| Home | Chortitza Kolonie | Molotschna Kolonie | Dörfer in Russland | Bücherregal | Karten | Bilder und Fotos | Namen und Listen | Sitemap |
 

Bilder und Fotos
Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie

Neu-Samara (Pleschanowo) Kolonie.

 

Das unerreichbare Ziel ist alle Bilder und Fotos zu diesem Thema erfassen (oder Hinweise in welcher Quelle es welche gibt) und die da abgebildete Personen eindeutig identifizieren (z. B durch Grandmanummer, Geburts- und Sterbedaten usw.). (24 Fotos)

 

 

Peter Jakob Schmidt (22.2.1862 – 22.12.1938 Kleefeld, Altai) und Justina (17.12.1865 – 1.1.1930 Kleefeld, Altai) siedelten ca. 1892 in Bogomasowo, Neu Samara und dann 1909 in Kleefeld, Altai, Sibirien. Peter J. Schmidt war Diakon in der Kleefelder Mennoniten Brüdergemeinde. [33]
   
Heinrich Jakob Konrad (26.8.1859 Rosenort/Molotschna – 1935 Kleefeld, Altai) und Margarete Penner (29.12.1864 Rosenort, Molotschna – 1920 Kleefeld, Altai) siedelten 1892 in Kuterlja, Neu Samara und dann 1909 in Kleefeld, Altai, Sibirien. Auf dem Foto (ca. 1903) die Kinder: Jakob, Abram, Heinrich und Margarete. Heinrich J. Konrad war Prediger in der Kleefelder Mennoniten Brüdergemeinde. In seinem Haus wurden die Bibelstunden und Gebetsstunden durchgeführt. [33]
   
Katharina Heinrich Konrad (23.01.1907 in Kuterlja, Neu Samara – 1978 Halbstadt, Altai) heiratete ca. 1930 Heinrich Buller (7.11.1905 in Neu Samara – 1974 in Halbstadt, Altai) sie wohnten in Kleefeld. Die Familie zog 1950 von Kleefeld nach Halbstadt. (Dorfplan Kleefeld - Kf11) (#244553 und #244557). [33]; [14]
   

P7265. Familie Gerhard Jacob Ewert und Frau Maria Groening 1906 in Kamyschowoje, Orenburg. Hinten von l. n. r.: 1. Anna Ewert (1876-) (#1155277). 2. Heinrich Ewert (1873-1926) (#802874), gest. in Prangenau, Molotschna. 3. Gerhard Ewert (1892-1938) (#1153278). Vorne von l. n. r.: 1. Margareta Fast (1874-1954) (#495270), geb. in

Hierschau, Molotschna. 2. Ihr Ehemann Johann Gerhard Ewert (1874- 1958) (#495275). 3. Maria Groening (1874-1920) (#1127626). 4. Ihr Ehemann Gerhard Jacob Ewert (1852-1920) (#495277). 5. Abraham Ewert (1883-1938) (#1155290). 6. Seine Frau Anna Dick (1884-1971) (#1155252).

Gerhard Jacob Ewert war laut früheren Daten aus Familienkreis am 18. März 1852 geboren, aber nach Kirchenbuch Deutsch Kazun war er am 1. April 1853 in Markowczyzna, Deutsch Kazun, Warsaw, Poland geboren und lebte dort, danach in Wola Wodzynska bei Warschawa und 1874 kamm er mit seiner Frau und 1. Sohn nach Rudnerweide, Moloschna Kolonie, danach zog die Familie 1891 nach Kaltan, Neu Samara, In 1899 zog die Familie Gerhard Ewert nach Kamyschowoje, Orenburg Kolonie und in 1908 nach Schoenwiese in der Barnaul Kolonie im Tomsk Gouvernement. Gerhard hat insgesamt 20 Kinder von 4 Frauen gehabt und ist im Alter von 66 Jahre 10 Monate und 10 Tage an Typhus gestorben mit einen zeitlichen Unterschied zum Tod seiner Frau Maria Groening ueber 10 Tagen. [17]; [14]

