehen). Die Planung vom Dorf Kaltan Neu-Samara wurde aber später geändert und ein Kilometer s üdlicher verlegt, aus welchen Grund ist nicht bekannt. Dan hat er sein Gut und Hab genommen und ist nach Podolsk, Neu-Samara umgezogen, ein Nachbahrdorf und hat dort sein Haus gebaut. Durch diese Geschichte hat er ein Name bekommen von den Dorfbewohner "Kaltanjanez" aber das war sogar praktisch weil im Podolsk waren so einige Familien Janzen . [84]
   
Foto 104. Ca.1905 kamen Flüchtlinge nach Klinok aus Deutschland. Wahrscheinlich kamen die da hin weil die Regierung den zu den Deutschen Dorfe geschickt haben, weil sie kein Russisch könnten. Hier zwei Fotos von den Dienstpersonal Familie Johann und Aganeta Walde (geb. Penner) Klinok Neu-Samara. Anna war Köchin. Text auf der Rückseite: "Mamas Köchin Anna 1905-19, Emigrantka aus Deutschland. Ruckseite vom Foto 104. [84]
   
Foto 106a. Haus von Familie Gerhard und Katharina Penner in Klinok gebaut am Jahr 1961.  Russland.   Das Foto ist von 30.01.1982. Wie wir wiessen sind die Dörfer 1890 in Neu Samara  angesiedelt. Die erste Ansiedler in Klinok haben im Jahr 1892 ihre Notunterkünfte gebaut .Wie lange hat das gedauert bis man ein richtiges Haus bauen

konnte weil die mittel  zum Haus bauen mussten sie erst mal  erarbeiten. Die meiste Menschen waren Arm. Nach dem Bericht von Johann Walde, einem Sohn von den ersten Ansiedler in Klinok, die letzte  Notunterkünfte verschwanden erst im Jahre 1914 und zum diesem Jahr kann man sagen, dass das Dorf wurde aufgebaut. Aber wie hat das Dorf damals  ausgesehen?  Das wissen jetzt zu Zeit nur wenige Menschen. Von den Alten Häusern stehen  nur noch  wenige  in Klinok.
Ende 50er und Anfang 60er wurde in Klinok viel wider gebaut Am Frühling 1961 haben meine Eltern Gerhard und Katharina Penner gebaut aber noch auf die alte traditionelle Art Und da rüber ist mein Bericht. In diesem Sommer haben noch 7 Familien in Klinok  gebaut das waren 1. Peter und Lina Penner, 2. Johann und Anna Penner, 3. David und Tina Penner, 4. Prokovjew Nikolai und Alexandra Voth,  5. Johann und Mina Esau, 6. Johann und Helene Becker, 7. Andrei und Agatha Reimer.  Es wurde eine Lehmgrube ausgegraben, das Lehm aus der Grube wurde zu eine Lehmmasse  angefertigt für die Ziegel. Die fertige Lehmmasse wurde in eine Form rein gemacht. Eine Form hatte 4 Ziegel, 2 kleine und 2 große, die zwei kleine Ziegel waren 15 cm. breit, 50 cm lang, 18 cm hoch, und die 2 große waren 30 cm breit, 50 cm lang, 18 cm hoch, das waren die Form von Klinok. Die Form von Jugovka  war  20 cm hoch. Für unseres Haus zu bauen haben wir die Form von Jugovka genommen das bei 22 schichten kamen wir mit der Wand höher wie gewöhnlich in Klinok  auf  ca. 2 Meter 20-30 Höhe. Und als die Ziegeln trocken waren wurden sie nach Hause gebracht mit Autos und mit Pferdewagen. Das Fundament 7,5 Meter breit  18 Meter lang haben wir gemacht in der Zeit, wo die Ziegeln trockneten.   Und den 14 Juni 1961 haben wir die erste Ziegeln angelegt. Dann wurde die Schnur angezogen und zwei Schichten am Tag gelegt. Lehm haben wir gleich gemacht, beim Keller graben. So das eine Arbeit wurde gespart. 1961 war ein guter Sommer zum Bauen.

Das Dach
 Das Dach wurde mit Stroh gedeckt , und so hat man es  gemacht. Rogen Stroh wurde mit der Haspelmaschine gemehrt und dann wurde es nach Hause gebracht, erst wurde das Stroh gekeimt das der Strohhalmen alle in eine Richtung sind und dann wurde es in Bündel gebunden mit Amerikanischen Spagat (der fault nicht) dann wurde abgeglichen das alle Bünde die gleiche Länge hatten  und nur für die erste Reihen von unten in die Miete des Bundes ein Schnitt gemacht, das ein viertel des Bundes weck kam , dann wurde die Bünde an der Erste Latte fest gemacht. Die erste Reihe von unten  war etwas dicker wie die andere Reihen und die müssten  20-30 cm über die Wand  liegen das die Wand nicht Nass wird vom Regen wurde und sie hieß "Bott". Nach der erste Reihe wurde die Bünde etwas d ünner genommen und  fest dran geklopft, dass das Wasser abfliest und nicht durch sickert und an jeder Zweite Latte befestigt mit den Spagat..
 So wurden die meiste Häuser in Neu-Samara zu der zeit gebaut. [84]

   

Foto 108. Aganete Penner (geb. Diekmann) (27.04.1863 - 07.1939) geb. in Alexandertal,  beerdigt in Klinok, und Johann Martin Penner  (26.02.1863 - 21.02.1937) geb. in Alexandertal,  beerdigt in Klinok. Text auf Der Rückseite: "Aufgenommen August 1911. Zum Andenken für Schwager Johann und Aganeta Penner. Kamenez." Rückseite vom Foto 108. [84]

   

Foto 109. Jakob Jakob Olfert (7.11.1851 - 1935) (#226826) geb. in Schoenhorst, Chortitza, beerdigt in Chortitza, Orenburg. Jakob hate 4 Frauen. Margaretha Isaak Walde (31.12.1876 - 21.07.1935) (#762299) geb. in Pordenau, Molotschna wohnte in Pleschanovo, sie hate noch 9 Geschwister. Die Eltern von Margaretha: Vater Isaak Bernhard Walde (Wall) (27.07.1837 - 1908) (#759652) gest. in Pleschanovo, Muter

Anna Dueck (4.12.1838 - 1903) (#759648) gest. in Pleschanovo. Sie war Jakob Olfert seine 4 Frau und das war die Oma von Maria Penner (geb. Olfert). Margaretha und Jakob haben den Bund der Ehe am 1.03.1909 geschlossen. Der Prediger Heinrich Rempel traute das Paar, der Trauspruch lautete "So preise nun den Herrn an den Gestaden, auf den Inseln des Meeres den Namen des Gottes Israels". Jesaja 24,15. Die großen Jungen Frauen auf das Foto sind die Töchter von der Zweite Ehe mit Margarita Tiessen. 1. Margarita-Greta (20.12.1884 - 19-12.1920). 2. Anna (15.10.1894 - 2.03.1933). 3. Maria (11.05.1891 -1.11.1968). 4. Susanne (4.06.1910 - 28.05.1935). 5. Agata (4.09.1912 - 20.01.1990). 6. Isaak (6.12.1915 - 17. 04.2006) ( Vater von Maria Penner geb. Olfert). 7. Aganeta (02.01.1919 - 8.08.1923) ist nicht auf dem Foto drauf. Text auf der Rückseite: "Erste Reihe Maria, Greta, Anna Olfert. 2 Reihe Susa, Jakob,Isaak, Margarita Agata und Liese Olfert." Rückseite vom Foto 109. Foto aus dem Album Familie Reingold und Aganeta  Kinas  aus Klinok. [84]
   
Foto 110. Familie Hauf. Otto Wilhelm Hauf (03.12.1899 - 29.04.1984), beerdigt in Klinok in der Tabelle" Beerdigt in Klinok" unter Nr. 143 und Emilia Wilhelm Hauf (19.10.1901 - 4.03.1990), beerdigt in Klinok Nr. 154. Kinder (nicht auf dem Foto): 1. Mina, beerdigt in Klinok Nr. 165. 2. Elsa. 3. Sina. 4. Willi. 5. Reingold. 6. Wladimir, beerdigt in Klinok Nr. 162. 7. Augustine, beerdigt in Klinok Nr. 78. [84]
   
Foto 111. 3х-месячные животноводческие курсы при Острогожском Ветзоотехникуме 15.11.1933-15.2.1934. Ganz links, in der 3. Reihe von oben Albert Hein, der erster Mann von Elisabeth Hein - Esau (geb. Janzen) (8.10.1914 - 7.02.1979), beerdigt in Klinok Nr. 130. Sie hatten zwei oder drei Jungs, die ganz kurz eins nach den anderen gestorben sind un Jahren 1943-1944. Information von Lydia Friesen (geb. Esau). [84]; [41]
   
Foto 112. Heinrich Wilhelm Kinas (8.02.1907 - 1970), beerdigt in Klinok Nr. 116 und Helene Franz (geb. Voth) (1908 - 29.11.1982), beerdigt in Klinok Nr. 138. Kinder: 1. Erna. 2. Walter. 3. Lina (? - ?), beerdigt in Klinok. [84]
   
