Home

Kolonie

Chortiza

Dorfbericht

Eheregister

Bilder

Name

 

 

Dorfplan und Bilder von Kleefeld, Altaj

 

 Diese Informationen, Bilder und Karte wurden von Margarete Pasytsch (geb. Schmidt) (Email) aus Gummersbach gesammelt, aufgezeichnet und hier zur Verfügung gestellt. Alle ihre Berichte sind hier.
 
Dorfplan von Kleefeld, Altai, Sibirien 1924-26 erstellt von Andre Willms. Angaben zum Dorfplan Kleefeld, Altai, Sibirien 1924-26 von Margarete Pasytsch. [33]
   
  
Peter Jakob Schmidt (22.2.1862 - 22.12.1938) (#1179925) gest. in Kleefeld, Altai, und Justina (17.12.1865 - 1.1.1930) (#1179926) gest. in Kleefeld, Altai, siedelten ca. 1892 in Bogomasowo, Neu Samara und dann 1909 in Kleefeld, Altai, Sibirien. Peter J. Schmidt war Diakon in der Kleefelder Mennoniten Brüdergemeinde. [33]
 
Heinrich Jakob Konrad (26.8.1859 Rosenort/Molotschna – 1935 Kleefeld, Altai) und Margarete Penner (29.12.1864 Rosenort, Molotschna – 1920 Kleefeld, Altai) siedelten 1892 in Kuterlja, Neu Samara und dann 1909 in Kleefeld, Altai, Sibirien. Auf dem Foto (ca. 1903) die Kinder: Jakob, Abram, Heinrich und Margarete. Heinrich J. Konrad war Prediger in der Kleefelder Mennoniten Brüdergemeinde. In seinem Haus wurden die Bibelstunden und Gebetsstunden durchgeführt. [33]
  
Gerhard P. Schmidt (05.12.1900 Bogomasowo, Neu Samara – 27.07.1955 in Slawgorod, Altai (#244556)) Margarete Heinrich Konrad (05.03.1899 in Kuterlja, Neu Samara – 16.07.1967 in Slawgorod, Altai (#244552) Sie wohnten in Kleefeld, zogen dann 1939 nach Schumanowka, 1943 nach Grischkowka. Gerhard musste 1942 in das Arbeitslager nach Belowo, kam 1943 nach einem Unfall zurück und wurde 1949 zu 15 Jahren Haft verurteilt. Er kam 1954 frei. (Dorfplan Kleefeld - Kf10) . [33]
  
Andreas P. Schmidt (07.11.1907 Bogomasowo, Neu Samara – 02.10.1987 Ananjewka, Altai, (#1181519) Kf10), heiratete Elisabeth Kasper (12.02.1912 – 24.05.1952) (#1212246). Seine zweite Frau (auf dem Foto) war Anna Wiens (17.09.1918 – gestorben in Deutschland), sie waren beide im Arbeitslager. Nach der Hochzeit 1933 zog Andreas nach Ananjewka, Altai. [33]
  
Maria P. Schmidt (12.01.1905 Bogomasowo, Neu Samara – 20.05.1970 Ananjewka,
Altai, (#1181520) Kf10) heiratete 1932 Jakob Engbrecht (25.05.1905 – 16.03.1938, erschossen in Slawgorod, Altai) sie zogen ca. 1932 nach Ananjewka, Altai (Paschnja Dörfer). [33]
  
David P. Schmidt (04.08.1898 Bogomasowo, Neu Samara – 1943 gestorben im Straflager (#1179928)) heiratete Maria Janzen (29.12.1897 – 18.12.1968, Slawgorod, Altai (#1179929)), sie wohnten in Kleefeld, Altai (Kf17). Maria zog mit der Tochter Helene während der Kriegszeit zur Tochter Justitna, die im Arbeitslager in Taboschar war. Später zog sie nach Slawgorod, Altai. Foto: Maria mit Justina und Helene. [33]
  
Kornelius P. Schmidt (08.03.1892 Bogomasowo, Neu Samara – 28.08.1937 erschossen in Slawgorod, Altai, (#368430) Kf10) heiratete ca. 1912 Maria Siebert (05.09.1894 Orenburg (Podolsk, Neu Samara) – 05.09.1941 verunglückt), sie wohnten zuerst in Kleefeld, Altai, dann in Slawgorod, Altai. [33]
  
Justina P. Schmidt (21.11.1889 – 07.06. 1975 Ananjewka, Altai, (#1104141) Kf10) heiratete ca. 1918 Jakob Töws (1888-) geb. in Heinrichsfeld, Russia, sie wohnten in Kleefeld. Nachdem Jakob im Brunnen verunglückte, heiratete Justina Jakob Kasper und sie zogen nach Ananjewka, Altai. [33]
  
