Home

Chortitza Kolonie

Molotschna Kolonie

Dörfer in Russland

Bücherregal

Karten

Bilder

Namen und Listen

Sitemap

 

Bilder und Fotos Kaltan,
Neu-Samara Kolonie

 

  Ortsseite Kaltan, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie.
  Bilder und Fotos Neu Samara Kolonie.
   
 

Diese Bilder und Fotos wurden uns 2010 von Anatolij Prosorow-Reger, Ehemann von der verstorbener Schriftstellerin Adina Reger übergeben. Einige diese Fotos erschienen in ihrem Buch "Diese Steine" aber in schwarz-weiss, einige (aus Chortitza Kolonie) hat sie mir schon 2002-03 zur Verfügung gestellt, und sind auf dieser Seite zu sehen. Der größte Teil wurde aber noch nicht veröffentlicht. Helene Bergen hat den Text abgeschrieben und die Bilder für das Web vorbereitet.

Später wurden hier auch Bilder aus anderen Quellen hinzugefügt. Das unerreichbare Ziel ist alle Bilder und Fotos zu diesem Ort erfassen (oder Hinweise in welcher Quelle es welche gibt) und die da abgebildete Personen eindeutig identifizieren (z. B durch Grandmanummer, Geburts- und Sterbedaten usw.). (0/24)

   
   
P6831. 1. Jakob Thiessen (1856 - 1927) (#1337436) (Sohn von Jakob Thiessen (#55274)), seine Ehefrau, Kinder, Schwiegerkinder und Enkel. Das Photo wurde ungefähr 1926 in Dolinsk, Neu Samara aufgenommen. Vordere Reihe von l. n. r.: 1. Tochter Agnes (22. Feb 1897, Molotschna, Ukraine - ?, Kaltan, Neu Samara) (#neu) mit
Kind, hinter ihr steht ihr Mann Martin Funk (? - 1962) (#neu). 2. Tochter Katherina (5. März 1889, Molotschna, Ukraine - 12. Dez 1972, Dolinsk, Neu Samara) (#209572), hinter ihr Ehemann Jakob Heydebrecht (12. Okt 1887, Molotschna, Ukraine - 1942) (#209511). 3. Tochter Anna (14. Aug 1885, Molotschna, Ukraine -7. Aug 1962, Dolinsk, Neu Samara) (#neu). 4. Ehefrau Susanne (geb. Peters) (16. Jan 1856, Molotschna, Ukraine -1938, Dolinsk, Neu Samara) (#1337435). 5. Jakob Thiessen (6. April 1856, Münsterberg, Molotschna, Ukraine - 15. März 1927, Dolinsk, Neu Samara) (#1337436), hinter ihm und seiner Ehefrau steht Sohn Dietrich (31. Aug 1899, Molotschna, Ukraine -1940, Dolinsk, Neu Samara) (#1055735). 6. Schwiegertochter Katherina (geb. Driediger) (25. Dez 1899, Neuendorf, Chortiza, Ukraine - 21. März 1992, Höxter, Deutschland) (#neu), auf den Knien ihr Sohn (wahrscheinlich Dietrich (1925 - 1943) (#1055735)), hinter ihr der Ehemann Jakob Thiessen (9. Jul 1893, Molotschna, Ukraine - März 1943, Arbeitslager, Tscheljabinsk, Russland) (#neu) (Sohn von Jakob Thiessen (1856 – 1927). [67]; [14]
P6819. Enkelkinder von Jakob Thiessen (1856-1927) (#1337436), aufgenommen in Dolinsk, Neu Samara ungefähr 1926. Paarweise hintereinander, von l. n. r.: 1. Älteste Kinder von Martin Funk (? - 1962) (#neu) und Agnes Funk (geb. Thiessen) (22. Feb 1897, Molotschna, Ukraine - ?, Kaltan, Neu Samara) (#neu). 2. Kinder von Jakob
Thiessen (1893-1943) (#neu) und Katharina Driediger (1899-1992) (#neu), vorne Jakob (1923-1943) (#neu) und hinten Katharina (1919-1990) (#neu). 3. 4 Kinder von Jakob Heydebrecht (1887-1942) (#209511) und Maria Thiessen (1891-1921) (#209569). Vordere Reihe von l. n. r.: Katherina Heydebrecht (3 Mai 1921, Orenburg Kolonie - 24. Sept. 2006, Heinebach, Alheim, Hessen, Deutschland) (#209571), Anna Heydebrecht (1920-1934). Hintere Reihe von l. n. r.: Maria Heydebrecht (1918-1929), Susanna Heydebrecht (1 Jul 1916, Südrussland - 23. Sept 1992, Heinebach, Alheim, Hessen, Deutchland) (#209570). [67]; [14]
   