Foto 115. Beerdigung von Jakob Esau (1857-1913), beerdigt in Klinok Nr. 16. Von l. n. r. Erwachsene: 1. Peter Ludwig Zert (20.02.1860 - 1922), beerdigt in Jugovka. 2. Jakob Peter Pauls, gest. zwischen 1923 und 1926. 3. Elisabeth Pauls (geb. Wall), seine Frau, beide in Podolsk beerdigt. 4. Jakob Jakob Esau (23.03.1884 - 25.09.1964), Sohn vom Verstorbenen. 5. Katharina Esau (geb.Wall) (1856 - 1935), Ehefrau vom
Verstorbenen. 6. Jakob Peter Zert (?-?) oder Peter Peter Zert (17.01.1896 - 13.10.1942). 7. Margarita Zert (geb. Wall) (3.03.1862 - 1938), beerdigt in Jugovka. 8. Jakob Jakob Pauls. 9. Elisabeth Jakob Goetz (geb. Pauls) geb. am 9.11.1893 in Podolsk, gest. am 21.08.1977 (#1214485), beerdigt Podolsk. 10. Jakob Peter Goetz (11.02.1888 - 5.05.1943) in Koltubanka, im Gefängnis gestorben. 11. Helena Jakob Pauls mit Isaak Jansen verheiratet gewesen, keine Kinder, beerdigt in Podolsk. 12. Anna Peter Zert? mit Heinrich Jakob Gerzen verheiratet.
Von l. n. r. Kinder: 1. Wilhelm Peter Zert geb. am 25.07.1900 in selo Pologi, Aleksandrowskij uesd, Tambowskaja Gubernija, gest. am 21.04.1970, in Krassikovo beerdigt. 2. Anna Jakob Pauls mit 16 Jahren gestorben, in Podolsk beerdigt. 3. Sara Peter Zert? geb. am 26.05.1905 in Ufa, Baschkirien, gest. am 14.04.1987, beerdigt in Jugovka. Ehefrau von David David Wiebe (1901-1948), in Gremajchij, Perm gestorben. 4. Sara Jakob Goetz geb. am 14.05.1909 in Podolsk, gest. am 26.03.1980 in Podolsk, sie war die dritte Frau von Peter Kornelius Wall (#655436). Katharina Esau (geb. Wall), Elisabeth Pauls (geb. Wall) und Margarita Zert(geb. Wall) sind Schwestern. Information von Lydia Friesen (geb. Esau). Bei Namen mit lila Schrift, wissen wir nicht genau ob das die Person ist. [84]; [41]
   
Foto 117. David Johann Wiens (25.01.1882-25.10.1965) (#756152), beerdigt in Pleschanowo, Neu-Samara und Susanna Peter (geb. Klassen) (18.03.1888 -9.02.1957) (#756385), beerdigt in Pleschanowo, Neu-Samara. Sie war die zweitälteste von 9 Kinder. Familie Wiens war eine von den ersten Ansiedler von Klinok, Neu-Samara. Sie hatten Kinder: 1. Susanna (1909-1933), geb. und beerdigt in Klinok. 2. David (27.09.1911 - 5.01.1987), geb. in Klinok. 3. Elisabeth (1916-1934), geb.und beerdigt in Klinok. 4. Agatha (17.02.1920 - 13.01.1994), geb. in Klinok, beerdigt in Battenberg, Deutschland. [84]
   
Foto 118. Familie Reimer Johann (1854-?) (#773006) und Maria (geb. Driediger) (1855-) (#773007) mit Kindern. Von l. n. r.: 1. Franz (20.02.1885-14.06.1961). 2. Jakob (15.04.1889-18.11.1958) (#1110600), beerdigt in Klinok Nr. 96. 3. Johann (06.08.1881-03.02.1946). 4. Heinrich (18.02.1891-11.09.1983). 5. Elisabeth Wiens (geb. Reimer) (1896-1957). 6. Helene Thiessen (geb. Reimer) (07.05.1899-17.07.1999) (#644722). Information von Helene Franz (geb. Reimer) aus Brakel. [84]
   
Foto 120. Familie Isaak Johann Priess (7.10.1900 - 23.11.1975) (#470702) geb. in Nikolayevka, Chortiza, Orenburg, beerdigt in Podolsk, Neu-Samara und Helene (geb. Martens) (20.02.1900 -12.12.1971). Als kleines Kind sind ihre Eltern verstorben, sie wurde adoptiert von der Familie Barg aus Donskoje, Neu-Samara. Beerdigt ist Helene in
Podolsk, Neu-Samara. Mit 12 Jahren kam sie nach Klinok, als Küchendienst-Mädchen zu Familie Johann Johann Dalke. In Klinok heiratete sie Isaak Johann Priess und haben da ein Haus gebaut. 1932 haben sie das Haus an die Familie Jakob und Sara Reimer verkauft. Isaak und Helene Priess sind dann nach Rawnopol umgezogen. Am 1.06 1929 haben sie eine Tochter Anna (später verh. Janzen) (#655342) bekommen. Wie viel Kinder die Familie hatte ist nicht bekannt. Foto von Tina Löwen (geb. Janzen) aus Bebra. [84]
   
Foto 122. Familie Jakob Reimer und Sara (geb. Epp). Jakob Johann Reimer (15.04.1889 - 18.11.1958), beerdigt in Klinok. Sara Reimer (geb Epp) (17.10.1902-05.11.1970), geb. in Klinok, beerdigt in Kaltan. Kinder von Jakob Reimer und seiner erster Frau Anna (geb. Koop) (15.09.1886-01.04.1932), beerdigt in Lugowsk. 1. Jakob (21.10.1921 - 05.01.1981). 2. Heinrich (23.10.1923-23.02.1977). 3. Johann (12.05.1926-). 4. Gerhard (28.10.1928-2014). Kinder von der zweiter Frau Sara (geb. Epp). 5. Peter (28.08.1933
-19.08.2005). 6. David (02.11.1935-05.07.2000). 7. Helene Hoppe (geb. Reimer) (08.09.1940-). 8. Nikolai (05.04.1945-?). Die Familie Reimer kam 1932 nach Klinok und hat das Haus von Isaak Priess und Helene (geb. Martens) gekauft. Auf dem Foto 1943 Reimer Jakob und Sara Reimer (geb. Epp) mit Kinder Heinrich, Helene, Peter, Gerhard und David. [84]
   
Foto 123. 1. Martens Franz (7.12.1899 - 12.01.1942) (#756360). 2. Margareta Peter Martens (geb. Klassen) (24.07.1902 - 19.12.1932) (#756360), Tochter von Peter Peter Klassen (1853-1908) (#535011) und Susanne Johann (geb. Rempel) (1863-1939) (#535010). Margareta ist die Tante an Susanne und Elisabeth Wiens. 3. Elisabeth David Wiens (1916 -1934) (#neu) in der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr. 50. 4. Susanne David Wiens (1909 - 1933) (#756164) in die Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr. 49. 5 David Johann Wiens (25.01.1882 - 25.10.1965) (#756152), Vater von Susanne und Elisabeth, geb. in der Ukraine, beerdigt in Pleschanowo, Neu Samara. Die andere beide Personen sind unbekannt. Foto ca. 1930. Informationen von Susanne Reimer. [84]
   
Foto 124. Familie Peter und Kornelia Dück, in Klinok 1905 angesiedelt, vorher haben sie in Kuterlja, Neu-Samara gelebt. Vorne sitzend von l. n. r.: Martens Lisa, Anna Peter Dück (25.08.1921-), Martens Agnessa. 2. Reihe: Aganeta Martens (geb. Dück) (27.09.1904-20.07.1936) (#neu) auf dem schoss Sohn Johann. (Aganeta in LPiKb Nr.55). Eltern: Kornelia Jakob Dück (geb. Rogalsky) (17.02.1881 - 03.04.1960) (#neu),
in LPiKb Nr.97. Peter Jakob Dück (24.10.1877 - 22.05.1935) (#neu), in LPiKb Nr.51. Sohn: Kornelius Dück (18.02.1919 - 18.09.1984) (#neu), beerdigt in Pleschanowo. Hinten stehend: Martens Jakob der Ehemann von Aganeta ca.(1905 - 194?) (#neu) in der Arbeitsarmee gestorben, in Korkino. Peter Dück (20.11.1909 - 03.01.1983) (#neu). Kornelia Dück ( 26.07.1906 - 20.09.1956) (#neu), in LPiKb Nr.92. Johann Dück (20.09.1911 - 20.08.1945) (#neu) in der Arbeitsarmee gestorben, in Korkino. Heinrich Dück (24.04.1914 - 1943) (#neu) in der Arbeitsarmee gestorben, in Korkino. Nicht auf dem Foto von der Familie Dück sind. Jakob Peter Dück (28.05.1908 - 24.11.1985) (#neu) in LPiKb Nr.146. Katharina Peter Dück (27. 02.1902 - 10.07.1905) (#neu) in LPiKb Nr.3. Maria Peter Dück (1913 - 1913) (#neu) wurde zwei tage alt, beerdigt in Klinok. Foto 1935, bei der Schule in Klinok aufgenommen. Information über die Famile Jakob Dyck (?-1908) und Katharina (?-?) von Jakob Becker. [84]
   