Heinrich Heinrich Konrad (10.1896 in Kuterlja, Neu Samara 22.01.1938 Slawgorod, erschossen) heiratete 1923 Helene Unruh (16.03.1898 Neu Samara – 11.3.1973 in Schumanowka Altai). (Dorfplan Kleefeld – Kf23) Die Familie zog nach Berjesowka. 1928 zogen sie nach Schumanowka. #109412 und #111558 Foto in den 1930-ger Jahren. [33]
  
Jakob Heinrich Konrad (1893 (?) in Kuterlja, Neu Samara – 03.1938 in Kleefeld, Altai) heiratete 1915 in Kleefeld Elisabeth Unruh (16.08.1894 – 1946 in Kleefeld, Altai). (Dorfplan Kleefeld – Kf23 und Kf36). #244551 und #244555. [33]
  
Abram Heinrich Konrad (19.01.1902 in Kuterlja, Neu Samara – 19.08.1980 in Kanada) heiratete ca. 1922 Elisabeth Nachtigal (18.10.1900 in Kuterlja, Neu Samara – 26.06.1980 in Kanada). Die Familie wohnte in Kleefeld, Altai und emigrierte 1925 zuerst nach Mexico dann Kanada. #109413 und #109416. [33]
  
Helena H. Konrad (1884 in Krim - ? in Ebenfeld, Altai / Sibirien) heiratete 1915 Peter Töws in Kleefeld, Altai / Sibirien. (Dorfplan Kleefeld - Kf2). Die Familie zog nach Ebenfeld, Altai. Peter Töws wurde am 22.01.1938 erschossen, insgesamt wurden in dieser Nacht 298 Personen erschossen. #244550 und #244554. [33]
  
Maria H. Konrad (21.01.1883 in Krim – 2.03.1953 Grande Prärie, Kanada) heiratete 1904 Heinrich H. Unger (14.05.1881 in Alexanderwohl / Molotschna – 19.08.1963 in Grande Prärie, Kanada). Sie wohnte im Dorf Kuterlja, Neu Samara. 1909 zog die Familie nach Kleefeld, Altai / Sibirien. 1926 wanderte die Familie nach Kanada aus. (Dorfplan Kleefeld - Kf 14) #109411 und #109415. [33]
  
Katharina Buller und Helene Schmidt. Foto ca. 1949. [33]
  
Helene Schmidt (Tochter von Margarete H. Konrad) und Katharina Buller (Tochter von Katharina H. Konrad) mit der Oma Buller, Kleefeld – ca. 1937. [33]
  
So sahen die Bauernwirtschaften in Kleefeld, Altai vor der Revolution aus. Foto – von Fam. Heinrich Unger (Kanada). [33]
  
Schüler aus Kleefeld, Altai – 1929. Das Foto bekam ich von Andre Wilms. [33]
  
Schüler aus Kleefeld, Altai 1927. Das Foto bekam ich von Andre Wilms. [33]
  
Die Familie Gerhard P. Schmidt (1900-1955) (#244556) geb. in Bogomasov, Neu Samara und Margarete H. (geb. Konrad) (1899-1967) (#244552) geb. in Bogomasov, Neu Samara (kurz bevor Gerhard ins Arbeitslager musste). Stehend v.li.: Margarete, Justina, Gerhard. Vorne v. li.: Maria, Helene und Katharina. Lebten 1922-39 in Kleefeld, Barnaul. Foto 1941. [33]
  
Die Familie Gerhard P. Schmidt (1900-1955) (#244556) geb. in Bogomasov, Neu Samara Hinten v.li.: Justina, Maria, Helene, Gerhard, vorne – Katharina. Margarete war nach Slawgorod gezogen. Foto 1947 in Grischkowka, Altai. .[33]
  
Gerhard P. Schmidt (1900-1955) (#244556) geb. in Bogomasov, Neu Samara und Margarete H. (geb. Konrad) (1899-1967) (#244552) geb. in Bogomasov, Neu Samara mit Margarete und dem Mann von Justina – Bernhard Flaming. Kurze Zeit später wurden Gerhard und Bernhard verhaftet und die Familie hat nichts mehr von Bernhard gehört. [33]
  
Gerhard P. Schmidt (1900-1955) (#244556) geb. in Bogomasov, Neu Samara aus Kleefeld, Barnaul und Arendasch, ein Ukrainer, der wegen seines Glaubens an Gott auch im Straflager Chabarowsk war, ca. 1949. [33]
  
Gerhard P. Schmidt (1900-1955) (#244556) geb. in Bogomasov, Neu Samara aus Kleefeld, Barnaul im Straflager in Chabarowsk / Ferner Osten ca. 1949. [33]
 
  
Quellen:
33. Fotos und Informationen von Margarete Pasytsch (geb. Schmidt) (Email) aus Gummersbach.
       
  
 
Zuletzt geändert
   
am 18 Dezember 2011