P6812. Agnes Thiessen (22. Feb 1897, Molotschna, Ukraine - ?, Kaltan, Neu Samara) (#neu) mit Ehemann Martin Funk (? - 1962) (#neu) und ihre Kinder. [67]
   
P6811. Hinten rechts steht Agnes Thiessen (22. Feb 1897, Molotschna, Ukraine - ?, Kaltan, Neu Samara) (#neu) mit Ehemann Martin Funk (? - 1962) (#neu), Tochter von Jakob Thiessen (1856-1927) (#1337436). Andere unbekannt. [67]; [14]
   
P6808. Hochzeit von Unbekannt Funk (? - ?) (#neu), Sohn von Agnes Thiessen (1897 - ?) (#neu) und Ehemann Martin Funk (? - 1962) (#neu). Aufgenommen in Kaltan, Neu Samara ungefähr 1946. Vorne sitzen die Brautleute, hinten stehen von l. n. r.: 1. Katherina Heydebrecht (3. Mai 1921, Orenburg Kolonie, Russland - 24. Sept. 2006,
Heinebach, Alheim, Hessen, Deutschland) (#209571), Tochter von Jakob Heydebrecht (1887-1942) und Maria Thiessen (1891-1921). 2. Anna Tissen (22. April 1928, Dolinsk, Neu Samara - 6. Sept 1982, Dolinsk, Neu Samara) (#neu). 3. Heinrich Tissen (19. Mai 1930, Anenskoje, Neu Samara – 2013, Höxter, Deutschland) (#neu), Sohn von Jakob Thiessen (1893-1943). 4. Katherina Tissen (25. Okt 1919, Suworowka, Altai – 5. Aug 1990, Dolinsk, Neu Samara) (#neu), Tochter von Jakob Thiessen (1893-1943). 5. Unbekannt Funk (? - ?) (#neu), Tochter von Agnes Thiessen (1897 - ?) (#neu) und Ehemann Martin Funk (? - 1962) (#neu), Schwester des Bräutigams. [67]; [14]
   
P66846. Beerdigung von Katharina Reimer (Abt 1911, Dolinsk, Neu Samara, - 1927, Dolinsk, Neu Samara) (#1355605). Dasselbe Foto ist auch hier (P7266). Von l. n. r.: 1. Katharina Löwen (12 Dec 1908, Marienthal, Molotschna - 5 Aug 1994, Herford, Nordrhein-Westfalen, Germany) (#1355742). 2. Maria Löwen (3 Aug 1912, Kaltan,

