Home

Kolonie

Chortitza

Daten

Bilder

Name

 

Mennoniten in den Akten der Einwanderungszentrale (EWZ)

Diese Liste wurde aus den umfangreichen Listen auf der "Odessa Seite" entnommen. In diesen Listen sind 330.194 Deutsche aus Russland (Stand August 2008), ich habe nur versucht aus diesen Listen Mennoniten herauszufinden. In meiner Liste sind 11.631 Personen, was 3,5% von den auf "Odessa Seite" sind. Es kann sein dass in dieser meiner Liste auch nicht Mennoniten sind, die aber uebliche mennonitische Namen hatten, und kann auch sein, dass ich nicht alle Mennoniten aus den Listen der "Odessa Seite" gefunden haben (besonders Personen mit Namen die selten bei Mennoniten und oft bei Nichtmennoniten vorkommen).
Die Einwanderungszentralstelle (EWZ) in Deutschland bearbeitete in den Jahren 1939-45 ca. 110.000 Antraege von Deutschen aus Russland die sich um die deutsche Staatsangehoerigkeit beworben haben.
  Fuer manche Orte (z. B. alle aus Chortitza Kolonie, auch Lichtenau und Michaelsburg) sind alle Personen aus diesem Dorf (auch Nichtmennoniten) aufgelistet. Das haengt damit zusammen das wir dabei sind oder planen fuer diese Orte Karten zu erstellen.
  Die Listen sind einmal "nach Geburtsorte sortiert" um das Suchen in einem bestimmten Ort zu ermoeglichen und einmal "nach Namen sortiert" um nach einem bestimmten Namen zu suchen.
In der Tabelle "nach Geburtsorte sortiert" sind nur Orte in den mindestens 5 Personen aufgelistet sind, in Klammerm Zahl der Namen.
  
Mennoniten in den Akten der Einwanderungszentrale
nach Geburtsorte sortiert
?, A (726)
? (39); Adelsheim (64); Alexanderfeld (173); Alexanderkrone (40); Alexandertal (34); Alexanderwohl (60); Alexandrowka (17); Altonau (167); Andreasfeld (9).
B (496)
Berdjansk (33); Blumenfeld (31); Blumengart (67); Blumenhof (11); Blumenort (83); Blumstein (29); Boshedarowka (5); Burwalde (142).
C (874
Charkow (7); Chortitza (862).
D (98)
E (634)
Ebental (7); Eichenfeld (83); Eichwald (9); Einlage (506); Elisabethal (12).
F (751)
G ( 444)
Georgstal (25); Gerhardstal (6); Gnadenfeld (121); Gnadenheim (25); Gnadental (63); Grigorjewka (6); Grossweide (33); Gruenfeld (74); Grunau (10); Gulaj Pole (10).
H (503)
Halbstadt (129); Hamberg (41); Hamburg (12); Herzenberg (20); Hierschau (104); Hochfeld (134); Hoffnungsfeld (5).
I (63)
J (51)
Janowka (5); Jekaterinowka (8).
K (812)
Kamenka (7); Kamyschowoje (5); Karasan (16); Katharinenhof (5); Kiew (18); Killmannstal (16); Kitschkas (8); Kleefeld (42); Klippenfeld (26); Kondratjewka (8); Konteniusfeld (127); Krasnoretschka (8); Krim (17); Kronau (11); Kronsdorf (8); Kronsfeld (18); Kronsgarten (54); Kronstal (108); Kronsweide (121).
L (385)
Ladekopp (34); Landau (7); Landskrone (76); Leonidovka (8); Lichtenau (50); Lichtenfeld (6); Lichtfelde (20); Liebenau (52); Lindenau (78); Ljubimowka (12).
M (733)
Margenau (47); Mariawohl (5); Marienburg (122); Mariental (48); Melitopol (18); Memrik (15); Michaelsburg (161); Michailowka (9); Michelsheim (6); Millerowo (6); Miloradowka (9); Mlinok (13); Molotschansk (46); Molotschna (6); Montau (11); Morgenau (7); Muensterberg (63); Muntau (56).
N (1346)
Neu Chortitza (9); Neu Eichenfeld (5); Neu Halbstadt (22); Neu Jamburg (7); Neu Osterwick (6); Neu Podolsk (6); Neu Rosengart (30); Neu Schoensee (44); Neu-Chortitza (15); Neuenburg (100); Neuendorf (235); Neu-Halbstadt (27); Neuhof (6); Neuhorst (21); Neukirch (18); Neuland (10); Neu-Nikolajewka (9); Neu-Osterwick (6); Neu-Schoensee (68); New-Jork (22); Nieder Chortitza (220); Nikolaidorf (56); Nikolaifeld (168); Nikolaipol (21); Nikolaital (22); Nikolajewka (28); Nikopol (13); Nowo Nikolaewka (27); Nowo Podolsk (10); Nowy-Witebsk (9).
O (310)
Olgafeld (23); Orechow (5); Orenburg (9); Orloff (40); Ossipenko (6); Osterwick (197); Ostpreussen (5).
P (294)
Pastwa (27); Paulsheim (19); Petersdorf (32); Petershagen (49); Polen (6); Pordenau (47); Prangenau (20); Prischib (13).
Q, R (436)
Reinfeld (27); Romanowka (11); Rosenbach (14); Rosenberg (17); Rosenfeld (25); Rosengart (174); Rosenort (47); Rosental (96); Rudnerweide (173); Rueckenau (49); Russland (26).
S (1267)
Samojlowka (5); Saporoshje (124); Schardau (27); Schoenau (182); Schoenberg (29); Schoendorf (10); Schoeneberg (110); Schoenfeld (7); Schoenhorst (202); Schoensee (118); Schoenwiese (35); Serejewka (43); Silbertal (8); Sofiewka (9); Solenoje (9); Sparrau (80); Spat (23); Steinau (29); Steinfeld (77).
T, U (301)
Tiege (91); Tiegenhagen (54); Tiegenhof (15); Tiegerweide (57); Ufa (10); Ukraine (8).
V, W (404)
Waldeck (9); Waldheim (164); Warwarowka (9); Welikoknjasheshoje (16); Wernersdorf (82); Wiesenfeld (14); Witebsk (16); Wohldemfuerst (9); Wolodjewka (27); Woroschilowgrad (7).
Z, _ (403)
Geburtort unbekannt (395).
   