Foto 125. Dorfschule Klinok 1926. Vordere Reihe von l. n. r.: 1. Lena Becker. 2. Tina Jakob Becker (1916 - 1999) verstorben in Deutschland, verheiratet mit David Isaak Penner. 3. Aganeta Walde (26.06.1917 -) verheiratet mit Reingold Kinas. 4. Sara Jakob Esau (16.12.1916 - 25.04.1986), verheiratet mit Abram Martens. 5. Maria Hubert. 6. Agata Unruh, verheiratet mit Jakob Krekker. 7. Tina Ewert, verheiratet mit David
Klassen. 8. Susanna Peter Riediger (22.03.1917 - 26.10.1999) verst. in Canada, verheiratet mit Henry Reimer. 2. Reihe: 1. Anna Sawatzky verheiratet mit Kröker. 2. Susanna Voth (1914-) verheiratet mit Johann Peter Dück. 3. Elisabeth David Wiens (1916 - 1934) verstorben in Klinok, in "Beerdigt in Klinok" Nr. 50. 4. Lehrer Abram Friesen. 5. Agnes Peter Riediger (2.12.1913 - 9.02.1993) verst. in Canada, verheiratet mit Sidney Bailey. 6. Susanna Derksen, verheiratet mit Abram Löwen. 7. Lena Jakob Esau (26.10.1915 - 12.03.2001), verheiratet mit Heinrich Peter Dück. 3. Reihe: 1. Peter Derksen. 2. Jakob Klassen (11.09.1918 - 2.07.1987) verst. in Klinok, in "Beerdigt in Klinok" Nr.149, verheiratet mit Lina Klassen. 3. Heinrich Walde. 4. David Isaak Penner (02.01.1915 - 16.02.2008) verst. in Deutschland, verheiratet mit Tina Becker. Hintere Reihe: 1. Heinrich Isaak Penner (02.07.1913- 2002) verst. in Deutschland, verheiratet mit Katharina Voth. 2. David Jakob Becker (2.10.1918 - 19.11.1993) verst. in Deutschland, verheiratet mit Elisabeth Klassen. 3. Johann Peter Hooge (12.05.1912 - 15.05.2007) verst. in Canada, verheiratet mit Katharina Dahl. 4. Johann Jakob Becker (14.11.1914 - 12.01.1987) verst. in Klinok, in "Beerdigt in Klinok" Nr. 148, verheiratet mit Serafima Sazepina. 5. Heinrich Peter Dück (24.04.1914 - 1943), verst. in der Arbeitsarmee, verheiratet mit Lena Esau. Die einzige die noch lebt (2014) ist Aganeta Kinas (geb. Walde). [84]
   
Foto 126. Schwestern Epp. Von l. n. r.: 1. Helene Peter Dück-Omeltschenko (geb. Epp) (4.11.1910 - 08.2003) geb. in Klinok, beerdigt in Deutschland. 2. Sara Peter Reimer (geb. Epp) (17.10.1902 -5.11.1970) geb. in Klinok, beerdigt in Kaltan. 3. Elisabeth Peter
Unruh (geb. Epp) (1908 -13.09.1979) geb. in Klinok, beerdigt in Klinok in "Beerdigt in Klinok" Nr.134. 4. Katharina Peter Epp ca.(1909 - 1925) geb. in Klinok, beerdigt in Klinok. Nicht auf dem Foto die Eltern: Peter Jakob Epp (1866 - 1926), beerdigt in Klinok in "Beerdigt in Klinok" Nr.33 und Maria Jakob Epp (1869 - 1933), beerdigt in Klinok in "Beerdigt in Klinok" Nr. 44. Das waren der erste Ansiedler in Klinok. Das Haus was sie damals gebaut haben, steht bes jetzt noch (2014). Im Jahr 1923 hatte der Familie Epp 26 Hektar land in Klinok. [84]
   
Foto 127. David Isaak Penner (02.01.1915 - 16.02.2008) geb. in Klinok,  beerdigt in Gütersloh, Deutschland. Foto aus dem Familienalbum  der Familie Jakob und Elisabeth  Esau aus Klinok. [84]
   
Foto 128. Wahrscheinlich eine Familie Stobbe aus Ischalka. Foto aus dem Familienalbum  der Familie Jakob und Elisabeth  Esau aus Klinok. [84]
   
Foto 129. Unbekannt. Wer Informationen zu diesem Foto hat bitte meldet euch. Foto aus dem Familienalbum  der Familie Jakob und Elisabeth  Esau aus Klinok. [84]
   
Foto 130. Unbekannt. Wer Informationen zu diesem Foto hat bitte meldet euch. Foto aus dem Familienalbum  der Familie Jakob und Elisabeth  Esau aus Klinok. [84]
   
Foto 131. Unbekannt. Wer Informationen zu diesem Foto hat bitte meldet euch. Foto aus dem Familienalbum  der Familie Jakob und Elisabeth  Esau aus Klinok. [84]
   
Foto 132. Unbekannt. Wer Informationen zu diesem Foto hat bitte meldet euch. Foto aus dem Familienalbum  der Familie Jakob und Elisabeth  Esau aus Klinok. [84]
   
Foto 133. Justina Jakob Evert (geb. Dridiger) (14.02.1878-21.01.1942) (#neu) geb. in Rückenau (Ukr.), beerdigt in Klinok. In der Tabelle unter Nummer 72. Kind: Isaak Jakob Evert (6.04.1930 - 28.06.1999) (#neu), geb. in Klinok, Tobias Johann Evert (6.11.1872 -05.1935) (#neu) geb. in Fürstentall-Wolynia, beerdigt in Klinok. In der Tabelle unter Nummer 48. In Klinok angesiedelt im Früling 1904. 1926 das eigene Haus verkauft und haben das Haus von Familie Peter und Maria Hooge gekauft. Familie Hooge ist 1926 nach Canada ausgewandert. [84]
   
Foto 134. Tina Jakob Hildebrand (geb. Dridiger) (? - 1962-64), beerdigt in Donskoje, Neu-Samara und Jakob Hildebrand (188? - 28.06.1960), beerdigt in Klinok. In der Tabelle unter Nummer 98. Die Familie wurde in der Ukraine enteignet und verschleppt nach Ussurijsk. Im Jahre 1940 ist die Familie nach Kilinok gekommen. Hatten 4 Jungs, sind alle klein gestorben. [84]
   
Foto 135. Familie Evert. Foto 1910-11 in Klinok. Maria, Sarah, Justina Jakob Evert (geb. Dridiger) (14.02.1878 - 21.01.1942) mit Justina, Jakob, Tobias Evert (6.11.1872 - 05.1935), Johann, vorne Junge ist Sohn von Tina - Jakob Hieldebrant. Unten ist Tina jüngste Tochter (20.09.1917-18.07.1917), Lehrerin in Pleschanowo, Kuterlja - Klassen. [84]
   
Foto 137. Familie Neufeld. Eltern: Johann Martin Neufeld (22.10.1870 - 1926), geb. in Münsterberg (Ukr) gest. in Annenskoje und Katharina Bernhard Neufeld (geb. Warkentin) (1.03.1874 - 1922), geb. in Klippenfeld (Ukr) gest. in Annenskoje. Heirat 1893. Kinder: 1. Bernhard (4.11.1894- 24.09.1952), verheiratet mit 1. Ehefrau Margarita
Heinrich Enns (15.05.1899-1.02.1929) und 2 Ehefrau Anna Peter Nachtigall (21.02.1900-22.04.1983). 2. Johann (18.04.1899-?). 3. Maria (3.10.1900 -?) mit einen Johann Bergen verheiratet gewesen. 4. Aron (30.04.1902 - 14.04.1943) in Perm, verheiratet mit Anna Kornelius Wiens. 5. Peter Neufeld (10.02.1907 -1943) (#1338512), verheiratet mit Lisa Stobbe. 6. Katharina (21.03.1910 - 04.03.1977), verheiratet mit Isaak Abram Unruh (25.02.1905-12.05.1974) in der Tabelle"Beerdigt in Klinok" N 121. 7. Susanne (19.12.1911 - 12.12.1992), verheiratet mit 1. Ehemann: Peter Peter Fast, 2. Ehemann: Abram Dick. 8. Elena (9.01.1914-?), 1. Ehemann Jakob Hein (?-03.1943) keine Kinder. Leider ist nicht bekannt wer wo auf dem Foto ist. [84]
Information von Natalia Wiens aus Zulpich, Deutschland. Von l. n. r.: 1. Maria 2. Aron. 3. Bernhard. 4. Katharina. 5. Helene. 6. Susanna. 7. Nikolai vorne beim Vater (sieht aus wie ein Mädchen, ist aber ein Junge). Neben den Vater: 8. Sohn Peter.

Information von  Lillia Nikel aus Euskirchen. 5. Peter Johan Neufeld (10.02.1907 - 10.03.1943) (#1338512), beerdigt in Gremjashinsk, Perm. Ehefrau Elisabeth Neufeld (geb. Stobbe) (3.12.1915 - 18.10.1992) (#332621), beerdigt in Ischalka. In der Ehe 5 Kinder: 1. Selma. 2. Elena. 3. Peter. 4. Elisabeth. 5. Andrei.

Eltern von Ehefrau, Elisabeth Jakob Neufeld (geb. Stobbe) (3.12.1915 - 18.10.1992) sind, Vater: Stobbe Jakob Jakob  geb.19.05.1885 in Memrik 12.06.1967 in Bogomasowo, er war Tischler (Plotnik) im Dorf. Mutter:  Stobbe Elena Peter (geb. Nachtigal) (26.05.1888-29.08.1959) (#332610) gestorben  wahrscheinlich in Bogomasowo. In der Familie waren 9 Kinder:  1. Jakob. 2. Katharina. 3. Natalja (Neuta). 4. Elisabeth.  5. Sara. 6. Peter. 7. Maria. 8. Helene. 9. Heinrich.
Пример мужества: история русского немца Николая Фризена.