Neu Samara, Russia - 22 Nov 2002, Euskirchen, Nordrhein-Westfalen, Germany) (#1355744). 3. Maria Reimer (Abt 1914, Dolinsk, Neu Samara, Russia - Abt 1929, Dolinsk, Neu Samara, Russia) (#1355606). 4. Justina Gerhard Reimer (Neufeld) (2. Feb 1882 - 28. Okt 1947) (#1104305). 5. davor Justina Reimer (26. April 1920 - 6 Sep 2000), (#1081553). 6. Heinrich, Heinrich Reimer (9 Jun 1884, Elisabeththal, Molotschna - 12. Nov 1942) (#1065951), erschossen. Er war Dorfschmied in Dolinsk, Neu Samara. 7. davor Heinrich, Heinrich Reimer (7 Oct 1917, Dolinsk, Neu Samara, Russia- 25 Jun 1971, Bergthal, Kyrgyzstan) (#1081710). 8. Gerhard Reimer (7 Oct 1908, Marienthal, Molotschna - 18 Apr 1975, Dolinsk, Neu Samara, Russia) (#1023950). 9. David Reimer (1910, Marienthal, Molotschna - 12 Nov 1942, Orenburg Region, Russia) (#1355603), erschossen. 10. Gerhard Löwen (1906, Marienthal, Molotschna - 20 Jan 1992, Rennerod, Rheinland-Pfalz, Germany) (#1355688). Die 3 Kinder Löwen waren Geschwister. Die Geschwister Löwen wurden als Pflegekinder in der Familie Reimer aufgenommen nachdem ihre Eltern gestorben sind. Heinrich und Justina (Neufeld) Reimer lebten seit 1910 in Dolinsk, Neu Samara. Hier war Heinrich Dorfschmied. Später hat sein Sohn Gerhard in seiner Schmiede gearbeitet.
Die Familie Reimer wird hier erwähnt: Brief von Gerhard und Helena Neufeld, Lugowsk, Samara. In der "Mennonitische Rundschau" vom 3.06.1908. [67]; [14]

   
Foto 69. Beerdigung von Jakob Martens (1864-1927). Das Foto wurde 1927 bei der Schule in Klinok aufgenommen. Rückseite. Von l. n. r. sitzend: Anna Martens (geb. Heinrichs) (1867-1927). Die Tochter Anna Derksen (geb. Martens). Tina Penner. Elisabeth Martens. Stehend: Katharina Isaak Martens (geb. Dörksen) (27.12.1897-1.08.1957). Johann Martens. Peter Jakob Martens (1893-1962). Gerhard
Dirksen. Heinrich Heinrich Penner. Jakob Martens. Neta Dick. Heinrich Heinrich Penner (?-?) (Beerdigt in Donskoe) ist der Sohn von Heinrich Isaak Penner (17.02.1846-1913) und Maria Voth (03.12.1849-1914). Das Heinrich Penner drei mal verheiratet war entnehme ich aus dem Foto 69, da steht das Heinrich Penner dort mit seiner zweiter Frau Tina ist. Als Heinrich starb wurden seine andere 7 Kinder adoptiert. Seine dritte Ehefrau Maria Penner (geb. Bergmann), sie ist ende vierziger, Anfang fünfziger mit ihrer gemeinsame Tochter Maria geb. am 1.05.1931 (#1284266) nach Kaltan gezogen. Maria Penner (geb. Bergmann) ist beerdigt in Kaltan. [84]
   
Foto 102. Familie Andreas und Susanne Janzen hatte 12 Kinder. Foto ca. 1908 in Podolsk, Neu-Samara. Stehend von l. n. r.: 1. Maria Janzen (7.05.1896-17.06.1958). 2. Anna Janzen (23.02.1892-27.06.1983). 3. Heinrich Janzen (26.02.1894-28.04.1919). Sitzend: 1. Susanne Isaak Janzen (geb. Walde) (17.01.1866-6.03.1922) (#664170). In der Pordenauer Kirche von den Ältesten Berg am 1883 getauft. 2. Helene Janzen
(18.02.1902-12.11.1995). 3. Andreas Janzen (1.09.1862-16.06.1919) (#664171). In der Rudnerweide Kirchengemeinde getauft von Ältesten Gerzen. Andreas ist der Bruder von Helene Voth (geb. Janzen) (14.08.1869-6.04.1926) in Klinok Foto 32.
Weiter: 4. Jakob Janzen (18.07.1900 -20.06.1919). 5. Isaak Janzen (1.06.1898-15.08.1984). Andreas und Susanne Janzen sind in den Ehestand getreten am 17. 10.1889, getraut von Peter Ewert in Franzthal (Ukraine). Am 14 März 1891 sind sie nach Neu-Samara umgezogen, haben zuerst ein Grundstück in Kaltan bekommen und Sie haben sofort einen Brunnen gegraben . (Der Brunnen war noch bis in die 20-er Jahren zusehen). Die Planung vom Dorf Kaltan Neu-Samara wurde aber später geändert und ein Kilometer südlicher verlegt, aus welchen Grund ist nicht bekannt. Dan hat er sein Gut und Hab genommen und ist nach Podolsk, Neu-Samara umgezogen, ein Nachbahrdorf und hat dort sein Haus gebaut. Durch diese Geschichte hat er ein Name bekommen von den Dorfbewohner "Kaltanjanez" aber das war sogar praktisch weil im Podolsk waren so einige Familien Janzen . [84]
   