   
P7264. Familie Gerhard Ewert in Degtjarka (Schönwiese), Barnaul. Hinten von l. n. r.: 1. Peter Ewert, (#1155208), geb. 23.02.1920. 2. Gerhard Ewert, (#1155209), geb. 1918, gest. 04.1938. Vorne von l. n. r.: 1. Lena Ewert (#1155151), geb.1922, gestorben 08.1936. 2. Katja Ewert, (#1155210), geb. 01.02.1914, gestorben 01.1932. 3. Auf dem
Schoß Andre Ewert (#1155149), geb. 23.06.1926. 4. David Ewert, (#1155150), geb. 1924, gestorben 06.1936. 5. Katharina (geb. Reimer), (1892-1975) (1153279) geb. in Mineralnye Vody, Stavropol. 6. Auf dem Schoß Jakob Ewert, (#965106), geb. 22.04.1928. 7. Gerhard Gerhard Ewert (1892-1938) (#1153278) geb. in Kaltan, Neu Samara. Alle Kinder sind in Degtjarka (Schoenwiese), Barnaul geboren. Gerhard lebte 1899-1907 in Kamyschowoje, Orenburg; 1908-32 in Schoenwiese, Barnaul. Foto in Degtjarka (Schönwiese), Barnaul ca. Ende 1929 - Anfang 1930. Gerhard war der Sohn von Gerhard Jacob Ewert (1852-1920) (#495277) Foto P7265. [17]; [14]
   
Foto 84. Text auf der Rückseite: "Zur Erinnerung an die gemeinsame verlebten Stunden von Kawarkentin, Sorotschinskoje, 22.09.1911 ". Rückseite vom Foto 84. [45]
   
Peter Fr. Froese (31.01.1892-1957) (#1026001), Vorsitzender des Allrussischen landwirtschftlichen Vereins, welcher sein Hauptbüro in Moskau hatte. Seine mitarbeiter ?. ?. Reimer; Franz ?. Thiessen, Lehrer aus Dawlekanowo und ?. F. Klassen aus Neu-Samara. [14]; [50 S. 417]
   

Foto 5. Kinder von Leonhard und Elisabeth Unrau. Hinten: Jakob Unrau (1880-1938) (#1335485) erschossen im Gebiet Kemerovo, Mariinskij Rayon. Vorne von l. n. r.: 1. Elisabeth Unrau (1885-1961) (#1335471) gest. in Klinok, Neu Samara. 2. Johann Unrau (1887-?) (#neu) als Kind gestorben. 3. Helena Unrau (1882-1964) (#1111579) gest. in Lugovsk, Neu Samara. Text auf der Rückseite: "Das wurde am 1 Oktober im Jahre

1887 fotografiert. Das Alter der Kinder ist folgend: Jakob ist 7 Jahre und 9 Monaten alt gewesen. Johann ist 10 Monate alt gewesen (als Kind gestorben). Helena ist 5 Jahre und 4 Monaten alt gewesen. Elisabeth ist 2 Jahre und 5 Monaten alt gewesen. Eltern dieser Kinder Leonhard [und Elisabeth] Unraus." Familie lebte 1880-85 in Franzthal, Molotschna. [69]; [14]
   

Foto 6. Drei Geschwister Unrau, alle in Franzthal, Molotschna geboren. Von l. n. r.: 1. Elisabeth Unrau (1885-1961) (#1335471) gest. in Klinok, Neu Samara. 2. Helena Unrau (1882-1964) (#1111579) gest. in Lugovsk, Neu Samara. 3. Jakob Unrau (1880-1938) (#1335485) erschossen im Gebiet Kemerovo, Mariinskij Rayon. Foto wurde aus drei Einzelfotos zusammengestellt. [69]; [14]