   
P7842. Von l. n. r. sitzend: 1. Maria Johann Neufeld  (3.10.1900-?), Ehemann:  Johann Bergen (?-?). 2. Unbekannt. Von l. n. r. stehend: 1. Susanna Johann Neufeld ? (19.12.1911-12.12.1992, (erste Ehe Peter P. Fast, zweite Ehe Abram Dick). 2. Unbekannt. 3. Katharina Johann Neufeld (21.03.1910-04.03.1977), beerdigt in Klinok (Ehemann Isaak Abram Unruh 25.02.1905-12.05.1979). Das Foto ist in Dolinsk oder Annenskoje aufgenommen worden, die Familie Johann Martin Neufeld hat anfangs in Dolinsk,  Neu-Samara gelebt, danach zogen sie nach Annenskoje, wann, ist unbekannt, 1923 lebten sie schon in Annenskoje, Neu-Samara. Foto und Informationen von Lydia Jakob Friesen (geb. Esau). [84]; [41]
   
Foto 149. Beerdigung Justina Tobias Ewert (1909 - 10.06.1936) in die Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nummer 56. Von l. n. r.: 1. Jakob Tobias Ewert (17.06.1905 - 12.05.1972) in die Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nummer 119. 2. Aganeta Ewert (geb. Unruh), (23.12.1900 - 1.02.1956) in die Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter
Nummer 90. 3. Katharina Tobias Klassen (geb. Ewert). 4. Maria Tobias Ewert. 5. Justina Ewert (geb. Dridiger), (14.02.1878 - 21.01.1942) in die Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nummer 72. 6. Sarah Tobias Ewert. Vorne sitzende Kinder: Maria und Isaak Ewert (Kinder von Jakob und Aganeta Ewert (geb. Unruh). Das ist die Familie von Tobias und Justina Ewert. Das Foto ist am 10 Juli 1936 entstanden. Information von Maria Kreker. [84]
   
Foto 150. Schule in Klinok, erbaut 1909 aus Backstein. Школьный порядок в селе Клинок 1917-1918. Из воспоминаний Ивана Вальде. (russisch). [84]
   
Foto 152. Familie Peter Peters, Heirat 1922 in Donskoye, lebten seit 1927 in Klinok. Peter Abram Peters (24.07.1901 - 24.12.1943) (#759443) geb. in Donskoye, gest. in Korkino in der Arbeitsarmee. Frau Maria Peter (geb. Fast) (3.11.1900-16.03.1965) (#759317) geb. in Donskoye, gest. in Klinok. In der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter der Nr. 111. Kinder von l. n. r.: Peter 10.11.1923. Maria (20.12.1926 - 29.11.1992), beerdigt in Klinok. In der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter der Nr. 156. Heinrich
3.12.1928. Nicht auf dem Foto: Elena Becker (geb. Peters), Margarita Zehrt (geb. Peters), Katharina Berg (geb. Peters) (15.06.1941 - 1.11.2015), beerdigt in Kreis Hannover. Foto wurde 1929 bei der Schule in Klinok aufgenommen. [84]
   
Foto 154. Nikolai Johann Martens (2.02.1899 - 1943) geb. in der Ukraine - erschossen in Korkino mit Frau Margarita Jakob Daletzkaja (24.12.1899 - 11.06.1988) geb. in Landskrone (Ukraine) gest. in Orsk. Kinder(nicht auf dem Foto): 1. Anna (1924 - 20.10.1994). 2. Margarita (1926 - 3.08.1977). 3. Maria Peters geb. Martens (28.03.1928 - 21.09.2000). 4. Lidija (1931-14.03.2015). 5. Nikolai ( 13.08.1934 - 30.11.1961) gest. in Klinok in der Tabelle "Beerdigt in Klinok unter Nr.103. Die Familie wohnte von 1934 bis 1958 in Klinok. [84]
   
Foto 155. Beerdigung von Abram David Unruh (1864 - 9.11.1937), in der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr.58. Sitzend von l. n. r.: Aganeta Ewert (geb. Unruh) (23.12.1900 - 1.02.1956), in der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr. 90, mit Kinder Isaak und Maria. Sarah Plett (geb. Unruh) (7.06.1894 - 15.09.1970). Sarah Unruh (geb. Kröcker) (14.04.1868 - 11.09:1942), in der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr.74. Helene Reger (geb. Unruh) (22.10.1897 - 11. 07.1990). Elisabeth Unruh (geb. Epp)
(1908 - 13.09.1979), auf dem Schoss Tochter Sara (1936 -1943), in der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr.76. Katharina Unruh (geb. Neufeld) (21.03.1910 - 4.03.1977), in der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr. 127, mit Kinder Johann und Abram. Stehend: Jakob Tobias Ewert (17.06.1905 – 12.05.1972), in der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr.119, Ehemann von Aganeta Unruh. Jakob Plett (21.11.1888 - 13.02.1973). Heinrich Reger (1900- 1962). Abram (6.10.1902 - 8.12.1979) in der Tabelle "Beerdigt" in Klinok" unter Nr. 135 mit Sohn. Ehemann von Elisabeth Epp. Isaak (25.02.1905 - 12.05.1974), in der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr. 121, Ehemann von Katharina Neufeld. [84]
   
Foto 156. Beerdigung von Elisabeht Abram Unruh (1906-1930). Stehend von l. n. r.: Elisabeth Unruh (geb. Epp) (1908 - 13.09.1979), in der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr.134. Abram Unruh (6.10.1902 - 8.12.1979). Jakob Tobias Ewert (17.06.1905 – 12.05.1972), in der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr.119. Helene Reger (geb. Unruh) (22.10.1897 - 11. 07.1990). Heinrich Reger (1900- 1962). Sarah Plett (geb. Unruh) (7.06.1894 - 15.09.1970). Jakob Plett (21.11.1888 - 13.02.1973). Sitzend: Isaak
Unruh (25.02.1905 - 12.05.1974). Aganeta Ewert (geb. Unruh) (25.02.1905 - 12.05.1974). Johann Heinrich Unruh (14.03.1868 - 17.11.1942), Schwiegervater an die verstorbene. Susanna Unruh mit Enkel Johann (20.05.1873 - 15.08.1956), Schwiegermutter an die verstorbene. Sarah Unruh (geb. Kröcker) (14.04.1868 - 11.09.1942). Abram David Unruh (1864 - 9.11.1937). Johann Johann Unruh (?- ?) Ehemann an die verstorbene. Es Handelt sich hier um der Familie Abram David Unruh (1864 - 9.11.1937), in der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr.58, und Sarah Isaak Unruh (geb. Kröcker) (14.04.1868 - 11.09.1942), in der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr.74. Kinder: 1. Sarah (7.06.1894 - 15.09.1970). 2. David (16.08.1896 - 7.02.1986) (#661138) wurde 90 Jahren alt (gest. an Schlaganfall) Ehefrau Elisabeth Peter Riediger (nicht auf dem Foto) (28.10.1898 - 29.03.1999) (#661139) wurde 100 Jahren alt. Sind 1926 aus Klinok nach Canada ausgewandert, mit der Familie Peter Riediger. 3. Helene (22.10.1897 - 11. 07.1990). 4. Aganeta (23.12.1900 - 1.02.1956), in der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr. 90. 5. Abram (6.10.1902 - 8.12.1979), in der Tabelle "Beerdigt" in Klinok" unter Nr. 135. 6. Isaak (25.02.1905 - 12.05.1974), in der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr. 121. 7. Elisabeth (1906 - 1930). 8. Eva (1908 - 1924), in der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr. 90. Foto 1930. Information von Kornelius und Natalia Wiens, Deutschland, Zulpich. [84]; [CMBoC]; [CMBoC]
   
Foto 157. Schulfoto in Klinok in den 1950-er Jahren. Vordere Reihe von l. n. r.: 1. Peter Heinrich Unruh. 2. Elena Epp, Familie Epp wohnte einen Sommer in Jugowka bei Familie Heinrich Unruh. 3. Anna Johann Unruh (geb. Dick). 4. Lehrer: Andrei Frans Martens aus Kaltan. 5. Lina Jakob Esau (geb. Becker). 6. Anna Jakob Esau. 7. Johann Jakob Unruh. Vorne auf Knihen Edwiga Walde. Zweite Reihe: 1. Olga Jakob Becker. 2. Olga Bergen. 3. Andrej Dück. 4. Johann Abram Unruh. 5. Lena Jakob Ewert. 6. Lisa David Penner. 7. Johann Isaak Unruh (war Jahre lang Schuldirektor in Pleschanowo). 8. Johann Johann Dick. Hintere Reihe: 1. Agnessa Penner. 2. Maria Jakob Dück. 3. Wasilij Wiskow, 4. Peter Bold. 5. Gerhard Penner (Sohn von David Isaak Penner). 6. Ella Johann Becker. 7. Katharina Peter Peters. 8. Elena Reimer. [84]
   