Foto 122. Familie Jakob Reimer und Sara (geb. Epp). Jakob Johann Reimer (15.04.1889 - 18.11.1958), beerdigt in Klinok. Sara Reimer (geb Epp) (17.10.1902-05.11.1970), geb. in Klinok, beerdigt in Kaltan. Kinder von Jakob Reimer und seiner erster Frau Anna (geb. Koop) (15.09.1886-01.04.1932), beerdigt in Lugowsk. 1. Jakob (21.10.1921 - 05.01.1981). 2. Heinrich (23.10.1923-23.02.1977). 3. Johann (12.05.1926-). 4. Gerhard (28.10.1928-2014). Kinder von der zweiter Frau Sara (geb. Epp). 5. Peter (28.08.1933
-19.08.2005). 6. David (02.11.1935-05.07.2000). 7. Helene Hoppe (geb. Reimer) (08.09.1940-). 8. Nikolai (05.04.1945-?). Die Familie Reimer kam 1932 nach Klinok und hat das Haus von Isaak Priess und Helene (geb. Martens) gekauft. Auf dem Foto 1943 Reimer Jakob und Sara Reimer (geb. Epp) mit Kinder Heinrich, Helene, Peter, Gerhard und David. [84]
   
Foto 126. Schwestern Epp. Von l. n. r.: 1. Helene Peter Dück-Omeltschenko (geb. Epp) (4.11.1910 - 08.2003) geb. in Klinok, beerdigt in Deutschland. 2. Sara Peter Reimer (geb. Epp) (17.10.1902 -5.11.1970) geb. in Klinok, beerdigt in Kaltan. 3. Elisabeth Peter
Unruh (geb. Epp) (1908 -13.09.1979) geb. in Klinok, beerdigt in Klinok in "Beerdigt in Klinok" Nr.134. 4. Katharina Peter Epp ca.(1909 - 1925) geb. in Klinok, beerdigt in Klinok. Nicht auf dem Foto die Eltern: Peter Jakob Epp (1866 - 1926), beerdigt in Klinok in "Beerdigt in Klinok" Nr.33 und Maria Jakob Epp (1869 - 1933), beerdigt in Klinok in "Beerdigt in Klinok" Nr. 44. Das waren der erste Ansiedler in Klinok. Das Haus was sie damals gebaut haben, steht bes jetzt noch (2014). Im Jahr 1923 hatte der Familie Epp 26 Hektar land in Klinok. [84]
   
Foto 138. In der ersten Reihe, sitzend von rechts, sieht man Bernhard Johann Neufeld. dem Dienst hat er in Krasnolesye: Kreis; Jekaterinburg Im Jahr 1925. Bernhard Johann Neufeld, 1. Ehefrau: Margarita Heinrich Enns (15.05.1899-1.02.1929), beerdigt in Annenskoe Neu-Samara. Kinder: 1. Margarita geb. am 02.02.1919 in Annenskoje, gest.
14.03.2001 in Deutschland. Erster Ehemann: Jakob Hein (?-03.1943), keine Kinder, zweiter Ehemann: Johann Johann Warkentin (10.04.1921 - 20.01.1976). 2. Johann 20.01.1921, Annenskoje - 03.07.2005, Ischalka. Zweite Heirat am 25.03.1929 mit Anna Peter Nachtigal (geb. 21.02.1900 in Kaltan, gest. 22.04.1983 in Donskoje). Kinder: 1. Katharina (03.10.1931 - 01.06.2005), gest. in Rotenburg, Deutschland. 2. Maria (03.02.1934 - 2013), gest. in Orenburg, Russland. 3. Helene (30.01.1936-). Information von Lydia Friesen. [84]; [41]
   
