Home

Chortitza Kolonie

Molotschna Kolonie

Dörfer in Russland

Bücherregal

Karten

Bilder und Fotos

Namen und Listen

Sitemap

 

Bilder und Fotos Hahnsau,
Am Trakt Kolonie

   
  Bilder und Fotos Am Trakt Kolonie, Ort unbekannt. Von Alexander Wiens.
   
 

Diese Bilder und Fotos wurden uns von Alexander Wiens (Email) aus Minden freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Alle seine Fotos. Er schreibt: bin in Sibirien geboren und in Karaganda groß geworden. Meine Eltern stammen aus Ostenfeld, Am Trakt Kolonie. Seit einigen Jahren beschäftige ich mich mit meinen Vorfahren und der Geschichte der Ansiedlung. Habe einige alte Fotos (Scans) von Familien, Gruppen und Personen. Ich bedanke mich für Fotos bei Viktor Töws, Frieda Töws, Manfred Penner, Peter Wiens, Alexander Betz, Anna Siebert, Bettina Siebert, Alexander Bergmann, Peter Penner und auch noch anderen. Welche Fotos ich von wem bekommen habe kann ich momentan nicht sagen.

Später wurden hier auch Bilder aus anderen Quellen hinzugefügt. Das unerreichbare Ziel ist alle Bilder und Fotos zu diesem Ort erfassen (oder Hinweise in welcher Quelle es welche gibt) und die da abgebildete Personen eindeutig identifizieren (z. B durch Grandmanummer, Geburts- und Sterbedaten usw.). (0/6)

   
   
P7449. Johannes Johann Thiessen (29.12.1858 Großwickerau bei Elbing, W-Preußen - 07.12.1940 Gr. Lichtenau, W-Preußen) (#1184689) mit Ehefrau Elisabeth Bernhard Epp (07.06.1859 Hansau, Am Trakt - 15.10.1907 Köppental, Am Trakt) (#1184690). Bruder von Dietrich Johann Thiessen (1863-1922). [36]
P7448. Johannes Johann Thiessen (29.12.1858 Großwickerau bei Elbing, W-Preußen - 07.12.1940 Gr. Lichtenau, W-Preußen) (#1184689) mit Ehefrau Elisabeth Bernhard Epp (07.06.1859 Hansau, Am Trakt - 15.10.1907 Köppental, Am Trakt) (#1184690). Bruder von Dietrich Johann Thiessen (1863-1922). [36]
   
P7357. Hermann Fast (15.05.1864 Hansau, Am Trakt - 1943 Gebiet Tomsk) (#1254308) mit Frau Margarete Schmidt (01.11.1871 Hohendorf, Am Trakt - 1939 Ostenfeld, Am Trakt) (#1254614). Familie wohnte 1897-1909, 1939 in Ostenfeld, Am Trakt. [36]
   
P7858. Unger Johannes, geb. am 17.10.1873 in Hans-Au, Am Trakt, gest. am 14.05.1938 in Gorkij. Es scheint das dieses Foto in Ewpatoria aufgenommen wurde. Als PDF. [29]
   

P67878. Das älteste bekannte Foto der Familie Epp: Bernhard Epp (1831-1900) (#342311) geb. in Preussen, gest. in Koeppental, Am Trakt mit seiner Frau Elisabeth (geb. Horn) (1831-) (#342290) als junges Ehepaar in Russland. Foto ca. 1858. Lebten 1855 in Hahnsau, Am Trakt; 1861-1900 in Koeppental, Am Trakt. (Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte, Detmold: Nachlass Helmut Epp). [83]; [14]

   
P67025. Меннонитский миссионер. Аулие-Атинский уезд. [109]
Auf dem Kamel sitzt Missionar Hermann Janzen (1866-1959) (#387919) geb in Hahnsau, Am Trakt Kolonie. Autor des Buches: Im wilden Turkestan. Ein Leben unter Moslems. Hermann Jantzen. 3. Auflage, Gießen, 1997. "Als 18-jähriger Junge kam er im Treck mit seinen Eltern zu Fuß von der Wolga nach Taschkent. Die Höhen und Tiefen der Auswanderung nach Turkestan, Buchara und Chiwa hatte er selbst erlebt, so auch die Geschichte mit Claas Epp in Ak Metschet..." aus Mennoniten in Mittelasien

von Robert Friesen, Seite 132. Zusammen mit seinen Eltern siedelten sie sich erst in Lausan und dann in Ak-Metschet an. Während dieser Zeit (1883) wurde Hermann Jantzen vom Chan in Chiwa, (heute Usbekistan) zum Hofdolmetscher bestellt, lebte aber weiter bei seinen Eltern in Ak-Metschet. Doch blieb er nicht lange, sondern übersiedelte 1890 samt seiner Familie in das Talas-Tal. Hier gründete er mit anderen Familien das Dorf Orloff. Dort bekam er aufgrund seiner vielfältigen Sprachkenntnisse eine Anstellung als Förster, später Oberförster. 1911-1912 studierte er an der Allianz-Bibelschule in Berlin Theologie und wurde Missionar in Turkestan. 1923 gelang ihm die flucht nach Deutschland. Später siedelte er sich Holland an. [67]

GAMEO (englisch): Janzen, Herman

Wikipedia: Hemann Janzen

   
P9635. Ältester David Jakob Hamm (1822-1884) (#4685) in Preussen geboren, wurde dort zum Prediger gewählt; wanderte1852 nach Juschanlee, Molotschna. Anschließend zog er 1855 nach Hansau, Am Trakt. Er war von 1858-1884 Ältester der Köppental-Orloff Mennoniten Kirche in Kolonie "Am Trakt". Er trug wesentlich dazu bei, dass die Allgemeine Bundeskonferenz 1883, zustande kam. Er prägte auch den viel zitierten Ausspruch: „Einigkeit in den Hauptsachen, Freiheit im Nebensächlichem, und in allem Liebe.” GAMEO: Hamm, David. [11 S. 76]; [14]
   
       
       
   
Quellen:
1. Fotos von Anatolij Prosorow-Reger mit Informationen von Adina Reger Weissenthurm, Deutschland.
     

11. Damit es nicht vergessen werde. Bildband zur Geschichte der Mennoniten Preussens und Russlands. Lohrenz, Gerhard: Winnipeg: CMBC Publications, 2nd rev. edition in 1977.

29. Fotos und Informationen von Tamara Born, alle ihre Fotos.

36. Fotos und Informationen von Alexander Wiens (Email) aus Minden, alle seine Fotos.

67. Berichte, Fotos und Informationen von Andreas Tissen (Email), alle seine Berichte.

83. Fotos und Informationen von Maria Martens.

109. В колониях меннонитов: Ам-Тракт и Аулие-Ата. (russisch)

       
 
Zuletzt geändert
     
am 24 März, 2018