Foto 158. Beerdigung von Margarita Voth (geb. Vogt,verw. Abram Koop), geboren ca. 1883 gestorben 1953, im Alter von 70 Jahren, in Pleschanovo beerdigt. Ehefrau von Franz Franz Voth (30.06.1872 - 1945) seine zweite Ehefrau. Von l. n. r.: 1. Elisabeth Franz Dörksen (geb.Voth) (1900 - 13.10.1984). 2. Heinrich Abram Koop, geb. am 1.08.1912 in selo Uljanowsk, Simbirskij r-n, Tschkalowskaja oblast, gest. am
11.09.1999 in Pleschanovo, Neu Samara, Sohn von der Verstorbenen. 3. Tina Isaak, Nichte an die Verstorbene. 4. Liesa Klassen (geb. Vogt), Schwester an die Verstorbene. 5. Elisabeth Jakob Koop (geb. Voth) geb. am 5.08.1914 in Kaltan, gest. am 28.10.1972 in Pleschanovo. Ehefrau von Heinrich Abram Kopp. 6. Susanna Vogt, (sie war Blind) Schwester von der Verstorbenen. 7. Aleksandra Andreewna Voth (geb. Sazepina), (10.04.1910 – 26.01.2002) Beerdigt in Klinok. In der Tabelle unter Nr. 164. 8. Katharina Franz Penner(geb. Voth) (17.07.1896 - 29.11.1971). 9. Helena Franz Kinas (geb. Voth) (1908 - 29.11.1982). 10. Heinrich Franz Voth, vor ihm steht seine Frau (1903 - 1982) Beerdigt in Donskoje Neu-Samara. 11. Elisabeth Heinrich Voth (geb. Walde), (1904 - 5.05.1995), beerdigt in Deutschland. 12. Maria Franz Becker (geb. Voth) (18.05.1910 - 13.11.1970). 13. Jakob Jakob Becker (28.08.1911 - 20.01.1982). Foto und Informationen von Anna Warkentin, Deutschland. [84]
   
Foto 159 Abram Johann Friesen (6.05.1897- 9.06.1951) (#454098), beerdigt in Klinok. In der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr. 81. Frau Katharina Johann Derksen (29.03.1904 - 17.06.1991), Hochzeit im Janur 1926. Dazwischen steht die Schwester von Abram Friesen: Anna Johann Friesen (25.12.1901 - 15.01.1989) (#444290). Nicht
auf dem Foto Kinder: 1. Anna (10.10.1926 - 19.04.2016). 2. Waldemar (01.12.1932-). 3. Olga (03.08. 1936-). 4. Johann (21.11.1939 - 13.02.1998). 5. Katharina (29.10.1947-). Eltern von Abram Johann Fiesen - Johann Gerhard Friesen (28.03.1857 - 16.09.1918) (#473485) und Anna David Penner (28.03.1865 - 1937) (#467263), geb. in Rosenort, Molotschna. Foto und Informationen von Olga Abram Unruh, Deutschland. [84]
   
Foto 160. Ehepaar Peter und Elisabeth Becker. Peter Johann Becker (9.03.1879 - 12.10.1953), in der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr. 85. Vater: Johann Becker (? - ?), beerdigt in der Ukraine, in der Ehe mit Susanne Bergen 8 Kinder. Mutter: Susanna Gerhard Bergen (8.03.1840 - 12.01.1911), geb. in Franzthal, beerdigt in Klinok. Foto Nr. 2 und 3. Zweite Ehe mit Heinrich Schelenberg, in der Ehe 1 Tochter. Elisabeth
Leonhard Becker (geb. Unrau) (8.06.1885 - 27.09.1961), in der Tabelle "Beerdigt in Klinok "unter Nr. 102. Vater: Leonhard Unrau, geb. ca. 1848 - 17.10.1918, beerdigt in Pleschanowo. Mutter: Elisabeth Unrau, (geb. Becker) (1854 – 05.1932). Kinder: Von Peter und Elisabeth Becker. 1. Peter (1907 - 9.12.1951), in der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr. 82. 2. Susanna (24.03.1909 - 13.02.1977), beerdigt in Pleschanowo. Ehemann Tobias Tobias Schartner (15.06.1905 - 21.02.1979), beerdigt in Pleschanowo. 3. Elisabeth (27.10.1905 - 26.05.1975), beerdigt in Klinok (war nicht verheiratet), in der Tabelle " Beerdigt in Klinok" unter Nr. 125. 4. David (29.09.1913 - 13.09.1974). 5. Elena (13.11.1916 - 13.09.1985) gest. in Opalicha, Gebiet Moskau. Erste Ehe Nikolai Abram Koop (1906 – 5.10.1932). Zweite Ehe Peter Peter Landau (30.10.1900 – 31.10.1998). Beerdigt in München, Deutschland. 6. Gerhard (1921-?). 7. Heinrich (23.04.1925 - 26.05.2004). 8. Johann (03.03.1928 - 03.11.2011), beerdigt in Kalletal, Deutschland. [84]
   
Foto 161. Ehepaar Jakob und Susanna Dück. Foto von 1911. Jakob Jakob Dück (29.08.1882 - 21.08.1951), beerdigt in Jugovka. Sein Vater: Jakob Jakob Dück (19.09.1854 - 1.05.1923), geb. in Rueckenau, beerdigt in Pleschanowo. Seine Mutter: Agnessa Herman Gerzen (12.02.1858 -28.02 1916), beerdigt in Pleschanowo. In der Ehe 10 Kinder. Susanna Heinrich Dück (geb. Schellenberg) (29.03.1886 - 8.04.1948), beerdigt in Jugovka. Familie Schellenberg hat in Klinok gewohnt. Ihr Vater: Heinrich

Schellenberg (?-?). Ihre Mutter: Susanna Gerhard Bergen (8.03.1840 - 12.01.1911) geb. in Friedensdorf, beerdigt in Klinok. Kinder von Jakob und Susanna Dück (nicht auf dem Foto): 1. Susanna (30.09.1909 - 1.01.1992), Ehefrau von Wilhelm Jakob Dück (1906-21.10.1942). 2. Agnessa (14.06.1912 - 1.07.1979), Ehefrau von Franz Klassen. 3. Elisabeth (27.03.1919 - 1.11.2006), Ehefrau von Peter Klassen. Familie Jakob und Susanna Dück haben in Jugovka gewohnt und besaßen 1923 Sieben Hektar Land. Von Beruf her war Jakob Tischler und hat mit sein Bruder Johann Dück mehrere große Holz Scheune gebaut in Neu Samara. Familie Jakob und Agnessa Dück umgesiedelt von Klipenfeld, Ukraine nach Pleschanowo 1898. Sind aber zuerst nach Kamenez Neu-Samara gekommen.

Jakob Jakob Dück (1882-1951) hatte noch eine Schwester in Jugovka Maria Jakob Dück (1884-1921) geb. in Nikolaidorf, gest. in Jugovka. Sie heiratete Bernard Klassen (12.08.1884 - 23.07.1945) gest. in Jugovka, Neu-Samara. Kinder von Maria und Bernard .1.David Klassen (17.07.1917 - 3.02.1985) gest. in Bogomasov, Neu-Samara. Er heiratete am 30.07.1939 Katharina Ewert (20.09.1917 - 18.07.1969) geb. in Klinok gest. Bogomasov, Neu-Samara. Information über die Famile Jakob Dyck (1854-1923) und Aganeta Goerzen (1858-1916) von Jakob Becker. [84]

   
Foto 162. Ein Teil der Familie Peter und Elisabeth Becker. Von l. n. r. vorne: 1. Elena (13.11.1916 - 13.09.1985). 2. Heinrich (23.04.1925 - 26.05.2004). 3. David (29.09.1913 - 13.09.1974). 4. Peter (ca. 1907 - 9.12.1951). Hinten: 1. Johann (3.03.1928 - 03.11.2011). 2. Elisabeth Leonhard Becker (geb. Unrau) (8.06.1885 - 27.09.1961). 3.
Elisabeth (27.10.1905 - 26.05.1975), sie war die älteste in der Familie. Auf dem Foto fehlen Susanna (24.03.1909 - 13.02.1977), Gerhard (1921 - ?) und der Vater Peter Johann Becker (9.03.1879 - 12.10.1953). Das Haus, das sie in Klinok nach der Ansiedlung gebaut haben, steht bes heute (2014 nicht bewohnbar), ist ca. 120 Jahren alt. [84]
   

Foto 165. Jakob Johann Nickel (25.01.1860 -11.12.1913) gehört zu dieser Familie. Nickel, Jakob Johann geb. am 25 Januar 1860 in Alexanderkrone, getauft Pfingsten 1881 in Pordenau, gest. am 11 Dezember 1913 Selonoye, Orenburg. Eltern: Johann Nickel, Sparau; Anna Isaak, Kuterlya. Eheschliessung am 30. Dezember 1893 mit Elisabeth Peter (geb. Unrau) geb. am 6 November 1866 in Gnadenfeld, getauft Pfingsten 1886 in Gnadenfeld, gest. am 13.08.1944 in Black Greek, British Columbia.

Vater: Peter Unrau; (#1111560). Muter: Helena Christian (geb. Dossa) (15.12.1834 - 13.11.1902) (#305489) Beerdigt in Selonoye.
Kinder dieser Ehe:
1. Helena geb. am 26 Januar 1895 in Bogomasov, Neu Samara, getauft am 3 Juni 1913 in Chornoye Osero.
2. Anna geb. am 8 März 1896 in Bogomasov, Neu Samara, getauft am 11 Mai 1915 in Chornoye Osero.
3. Elisabeth geb. am 5 April 1898 in Bogomasov, Neu Samara, getauft am 30 Mai 1916 in Chornoye Osero.
4. Maria geb. am 25 Juni 1901 in Selonoye, getauft am 31 Mai 1920 in Chornoye Osero.
5. Saara geb. am 8 August 1904 in Selonoye, gest. am 29 April 1905 in Selonoye.
6. Jakob geb. am 13 August 1906 in Selonoye.