Foto 157. Schulfoto in Klinok in den 1950-er Jahren. Vordere Reihe von l. n. r.: 1. Peter Heinrich Unruh. 2. Elena Epp, Familie Epp wohnte einen Sommer in Jugowka bei Familie Heinrich Unruh. 3. Anna Johann Unruh (geb. Dick). 4. Lehrer: Andrei Frans Martens aus Kaltan. 5. Lina Jakob Esau (geb. Becker). 6. Anna Jakob Esau. 7. Johann
Jakob Unruh. Vorne auf Knihen Edwiga Walde. Zweite Reihe: 1. Olga Jakob Becker. 2. Olga Bergen. 3. Andrej Dück. 4. Johann Abram Unruh. 5. Lena Jakob Ewert. 6. Lisa David Penner. 7. Johann Isaak Unruh (war Jahre lang Schuldirektor in Pleschanowo). 8. Johann Johann Dick. Hintere Reihe: 1. Agnessa Penner. 2. Maria Jakob Dück. 3. Wasilij Wiskow, 4. Peter Bold. 5. Gerhard Penner (Sohn von David Isaak Penner). 6. Ella Johann Becker. 7. Katharina Peter Peters. 8. Elena Reimer. [84]
   
Foto 158. Beerdigung von Margarita Voth (geb. Vogt,verw. Abram Koop), geboren ca. 1883 gestorben 1953, im Alter von 70 Jahren, in Pleschanovo beerdigt. Ehefrau von Franz Franz Voth (30.06.1872 - 1945) seine zweite Ehefrau. Von l. n. r.: 1. Elisabeth Franz Dörksen (geb.Voth) (1900 - 13.10.1984). 2. Heinrich Abram Koop, geb. am 1.08.1912 in selo Uljanowsk, Simbirskij r-n, Tschkalowskaja oblast, gest. am
11.09.1999 in Pleschanovo, Neu Samara, Sohn von der Verstorbenen. 3. Tina Isaak, Nichte an die Verstorbene. 4. Liesa Klassen (geb. Vogt), Schwester an die Verstorbene. 5. Elisabeth Jakob Koop (geb. Voth) geb. am 5.08.1914 in Kaltan, gest. am 28.10.1972 in Pleschanovo. Ehefrau von Heinrich Abram Kopp. 6. Susanna Vogt, (sie war Blind) Schwester von der Verstorbenen. 7. Aleksandra Andreewna Voth (geb. Sazepina), (10.04.1910 – 26.01.2002) Beerdigt in Klinok. In der Tabelle unter Nr. 164. 8. Katharina Franz Penner(geb. Voth) (17.07.1896 - 29.11.1971). 9. Helena Franz Kinas (geb. Voth) (1908 - 29.11.1982). 10. Heinrich Franz Voth, vor ihm steht seine Frau (1903 - 1982) Beerdigt in Donskoje Neu-Samara. 11. Elisabeth Heinrich Voth (geb. Walde), (1904 - 5.05.1995), beerdigt in Deutschland. 12. Maria Franz Becker (geb. Voth) (18.05.1910 - 13.11.1970). 13. Jakob Jakob Becker (28.08.1911 - 20.01.1982). Foto und Informationen von Anna Warkentin, Deutschland. [84]
   
Foto 163. Gruppenfoto, wahrscheinlich Kaltan, Neu-Samara. Text auf der Rückseite "Anna Nachtigall, Kaltan". Rückseite vom Foto 163. Wer auf dem Foto abgebildet ist, ist nicht bekannt. Hier Information zu Anna Nachtigal, der das Foto gehörte: Bernhard Johann Neufeld (10.03.1895 - 24.09.1952), erste Ehefrau: Margarita Heinrich Enns (15.05.1899 - 1.02.1929), beerdigt in Annenskoe Neu-Samara. Kinder dieser Ehe: 1.
Margarita, geb. am 02.02.1919 in Annenskoje, gest. am 14.03.2001 in Deutschland. Erster Ehemann: Jakob Hein (? - 03.1943), keine Kinder, zweiter Ehemann: Johann Johann Warkentin (10.04.1921 - 20.01.1976). 2. Johann (20.01.1921 - 03.07.2005) geb. in Annenskoje, gest. in Ischalka. Zweite Heirat am 25.03.1929 mit Anna Peter Nachtigal (geb. 21.02.1900 in Kaltan, gest. 22.04.1983 in Donskoje). Kinder dieser Ehe: 1. Katharina (03.10.1931 - 01.06.2005), gest. in Rotenburg, Deutschland. 2. Maria (03.02.1934 - 2013), gest. in Orenburg, Russland. 3. Helene (30.01.1936 - ). Foto und Infornationen von Lydia Friesen (geb. Esau). [41]
   