   
Foto 10. Familie Wilhelm Sawatski und Helena (geb. Unrau) mit Kindern. Prediger Wilhelm Sawatski (10.02.1874- ca. 1965) (#1111578) geb. in Landskrone, Molotschna. Ehefrau Helena Unrau (1882-1964) (#1111579) geb. in Franzthal, Molotschna, gest. in Lugovsk, Neu Samara. Kinder von l. n. r. hinten: 1. Maria Sawadski (20.12.1904 -)
(#1289440). 2. Lena Sawadski (13.01.1906 -) (#1289441). 3. Bernhard Sawadski (11.09.1910 -) (#1289445). In der Mitte: 1. Leonhard Sawadski (01.04.1903 -). 2. Anna Sawadski (05.09.1916 -) (#1289446). Vorne Katharina Sawadski (20.09.1920 -) (#1289447). Familie lebte 1903-20 in Klinok, Neu Samara. [69]; [14]
   
Foto 16. Großfamilie von von Jakob Unrau (1880-1938) (#1335485) geb. in Franzthal, Molotschna und Barbara (geb. Pötker) (1880-1957) (#1335486). Vorne links sitzt Lenchen, sitzt rechts Hans (Johann), auf dem Schoss von Mutter sitzt Agatchen, hinter dem Vater rechts steht Heinrich, in der letzten Reihe stehen von links nach rechts Berbel, Lischen, Agnes, Jakob Junior. Familie lebte 1902-20 in Klinok, Neu Samara. Foto ca. 1916. Kinder:
1. Jakob Unrau geb. am 12.07.1902 in Klinok, Neu Samara gest. am gestorben 01.02.1978 in Pleschanow, Russland (#1335759).
2. Liese Pankratz (geb. Unrau) geb. am 21.09.1903 in Klinok, gest. am 19.09.1988 in Tscheljabinsk, Russland (#1335491).
3. Barbara Tiessen (geb. Unrau) geb. am 23.03.1905 in Klinok, gest. am 01.01.1994 in Frunse, Kirgistan (#1335990).
4. Agnes Becker (geb. Unrau) geb. am 10.08.1906 in Klinok, gest. am 01.10.1987 in Frunse, Kirgistan (#1335493).
5. Heinrich Unrau geb. am 20.09.1907 in Klinok, gest. am 23.03.1987 in Frunse, Kirgistan (#1335992).
6. Helena Klassen (geb. Unrau) geb. am 08.11.1910 in Klinok, gest. am 24.04.2004 in München, Deutschland (#1112832).
7. Johann Unrau geb. ca. 1912 als Kind gestorben (#neu).
8. Agatha Krecker (geb. Unrau) geb. am 19.09.1915 in Klinok, gest. am 20.05.2006 in Erding, Deutschland (#1335495).
9. Anna Thun (geb. Unrau) geb. am 30.12.1918 in Klinok, gest. am 28.10.1997 in Frunse, Kirgistan (#1335497).
10. Gerhard Unrau geb. am 26.02.1920 in Klinok, gest. am 13.03.1997 in Hamm, Deutschland (#1335499).
[69]; [14]
   
Foto 23. Schüler mit Lehrer Bergen in Pleschanowo. Stehen der vierte von rechts ist Gerhard Unrau geb. am 26.02.1920 in Klinok, gest. am 13.03.1997 in Hamm, Deutschland (#1335499). Und fünfte von rechts ist Anna Unrau (später Frau Thun) (30.12.1918 - 28.10.1997) (#1335497). Kinder vom Foto 15 und 16. [69]; [14]
   

Foto 30. Familie von Cornelius Unger (?-?) (#1335503) und Frau Anna, (geb. Poetker) (?-?) (#1335502), Schwester von Barbara Unrau, (geb. Petcker). Töchter Elisabeth (?-?) (#neu), Helene (?-?) (#neu), Olga (?-?) (#neu). Pleschanowo ca.1920. [Foto aus http://www.neu-samara.de/Photos]. [69]; [3]; [14]

   