Jakob und Elisabeth Nickel sind umgesiedelt von Bogomasov, Neu Samara, nach Selonoye, Orenburg 1900.
Elisabeth Peter Nickel (geb. Unrau) (6.11.1866-13.08.1944) zweite Ehe am 6.03.1923 mit Wilhelm W. Warkentin (13.02.1859 - 24.05.1942) in Yarrow, British Columbia. Elisabeth und Wilhelm Warkentin sind von Selonoye (Orenburg) nach Kanada am 9.07.1926 umgesiedelt. Angekommen in Kanada am 8.08.1926.

Nach meiner Meinung (WP), hatte Elisabeth Peter Nickel (geb. Unrau) (6.11.1866 - 13.08.1944) noch einen Bruder Peter Peter Unruh (28.03.1863 -28.09.1932), beerdigt in Dolinsk, Neu- Samara, Foto Nr. 5, und zwei Schwester: 1. Helene Peter Unruh,(Unrau) geb. ca. 1864, gest. ca 1926, beerdigt in Klinok, Neu-Samara, Foto Nr. 12. 2. Susanna Peter Unruh (geb. Unruh (Unrau)) (20.05.1873 - 15.08.1956) (#802368). Beerdigt in Klinok. Foto Nr. 167.
Auf dem Foto Nr. 15 ist nach meiner Vermutung (WP) ist die Ältere Frau die Muter von Helene Unrau, Helene Christian Unrau (geb. Dosso) (15,12.1834 - 13.11.1902) (#305489). Foto von Neil Nickel, Canada. [84] [CMBoC]; [CMBoC]

   
Foto 166. Franz Franz Pauls (28.12.1897 - 24.05.1968), geb. in Wolynskaja Gubernja, Pubenski Ujesd, beerdigt in Jugovka, Neu-Samara. Frau Helene Jakob Gerzen (14.03.1899 - 28.09.1970), geb. in der Ukraine, beerdigt in Jugovka, Neu-Samara. Familie Pauls ist von Talas-Tal, Turkestan nach Jugofka umgesiedelt. Kinder (nicht auf
dem Foto): 1. Katharina (1922 -1 980) geb. in Jugovka, beerdigt in Kuterlja, Neu-Samara, Ehemann: Heinrich Nachtigal (28.05.1911 - 3.05.1979), beerdigt in Kuterlja. 2. Jakob (1920 - 1942) verstorben in der Trudarmee mit 22 Jahren. 3. Johann: (1925 - 1927) verstorben, wurde 2 Jahre alt. 4. Franz (27.01.1927 - 194?) verstorben in der Trudarmee. 5. Peter (27.01.1927 - 4.01.1993) geb. und gest. in Jugovka. Ehefrau: Maria Zert, geb. am 5.04.1932. in Jugovka. 6. Agnes (1932 - 1941). 7. Johann (27.12.1934 - 25.09.1974) geb. in Jugovka, beerdigt in Klinok. Ehefrau: Margarita Becker, geb. am 2.01.1937 in Klinok. 8. Abram (11.05.1936 - 08.08.2012), geb. in Jugovka, beerdigt in Belogorsk, Friedhof Wasilewskij, neben seiner Frau Valentina Lobanowa (8.04.1940 - 22.11.2007), beerdigt in Belogorsk. 9. Heinrich geb. am 14.02.1938  in Jugovka. Ehefrau: Ella Kinas geb. am 26.09.1937 in Klinok. Franz Pauls (1897-1968) hatte eine Schwester in Jugovka, Neu-Samara Anna Franz Heinrichs (geb. Pauls) (3.10.1894-12.09.1962) verheiratet am 15.10.1914 mit Franz Jakob Heinrichs (18.01.1894 - 28.10.1943) geb. in Schardau, gest. im Arbeitslager  Republik Komi. In der Ehe 6 Kinder: 1. Franz, 2. Justina, 3. Elisabeth,  4. Jakob, 5. Gerhard,  6. Wladimir. [84]; [41]
   
Foto 167. Johann Heinrich Unruh (14.03.1868 - 17.11.1942) (#802369) in der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr. 169. Frau Susanna Peter Unruh (geb. Unruh) (20.05.1873 - 15.08.1956) (#802368) in die Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr. 170. Susanna ist die Schwester von: 1. Helene Peter Unruh vom Foto Nr.12; 2. Peter Peter Unruh vom Foto Nr. 5 und 3. Elisabeth Peter Nickel (geb. Unrau) vom Foto 165.

Kinder dieser Ehe (nicht auf dem Foto).
1. Helena Unruh (10.10.1896 - 6.06.1976) geb. in Gnadenfeld, Ukraine, Ehemann: Johann Johann Pankratz (1894 - 29.01.1944) gest. in Molotov Region. Familie Johann und Helene Pankratz adoptierten Maria Johann Boldt geb. am 14.07.1924 (Tochter von Wilhelm und Maria Boldt), später Ehefrau von blinden Jakob Peter Gerzen geb. 1918. Helena hat bis zu letzt bei ihr gelebt, ist in Pleschanovo gestorben.
2. Heinrich Unruh (15.08.1898 - 22.06.1942) (#802367) geb. in Gnadenfeld, Ukraine, gest. in Korkino, Tscheljabinsk. Ehefrau: Margarita Johann Derksen (31.10.1911 - 12.11.2002) geb. in Klinok. gest. in Kreis Warendorf.
3. Johann Unruh (ca. 1902- ca. 1943) gest. in der Trudarmee, Ehefrau: Elisabeth Abram Unruh (1906-1930). Foto 156 ihre Beerdigung.

Familie Johann und Susanna Unruh wohnte in Klinok das letzte Haus am südlichen ende des Dorfes. In den 40 er Jahren wurde sich Familie Unruh und Familie Boldt einig und tauschte die Häuser. Familie Jakob Wilhelm Boldt (1886-1965) und Sara Boldt (geb. Unrau) (04.1895-30.01.1984) Wohnte in der Mitte des Dorfes Klinok. [84]

   
Foto 169. Auf dem Foto Jakob Jakob Esau (23.03.1884 - 25.09.1964), beerdigt in Klinok und Elena David (geb. Penner) (1896 - 04.1935) geb. in Gnadenfeld, beerdigt in Klinok. Kinder (nicht auf dem Foto): 1. Jakob (19.03.1909 - 5.06.1993), erste Frau Anna Isaak Penner (14.09.1910-17.12.1944), zweite Frau Elisabeth Janzen (8.10.1914 - 7.02.1979). 2. Katharina (15.02.1912 - 17.06.1988), Mann Franz Andreas Voth

(17.07.1909 - 19.10.1966). Jakob und Katharina sind die Kinder der ersten Ehefrau Justina Isaak Wall geb. ca. 1886-88 in Grossweide, Molotschna, gest. 1914, beerdigt in Klinok
3. Lena (26.10.1915 - 12.03.2001), erster Mann Heinrich Peter Dück (24.11.1914 - 03.02.1943), zweiter Ehemann Franz Johann Lammert aus Podolsk (19.05.1904 - 16.01.1981).
4. Sarah (24.12.1916 - 22.04.1986), Mann Abram Abram Martens (23.10.1913 - 26.10.1966).
5. Amalia (09.02.1920 -30.12.2008), Mann Kornelius Peter Dick (18.02.1919 - 18.09.1984).
6. David (25.04.1922 - 24.04.1993), Frau Maria Peter Zert (15.04.1929 - 22.12.2005).
7. Johan (30.05.1925 - 27.09 2000), Frau Mina Otto Hauf (29.11.1928 - 16.09.2004).
8. Peter (17.01.1929 - ), Frau Lisa Jakob Martens (1.03.1927 - 24.11.2003).
9. Lisa (17.03.1931 - ), Mann Hans David Nachtigall (4.11.1930 -).
Geschwister von Jakob Jakob Esau (1884-1964), Sohn von Jacob Esau (1857-1913) und Katharina Wall (1856-1935):
1. Amalia Jakob Esau (9.05.1886 - 24.04.1964) (#224865) geb. in Steinbach, Molotschna, verstorben in Sardis, Britisch Columbia, Canada. Erster Ehemann Jakob Isaak (1884 - 1913) (#224373) gestorben in Neu-Samara, Heirat 1907. Zweiter Ehemann Cornelius C. Matthies (19.11.1878 - 24.11.1968) (#164603) geb. in Schardau, Molotschna, Heirat 5.11.1922. Abgereist von Soroschinsk 12.09.1925 angekommen in Qebec Canada  16.10.1925.
2. Katharina Jakob Esau (20.06.1874 - 6.01.1950) (#810338) geb. in Fischau, Molotschna, gest. in Arnaud, Manitoba, heiratete Gerhard Johann Wiebe (29.10.1865-23.04.1943) (#755757) geb. in Fridensruh, Molotschna, gest. in Winkler, Manitoba, 1924 nach Canada ausgewandert. Kinder: 1. Peter. 2. Gerhard. 3. Nick. 4. Katharina. 5. Liesa. [84]; [CMBoC]; [CMBoC]

   
Foto 170. Jakob Johann Becker (22.05.1876 - 15.02.1932), beerdigt in Klinok (Sohn von Johann Becker und Susanne Gerhard Bergen) und Katharina David Becker (geb. Penner) (21.11.1888 - 20.06.1979) geb. in Gnadenfeld, beerdigt in Klinok (Tochter von David Isaak Penner und Helene Peter Unruh). Kinder (nicht auf dem Foto):