Foto 164. Unbekannt. Rückseite vom Foto 164. Foto von Lydia Friesen aus dem Album von Anna Peter Nachtigall (geb. 21.02.1900 in Kaltan, gest. 22.04.1983 in Donskoje). Wer Information über dieses Foto hat, bitte meldet euch. [84]; [41]
   
P66843. Beerdigung von Peter Peter Nachtigal (7.08.1890 - 9.06.1968, Podolsk, Neu Samara) (#749697). Foto. Sohn von Peter Heinrich Nachtigal (1865 - 1943) (#1338991) und Katharina Wilhelm Friesen (1871 - 1934) (#1338994). Von l. n. r. vorne: 1. Helena Daniel Nachtigal (geb. Friesen) (10.06.1892 - 28.07.1975, Podolsk, Neu Samara)
(#749698), die Frau an den verstorbenen. 2. Sarah Kornelius Nachtigal (geb. Mathies) (22.05.1896- 22.12.1975, Kaltan, Neu Samara) (#809832). 3. Katharina Peter Unger (geb. Nachtigal) (24.12.1891, Kaltan, Neu Samara - 2.02.1973, Kaltan, Neu Samara). 4. Maria Peter Pankratz (geb. Nachtigal) (7.02.1902, Kaltan, Neu Samara - 17.08.1983, Orsk, Russland). Hinten steht Bernhard Pankratz (1.04.1901, Kaltan, Neu Samara - 26.10.1982, Pleschanowo, Neu Samara). Die Familie Peter und Helena (geb. Friesen) Nachtigal lebten in Kaltan, Neu Samara. [14]; [41]
   
P66842. Hochzeit von Katharina Peter Nachtigal (24.12.1891, Kaltan, Neu Samara - 2.02.1973, Kaltan, Neu Samara) (#neu) und Peter Heinrich Unger (April 1887 - Januar 1936) (#neu), im Gefängnis in Sorotschinsk gestorben, in Kaltan, Neu Samara, beerdigt. Die Familie von Katharina (geb. Nachtigal) und Peter Unger lebte in Kaltan, Neu Samara. [41]
   
P66841. Vorne, von l. n. r: 1. Sarah Kornelius Nachtigal (geb. Mathies) (22.05.1896-22.12.1978, Kaltan, Neu Samara) (#809832) mit Tochter Sarah David Nachtigal (13.10.1915, Kaltan, Neu Samara -24.09.1998, Bielefeld, Deutschland). 2. Katharina Peter Unger (geb. Nachtigal) (24.12.1891, Kaltan, Neu Samara - 2.02.1973, Kaltan, Neu Samara). Hinten stehend von l. n. r.:  1. Maria Peter Pankratz (geb. Nachtigal) (7.02.1902, Kaltan, Neu Samara - 17.08.1983, Orsk, Russland). 2. Anna Peter Neufeld (geb. Nachtigal) (27.02.1900, Kaltan, Neu Samara - 22.04.1983, Donskoje, Neu Samara) (#1338990). Foto in Kaltan, Neu Samara, ca 1917. [14]; [41]
   
P66840. Von l. n. r.: 1. Katharina Wilhelm Friesen (1871, Molotschna - Feb 1934, Kaltan, Neu Samara) (#1338994). 2. Katharina Peter Nachtigal (24.12.1891, Kaltan, Neu Samara - 2.02.1973, Kaltan, Neu Samara). 3. Peter Heinrich Nachtigal (1865, Molotschna - Feb 1943, Kaltan, Neu Samara) (#1338991). 4. Das Mädchen ist unbekannt, es sollte ein Kindermädchen von Familie Nachtigal sein. Foto aufgenommen in Kaltan. [14]; [41]
   