Foto 33. Eltern meiner Großmutter - Kinas Wilhelm und Paulina Wollstein. Kinas Wilhelm geboren am 17.02.1875 im Dorf Hofental, Gebiet Samara. Seine Frau Paulina Wollstein geboren am 09.05.1881 auch da, gestorben im Jahre 1936 in Pleschanow. Er war vier Jahre im russisch-japanischen Krieg. Das Foto wurde gemacht, als seine Frau ihn besuchte. Er wurde am 02.09.1937 verhaftet, als Volksfeind beschuldigt und zum Tode verurteilt, erschossen am 15.09.1937 in Orenburg, später rehabilitiert. Eltern

des Wilhelms: Vater, Friedrich Kinas wurde ca. 1850 vermutlich in Deutschland geboren, gestorben im Jahre 1928 im Gebiet Samara. Mutter, Rosalia Kinas, geborene Klippan wurde ca. 1851 vermutlich in Deutschland geboren, gestorben im Gebiet Samara. Eltern der Pauline: Vater, Wilhelm Wollstein wurde ca. 1855 vermutlich in Deutschland geboren, gestorben im Gebiet Samara. Mutter, Paulina Wollstein, geborene Wagner wurde ca. 1855 vermutlich in Deutschland geboren, gestorben im Gebiet Samara. [69]
   

Foto 41. Haus von Heinrich Unrau und Anna (geb. Kinas) in Pleschanowo. [69]

   

Foto 43. Begräbnis von Ältesten in Pleschanowo. Siebter in der Reihe Sawadski Wilhelm. [69]

   
P67995. Zwangslehrlinge in der FSO in Orsk. 8.11.1947. Von l. n. r. sitzend: Heinrich Isaak (Bogomasowo, Neu Samara), Heinrich Tissen (19. Mai 1930, Anenskoje, Neu Samara – 2013, Höxter, Deutschland) (#neu), Wladimir Fast (Bogomasowo, Neu Samara), stehen: Abram (Alexander) Nachtigall, Heinrich Unruh (Dolinsk, Neu Samara). [67]
   
P66888. Junge Leute aus Neu Samara machen einen Ausflug. Ca. 1908. Ganz links: Katharina Fröse (Nickel) (19 Nov 1893, Apuchtin, Schoenfeld, South Russia - 29 Apr 1963, Dolinsk, Neu Samara, Russia) (#664314). Lebte 1922-35 in Dolinsk, Neu Samara. [67]; [14]
   
Foto 1. Schulausflug an einem Sontag in einem der Dörfer in Neu Samara. [84]
   
Foto 84. David Kanke mit seiner zweiter Frau Katharina ( geb. Klassen) mit Kinder: Verheiratet 1. Susanne Kanke mit Gerhard Tuhn. 2. Katharina Kanke mit Isaak Schartner. 3. David Kanke mit Lena Friesen. 4. Heinrich Kanke mit Sara Enns. Nicht verheiratet: Agnes Kanke und Isaak Kanke. David Kanke wurde 1938 in Slawgorod, Altai verhaftet und erschossen, das Foto wurde kurz vor seine Verhaftung gemacht. Die Familie David und Maria Kanke ist 1908 von  Neu Samara nach Karatal, Barnauler Siedlung umgezogen. [84]; [41]
   
P7838. Unbekannt, wahrscheinlich Busuluk. [84]
   

Foto 7. David Kanke (12.10.1878-1938) mit Maria Kanke (geb. Penner) (25-08.1878- ? ) und Kinder von l. n. r.: Susanne, David, Katharina, Heinrich, Isaak, Peter und Agnessa. David wurde in 1938 in Slawgorod, Altai erschossen. Wann das Foto wurde gemacht ist nicht bekannt. Die Familie David und Maria Kanke ist 1908 von  Neu Samara nach Karatal, Barnauler Siedlung umgezogen. [84]