1. Jakob (21.08.1911 - 20.01.1982) geb. und gest.in Klinok. Erste Ehefrau Maria Franz Voth (18.05.1910 - 13.11.1970) geb. und gest. in Klinok, Heirat 1935. Zweite Ehefrau Elsa Franz Böhm (geb. Isaak) (11.1923 -4.04.1995) gest. in Deutschland.
2. Johann (14.11.1914 - 26.01.1987) geb. und gest.in Klinok. Ehefrau Serafima Andreewna Sazepina geb. am 5.08.1918.
3. Katharina (1.04.1916 - 8.09.1999) geb. in Klinok, gest. in Deutschland. Ehemann David Isaak Penner (2.01.1915 -16.02.2008) geb.in Klinok, gest. in Gütersloh, Deutschland.
4. David (2.10.1918 - 19.11.1993) geb. in Klinok, gest. in Deutschland. Ehefrau Elisabeth Jakob Klassen (21.11.1919 -8.12.2002) geb. in Klinok, gest. in Deutschland.
5. Peter geb. 1920 jung verstorben.
6. Heinrich (12.06.1922 - 8.05.1995) geb.in Klinok, gest. in Pleschanowo. Ehefrau Anna Fjodorowna Misiwrenko (5.07.1917 -1989) geb. in Kamenez, Gonnaja Datscha, gest. in Pleschanowo.
7.Gerhard (1926 - 1943) ledig ist durch ein Unfall in der Trudarmee gestorben.
8. Helene geb. 25.09.1928 geb. in Klinok, Ehemann Alexander Donner (?-?). [84]

   
Foto 171. Familie Hermann und Anna Klassen. Hermann Hermann Klassen (26.11.1873 - 8.08.1961) (#789792), beerdigt in Jugovka. Sohn von Hermann Abram Klassen (?-?) (#789793). Anna Klassen (geb. Wiens) (7.08.1878 - 2.06.1959) (#789791), beerdigt in Jugovka. Geheiratet: 30.10.1899 in Memrik, Ukraine, Goldene Hochzeit 1949 in Jugovka, Neu-Samara. Kinder:

1. Johann (18.11.1900 - 1919) geb. in Memrik. Ukraine, im Bürgerkrieg umgekommen.
2. Helena (28.11.1902 - 9.03.1999) (#1055781) geb. in Klinok, gest. in Pleschanowo, Ehemann: Peter Heinrich Pankratz (21.11.1899 - 03.1942) (#1055780) geb. in Kuterlja, in der Trudarmee umgekommen, Heirat 10.1920. Kinder: Peter (1923- ?), in der Trudarmee umgekommen. Anna (1926-), Heinrich (1928-) Hermann (1932-).
3. Abram (20.11.1904 - 08.1920) geb. und gest. in Klinok.
4. Jakob. (15.07.1907 - 17.11.2000) geb. in Klinok, beerdigt in Warendorf, Ehefrau: Katharina Johann Focht (16.06.1911-13.06.1994) Geheiratet 19.11.1934 Kinder: Tina, Agnessa, Johann.
5. Peter (18.06.1910 - 06.1927) geb. in Klinok, beerdigt in Jugovka.
6. Franz (30.09.1912 - 30.04.1998) geb. in Klinok, beerdigt in Warendorf, Ehefrau Agnessa Jakob Dück (16.07.1912 -1.07.1991) geb. und beerdigt in Jugovka. Heirat am 22.07.1930 Kinder: Jakob, Franz, Egor.
7. Hermann (29.07.1915 - 29.12.1992) geb. in Klinok, gest. im Kreis Kemerowo, Stadt Prokopjewsk, Ehefrau Maria Löwen. Kinder: Sohn Viktor.

Familie Hermann und Anna Klassen zog von Memrik, Ukraine nach Klinok ca. 1901, von Klinok nach Jugovka ca. 1922. Hermann Hermann Klassen (26.11.1873 - 8.08.1961) hat in Krasikow die Windmühle gekauft, in Krasikow auseinander genommen mit Pferde alles rüber gefahren und in Jugovka 1923 wieder aufgebaut.

Foto 1915 in Klinok. Foto und Information von Johann Jakob Klassen. [84]

   
Foto 174. Beerdigung von Susanna Peter Wiens (geb. Klassen) (18.03.1888 - 9.02.1957) (#756385) Ehefrau von David Johann Wiens (25.01.1882 - 25.10.1965). Sitzend von l. n. r.: 1. Katharina Kornelius Fast (geb. Nickel) (1.06.1909 - 7.06.1992) (#759626).

2. Maria Peter Peters (geb. Fast) (3.11.1900 - 16.03.1965) (#759317). 3. Agatha Jakob Isaak (geb. Klassen) (02.01.1898 - 12.02.1990) (#428046). 4. Anna Klassen (geb. Wiens) (7.08.1878 - 2.06.1959) (#789791).
5. Hermann Hermann Klassen (26.11.1873 - 8.08.1961) (#789792). 6. David Johann Wiens (25.01.1882 - 25.10.1965) (#756152).
Erste Reihe stehend: 1. Elisabeth Gerhard Janzen (geb. Fast) (21.06.1930 - 16.09.2015 ) (#759515). 2. Erna Peter Friesen (geb. Fast) (19.01.1927 - ) (#759325). 3. Kornelius Peter Fast (23.02.1907 - 19.07.2003) (#759320). 4. Peter Gerhard Fast (4.04.1928 - 20.10.2002) (#504299). 5. Lydia Johan Isaak (geb. Martens) (21.06.1929 - ) (#756325). 6. Peter Kornelius Isaak (24.12.1928 - 26.05.2006) (#756283). 7. Katharina Johann Fast (geb. Balzer) (4.04.1910 - 22.11.1987) (#759639). 8. Jakob Kornelius Nickel ? (1907 -)(#1072237?) weiss ich nicht genau. 9. Anna Abram Isaak (geb. Schartner) (14.10.1925 - ) (#756303). 10. Anna Franz Stobbe (geb. Martens) (19.11.1922 - 2.03.2004) (#756361). 11. Elisabeth Kornelius Martens (geb. Isaak) (16.01.1922 - 22.09.1991) (#756279). 12. Helene Hermann Pankratz geb. Klassen (28.11.1902 - 9.03.1999) (#1055871). 13. Agnessa Jakob Klassen (geb. Dück) (16.07.1912 - 1.07.1991). 14. Agatha David Reimer (geb. Wiens) (17.02.1920 - 3.01.1994) (#756186). 15. Heinrich Jakob Reimer ( 23.10.1923 - 23.02.1977) (#756352). 16. Lydia David Wiens (19.02.1935 - 7.09.2003) (#756241). 17. Katharina Johan Klassen (geb. Focht) (16.06.1911 - 13.06.1994).
Obere Reihe stehend: 1. (Viktor) David David Wiens (13.04.1939 - 6.08.1996) (#756230) (Viktor wurde er genannt, hiss aber David). 2. Jakob Kornelius Isaak (16.03.1924 - ) (#756282). 3. Johann Johann Kreker (22.12.1924 - ) (#756285). 4. Heinrich Peter Martens (21.12.1922 - 28.06.1996) (#756268). 5. Agatha Kornelius Kreker (geb. Isaak) (01.04.1919 - 29.04.1958) (#756278). 6. Antonina Wiens (28.11.1911 - 12.02.2004) (#756219). 7. David David Wiens (27.09.1911 - 5.01.1987) (#756175).

Die Angaben in "Grandma" über die Familie Wiens sind nicht korrekt. Hier richtige Angaben zu Familie David und Antonina Wiens. David D. Wiens (27.09.1911 - 5.01.1987) geb. in Klinok beerdigt in Soroshinsk, Antonina ____ (28.11.1911 - 12.02.2004) geb.? beerdigt in Soroshinsk. Kinder: 1. Lydia D. Wiens (19.02.1935 - 7.09.2003) (#756241). 2. (Viktor) David David Wiens (13.04.1939 - 6.08.1996) (#756230). 3. Peter D. Wiens (14.06.1944 - 1.03.2013) (#756252). 4. Johann D. Wiens (2.01.1946 - 12.08.2009) (#756263). 5. Nikolai D. Wiens (18.04.1948 - 31.05.2006) (#756272). 6. Jakob D. Wiens (29.11.1952 - 2.06.2005) (#756286). [84]

   
P9971. Omelshenko Daniel Johann 1898 -1963 geb. in Petromowka, Ukraine, Ehemann von Helene Peter Dück-Omelshenko (geb. Epp) (4.11.1910 - 08.2003) von Foto 126. In der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr. 105. [84]
Information von Olesja Poop: Омельченко Данил Иванович, год рождения 1898 (на число и месяц документа нет) с. Петромовка Володарский р-н, Киевская область. Это из свидетельства о браке УЧ №003742 вступили в брак с Дик Еленой
Петровной 2.01.1951. Умер 14.06.1963 года. Причина смерти: лёгочная-сердечная недостаточность. Omeltschenko Danil Iwanowitsch (1.01.1898 -14.06.1963) geb. in Petromowka, Wolodarski raion, Kiewskaja oblast, Ukraine. Ehemann von Helene Peter Dück-Omelshenko (geb. Epp) (4.11.1910 - 08.2003) von Foto 126. Heirat am 2.01.1951, Heiratsurkunde УЧ №003742. In der Tabelle "Beerdigt in Klinok" unter Nr. 105. Todesursache, Lungen und Hertz Versagen.
   