P66839. Heinrich Heinrich Nachtigal (27.10.1861, Molotschna - 25.10.1927, Kaltan, Neu Samara) mit seine dritte Frau Anna Peter Zimmermann (10.11.1882 - 17.01.1960, Kaltan, Neu Samara), die Tochter von Maria Peter Isaak (17.01.1856 - 16.11.1917)

(#1240752) und Peter Zimmermann (? - 6.10.1933) (#1240751) Brief von Peter und Maria Zimmermann aus Kaltan, Neu Samara. In der "Mennonitische Rundschau" vom 24.12.1902., Brief von Peter und Maria Zimmermann, in der "Mennonitischer Rundschau" vom 18.06.1902, Seite 10.[14]; [41]
   
P66838. Katharina Peter Unger (geb. Nachtigal) (24.12.1891, Kaltan, Neu Samara - 2.02.1973, Kaltan, Neu Samara), die Tocher von  Katharina Wilhelm Friesen (1871, Molotschna - Feb 1934, Kaltan, Neu Samara) (#1338994) und Peter Heinrich Nachtigal (1865, Molotschna - Feb 1943, Kaltan, Neu Samara) (#1338991). [14]; [41]
   
P66837. Anna Peter Neufeld (geb. Nachtigal) (27.02.1900, Kaltan, Neu Samara - 22.04.1983, Donskoje, Neu Samara) (#1338990) mit Heinrich Peter Nachtigal (1898, Kaltan, Neu Samara - ?, Molotov, Russland) (#534432) in der Arbeitsarmee verhungert. Heinrich war verheiratet mit Helena Abram Neufeld (30.06.1905, Kaltan, Neu Samara - 3.06.1971, Podolsk, Neu Samara), in der GRANDMA steht, das die Frau von Heinrich Nachtigal, Lena Pauls war, das ist falsch. Anna Nachtigal und Heinrich Nachtigal sind
die Kinder von Katharina Wilhelm Friesen (1871, Molotschna - Feb 1934, Kaltan, Neu Samara) (#1338994) und Peter Heinrich Nachtigal (1865, Molotschna - Feb 1943, Kaltan, Neu Samara) (#1338991). [14]; [41]
   
P66836. Katharina Peter Unger (geb. Nachtigal) (24.12.1891, Kaltan, Neu Samara - 2.02.1973, Kaltan, Neu Samara), die Tocher von  Katharina Wilhelm Friesen (1871, Molotschna - Feb 1934, Kaltan, Neu Samara) (#1338994) und Peter Heinrich Nachtigal (1865, Molotschna - Feb 1943, Kaltan, Neu Samara) (#1338991). [14]; [41]
   
P66835. Sarah Kornelius Nachtigal (geb. Mathies) (22.05.1896-22.12.1978, Kaltan, Neu Samara) (#809832) und David Peter Nachtigal (1894, Kaltan, Neu Samara - 1943), in Fernost im Gefängnis gestorben. David ist der Sohn von Katharina Wilhelm Friesen (1871, Molotschna - Feb 1934, Kaltan, Neu Samara) (#1338994) und Peter Heinrich Nachtigal (1865, Molotschna - Feb 1943, Kaltan, Neu Samara) (#1338991). [14]; [41]
   
       
       
   
Quellen:
1. Fotos von Anatolij Prosorow-Reger mit Informationen von Adina Reger.
     

14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2016. Beschreibung.

41. Foto und Informationen von Lydia Friesen (geb. Esau) (Email), alle ihre Berichte.

67. Fotos und Informationen zu Gljaden Kolonie von Andreas Tissen (Email), alle seine Fotos.

84. Berichte, Fotos und Informationen von Waldemar und Irina Penner aus Kalletal (Email), alle ihre Berichte.

       
 
Zuletzt geändert
     
am 29 Juli, 2017