   
Foto 136. Familie Warkentin. Das Foto vermutlich in Waldheim, Molotschna aufgenommem. Von l.n.r. sitzen: 1. Susanna Warkentin (geb. Warkentin), (1840, Lichtenau, Molotschna - 9.12.1916, Waldheim, Molotschna) (#1080967). 2. Bernhard Bernhard Warkentin (1836, Tigenhagen, Molotschna -10.10.1914, Waldheim, Molotschna) (#694971). 3. Susanna Bernhard Nickel (geb. Warkentin) ( 6.12.1861,
Klippenfeld, Molotschna - 20.12.1921, Moskau, Russland) (#664322). 4. Heinrich Franz Nickel ( 21.11.1857, Pastwa, Molotschna - 20.11.1921, Moskau, Russland) (#352878). Von l.n.r. stehen: 1. vermutlich Tochter Helena Regier (geb. Warkentin) (12.06.1879, Klippenfeld, Molotschna - 18.02.1955, Rosthern, Saskatchewan) (#1029387). 2. vermutlich Sohn Aron Bernhard Warkentin (31.01.1877, Klippenfeld, Molotschna - 1920, Neu Samara) (#701253). 3. Katharina Bernhard Neufeld (geb. Warkentin) (1.03.1874, Klippenfeld, Molotschna - 1922, Neu Samara) (#1336684). 4. Johann Martin Neufeld (22.10.1870, Münsterberg, Molotschna - 1926, Annenskoye, Neu samara) (#1336682). Bernhard und Susanna Warkentin hatten noch Kinder: Justina (28.02.1865, Klippenfeld, Molotschna - ?), Bernhard (12.08.1870, Klippenfeld, Molotschna - 24.04.1873, Klippenfeld, Molotschna). [41]; [14]

 

 

 

Bilder und Fotos in einzelnen Orten in Neu-Samara (Pleschanowo) Kolonie. (3/429)

 

 

Bilder und Fotos Anenskoje, Neu-Samara (Pleschanowo) Kolonie. (0/26)

Bilder und Fotos Bogomasow, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie. (0/6)

Bilder und Fotos Donskoj, Neu-Samara (Pleschanowo) Kolonie. (0/29)

Bilder und Fotos Dolinsk, Neu-Samara (Pleschanowo) Kolonie. (0/89)

Bilder und Fotos Ischalka, Neu-Samara (Pleschanowo) Kolonie. (0/8)

Bilder und Fotos Jugowka, Neu-Samara (Pleschanowo) Kolonie. (0/34)

Bilder und Fotos Kaltan, Neu-Samara (Pleschanowo) Kolonie. (0/24)

Bilder und Fotos Kamenez, Neu-Samara (Pleschanowo) Kolonie. (0/8)

Bilder und Fotos Klinok, Neu-Samara (Pleschanowo) Kolonie. (3/131)

Bilder und Fotos Krassikow, Neu-Samara (Pleschanowo) Kolonie. (0/3)

Bilder und Fotos Kuterlja, Neu-Samara (Pleschanowo) Kolonie. (0/7)

Bilder und Fotos Lugowsk, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie. (0/9)

Bilder und Fotos Pleschanowo, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie. (0/38)

Bilder und Fotos Podolsk, Neu Samara (Pleschanowo) Kolonie. (0/16)

Bilder und Fotos Sorotschinsk Station, bei Neu Samara Kolonie. (0/1)

 

   
Quellen:
1. Fotos von Anatolij Prosorow-Reger mit Informationen von Adina Reger.
 

14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2016. Beschreibung.

17. Fotos und Information von Willi Janzen (Email), alle seine Berichte.

33. Fotos und Informationen von Margarete Pasytsch (geb. Schmidt) (Email) aus Gummersbach, alle ihre Berichte.

45. Fotos über Leninpoler von Elena Klassen (Email) aus Petershagen.

50. Mennonitische Märtyrer der Jüngsten Vergangenheit und der Gegenwart. Band 2. Der grosse Leidensweg. Gesammelt und bearbeitet von Aron A. Toews. North Clearbrook. 1954.

67. Berichte, Fotos und Informationen von Andreas Tissen (Email), alle seine Berichte.

69. Fotos und Informationen von Walter Unrau, alle seine Berichte.

84. Berichte, Fotos und Informationen von Waldemar und Irina Penner aus Kalletal (Email), alle ihre Berichte

   
Zuletzt geändert am 8 September, 2017