P9049. Neujahr 1946. Arbeitsarmee in Kreking bei Orsk, Gebiet Orenburg mit Namensliste. Und mit Liste von Personen aus Klinok und Jugowka, die am 12.11.1942 in die Arbeitsarmee nach Orsk-Kreking eingezogen sind und Gedicht aus der Trudarmee "Im Jahre 1942". [84]
   
P7837. Familie  Frans Jakob Martens (1862-13.04.1940) und Anna Dörksen (geb. Dick) (1870-21.11.1957) Dolinsk, Neu-Samara. Das Dritte Ehepaar ist Peter Jakob Martens (1893-1962) geb. in Schönau, Ukraine, gest. in Pleschanowo, Neu-Samara und Katharina Isaak (geb. Dörksen) (27.12.1897-1.08.1953) geb. in ?, gest. in Klinok, Neu-Samara. Eheschließung am 21.10.1922. Rückseite (mit Vornamen) vom Foto P7837. Mehr Einzelheiten zum Foto. [84]
   
P7835. Klinok, Neu-Samara. Foto Ende der 1960er Jahren. Vorne von l. n. r.:
1. Sara Reimer (geb. Epp). 2. Friesen Tina (geb. Derksen). 3. Elisabeth Becker. 4. Walde Susanna. Zweite Reihe: 1, Omelshenko Elena (geb. Epp). 2. Unruh Margarita (geb. Derksen). 3. Dück Agatha (geb. Walde). 4. Anna Derksen (geb. Martens) (1901
- 1979). 5. Elisabeth Voth (geb. Walde). 6. Ewert Maria. 7. Becker Maria (geb. Voth). 8. Unbekannt. Männer: 1. Becker Jakob. 2. Heinrich Franz Voth. 3. Heinrich Heinrich Voth. 4. Jakob Peter Dück. 5. Jakob Jakob Esau. 6. Gerhard Johann Derksen (26.01.1902 - 2.08.1983). 7. Unbekannt. 8. Isaak Abram Unruh (25.02.1905 - 12.05.1974). 9. Martin Johann Walde. 10. Unbekannt.

Zusätzliche Information:
1954 - Ostern gefeiert bei Jakob und Sara Boldt.
25.12.1970 - Weihnachten bei Regina Kinas.
3. November 1974 - in Jugovka Erntedankfest.
1974 - die Gemeinde gegründet (Harder). [84]

   
P7489. Links Katharina David Penner (30.03.1926 - 07.08.1952) geb. und beerdigt  in Klinok.   Tochter von David David Penner (09.04.1894 - 17.01.1943) und Katharina Penner (geb. Voth) (17.07.1896 - 29.11.1971). Rechts Anna Abram Friesen (10.10.1926 - 19.04.2016) geb. in Klinok, beerdigt in Jugovka am 22.04.2016. Tochter von Abram Johann Friesen (6.05.1897 - 9.06.1951) (#454098) und Katharina Johann Derksen (29.03.1904 - 17.06.1991), Foto 159. Foto vom 18.11.1945 in Orsk. [84]
   
P66832. Von l. n. r.: 1. Anna Isaak Esau (geb. Penner) (14.09.1910, Klinok, Neu Samara - 17.12.1944, Klinok, Neu Samara) (#1337546), verh. mit Jakob Jakob Esau (19.03.1909 Klinok, Neu Samara - 5.06.1993, Pleschanowo, Neu Samara, in Klinok beerdigt) (#1335549), Tochter von Isaak Heinrich Penner (17.02.1879 - 1938) (#1337547) und Maria Thiessen (27.01.1883 - 9.06.1916, Klinok, Neu Samara) (#1337549) Foto. 2. Katharina Jakob Voth (geb. Esau) (5.12.1912, Klinok, Neu

Samara - 17.07.1988, Pleschanowo, Neu Samara), verh. mit Franz Andreas Voth (17.07.1909, Dolinsk, Neu Samara - 19.10.1966, Dolinsk, Neu Samara), Tochter von Jakob Jakob Esau ( 23.03.1884 – 25.09.1964, Klinok, Neu Samara) (#810339) und Justina Isaak Wall (1886 -1914, Klinok, Neu Samara) (#1335464). Foto. [14]; [41]

   
P66833. Jakob Jakob Esau (19.03.1909, Klinok, Neu Samara - 5.06.1993, Pleschanowo, Neu Samara, in Klinok beerdigt) (#1335549) im Wehrdienst in der Rote Armee. Sohn von Jakob Jakob Esau ( 23.03.1884 – 25.09.1964, Klinok, Neu Samara) (#810339) und Justina Isaak Wall (1886 -1914, Klinok, Neu Samara) (#1335464). Foto. [14]; [41]
   

P66834. Jakob Jakob Becker (27.08.1911, Klinok, Neu Samara - 20.01.1982, Klinok, Neu Samara) (#1335778). Sein Wehrdienst hat Jakob in Kuschka (die südlichste Grenze von Sowjetunion) gedient, bei Budjonny in Budjonowskaja Konniza. Von 1941 bis 1948 musste Jakob ins Arbeitslager Korkino, Tscheljabinsk. Sohn von Jakob Johann Becker
(22.05.1876, Franzthal, Molotschna - 15.02.1932, Klinok, Neu Samara) (#1335455) und Katharina David Esau (geb. Penner, verw. Becker) (21.11.1888, Gnadenfeld, Molotschna - 20.06.1979, Klinok, Neu Samara) (#1335268). [14]; [41]

   
P66831. Beerdigung von Maria Franz Becker (geb.Voth) (18.05.1910, Klinok, Neu Samara - 13.11.1970, Klinok, Neu Samara) (#1335777). Tochter von Franz Franz Voth (30.06.1872, Pordenau, Molotschna - 1945, Klinok ) (#1289443) und Helene Andreas Janzen (14.08.1869, Rudnerweide, Molotschna - 06.04.1926, Klinok) (#637035),
Foto. Von l. n. r. vorne: 1. Katharina David Esau (geb. Penner, verw. Becker) (21.11.1888, Gnadenfeld, Molotschna - 20.06.1979, Klinok, Neu Samara) (#1335268), Foto. 2. Katharina Jakob Penner (geb. Becker) (14.04.1916, Klinok, Neu Samara - 5.09.1999, Deutschland) (#1338368). 3. Helena Jakob Donner (geb. Becker) (#1338378). 4. Elisabeth Jakob Becker (geb. Klassen) (21.11.1919 - 8.12.2002, Deutschland) (#571108). 5. Anna Fjodorowna Becker (geb. Misiwrenko) (6.07.1917 -1989, Pleschanowo, Neu Samara) (#1338370). Von l. n. r. stehen: 1. Jakob Jakob Becker (27.08.1911, Klinok, Neu Samara - 20.01.1982, Klinok, Neu Samara) (#1335778), der Ehemann an der Verstorbenen. 2. David Isaak Penner (2.01.1915, Klinok, Neu Samara - 21.02.2008, Deutschland) (#1338367). 3. Serafima Andreewna Becker (geb. Sazepina) (5.08.1918, Drygin Sad, Krasnogwardeiskij raion, Orenburgskaja oblast - 4.08.2015, Pleschanowo, Neu Samara, beerdigt in Klinok). 4. Johann Jakob Becker (14.11.1914, Klinok, Neu Samara - 20.01.1987, Klinok, Neu Samara). 5. David Jakob Becker (2.10.1918, Klinok, Neu Samara - 19.11.1993, Deutschland) (#571108), Foto. 6. Andrej (Heinrich) Jakob Becker (12.06.1922, Klinok, Neu Samara - 8.05.1995, Pleschanowo, Neu Samara) (#1338369). Foto in Klinok 1970. [14]; [41]
   

P66830. Beerdigung von Katharina David Esau (geb. Penner, verw. Becker) (21.11.1888, Gnadenfeld, Molotschna - 20.06.1979, Klinok, Neu Samara) (#1335268). Am Sarg ihre Kinder, von l. n. r. sitzen: 1. Helena Jakob Donner (geb. Becker) (#1338378). 2. Katharina Jakob Penner (geb. Becker) (14.04.1916, Klinok, Neu Samara

- 5.09.1999, Deutschland) (#1338368). Von l. n. r. stehen: 1. Jakob Jakob Becker (27.08.1911, Klinok, Neu Samara - 20.01.1982, Klinok, Neu Samara) (#1335778). 1. Johann Jakob Becker (14.11.1914, Klinok, Neu Samara - 20.01.1987, Klinok, Neu Samara) (#neu). 2. Andrej (Heinrich) Jakob Becker (12.06.1922, Klinok, Neu Samara - 8.05.1995, Pleschanowo, Neu Samara) (#1338369). 3. David Jakob Becker (2.10.1918, Klinok, Neu Samara - 19.11.1993, Deutschland) (#571108). Foto in Klinok 1979. [14]; [41]
   
       
       
   
Quellen:
1. Fotos und Informationen von Katharina Kokorski (geb. Rezlav) aus dem Kreis Siegen (Email).
     

14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2016. Beschreibung.

41. Foto und Informationen von Lydia Friesen (geb. Esau) (Email), alle ihre Berichte.

69. Fotos und Informationen von Walter Unrau, alle seine Berichte.

84. Berichte, Fotos und Informationen von Waldemar und Irina Penner aus Kalletal (Email), alle ihre Berichte.

       
 
Zuletzt geändert
     
am 5 August, 2017