  Die zwete Tabelle zeigt dieselbe Daten aber nach Familiennamen sortiert. Diese kann nutzlich sein um einen bestimmten Namen zu suchen.
  Im Jahre 2002 hat Richard D. Thiessen eine Liste mit Mennoniten aus der Einwanderungszentralstelle (EWZ) erstellt (8.512 Namen) in der er zum Teil auch die Information von der "Odessa Seite" benutzte. Als diese meine Liste schon fertig war, wollte ich noch mal sehen inwiefern sich diese zwei Listen uebereinschneiden. Das Resultat hat mich sehr ueberascht, (die Zahl der Namen in Richard D. Thiessen`s Liste ist in eckigen Klammern aufgefuehrt). Die Daten weichen zum Teil so sehr auseinander, das mein erste Gedanke war "hier habe ich
   
  
Mennoniten in den Akten der Einwanderungszentrale
nach Namen sortiert
A (123)/[52]
B (345)/[492]
C (7)/[2]
D (278)/[2.097]
E (391)/[101]
F ( 313)/[628]
G ( 308)/[159]
H (803)/[339]
I (262)/[61]
J (178)/[1718]
K (2.273)/[260]
L (446)/[98]
M (542)/[16]
N (334)/[161]
O (159)/[5]
P (1.186)/[227]
Q (14)/[4]
R (1.187)/[557]
S (1.173)/[293]
T (190)/[95]
U (72)/[43]
V (98)/[45]
W (896)/[1045]
Z (53)/[14]
In eckigen Klammern Zahl der Namen und Link zu Daten von Richard D. Thiessen (2002).
   
  irgendwelchen groben Fehler gemacht". Zum Beispiel: bei Namen die mit "D" anfangen haben wir bei mir 278 und bei Richard D. Thiessen 2.097 - fast 8 mal mehr; bei "J" 178 und 1718 - fast 10 mal mehr. Anderseits haben wir bei "P" 1.186 und 227 - 5 mal weniger und bei "M" 542 und 16 sogar 33 mal weniger. Da das Verhaeltnis bei "M" extrem ist, habe ich diese 2 Listen noch mal ueberprueft. In der alphabetischer Liste von Richard D. Thiessen fehlt der Name Martens, aber in seinen Listen nach Rollen kommt dieser Name 251 mal vor. Hier diese fehlende Liste mit "Name Martens". Ob da auch andere Namen fehlen habe ich nicht ueberprueft.
   
   
Zuletzt geaendert
  
am 5 Oktober 2008